Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1727 von 1949
neuester Beitrag: 29.03.20 23:20
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 48717
neuester Beitrag: 29.03.20 23:20 von: warumist Leser gesamt: 1781556
davon Heute: 5669
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1725 | 1726 |
| 1728 | 1729 | ... | 1949  Weiter  

16.02.20 22:53
1

1369 Postings, 98 Tage Max POb man darauf

stolz sein kann? Das sollen demnächst andere bewerten.

Das stolze Schölzchen, der sich ja gern auch mit radikalen Antifanten  ablichten lässt, verteilt wieder  Millionen-Geschenke von fast 50. Millionen ?uro an seine Freunde im Privatbanking, und das wohl durch bewusstes Unterlassen. Er meint, auch wenn man schweigt, erledigt sich das von selbst. Aber hier scheint das, wer schweigt, stimmt zu, eher zu stimmen. Wieder auf dem falschen Fusse erwischt. So ein Mist auch.

Cum&EX bei M.M. Warburg
Das Millionen-Geschenk
Wie die Verantwortlichen in Hamburg mögliche Ansprüche des Staates an die Privatbank M.M. Warburg verjähren ließen.
Von Oliver Hollenstein, Christian Salewski und Oliver Schröm
13. Februar 2020DIE ZEIT Nr. 8/2020, 13. Februar 2020

M.M. Warburg: Das Millionen-Geschenk | ZEIT ONLINE https://www.zeit.de/2020/08/...privatbank-cum-ex-ansprueche-staat>

Max

@Kicky
Was du hier für ein Müll schreibst, die Antwort wirst du dezidiert morgen erhalten. Unglaublich so etwas,  ich wäre Rechts behaftet usw. Wenn man keine Antworten und Argumente mehr hat, wählt man dann eben die letzte Ausfahrt. Wenn ich deine Postings lese, denke ich immer an diesen zu Guttenberg mit seiner Copy-and-paste Strategie. Das kann jeder. Morgen mehr dazu.  

16.02.20 22:59
1

12838 Postings, 373 Tage Laufpass.comvolle Zustimmung Max

ich bin dein Fan  

16.02.20 23:02

12838 Postings, 373 Tage Laufpass.comder bestellten Klatscher

16.02.20 23:10

1369 Postings, 98 Tage Max PLaufpass

du bist herzlich auf meinem Schiff willkommen.Gestern waren die Amigos zu Gast. Das war einfach nur Mega.
Alle waren sie aus dem Häuschen.Viele haben noch den Abend auf dem Oberdeck an der Reling Steuerbord, also die rechte Seite, verbracht. Links war ihnen zu windig. Es war einfach herrlich so den Abend auslaufen zu lassen. Und dann haben die mich auch noch überrannt und wollten Autogramme.Gerne immer wieder.

Na8t, ich muss in die Koje

Gruss Max  

17.02.20 00:57
1

2501 Postings, 1046 Tage UlliM@Max P #171

ja, es ist ja leicht auf Kicky einzudreschen, gell. Nicht, daß ich es mag wenn sie den ganzen Tag 'die Presse' hoch und runter zitiert. Aber im Gegensatz zu anderen hier hat sie doch ab und an noch eine eigene Meinung. Und das kann ich durchaus schätzen. Und wenn Du nicht ganz rechts aussen bist, wer dann?  Aber ich bin natürlich auf morgen gespannt. Ich hoffe, ich übersehe es nicht mit all dem Obst hier am Morgen.  

17.02.20 05:19
6

28621 Postings, 5126 Tage Ananas? Unterm Regiment der Moralisten zerfällt die

Republik?

MERKEL HAT ES WOHL DOCH GESCHAFFT, DEUTSCHLAND ZEIGT ERSTE AUFLÖSUNGSERSCHEINUNGEN


Man kann es drehen und wenden wie man will, man kann es sogar ignorieren. Tatsache ist, Merkels Plan scheint aufzugehen, sie hat in Deutschland ins gesellschaftliche - und politische Chaos gestürzt. Merkel muss endlich ihren Platz räumen , ansonsten wird der angerichtete Schaden für unser Land nicht mehr reparabel sein. Hat das Flüchtlingschaos ab 2015 schon zu einer Spaltung geführt, stehen nach Thüringen unüberbrückbare politische Systeme gegeneinander. Die einen, wie die AFD steht voll und ganz zu Deutschland, die anderen, wie die LINKEN und vor allem die GRÜNEN interessiert unser Land nicht die Bohne.

Dazwischen ? hin und her gerissen ? tummelt sich die SPD und CDU/CSU. Diese beiden Parteien befinden sich z. Zt. In einem enormen Zersetzungszustand indem sich das politische Vertrauen verflüssigt bis hin zum kleinen Wassertropfen. Das Vertrauen der Bevölkerung, das zerfließt den Verantwortungsträgern regelrecht durch die Finder ohne jeglichen Stillstand. Die parteilichen Auflösungserscheinungen spiegeln sich bei allen Wahlumfragen entsetzlich wieder. Ich gehe davon aus, dass beide Parteien bis zum Ende des Jahres kaum 30 % noch auf die Waage legen können.

Und bei allem bleibenden Respekt, außer der bürgerlichen AFD kann keine andere Partei das entstandene  Vakuum füllen. Es sei denn, der deutsche Bürger entscheidet sich für die SED Nachfolgepartei ?die LINKE? , oder für die Teuerungspartei die sogenannten ?GRÜNEN?. Die SED Nachfolgepartei ?die LINKE  hat eine ruhmlose Vergangenheit, mit dem Grenzwall und den vielen Toten ist sie alles andere als Regierungsfähig. Und die sogenannten ?GRÜNEN? fallen nur durch Verbote, Gebote und stattliches Reglement auf, leisten werden sich die deutschen Bürger diese Partei bald nicht mehr können.

Im Ausland rumort es nun auch schon, das Vertrauen der Franzosen in Merkels unfähiger Politik, bröckelt lautstark dahin. Sie hat Schaden über das Land gebracht, der nicht mehr wieder gutzumachen ist. Auf Deutsch gesagt: Die Merkel hat uns in die
Sch?.. erst mal so richtig reingeritten. Arrogant, selbstherrlich, selbstverliebt, diese Attribute hat sie sich redlich verdient.  Die weiß offiziell überhaupt nicht mehr, was Sache in Deutschland ist. Ihr fehlt sozusagen der politische Durch- und Überblick. Nachdem sich  Merz im Laufe der Woche medial geäußert hat, evtl. seinen Hut in den Ring wirft, graut es mir erneut. Wenn er an die Spitze kommt, bekommen wir einen Merkel - Verschnitt der dieses schöne Deutschland in ihrem Sinne weiter regiert. Und was das bedeutet kann sich jeder bürgerliche Wähler denken.

Erst taktiert die SPD, zieht mit einem  einfältigen Kasperletheater durch Deutschland, und nun taktiert die CDU/CSU indem Merkel sich als Strippenzieherin hervortut. Genau von solchen taktischen Spielereien  haben immer mehr Bürger die Nase voll.

Zum einen dominiert der rote Faden weil man ja nicht den schändlichen braunen verwenden will, zum anderen weis keiner der Partei-Frauen und -Männer wie man sich zu bewegen hat um nicht noch die letzten Wähler zu vergraulen. Dieses planlose  Verhalten gleicht einer Posse und ist unwürdig.  Vielleicht ist es an der Zeit mal wieder ein paar Millionen Steuergelder für Berater hinzublättern, meine Güte was soll der Geiz, hundert  Millionen oder mehr fallen doch schon gar nicht mehr auf.


?BUNDESREGIERUNG : MEHR ALS EINE HALBE MILLIARDE FÜR EXTERNE BERATER?

Zum anderen wird die AFD als brandgefährlich hingestellt, als würde sie etwas böses tun. Sie ist aber lediglich das Produkt der verfehlten Politik der unionsgeführten Bundesregierung. Sie bietet eine Wahlalternative. Das ist urdemokratisch. Ach so ja, Demokratie wird wohl das Unwort 2020.

Tatsache ist, die Aussage "Die AFD will eine andere Republik, nämlich eine völkische und nationalistische" ist schlicht gelogen. Auch wenn es solche Personen in der Partei gibt, sind die doch nicht "die" Partei. Wenn nur die extremsten Äußerungen zählen, dann ist die LINKE aber nicht sozialistisch, sondern kommunistisch und offen für Gewalt !
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...uckt-verliert.html
https://www.cicero.de/kultur/...ublik-annegret-kramp-karrenbauer/plus
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...n-tempolimit-.html
https://www.sueddeutsche.de/politik/bundesregierung-berater-1.4779293

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
29543308_1899860723421513_622035997154....jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
29543308_1899860723421513_622035997154....jpg

17.02.20 05:26
9

28621 Postings, 5126 Tage AnanasEin Kanzlerin, die nicht mehr weiß was in ihrem

Land passiert, sollte lieber die Klappe halten.

?Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollen Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leeren Kopf zu tun? . Orson Welles ( 1915-1985) Regisseur, Schauspieler und Autor.

?GEZ IST FREIWILLIG ???sagt Fr.Merkel?????????

https://www.youtube.com/watch?v=JmnpOZ3XTYw&
fbclid=IwAR33VLVNSpHPVzftswAjYl_kz039G3qTQBt23oiPoLsICJSN-CMVDUqI3AM




-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

17.02.20 05:32
4

28621 Postings, 5126 Tage Ananas?Den Betrug durch Kindergeldzahlungen ins Ausland

endlich bekämpfen!?

Dieser Wunsch der AFD gärt schon sehr lange, passiert ist bis jetzt noch nichts.

?Den Betrug durch Kindergeldzahlungen ins Ausland endlich bekämpfen! Stephan Bothe, MdL (AfD)In der ersten Beratung von dem AfD-Antrag: ?Missbrauch verhindern - Sozialleistungsbetrug mit Kindergeldzahlungen ins Ausland bekämpfen!? (Drs.18/5634) sprach unser sozialpolitischer Sprecher Stephan Bothe.?

https://www.youtube.com/...jW7Q5iUhig-JSGem2GyZ9YWInBeSlFf6Dg0y8J9Rfw


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

17.02.20 05:42
7

47850 Postings, 3432 Tage boersalinoFür 1 Monat Kindergeld 2 Seiten ausfüllen

Ich werde da heute mal anrufen und fragen, ob Leistungsträger (A 16) eventuell Wichtigeres zu tun haben:

https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1719#jump27114106  

17.02.20 06:02
4

28621 Postings, 5126 Tage AnanasDie Dummheit ist auch im VW Konzern eingezogen.

?VW-Mitarbeiter protestieren mit Riesenbanner gegen die AfD?

Für mich haben diese Bannerhalter (Foto)  nicht mehr alle Latten am Zaun. Wer trägt denn die Verantwortung, dass  ihre Arbeitsplätze vernichtet werden, die Altparteien mit ihrem Klimaunsinn.  Wer hat ganze berufliche Existenzen der Mitarbeiter vernichtet? Wer hat die Deutsche Wirtschaft zu Grunde gerichtet? Aber anscheinend geht es dieser Handvoll Demonstranten noch zu gut, dass ihr eure Kollegen, die jetzt zum Amt müssen, auch noch in den Hintern tretet indem ihr Blödsinn verbreitet.

Doch nicht der größte Teil der  Mitarbeiter hat sich dort Instrumentalisieren lassen und gegen die bürgerliche AFD demonstriert. Nein, es war eine pur von der IG Metall konzertierte Aktion ausschließlich mit IG-Metall-Vertrauensleuten! Und diese Vertrauensleute sind zu 100 Prozent stramme IG-Metall-Mitglieder, die diese spezielle Linie verfolgen. Die stehen NICHT repräsentativ für die Belegschaft, sondern nur für die IG Metall

Wie dem auch sei, an Dummheit ist so eine Demo  kaum zu überbieten , alle anderen Parteien sind doch gerade dabei noch mehrere Arbeitsplätze zu zerstören. Selbst ihre eigenen Gewerkschaften arbeiten gegen sie .... Hat sich noch keiner mal gefragt, warum deren Fahnen alle ROT sind ? Das ist die Farbe der Kommunisten .



https://www.wolfsburger-nachrichten.de/wolfsburg/...SGVTScWP2cjV2e6sc

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
54521415_2554210414592425_225444051419....jpg
54521415_2554210414592425_225444051419....jpg

17.02.20 06:28
8

2593 Postings, 5196 Tage diabolo11Anne Will

Ist ja interessant wie alle linken Parteien der CDU vorschreiben möchten in welche Richtung sie sich zu orientieren hat, anscheinend darf es bei euch keine Regierung ohne linke Partei mehr geben. Ich weiss nicht warum bei euch alle Angst haben die Demokratie zu verlieren nur weil es eine rechte Partei gibt, ist in ganz Europa gang und gäbe. Und den senilen Baum von der FDP sollte man lieber in seinen eigenen vier Wänden lassen!  

17.02.20 06:30
4

2593 Postings, 5196 Tage diabolo11Ananas

irgendeiner muss ja Schuld sein, und da sind sich alle einig wer! Wenn das nur nicht der sogenannte Schuss ins eigene Knie ist.  

17.02.20 07:44
3

28621 Postings, 5126 Tage AnanasDie AFD ist an allem Schuld. Die anderen, die

alles versaut haben, baden sich gerne in Unschuld.  Die AFD ist vor der Wahl in Hamburg gut positioniert.

?Nirgendwo bekam die AfD 2017 weniger Stimmen als in Hamburg. Doch auch dort ist die Partei nach Machtkämpfen und Richtungsstreits eine andere geworden.?

Der Spitzenkandidat Dirk Nockemann ist als Jurist ?noch? im Staatsdienst beschäftigt und ist hoch motiviert und qualifiziert um die AFD über die anvisierten 7 % zu bringen. Dirk Nockemann verdient sein Geld in dem er in einem Hamburger Gymnasiums unterrichtet und als Landevorsitzender Politik gegen die Altparteien macht. Spannend wird das Rennen aber nicht nur für die AFD, interessant ist auch wie die SPD, LINKE und die GRÜNE abschneiden werden. Zwar ist die Wahl nicht so bedeutend wie die in Thüringen, doch seit Thüringen ist jede noch so unbedeutende Wahl eine bedeutende. ?Farbattacke auf Haus von AfD-Spitzenkandidat Nockemann?, dieses Belästigungsmuster ist schon bekannt,  einschüchtern, attackieren  und wegrennen.

Es gibt für die AFD diverse Schwerpunktthemen in Hamburg, das ist nur eins!
? AfD-Anfrage ergibt: Flüchtlingsunterkünfte sind Kriminalitätsschwerpunkte / Wolf: ?Straffällige Asylbewerber konsequent abschieben. Eine Große Anfrage der AfD-Fraktion ergab, dass die Polizei seit 2017 zu 2.889 Einsätzen in Hamburger Flüchtlingsunterkünfte (nur Erstaufnahmen) gerufen wurde. Zu den häufigsten Einsatzanlässen zählten Körperverletzungen (123), Randale (115), Streitigkeiten (91) und Schlägereien (43); auch Selbsttötungsversuche (51) waren häufig Anlass für Polizeieinsätze. Die vom Senat dargelegten Zahlen beziehen sich auf alle 33 Hamburger Erstaufnahmeeinrichtungen (Drucksache 21/19547) ?.
https://afd-fraktion-hamburg.de/2020/02/10/...9WsUNoTfrPZWtHv6irBhztk
https://www.faz.net/aktuell/politik/...C-MXkwEQMEobLGu-9KxKdDpCbEHfU8
https://www.t-online.de/region/hamburg/news/...amp;utm_campaign=link1
Kurze Vita:
?Nockemann studierte nach dem Abitur Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. 1985 und 1989 legte er die juristischen Staatsexamina ab. Danach ließ er sich als Rechtsanwalt nieder.
1991 wurde er Referatsleiter im CDU-geführten Innenministerium von Mecklenburg-Vorpommern. 1993 wurde er Leiter des Landesamts für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten in Schwerin,[zuletzt als Leitender Regierungsdirektor. ?
https://de.wikipedia.org/wiki/Dirk_Nockemann

Es kann nur besser werden!



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
afd491.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
afd491.jpg

17.02.20 07:56
4

28621 Postings, 5126 Tage Ananas? Merkel und Co. drehen hohl ,suchen sie sich was

aus?. ?GESINDEL, GIFTIGER ABSCHAUM, oder doch lieber BRAUNER SCHMUTZ? ?

Wenn ein evtl. Kanzlerkandidat, in dem Fall Merz , die AFD und somit auch Millionen von Wählern als ?Gesindel? bezeichnet, dann ist das kein politisches Statement  sondern boshafte Menschenverachtung. Herr Gauland und die gesamte AFD wehrt sich gegen diese Abwertung, doch er wird kaum damit was erreichen. Das abfällige Vokabular ist aus dieser Merkel und Co. CDU nicht mehr rauszukriegen. Doch nicht nur Merkel und Steinmeier dulden wohlwollend solche verbalen undemokratischen Entgleisungen, jedenfalls ist mir nicht bekannt, dass einer von beiden jemals die CDU-Abgeordneten zur Mäßigung aufgerufen hat.

Und weil diese beiden ? Kanzlerin und Bundespräsident ? diese Diffamierungen dulden, vergeht kaum ein Tag an dem man nicht aus irgendeiner Ecke neue eklatante Beleidigungen hört. Die AFD hat auch die Ernennung des neuen Ostbeauftragten sachlich aber scharf kritisiert. Ein Ostbeauftragter sollte ein  Vermittler zwischen den politischen Lagern sein. Doch dieser
Wanderwitz ist bis jetzt nur durch seine Hetzerei gegen die AFD aufgefallen. In seinem Tweet bezeichnete er die AFD als ?giftigen Abschaum?. Somit sollte jedenfalls für jeden vernünftigen Bürger feststehen, dass dieser Wanderwitz - als Witz weiter wandern sollte ? aber sich völlig ungeeignet als Ostbeauftragter zeigt.


Zum Thema schreibt Herr Meuthen in seiner heutigen Kolumne.

Zitat:
iebe Leser - oder sollte ich heute lieber schreiben, liebes Gesindel, das bald wieder verschwinden möge?Mit diesen Worten meinte nämlich Friedrich Merz, vor wenigen Tagen den richtigen Ton zu treffen in Richtung unserer Bürgerpartei.Im Detail trug sich folgendes zu - ich zitiere hierzu wörtlich aus dem verlinkten Artikel der "Jungen Freiheit":"Merz hatte am Donnerstag bei einem Auftritt beim ?Forum Mittelstand? die Partei ?Die Republikaner? als ?Gesindel? bezeichnet, die nur wegen der ?Einheitswahl? 1990 nicht in den Bundestag gewählt worden sei. ?Jetzt stehen wir wieder da: 20, 30 Jahre später und haben diese Leute da sitzen.? Dies sei etwas, das ihn ?wirklich bewegt, auch vor dem Hintergrund unserer Geschichte?. Wenn er dazu beitragen könne, ?dass dieses Gesindel wieder verschwindet, dann leiste ich diesen Beitrag?, sagte er. Später bedauerte er laut der FAZ seine Äußerung. Er sei emotional geworden, habe aber nicht die Wähler der AfD beschimpfen wollen, stellte Merz klar.Am Freitag wollte Merz seine Einlassungen hingegen ganz anders verstanden wissen. ?Ich habe gestern in Berlin im Zuge einer Diskussion über Rechtsradikalismus und gewaltbereite Demonstranten dieses Wort verwendet, damit aber natürlich keineswegs gewählte Abgeordnete oder Wählerinnen und Wähler irgendeiner Partei gemeint.'Nun also will Herr Merz das alles ganz anders gemeint haben. Wahrscheinlich hat ihm einer seiner Kommunikationsberater das Desaster verdeutlicht, was ihm bei den Bürgern (und beileibe nicht nur bei unseren Wählern!) droht, wenn er diesen Affront aufrechterhält - auch für Sigmar Gabriel war das "Pack" bekanntlich der Anfang vom Ende seiner Popularität.Zitat Ende.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/...aubNMq449Hv1qL2Y

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

17.02.20 08:33
10

5756 Postings, 1637 Tage bigfreddy#182 ist mir auch aufgefallen

Bei Will kam das noch einmal richtig zum
Ausdruck, die Unionsvertreter lassen sich als Marionetten der Linken und Grünen vorführen.
Und von der einst wählbaren FDP ist nur noch ein Trümmerhaufen geblieben.
Seit Lindners Kniefall vor Ramelows Blase  in Erfurt.


 

17.02.20 08:40
8

39939 Postings, 2134 Tage Lucky79#43186 dass die FDP Wähler verliert,

liegt weniger an der Wahl durch die AfD...
sondern wie Bigfreddy schreibt, am Kniefall Lindners.

Lindner wirkte sehr angespannt... beinahe schon panisch, als man ihn
einen Tag nach der Wahl interviewt hatte.

Auf den Mann wurde enormer Druck ausgeübt.
So sehen nur Menschen aus, deren Leib u. Leben durch unbekannte bedroht wird.

Schätze, dass Lindner, ähnlich wie Kemmerich bedroht wurde...
Dass diese Drohungen aus dem linken SPektrum kommen müssten, sollte auf der Hand liegen.

Ich frage mich, lässt sich eine Demokratie derart aushebeln...?
Hat die SPD die CDU in Geiselhaft genommen...?

Hier wird, denke ich auch die CDU mit dem "Ende der GroKo" bedroht.

 

17.02.20 08:43
6

39939 Postings, 2134 Tage Lucky79#43181 ein Konzern...

wo die Gewerkschaft 100% der Arbeitnehmer hat...
wundert das doch keinen mehr...!

Der Sozialismus ist sehr stark in Deutschland...
über die Parteien kommt der Einfluss auf die Gewerkschaften,
die AntiFa ist zudem auch in Parteikreise vernetzt...

Alles schön rot...

Sozialismus NEIN Danke...!  

17.02.20 08:47
3

1978 Postings, 104 Tage Onkel LuiDen Söder wenn ich sehe

dann kommt Brechreiz auf  

17.02.20 08:48
4

39939 Postings, 2134 Tage Lucky79Habeck wird von der SPD kritisiert...

weil er schon mit den nächsten Mächtigen kuschelt...
und sich aus der Linken Ecke verabschiedet...  ;-)


https://www.chiemgau24.de/politik/...r-hoecke-habeck-zr-13533852.html

Da sieht man die Grünen... denen gehts nur um MACHT...

Wenn die AfD demnächst 40% hat u. die Grünen 15%....
dann koalieren die mit der AfD... begründen es damit, ihre Grünen Ideen doch auch
hier mit einbringen zu müssen...

Alles nur blabla... von wegen Links u. Rechts.. sind alle nur gekauft.
Am Ende zählt die Kohle u. die Macht.

 

17.02.20 08:48
10

28621 Postings, 5126 Tage Ananas?Linksextreme Gewalt in Deutschland .

Noch ein Foto, dann hau ich dir aufs Maul!"

Nun, diese radikale und bedrohliche Ausdrucksweise ist mir nicht neu. Wenn sich die Politiker er Altparteien sich in etwa schon genauso ausdrücken, dann übernehmen es die Linksextremen / Antifa , oder umgekehrt die Politiker der Altparteien stoßen ins gleiche Horn # 43185 !

Zitat :
Wie feindselig die Stimmung ist, merkt Thomas Datt nach wenigen Minuten. Vorvergangenen Samstag in Leipzig, 1600 Menschen formieren sich zu einer Demo durch die Innenstadt. Schwarz gekleidet sind die meisten und vermummt. Sie demonstrieren gegen das Verbot der linksextremen Internetplattform Indymedia und angeblich für die Pressefreiheit. Datt berichtet als freier TV-Reporter für den MDR. Einer der ersten Sätze, die sein Kamerateam aus der Menge hört: "Scheißpresse, verpiss dich!" Zitat Ende.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/..._mPF5N8PHqTs5elTxoJWpiU

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
abe220ea-fe8c-4d07-959f-....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
abe220ea-fe8c-4d07-959f-....jpg

17.02.20 08:50
3

39939 Postings, 2134 Tage Lucky79Söder kuschelt schon arg mit den Grünen

im bayr. Landtag...

sitzt öfters bei denen zur ratschen...

Was würde Franz Josef Strauß dazu sagen....???

Der, so gibt Söder an, sei angeblich sein Vorbild...!


 

17.02.20 08:52
8

39939 Postings, 2134 Tage Lucky79#43191 marschieren wie damals die SA...

zum Einschüchtern der Bevölkerung.


Dem sollte ein Riegel vorgeschoben werden.

Alles Taugenichtse, keine feste Arbeit, vom Staat leben...
und die Bevölkerung, die Steuern zahlt maltretieren.


 

17.02.20 08:58
1

39939 Postings, 2134 Tage Lucky79Mann sticht auf Mann ein....

da es keine Angaben zur Nationalität gibt...
ordne ich das nach meinem Ermessen ein.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...-in-lebensgefahr.html

Danke Presse, für diesen zur Spekulation anregenden Artikel...  :-)

 

17.02.20 09:01
1

2616 Postings, 850 Tage TonyWonderful.Die Baerbock war wieder süß gestern.

Die würd ich gern mal .......................

LG Tony  

17.02.20 09:04
12

5756 Postings, 1637 Tage bigfreddyDer einzige, der noch GESCHLOSSEN hinter Merkel

steht
Das ist der Flughafen in Berlin (BER)


Kleiner Joke, nicht von mir, aber trotzdem gut. ;-))
Wünsche noch einen schönen Tag.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1725 | 1726 |
| 1728 | 1729 | ... | 1949  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben