Fitbit zum Börsenstart über 4 Mrd. USD wert

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 19.08.19 12:51
eröffnet am: 18.06.15 12:44 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 1365
neuester Beitrag: 19.08.19 12:51 von: earnmoneyor. Leser gesamt: 292420
davon Heute: 68
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
1339 Postings ausgeblendet.

02.05.19 08:04

33 Postings, 972 Tage All-in-ScheinFitbit-Ergebnisse schlagen Street,

da die Nachfrage nach tragbaren Geräten steigt.



Der Hersteller von tragbaren Geräten Fitbit Inc. berichtete über besser als erwartete Ergebnisse des ersten Quartals und bestätigte seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr am Mittwoch, da er mehr Smartwatches und tragbare Geräte verkauft, die den Gesundheitszustand zu erschwinglichen Preisen verfolgen.
Aktien des Unternehmens stiegen um 1,5 Prozent auf 5,45 $ im Späthandel.
Fitbit, das bei der Entwicklung des Trends zu tragbaren Geräten eine Vorreiterrolle spielte, verzeichnete erstmals seit drei Jahren wieder ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr und erhielt einen Schub durch die neue Inspire-Linie, und auch der Umsatz von Smartwatch hat sich im Quartal mehr als verdoppelt.
Die in San Francisco ansässige Firma sagte, dass neue Geräte, die in den letzten 12 Monaten auf den Markt kamen, einschließlich der Marke Inspire, 67 Prozent des Umsatzes im Quartal ausmachten.
Fitbit sagte, dass es im Quartal 2,9 Millionen Geräte verkauft hat, 36 Prozent mehr als im Vorjahr. Die durchschnittlichen Verkaufspreise fielen um 19 Prozent auf 91 US-Dollar pro Gerät, da es sich auf billigere Geräte konzentrierte, um mit Tech-Schwergewichten wie Apple Inc. zu konkurrieren (NASDAQ:AAPL) und Samsung (KS:0059
.

Fitbit?s Health Solutions Geschäft wuchs im Quartal um 70 Prozent und erzielte einen Umsatz von 30,5 Millionen US-Dollar. Die Einheit konzentriert sich auf subskriptionsbasierte Fitness-Coaching-Dienstleistungen, die Anwender mit Ärzten, Krankenhäusern und Lifestyle-Coaches verbinden.
.
.
Fitbit bestätigte seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr von 1,52 bis 1,58 Milliarden US-Dollar und erwartet, mehr Geräte zu günstigeren Preisen zu verkaufen.

Quelle: Reuters  

02.05.19 08:36
1

11342 Postings, 7193 Tage Lalaposubjektiv

habe ich auch das Gefühl das wieder mehr Tracker getragen werden ..auch viele die alten Teile gegen neue austauschen mit mehr Funktionen .....
Mehr Verkäufe sind gut ....billiger dafür nicht gut ...Frage ist und bleibt ...was bleibt hängen ....

Unter"m Strich sehe ich es aber auch wie Earnmoneyor .....wer ..wann...zu wieviel wird Fit aus dem Schaufenster weggekauft ..die Daten sind die Assets ....Fit hat davon ein Pfund ....und damit kann man viel Zukunft und Geld verdienen ...  

02.05.19 14:26
1

Clubmitglied, 8571 Postings, 2012 Tage Berliner_Lali

"wieder mehr Tracker getragen werden"

ja, das Gefühl habe ich auch, aber nicht die FitBits, sondern andere Marken, die man viel viel günstiger kauft und manche von denen mind. so gut sind, wie die FitBits.

ich habe ein FitBit Charge 3 gekauft, wegen Schwimmen... so ein scheiß Gerät, es hat fast alles falsch gezeigt (inkl. Puls) und das für den Preis??? das Gerät ist zurückgeschickt worden, und FitBit ist bei mir zumindest durch. und die Aktie beim aktuellen Preis, würde ich nie anfassen ;-) SG!  

