Voest Alpine... Qualität wird punkten

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 24.03.20 16:22
eröffnet am: 11.12.07 20:23 von: grazer Anzahl Beiträge: 1088
neuester Beitrag: 24.03.20 16:22 von: PaWe1992 Leser gesamt: 193448
davon Heute: 9
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44  Weiter  

11.12.07 20:23
6

2302 Postings, 5904 Tage grazerVoest Alpine... Qualität wird punkten

Eines der Schwergewichte im ATX...
Mit vielen Nischenprodukten..
Dürfte vom Verfall des "normalen" Stahlpreises der befürchtet wird, am ehesten verschont bleiben..

und es wird weiter nach Märkten gesucht (siehe Artikel)
Nach der Korrektur der letzten Tage absolut kaufenswert....


Voest prüft Einstieg in indischen Millionenmarkt für Schienen

Die voestalpine will als erster internationaler Partner in die Schienenproduktion für das weltgrößte Eisenbahnland Indien einsteigen. Bisher kommen die indischen Schienen ausschließlich vom größten Stahlproduzenten im Land, der staatlichen Steel Authority of India (SAOI).

Die voest, Weltmarktführer in diesem Stahlbereich, prüft mit dem indischen Monopolisten jetzt die Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens, bestätigte Konzernsprecher Peter Schiefer heute.

Langjährige Kooperation
Bekanntgeworden waren die Überlegungen kurz zuvor bei einem Treffen von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (OVP) mit dem indischen Industrie- und Wirtschaftsminister Kamal Nath beim Besuch einer österreichischen Wirtschaftsdelegation in Neu-Delhi. Nath verwies dabei auf die langjährige Tradition in den österrechisch-indischen Wirtschaftsbeziehungen und darauf, dass die voest schon vor 51 Jahren ein Stahlwerk in Indien errichtet habe. Daran könne man nun anknüpfen.

Bereits Weichen hergestellt
Seit vier Jahren baut die voest über Gemeinschaftsunternehmen ihrer Tochter VAE in Indien in vier Werken auch schon Weichen für den indischen Markt. Die Stahlschienen dafür mussten aber auch die VAE-Töchter von der Steel Authority of India beziehen, die dabei laut Branchenschätzungen bisher stolze Gewinnmargen von 15 bis 20 Prozent eingefahren hat.

Dass die Inder nun doch die voest auch als Schienenlieferanten in Erwägung ziehen, liegt vor allem an ihren Ausbauplänen, durch die Belastbarkeit, Zugsgewicht und Fahrgeschwindigkeit des Schiennetzes erhöht bzw. das jetzige Netz um neue Hochleistungsstrecken erweitert werden soll, erklärte Stefan Glanz, Managing Director der voest in Indien, vor Journalisten.

Quelle orf.at  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44  Weiter  
1062 Postings ausgeblendet.

12.03.20 15:20

1136 Postings, 809 Tage iudexnoncalculat@13,64

?Sei gierig, wenn andere ängstlich sind? ;-)  Teil 3 ;-)  

12.03.20 17:12

659 Postings, 159 Tage Michael_1980Gedanken

Ich warte mal morgen ab - denke das vor dem WE noch mal paar raus wollen.

Mische Einstieg dann unter 20? & bin zufrieden & lege mich mal ein jahr schlafen.

Billiges Öl = Margen erhöhung
Aus China kommt kein Stahl = Europa Sonder konjunktur  

12.03.20 17:51

7 Postings, 24 Tage DonTom1/5 vom Cash drinnen

So bin mal mit 20% bei 13,24 rein gegangen. Wenn morgen ein schöner Bounce kommt nehme ich den Profit. Ansonsten kommen die nächsten 20% bei ~10€ in den Pott :)  

12.03.20 22:43

1286 Postings, 1251 Tage Top-AktienVoestalpine

-
Beim Börsencrash im Jahr 2009 hatte der Aktienkurs maximal 49,74% Abschlag vom Buchwert


31-03-2009    Voestalpine  Buchwert  /  Aktie  =  19,02 ?    

19-03-2009    Voestalpine  Aktien Schlusskurs   =  9,56 ?

 

12.03.20 22:49
1

1286 Postings, 1251 Tage Top-AktienVoestalpine

-
Der Aktienkurs hat momentan 57,99% Abschlag vom Buchwert


31-12-2019   Voestalpine  Buchwert  / Aktie  =  31,04 ?  

12-03-2020   Voestalpine  Aktien Schlusskurs   =  13,04 ?

 

12.03.20 23:19

1286 Postings, 1251 Tage Top-AktienVoestalpine - Risken

-
Beim Börsencrash im Jahr 2009 wahren die Zinsen für Kredite dreimal so hoch.


31.12.2008   Voestalpine  Finanzaufwendungen / Quartal  =  126,2 Mio. ?

31.12.2019   Voestalpine  Finanzaufwendungen / Quartal  =  41,2 Mio. ?

 

13.03.20 14:44

170 Postings, 1247 Tage PaWe1992ab Montag..

Steht alles still in Österreich.  

13.03.20 15:12

1136 Postings, 809 Tage iudexnoncalculat@pawe Nur die Voest nicht :-)

13.03.20 15:56

659 Postings, 159 Tage Michael_1980Gedanken

Nur Geschäfte, bis auf Lebensmittel & Apotheken

Rest darf weiter arbeiten ...  

16.03.20 06:01

399 Postings, 1121 Tage RogerFsehen wir bei der Voest

die 9,90??  

16.03.20 06:58

1286 Postings, 1251 Tage Top-Aktien#1073

-
Die Leitzinsen der US-Notenbank und EZB sind auf null Prozent.

Der Corona Impfstoff wird im Sommer kommen und im Herbst wird die Bevölkerung die Einkäufe nachholen.

Der Aktienkurs hat momentan mehr Abschlag vom Buchwert als der Börsencrash im Jahr 2009.

Das Risiko der Voestalpine Aktie ist bei der Corona Krise um einiges niedriger als im Jahr 2009.

Die Panik wird sich langsam legen und der Aktienkurs wird sich erholen.


 

16.03.20 09:04

1286 Postings, 1251 Tage Top-AktienCorona Impfstoff

-
Ein deutsches Unternehmen will schon Ende April mit klinischen Studien beginnen.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-impfstoffs/25647126.html

 

16.03.20 12:44

659 Postings, 159 Tage Michael_1980gedanken

FED hat weiter verunsichert  

16.03.20 13:14

43 Postings, 362 Tage SchnecAufgestockt

Die Kurse die andere zum Aussteigen nutzen, nehme ich dankend an. Habe meine Depot heute jeweils auf 50% aufgestockt. Die restlichen 50% werde ich noch dieses Monat investieren, hoffentlich bei Kursen um 10-11 :-)  

17.03.20 08:11

1286 Postings, 1251 Tage Top-AktienVoestalpine-Vorstand hat 3000 Aktien gekauft

17.03.20 11:41

1136 Postings, 809 Tage iudexnoncalculatWerksschließungen geplant...

Die voestalpine prüft gerade, welche Werke geschlossen werden müssen. Mehrere große steirische Betriebe haben hingegen bereits wegen des Coronavirus geschlossen oder die Produktion eingestellt: Magna Steyr stoppte die Fahrzeugproduktion gestern für zwei Wochen, der oststeirische Möbelhersteller ADA hat seine Werke ebenfalls geschlossen.
Bei der voestalpine, die auch in der Steiermark mehrere große Werke u.a. in Donawitz und Kapfenberg führt, wurde dort, ?wo es der laufende Betrieb erlaubt?, Arbeit von zu Hause aus eingeführt, hieß es heute. Die Möglichkeit soll auch in den kommenden Tagen über alle Gesellschaften noch weiter verstärkt werden.
Sicherheit und Schutz ?oberste Priorität?
Die voestalpine umfasse ?aber auch zahlreiche Bereiche, die nicht ohne anwesendes Personal auskommen. Derzeit wird geprüft, welche Produktionsbereiche unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Vorgaben weitergeführt werden können, welche stark reduziert werden oder gänzlich heruntergefahren werden müssen?, so das Unternehmen in einer Aussendung.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Produktion, in der Instandhaltung und anderen betriebskritischen Bereichen tätig seien, würden bis auf weiteres vor Ort im Einsatz sein. ?Sicherheits- bzw. Schutzmaßnahmen in Bezug auf Gesundheit und Hygiene haben dabei höchste Priorität?, hieß es weiter.
red, ORF.at/Agenturen  

17.03.20 14:13

170 Postings, 1247 Tage PaWe1992Voest

Hält sich entgegen des Marktes relativ gut .  

17.03.20 16:12

659 Postings, 159 Tage Michael_1980gedanken

bei einen Buchwert von 35? kein wunder.

 

18.03.20 16:05

1136 Postings, 809 Tage iudexnoncalculat? Sei gierig, wenn andere ängstlich sind ?

Teil 4 @ 13,83  

20.03.20 09:14

1286 Postings, 1251 Tage Top-Aktienheute Hexensabbat . . .

-
Bären sind heute kastriert, Verbot von Aktien Leerverkäufen für ein Monat.

Short Papiere werden jetzt ausgeknockt, der Aktienkurs der voestalpine wird nachhaltig steigen.

 

20.03.20 10:21

43 Postings, 362 Tage SchnecDie Performance

der letzten Tage ist Top. So kann es weiter gehen. Könnte sein, dass man bei ~12,7 den Boden gefunden hat. Jetzt zu denken alles ist vorbei wäre verfrüht. Es könnte durchwegs nochmal in den Bereich runter gehen. Grundsätzlich hat sich an der Meldungslage nichts geändert, und die Marktteilnehmer sind nervös bzw.hysterisch  

20.03.20 10:35

1286 Postings, 1251 Tage Top-Aktien" Marktteilnehmer sind nervös bzw. hysterisch "

-
Leerverkäufer können 1 Monat lang nicht aktiv agieren und so keine Panik künstlich erzeugen.

Hysterische Marktteilnehmer haben schon längst beim Tiefststand verkauft, die neuen Aktionäre agieren professioneller.

 

23.03.20 18:41

1136 Postings, 809 Tage iudexnoncalculatKurzarbeit

Nach BMW Steyr hat nun auch die voestalpine Kurzarbeit angekündigt ? und zwar für die österreichischen und für alle anderen europäischen Standorte. Außerdem werde einer der kleinen Hochöfen vorübergehend stillgelegt.

Mehr dazu in ooe.ORF.at  

24.03.20 16:22

170 Postings, 1247 Tage PaWe1992Kurzarbeit für 20 TSD Mitarbeiter in Ö

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben