Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 4309
neuester Beitrag: 06.04.20 19:20
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 107704
neuester Beitrag: 06.04.20 19:20 von: 7f4b42f09d6. Leser gesamt: 17765177
davon Heute: 17385
bewertet mit 145 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4307 | 4308 | 4309 | 4309  Weiter  

21.03.14 18:17
145

6527 Postings, 7219 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4307 | 4308 | 4309 | 4309  Weiter  
107678 Postings ausgeblendet.

06.04.20 15:45
1

285 Postings, 4280 Tage VolkswirtDer Wind bei der schreibenden Zunft

ändert sich, wenn ich die letzten Veröffentlichungen mir mal anschaue,  auf pro WCI !
Wenn jetzt auch noch Dr.Braun und sein IR Abteilung alles richtig machen,
dann wird es langfristig auch ein McCrum und ein Herr Holtermann dazu bringen long bei WCI zu gehen.

Meine Hoffnung ( vom Saulus zum Paulus )

Eine gesunde Woche wünsche ich allen WCI Anhängern  

06.04.20 15:48

477 Postings, 196 Tage WC202X@volkswirt

Das Gefühl habe ich so seit ca. 1 Woche auch.. Es wird positiver geschrieben, ich hoffe auch nachhaltig..  

06.04.20 15:49

285 Postings, 4280 Tage VolkswirtNachtrag zu Herrn Holtermann !

Vielleicht wechselt er ja bald ins Koch- und Backrevier und sorgt dort für
anständige Klicks beim HB. Eventuell kann er daraus eine Homestory machen :-)


https://www.ariva.de/news/...erlage-sehen-mehr-nachfrage-nach-8322786

Verlage sehen mehr Nachfrage nach Food-Themen !!!  

06.04.20 16:03

55 Postings, 383 Tage Skipper_74@Gedankenkraft

Immer schön weiter an steigende Kurse denken, scheint Dank Dir ja zu funktionieren... :-)

Nur müssen wir von nun an bei jedem Rücksetzer davon ausgehen das Du kurz abgelenkt warst, durch eine  fernsehsendung, Musik, einen Vogel oder auch einfach durch eine hübsche Frau... aber das sei Dir dann gegönnt, vor allem letzteres! ;-))  

06.04.20 16:08

950 Postings, 7264 Tage Logospätestens Mittwoch wird am DAX gerüttelt

wenn WDI Ende dieser Woche noch bei (über) 108 steht, bin ich (erst einmal) mehr als zufrieden - wenn auch noch rot.
 

06.04.20 16:19
8

11 Postings, 49 Tage Almöhi91Aktuelle Short-Zahlen

Aktuelle Short-Zahlen zum 06.04.2020:
WDI:
Anzahl leerverkaufter Aktien:  26,49 Millionen Aktien
Prozentsatz am Float (laut S3 Partners beträgt der Gesamtfloat 114,848 Millionen Aktien, da sind also die Aktien von CEO Markus Braun abgezogen!): 23,06 %
Der Gesamtwert der leerverkauften Aktien, also das Short interest, beträgt 2,9264 Milliarden US Dollar
Der short Score liegt bei 4

WRCDF:
Anzahl leerverkaufter Aktien:  6,74 Millionen Aktien
Prozentsatz am Float (laut S3 Partners beträgt der Gesamtfloat 114,848 Millionen Aktien, da sind also die Aktien von CEO Markus Braun abgezogen!): 5,87 %
Der Gesamtwert der leerverkauften Aktien, also das Short interest, beträgt 718,54 MillionenUS Dollar
Der short Score liegt bei 4

Zum Vergleich, Daten zum 03.04.2020:
WDI:
Anzahl leerverkaufter Aktien:  26,78 Millionen Aktien
Prozentsatz am Float (laut S3 Partners beträgt der Gesamtfloat 114,848 Millionen Aktien, da sind also die Aktien von CEO Markus Braun abgezogen!): 23,32 %
Der Gesamtwert der leerverkauften Aktien, also das Short interest, beträgt 2,96064 Milliarden US Dollar
Der short Score liegt bei 4.

WRCDF:
Anzahl leerverkaufter Aktien:  6,74 Millionen Aktien
Prozentsatz am Float (laut S3 Partners beträgt der Gesamtfloat 114,848 Millionen Aktien, da sind also die Aktien von CEO Markus Braun abgezogen!): 5,87 %
Der Gesamtwert der leerverkauften Aktien, also das Short interest, beträgt 718,54 MillionenUS Dollar
Der short Score liegt bei 4

Zusammenfassung:
Leer verkaufte WDI-Aktien sind leicht reduziert gegenüber dem letzten Handelstag, WRCDF-Aktien sind unverändert.

Der Trend zeigt in die richtige Richtung, meine Damen und meine Herren!  

06.04.20 16:39

172 Postings, 372 Tage duckandbearAlmö

super zahlen, vielen dank.

ist denn auch die borrow fee zu sehen?
Sind die noch bei 3,6 Prozent?
 

06.04.20 16:52

167 Postings, 3205 Tage mrymenGewinnmitnahmen

wohl die Tage.
Jedoch nicht bei WDI glaube ich.
Eher bei den Autotiteln...
Die Börse schaukelt sich langsam wieder Step by Step rauf.
Spätestens wenn die Coronakrise überschaubar ist, wird es wohl wieder einen massiven Einbruch geben.
Dann schaut jeder auf die bereits laufende Rezession...
Aber WDI wird wohl weniger einbrechen als der Dax/Dow.
Jeder hofft auf gute Nachrichten/Zahlen am 22.4. und möchte einen evtl. Ruck nach oben nicht verpasssen...
Rücksetzer werden eher mit Nachkäufen gestützt glaube ich.
Falls am 22.4. wirklich eine negative Bombe gezündet wird, dann wars das wohl.
Glaube ich aber jetzt wirklich nicht mehr. War lange negativ.  

06.04.20 16:53
1

224 Postings, 427 Tage HadrianQGerade hat IHOR auch Zahlen gepostet

Interessant, also sind die Zahlen von Ihor immer die alten Zahlen und bei S3 gäbe es für zahlen Kunden schon neuere Zahlen

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-06_um_16.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-06_um_16.png

06.04.20 16:54
1

11 Postings, 49 Tage Almöhi91Duckandbear

Bezüglich der konkreten borrow fee kann ich leider nichts sagen, in der App von S3 Partners steht diesbezüglich nichts. Stattdessen ist ein sogenannter Short Score ablesbar, da gibt es folgende Einteilung:

Limited share availability: 0-4
Average share availability: 5
Sufficient share availability: 6-10

Der Short Score bei Wirecard liegt derzeit bei 4. Das heißt, wir sind bei limited share availability im oberen Bereich. Demnach sind verleihbare Aktien durchaus in größerer Zahl verfügbar.  

06.04.20 17:17
3

573 Postings, 1651 Tage KostoLenin??

da muß ich dich aber korrigieren @Almöhi:

Der Short Score bei Wirecard liegt derzeit bei 4. Das heißt, wir sind bei limited share availability im oberen Bereich. Demnach sind verleihbare Aktien durchaus in größerer Zahl verfügbar.  

limited = eingeschränkt

average = durchschnittlich

sufficient = ausreichend, genügend

4 bedeutet also, nur noch eingeschrängt zur Verfügung.

 

06.04.20 17:29

11 Postings, 49 Tage Almöhi91KostoLenin

Naja, die Wahrheit wird wohl irgendwo in der Mitte liegen, auch wenn eingeschränkt verfügbar, glaube ich doch, dass einige hundert tausend verleihbare Aktien zur Verfügung stehen. Da brauchst du nur mal in die Vergangenheit schauen, wo die borrow fee auch nur um 3,5 % lag und welche Mengen an Aktien dann trotzdem wieder geworfen sind. Darüber hinaus, die borrow fee lag auch schon mal bei 4 % vor wenigen Wochen und ist jetzt wieder auf 3,5 % gesunken, das heißt es sind wieder mehr verleihbare Aktien verfügbar  

06.04.20 17:30
2

997 Postings, 3984 Tage aurinMRYMe: An deiner implizierten negativ Rhetorik

musst du noch etwas üben ;)

 

06.04.20 17:31

54 Postings, 225 Tage Brauerei 66Shortis

Leerverkäufer sind keine Angsthasen, sie laufen keinem Trend hinterher, sie machen welche , mit viel,sehr viel Geld,  sowie mit Infos, Meinungen und ? Experten ? ! Um dagegen  zu halten , braucht man viel Glück und Fundamental gute Nachrichten , welche die Shortis nicht kommen sehen . Wenn dem so ist , sehen wir das schon vor dem 22.04.2020. Bis dann in2 Wochen.

Glück und Gesundheit allen  

06.04.20 17:40

4607 Postings, 1397 Tage nba1232glaubt ihr die Shorties

gehen ewig shoert ... wohl kaum ...
es wird schon noch wenn die alle calls gekauft haben hier massiv nach obene gehen :)

abwarten und sich an den billigen kursen erfreuen heist hier die Devise  

06.04.20 17:44

917 Postings, 1223 Tage CheckpointCharlieborrow fee bei ib

liegt aktuell bei 3.18% bei knapp 200k Aktien zur Verfügung. Sie lag auch schon darüber (3.49), obwohl knapp 300k Aktien zur Verfügung waren. ist also nur ein grober Indikator, der je lageeinschätzung (bspw. wie sprunghaft oder riskant entsprechende Depots und lage eingeschätzt werden) um einiges variieren kann.  

06.04.20 17:48
1

1009 Postings, 413 Tage TangoPauleSollen die großen Buben...

...eben gemächlich covern!
Nen Short-Squeeze können wir uns eh abschminken.
Wenn das gemütliche covern bestenfalls ein wenig stabilisierend/stützend wirkt, wäre ich schon zufrieden!  

06.04.20 17:58
3

1087 Postings, 349 Tage Newbiest75Ich habe gerade keine

Zeit nachzulesen, ob es schon Thema war:

https://rtf1.de/news.php?id=25427

Ein Antiläusemittel könnte dem Virus den Garaus machen.  

06.04.20 18:18
1

1646 Postings, 1628 Tage unratgeberBahnt sich hier

im Jahreschart ein schönes "V" an? Die Chancen stehen meiner Meinung nach nicht schlecht :-)  

06.04.20 18:20

186 Postings, 3392 Tage repomanIch hab so das Gefühl,

ich bekomm jetzt Hausarrest für all die Dinge bei denen man mich früher nicht erwischt hat.  

06.04.20 18:25

803 Postings, 247 Tage GedankenkraftSkipper74

hast nichts verstanden, setzen sechs !!  

06.04.20 18:54
6 % gesunder Anstieg.
Wo ist der Haken?

Es ist mir unheimlich ruhig nach so einen Anstieg.
Ich hoffe es bleibt so.

Bin immer noch misstrauisch  :-)  

06.04.20 18:58
1

1316 Postings, 149 Tage Aktiensammler12Aktien Neuling ,

bist ja auch schon lange genug dabei. Mir geht's ähnlich wie Dir. 6% Anstieg ohne Haken kann man fast nicht mehr glauben.
Wirecard ist halt ein Gewinner der Krise...

Ich meine, diese Woche wird fett...  

06.04.20 19:12
einige sagen, Wirecard steigt zusammen mit dem Plus vom DAX, aber das werden die Gegner doch nicht einfach so zulassen?
Scheiße ist immer, wenn Sie nach 22 Uhr drücken und wir morgen zum Handelsbeginn wieder staunen.  

06.04.20 19:20
3
UBS hatte #wirecard-CEO Braun in virtueller Konferenz: "CEO Braun to confirm Wirecard's 2020 guidance at this point, which is looking for EBITDA of ?1,000-1,120m, which at mid-point of ?1,060m is in line with cons. ?1,059m, while we remain a bit more cautious at ?1,046m."  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4307 | 4308 | 4309 | 4309  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienmädel, BigMoney2020, BioTrade, el.mo., Fruchtigsüss, IQ 177, USBDriver, wamufan-the-great, zaster