02.05.19 14:35

11342 Postings, 7193 Tage LalapoBerliner ..echt

hab auch das CH 3 und bin damit sehr zufrieden ...Puls etc habe ich sogar parallel mit anderen Geräten getragen (Polar) um Genauigkeit zu testen ... also das kann ich nicht bestätigen ...

Werde aber bald umsteigen auf die 4er von Apple weil die einfach sehr auf Cardio ausgelegt ist ..bekommst ne kompl EGK Ableitung mittl., das ist schon stark !
Die Aktie trade ich eigentlich nur noch ....  

02.05.19 16:08

775 Postings, 1147 Tage earnmoneyorburnmo.Die Bude

und deren Produkte kann man abschreiben. Auch du Lalapo wechselst den Anbieter, weil du einen Grund dafür hast. Und so geht es viele aus unterschiedlichen Gründen. Fitbit ist ein Auslaufmodell und sowas von out.  

02.05.19 16:49

11342 Postings, 7193 Tage LalapoRichtig ..

ich hab ja immer gesagt..wenn ich bestimmte Kardiofkt bekomme , dann wechsle ich  ..hab ja keinen Vertrag mit Fit oder noch schlimmer bin verliebt ...die 4 von Apple bringt mir viel mehr Sicherheit ....kost aber auch das 3-4 fache....nicht jeder will (kann ? )das ausgeben ...und nicht jeder will sich ChinaTaiwanausdünstungen an die Haut hängen ...dazwischen ist mE Platz genug für Fitbit ....

Letztlich ist für mich Fit aber von der Priorität nur noch ne Hinterhofaktie ...sowas von emotionslos geworden...  

03.05.19 19:28

309 Postings, 4506 Tage LongwilliFitbit

ist schon ne harte Nuss! Ich bin auch am überlegen, was ich mache... aussteigen und alle Aktien verkaufen? Und dann AMAZON kaufen? Oder vielleicht doch endlich Apple? Man kann ja über Apple schimpfen wie mal will, aber technisch ist deren Smartwatch allen anderen 18 bis 24 Monate voraus.
Und die Ionic 2 kommt bei Fit auch erstmal nicht. EKG ist gar nicht in Sicht, nicht mal Fernsicht. Von Blutzucker ganz zu schweigen. Alles tote Themen bei Fit. Hmmm... hab meine Meinung leider auch ändern müssen.  

12.06.19 14:55

540 Postings, 1941 Tage Bratworschtist fitbit schon pleite?

hier geht ja gar nix mehr. ****  

18.06.19 14:30

540 Postings, 1941 Tage Bratworschtseid ihr alle schon raus?

das erklärt natürlich den kursverlauf dieser saftbude....diese möchtegernmarktführer!!!  

20.06.19 22:19

1244 Postings, 828 Tage uranfaktsschon

lange  

20.06.19 22:20

1244 Postings, 828 Tage uranfaktsbissl

zu früh, hätte erst vor 3 Monaten raus gehen sollen, da wäre es sogar n Gewinn gewesen  

01.08.19 08:52

11342 Postings, 7193 Tage Lalapoglaub das

wird nix mehr ...paar habe ich noch ...sowie meine CH3 endlich kaputt ist ...kommt die AW4 ...so viel erwartet ...so wenig bei raus gekommen ..

Cat can bounce ....??!!
 

01.08.19 12:16

4035 Postings, 824 Tage VassagoFIT 3,48$ (-17%, vorbörslich)

Zahlen für Q2/19

  • Umsätze 314 Mio. $
  • Verluste 69 Mio. $
  • Ausblick nach unten revidiert
    • 1,455-1,55 Mrd. $ auf 1,43-1,48 Mrd. $ Umsatz
  • schwäche Versa Lite Verkaufszahlen als erwartet

https://investor.fitbit.com/press/press-releases/...2019/default.aspx

 

01.08.19 13:14

540 Postings, 1941 Tage Bratworschtwas für eine grütze

fitbit ist fertig. der laden schließt bald.  

