Drillisch AG

Seite 907 von 1008
neuester Beitrag: 30.03.20 19:59
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 25182
neuester Beitrag: 30.03.20 19:59 von: muppets158 Leser gesamt: 5658622
davon Heute: 301
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 905 | 906 |
| 908 | 909 | ... | 1008  Weiter  

21.06.19 16:32

97914 Postings, 7322 Tage Katjuschaheut abend ist halt Verfall

-----------
the harder we fight the higher the wall

21.06.19 16:43

3138 Postings, 3427 Tage bagatelaSK

28,20 :)  

21.06.19 17:30

723 Postings, 825 Tage HE1050HSso hart umkämpft

habe ich bei DRI noch keinen Kurs gesehen.

Das Volumen auf der exakten 28,00 war heute und gestern etwa 300.000 Aktien.

SK heute tippe ich eher auf 27,98 oder 28,02, bei einem hohem Volumen.

Für nächste Woche sind dann aber wieder steigende Kurse erlaubt :-)  

21.06.19 17:38

723 Postings, 825 Tage HE1050HSSK 28,04

mit 870.000 Stück!

Nun bin ich nachbörslich gespannt. Da wird nochmal der Kurs laufen.  

21.06.19 18:42

1761 Postings, 4051 Tage niovsdas ist schon wirklich merkwürdig

aber auch erschreckend , wie viele hier bei 28 auch permanent verkaufen  

21.06.19 19:36

1649 Postings, 1212 Tage Roggi60Aufbau 5G-Netz

Oder Samsung machts?

Zusammenarbeit mit Telefonica gibt es schon und da können Drillisch und Telefonica gleich miteinander verhandeln wer wo sich  des Netzes des jeweils anderen bedient. Technik ist dann auch die gleiche!
https://www.golem.de/news/...hland-5g-netze-aufbauen-1906-142076.html

 

21.06.19 23:40
5

1649 Postings, 1212 Tage Roggi60Verkaufen

Könnte daran liegen das Drillisch ab Montag oder Dienstag aus dem Euro Stoxx 600 raus ist und die ETFs????? anpassen müssen!  

23.06.19 13:10

1761 Postings, 4051 Tage niovsleicht dreistellig ;)

23.06.19 22:49
3

1761 Postings, 4051 Tage niovsUnd noch ein Interview

23.06.19 23:43

3323 Postings, 1450 Tage BaerenstarkDurchgeplant

Klingt nach einem Plan A und sogar nachveinem Plan B...
Man merkt das die Stimmen deutlich positiver werden für 1&1 Drillisch.  

24.06.19 13:40
1

917 Postings, 6006 Tage Ninokurse von United Internet und 1&1 Drillisch gleich

auch komisch  

24.06.19 14:18

4163 Postings, 3801 Tage silverfish@Nino

Eigentlich nicht. Komisch war bisher die "Outperformance" von UI gegenüber von DRI. Ich hatte das ja schon ein paar mal geschrieben, dass sich die Kurse wieder annähren sollten. Entweder war DRI zu tief gefallen oder UI muss noch nachziehen. Das scheint jetzt vollzogen zu werden. Hatte allerdings gehofft, dass das bei einem wesentich höheren Kurs der Fall sein würde:

ariva.de  

24.06.19 17:25

142 Postings, 1843 Tage AssetpflegerDrillisch aktuell günstig

Nachdem man nun die Kosten der 5G-Frequenzen kennt müsste die Angst aus dem Kurs rausgehen. Bei um die 100 Mio € Gewinn / Quartal kann sich Drillisch den Kauf der Frequenzen leisten ohne dabei drauf zu gehen.

KGV 12,5 auf Basis der 2018er Gewinne ist eher günstig, die Deutsche Telekom verzeichnet ein KGV von 33,7. Mittelfristig also auf 2-3 Jahre kann Drillisch wohl noch gut zulegen, alleine weil die Angst welche aus der Unsicherheit über den Preis der Frequenzen resultierte aus dem Kurs rausgeht.  

24.06.19 17:34
1

723 Postings, 825 Tage HE1050HSwer sich den Wochenchart anschaut

dem geht das Herz auf.

Nur wer links daneben den Jahreschart hat, muss mit der Lupe hinschauen um einen Anstieg zu erkennen.

Bin aber trotzdem froh, dass diese mühsam erarbeitete 28,00 endlich überschritten ist und hoffe die 29,00 macht nicht auch so ein Theater :-)  

24.06.19 18:14
1

723 Postings, 825 Tage HE1050HSMarshall Wace LLP

jetzt kennen wir die Bremse vom Freitag bei der 28,00

Der von Ian Wace und Paul Marshall gegründete Londoner Hedgefonds Marshall Wace LLP hat am 21.06.2019 seine Shortposition in den Drillisch-Aktien von 0,48% auf 0,52% aufgestockt.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der 1&1 Drillisch AG:

0,80% BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland (11.08.2016)
0,60% AQR Capital Management, LLC (14.05.2019)
0,52% Marshall Wace LLP (21.06.2019)

Gesamte Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds in den Aktien der 1&1 Drillisch AG: mindestens 1,92%. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...shall_Wace_Aktiennews-10043831  

24.06.19 19:39

3138 Postings, 3427 Tage bagatelaTrump

Und donnermuth sind doch viel wichtigere faktoren.
Die bringen den kurs schneller in den keller als jeder leerverkäufer.
Ich hab heute zumindest was für den den kundenbestand gemacht. 3,99.- partnercard für meine frau.  

25.06.19 15:03

917 Postings, 6006 Tage Ninoder Kampf geht weiter mit der 29?

25.06.19 16:38

723 Postings, 825 Tage HE1050HSwow 29,60

so kann es weitergehen.

Ende der Woche können wir uns dann wieder an die 3x,xx gewöhnen.  

25.06.19 17:55

917 Postings, 6006 Tage NinoIrgendwann wird der Deckel auch fliegen wenn keine

Negativen nachrichten kommen. Da bin ich überzeugt  

26.06.19 09:45
4

4135 Postings, 3655 Tage hartigan83Chart / Klarer Kauf

So, ich bin im Januar bei 38,50 rein und dick im Minus. Ich hatte bei 26 keine Eier zu kaufen, bei 32 bin ich am Tag der Entscheidung über 5 G nicht raus und habe Tags drauf bei 24,20 nicht nachgelegt... Aber ich bin optimistisch das wir sehr bald, ich denke bis Oktober/November die 40 wieder sehen. Im Chart hat sich letzte Woche unter sehr hohem Volumen auf Wochensicht eine Trendumkehr Kerze (Hammer) entwickelt. Ich würde mal sagen die ist mehr als deutlich zu sehen.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-06-26_um_15.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
bildschirmfoto_2019-06-26_um_15.png

26.06.19 12:40

3138 Postings, 3427 Tage bagatelaHat

Sich denn herr donnermuth einmal zu wort gemeldet in bezug auf die auktion?
Zufrieden,nicht zufrieden?günstig,teuer?wie gehts weiter?

 

26.06.19 15:10
5

1761 Postings, 4051 Tage niovsder Staat scheint wirklich den Druck erhoehen

26.06.19 17:21

723 Postings, 825 Tage HE1050HSdas ist doch aber genau das,

was Drillisch möchte.

zumindest ..

...In dem könnten die Mobilfunknetzbetreiber unter Beweis stellen, dass sie auch auf freiwilliger Basis gemeinsamen Netzausbau im ländlichen Raum zügig und zum maximalen Nutzen für alle Mobilfunkkunden vereinbaren könnten...  

26.06.19 17:48

1761 Postings, 4051 Tage niovsdas stimmt

allerdings weiss ich gar nicht in wie weit drillisch sich auf die Netzabdeckung verlassen kann, die durch gemeinsame Nutzung ensteht.

Schliesslich hat Drilllisch ja doch weniger Freuquenzen als die anderen und somit wahrscheinlich auch weniger Recihweite oder einfach nur weniger Bandbreite? Bin mir da nicht ganz sicher um ehrlich zu sein, allerdings liest sich das mit dem Roaming natuerlich gut.

Bin aber immer noch ein wenig von der Kommunikation seitens Drillisch enttaeuscht, dachte schon, dass hier mal eine art "plan" veroeffentlicht werden wuerde  

26.06.19 17:52

723 Postings, 825 Tage HE1050HS@ niows .. Geduld

der Plan kommt noch und einige wissen das schon, dass der nicht ganz so schlecht aussieht.

Sonst hätte sich der Kurs nicht in den letzten Tagen so grßartig erholt.

Der Rücksetzer von heute ist nur gesund. Mir ist ein Anstieg in kleinen Schritten fast lieber, als so ein hauruck an einem Tag.  

Seite: Zurück 1 | ... | 905 | 906 |
| 908 | 909 | ... | 1008  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben