hier gehts los, mehr als 700 % +++

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 02.08.17 10:49
eröffnet am: 28.02.13 14:52 von: deepdj011 Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 02.08.17 10:49 von: resistenz Leser gesamt: 4623
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

28.02.13 14:52
2

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011hier gehts los, mehr als 700 % +++

0 Postings ausgeblendet.

28.02.13 19:44

1 Posting, 2658 Tage börsenkickAufwärtstrend

Ja, ganz klarer Aufwärtstrend die letzten Wochen. Enormes Potential. 10 Cent aufwärts sind drin

 

01.03.13 09:14

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011heute erreichen wir die 0,085 ? !

alles steht auf Sturm !  

01.03.13 11:21

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011super der Tag !

01.03.13 11:25

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011news++++

Indonesien: Wirtschaft wächst erneut kräftig
Kategorie: Asien-News | Wirtschaftsdaten Asien-Pazifik, Australien | Allgemein Asien-Pazifik + Japan (Politik, Makro-Wirtschaftsdaten, etc.) | Datum: 05.02. 11:15


Jakarta (BoerseGo.de) - Die indonesische Volkswirtschaft ist im vierten Quartal erneut deutlich gestiegen, jedoch etwas schwächer als von Volkswirten erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6,11 Prozent, wie das Statistikamt des Landes Statistics Indonesia am heutigen Dienstag mitteilte. Damit notiert das BIP-Plus leicht tiefer als noch im dritten Quartal mit 6,17 Prozent und im zweiten Quartal mit 6,37 Prozent. Volkswirte hatten im Vorfeld mit einem marginal höheren Anstieg des BIP um 6,20 Prozent gerechnet.

Begründet wurde der Anstieg mit dem starken Binnenkonsum und den hohen Investitionsausgaben. Außerdem notiert das BIP-Wachstum erneut über der 6 Prozent-Marke und ist eines der stärksten in Asien.

Im Quartalsvergleich sank das BIP im vierten Quartal aber um 1,45 Prozent, was etwas unter den Schätzungen der Volkswirte von minus 1,3 Prozent lag. Im Gesamtjahr 2012 stieg das BIP um 6,23 Prozent, nach plus 6,5 Prozent im Jahr 2011.

Die Konsumausgaben stiegen im vierten Quartal im Jahresvergleich um 5,36 Prozent. Die Investitionen sprangen um 6,79 Prozent an. Die Ausgaben des Öffentlichen Sektors sanken hingegen um 3,34 Prozent.

Während die Exporte um 0,5 Prozent im vierten Quartal anstiegen, drückte die Binnennachfrage die Importe um 6,79 Prozent nach oben. Alleine im Dezember sanken die Exporte um 9,8 Prozent während die Importe um 5,6 Prozent nachgaben. Damit wurde ein Handelsbilanzdefizit von rund 155 Millionen Dollar ausgewiesen.  

03.03.13 20:10

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011News Ende Februar 2013 ...

20.02.2013
Indonesiens Wirtschaft soll noch an Fahrt gewinnen
BIP-Zuwachs 2012 bei 6,2% / Bausektor und Investitionen wichtige Konjunkturtreiber / Von Roland Rohde
Jakarta (gtai) - Nahezu alle Analysten erwarten, dass das indonesische Bruttoinlandsprodukt sowohl 2013 als auch 2014 um real mehr als 6% wachsen wird. Das Land mit seinem riesigen Inlandsmarkt und der relativ niedrigen Exportquote entpuppt sich als nahezu abgekoppelt von den Verwerfungen der Weltwirtschaft. Wesentlicher Treiber der Konjunktur ist der Privatkonsum. Investitionen spielen jedoch eine zunehmende Rolle. Sorge bereitet lediglich die abnehmende Bedeutung des verarbeitenden Gewerbes.
Nun ist es amtlich: In einer Presseerklärung von Anfang Februar 2013 ließ das Nationale Statistikamt verlauten, dass Indonesiens Wirtschaft 2012 um real 6,2% gewachsen sei. Ein bisschen enttäuscht waren die berichtenden Beamten schon, denn die Regierung hatte ein Wirtschaftswachstum von 6,5% prognostiziert. Um diese Rate hatte zudem 2011 das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zugelegt.
Wirtschaft im Überblick 2012
Bruttoinlandsprodukt (in Mrd. US$) 883,4
Pro-Kopf-BIP (in US$) 3.574,4
Exporte (in Mrd. US$) 190,0
Importe (in Mrd. US$) 191,7
Ausländische Direktinvestitionen (in Mrd. US$) 23,0
BIP-Zunahme (real, in %), davon 6,2
.Privater Konsum 5,3
.Investitionen§ 9,8
Quelle: Nationales Statistikamt
Doch mit einer BIP-Zunahme von über 6% steht Indonesien im weltweiten Vergleich immer noch sehr gut da. Zudem erwarten die meisten Analysten für 2013 wieder eine höhere Wachstumsrate als 2012. Die Regierung geht von einem Plus von 6,5 bis 6,8% aus. Die Zentralbank veröffentlichte einen Korridor zwischen 6,3 und 6,8%. Die meisten Finanzhäuser erwarten einen Wert von mindestens 6,5%. Interessant dabei ist, dass nahezu alle Prognosen für 2014 ebenfalls von einer Sechs vor dem Komma ausgehen.
Entwicklung des BIP (Zunahme in %)
      Jahr§ Zunahme
      2007§ 6,4
      2008§ 6,1
      2009§ 4,6
      2010§ 6,2
      2011§ 6,5
      2012§ 6,2
2013 *) 6,6
2014 *) 6,5
*) Prognose
Quelle. Nationales Statistikamt (BPS), Zentralbank, IWF, Weltbank  

04.03.13 13:54

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011Bid zieht an !

05.03.13 11:23

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011wird in kurzer Zeit hier ausbrechen !

05.03.13 14:36

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011es geht los, jetzt noch günstig kaufen !

und das Papier ist mehr als Liquide !!!  

18.03.13 08:20

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011Bombentag heute !

18.03.13 08:55

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011heute sind alle in Kaufstimmung !

20.03.13 13:07

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011jeden Tag gehts immer

höher, dank Eurer Hilfe !  

08.05.13 08:57

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011Kursanstieg !

08.05.13 09:10

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011Zahlen aktuell !

Wertpapier Performance

--------------------------------------------------
Zeitraum Kursveränderung %
Intraday  +1,82 %
10 Tage  0 %
3 Monate  +51,35 %  

08.05.13 09:22

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011Insider Geheimtipp !!

23.05.13 08:31

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011es geht los KURSSCHUB !

23.05.13 10:15

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011heute 0,09 !

28.05.13 11:52

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011Viel Spass Euch allen hier die nächsten 3 Tage

Und Fette Gewinne  

29.05.13 08:00

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011sehr schön der gestrige Tag

und der neue beginnt auch gleich  

18.09.13 14:55

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011klare Kaufempfehlung...news !

Über PT Bank Pan Indonesia Tbk (the Bank) is an Indonesia-based financial institution. PT Bank-Pan Indonesia Tbk (die Bank) ist ein Indonesien-basierte Finanzinstitut. The Bank is engaged in general banking activities in Indonesia and overseas. Die Bank ist im allgemeinen Bankgeschäft in Indonesien und im Ausland tätig. Its four business segments are banking, financing, insurance and securities. Seine vier Geschäftsfelder sind Banken, Finanzierung, Versicherungen und Wertpapiere. The Bank's products and services include individual and corporate savings products, loans,... Die Bank Produkte und Dienstleistungen umfassen private und gewerbliche Sparprodukte, Kredite, ... ( more ) ( mehr ) Buy/Sell Kaufen / Verkaufen
» Analyst Consensus »Analyst Consensus  

19.09.13 08:53

4837 Postings, 3516 Tage deepdj011BID steigt an !

09.07.17 14:07

35 Postings, 837 Tage ColossBewegung

kam zuletzt auch im Bankensektor. Während weltweit viele Banken vom Staat unterstützt werden müssen, damit diese nicht zusammenbrechen, hat es in Indonesien nur kleine Probleme. Kein Wunder sind doch diese praktisch nie in nicht nachvollziehbare Derivate involviert. Da werden noch die Bäcker vom eigenen Land finanziert. Da kann man die Geschäftsberichte schnell verstehen. Seit Jahren geht es auch hier nur bergauf. Mit den grossen Banken konnte man die letzten 10 Jahren  ein Vermögen machen. Es gab lediglich normale  gelegentliche Gewinnmitnahmen,  mehr nicht. Dazu kommen die regelmässigen Dividenden dazu. Es gibt nur noch wenige Bankaktien  die unter Eigenkapital gehandelt werden. Eine der wenigen ist die Bank Pan Indonesia (PNBN). Seit Feb. 17 ist die Aktie bereits 100% gestiegen. Kurzfristig sind nochmals 100% und mehr möglich. Bei dieser Gruppe profitiert natürlich auch PNLF die 46% der Aktien hält. Da PNLF keine Schulden hat und zurzeit mit einem KBV von 0,38 gehandelt wird, sind hier enorme Gewinne mittelfristig möglich. Templeton, BlackRock sowie viele andere Fonds sind dabei. Ein Witz ist auch zurzeit die Bewertung von PNIN. KBV 0,15 Kapitalisierung Rp. 3,4 T. Cash Rp. 5,6 T. Aktueller Kurs Rp. 840. Das Eigenkapital liegt aktuell bei Rp. 5671 pro Aktie. Noch etwas langweiliger Handel. Doch das war vorher schon bei vielen anderen Aktien auch so, die im Nachhinein enorm gestiegen sind. Wer Interesse und Zeit mitbringt,  kann hier die Aktien selber detailliert studieren. Viel Spass beim studieren!
http://www.panin.co.id/
http://www.paninfinancial.co.id/
http://paninvest.co.id/
 

21.07.17 12:12

19 Postings, 1671 Tage resistenz@ Coloss

hi
im Jahr 2000 kaufte ich diese Aktie zu einem Kurs von 0,12 Euro - hab sie nicht mehr -
natürlich mit Verlust verkauft..
jetzt also bei 0,06 und eine Verdoppelung fand statt.

Die Frage ist halt immer  zu welchem KK  man eingestiegen ist und vor allem:

Ob man alt genug wird, ein Plus zu erleben ;-//  

25.07.17 19:45

35 Postings, 837 Tage ColossDiese Bankaktie

ist schon immer erst im Nachhinein gestiegen, erst nachdem die anderen grossen Banken neue Rekorde erreichten. Deswegen muss man zuerst die anderen grossen Banken beachten. Gibt es bei den grossen Banken  neue Höchstkurse oder nahe dran, wird es auch hier nur eine Frage der Zeit sein, bis die Aktie steigt. Genau das ist nun der Fall. Sie wird steigen, da die Bewertung einfach noch zu mickrig ist. Der netto Gewinn konnte zuletzt um über 20% gesteigert werden. Eine Verdoppelung wird nun kurzfristig möglich. Mal schauen wie es weitergeht.  

02.08.17 10:49
1

19 Postings, 1671 Tage resistenzspread

ja, ich beobachte sie, kauf sie aber nicht.
außerdem sind an keiner Börse in Deutschland Umsätze und der Spread beträgt
über 20 % !!!  

   Antwort einfügen - nach oben