02.08.19 15:06

33 Postings, 972 Tage All-in-Scheinübernahme

da bleibt ja nur noch bald die Hoffnung das irgend ein Tech Riese bald Fitbit übernimmt, günstig wäre Fitbit jetzt auf jeden Fall  

02.08.19 18:34

540 Postings, 1941 Tage Bratworschtich glaube da muss fitbit

nach was dazugeben. saftladen!  

05.08.19 20:57

775 Postings, 1147 Tage earnmoneyorburnmo.seit langem

mal wieder hier reingeschaut und festgestellt, dass meine Einschätzung richtig war:

Fitbit = Shitbit

Dieses Unternehmen braucht keine S..., wie unschwer am Chart abzulesen ist.
Mit knapp 1000? im Mai realisierten Miesen bin ich ja noch gut bedient.  

06.08.19 07:26
1

11342 Postings, 7193 Tage Lalapoja earnmoneyor

du hattest Recht ...für den großen Sprung in eine große Zukunft taugt der Wert nicht .....da hätte schon längst was passieren müssen ......denke die Range ist und bleibt jetzt erstmal 1,XX -5-XX .... damit kann man arbeiten ..wenn man will .....aber man sucht ja eigentlich immer Aktien mit Perspektive ...Zukunft ...Playereigenschaften ...

Diese Aktie ist es nicht ...mittelf. wird das Geld ausgehen ......oder/und es gibt ein Angebot ...

In spätestens 5 Jahren ist der Thread hier Geschichte .....( und wir 5 Jahre älter )  

10.08.19 22:48
vor 3 Jahren hier auch eine Talfahrt von 30$ auf 15 $ mitgemacht. Wenn eine Firma insolvent geht, dann diese. Wer soll den Schrott übernehmen?  

12.08.19 21:33

775 Postings, 1147 Tage earnmoneyorburnmo.Niemand,

denn diese Unternehmen ist schlichtweg überflüssig. Einen Restwert liefern eventuell noch Userdaten. Ansonsten für die Tonne.  

15.08.19 22:45

540 Postings, 1941 Tage Bratworschtwie kann man ein unternehmen

so an die wand fahren. erinnert mich an praktiker. ist der ofen hier wirklich aus. ich kann es gar nicht glauben. viele leute tragen fitbit, weil sie stylisch sind, vor allem frauen. ich kenne jedenfalls keinen, der so ein chinaschrottding als fitnesstracker trägt. ich wäre mal auf diesen krankenkassendeal gespannt gewesen. da war doch mal was mit fitbit angekündigt worden oder auch große unternehmen mit boniregelungen für fite mitarbeiter. was ist daraus geworden?  

16.08.19 00:07

33 Postings, 972 Tage All-in-ScheinFitbit Versa 2: Smartwatch mit Alexa?

Laut der Quelle soll das Gerät am 25. August vorgestellt werden und am 12. September erhältlich sein.

Quelle: http://www.areamobile.de/news/...-verpackung-bestaetigt-alexa-support

 

16.08.19 13:09

775 Postings, 1147 Tage earnmoneyorburnmo.Die nächste

überflüssige Totgeburt. Schaut schon aus wie ein Plagiat einer schlecht gemachten Kopie. Sowas, was es bei Wish zu kaufen gibt...
Denkbar schlechtes Release-Datum noch dazu, da sich in dem Zeitraum jeder für die Apple Watch interessieren wird.  

16.08.19 15:17

309 Postings, 4506 Tage Longwillidie Fitbit Versa 2 ist schon ok

Aber es muss jetzt eben auch schnell die Fitbit Ionic 2 folgen!
Der Aktienkurs ist aktuell völlig im Keller, die schlechten Nachrichten sind jetzt aber alle eingepreist.
Hoffenn wir mal, das jetzt die guten Nachrichten, die es ja auch gibt, in der nächsten Zeit stärker bewertet werden.
 

19.08.19 12:51

775 Postings, 1147 Tage earnmoneyorburnmo.Dass alles Schlechte

eingepreist sei, dachte man vor Jahren schon. Wo man heute steht, ist bekannt.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben