NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 5 von 324
neuester Beitrag: 23.10.19 16:56
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 8086
neuester Beitrag: 23.10.19 16:56 von: na_sowas Leser gesamt: 1310943
davon Heute: 4921
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 324  Weiter  

02.05.19 12:42

900 Postings, 640 Tage alphariderNeu

Hier nun ebenfalls mit kleiner Posi vertreten. Freue mich auf den Austausch.

Sicherlich eine (!) Technologie die eine wichtige Rolle spielen kann, aber man sollte auch Alternativen aus dem Auge lassen.  

02.05.19 12:44
8

3114 Postings, 610 Tage na_sowasSo sieht es aus.....

Einige haben offensichtlich die Dynamik von Wachstumsunternehmen nicht verstanden. Defizite haben keinen Einfluss, wenn der Markt an das Unternehmen glaubt, dass es weit voraus ist und für einige grüne Unternehmen ähnlich ist.
Die meisten Leute, die auf Nel-Aktien sitzen, wissen dass es im ersten Quartal rot sein wird. Es ist völlig irrelevant und Milch- und Brotprodukte wie Tankstellen werden schnell eskalieren und das Endergebnis sich schnell ändern. 
Darüber hinaus führen alle wichtigen Auslöser und jeder einzelne von ihnen zu erheblichen Preissteigerungen und sind völlig unabhängig von denen, die behaupten, dass die Aktie bei neuen Verträgen überbewertet ist. Die Aktie steigt nun stetig an, weil der Markt davon ausgeht, dass das Unternehmen in der Zukunft erfolgreich sein wird, und nicht aufgrund von KGV, EPS oder MK.
Die Kennzahlen kommen erst zum tragen wenn NEL mal fette Gewinne erzielt.....NEL ist nun in der Wachstumsphase.  

02.05.19 12:55
1

1363 Postings, 833 Tage Bullish_HopeHallo Ahorncan

Naja-diese Spezies haben wir doch bei NC auch ;-)
Große Pos. fest und eine kleine Pos. zum Traden.
Bin nun auch dabei mit einer kleinen Pos.-wie nebenan bei Powercell.

Viel Erfolg allen und einen guten Austausch!  

02.05.19 13:02

81 Postings, 209 Tage NurMalSo..Zwei evtl naive Fragen...

Könnte mir jmd sagen was NEL in Sachen "Erweiterung der Infratrukrur" (Prduktionsstätten) geplant hat. Kapazität "Tankanlagen " zu liefern liegt wie ich gelesen habe bei ca 300 pro Jahr.
Werden Unternehmen an notwendigen Standorten gekauft um dieses zu erhöhen. Denke 800-1000 pro Jahr für den asiatischen Markt für ein wirkliches "Netz" bei aufkommendem Bedarf wäre anzustreben.
Des Weiteren kann mir jmd sagen wieviel Platin so ein Unternehmen im Jahr benötigt sollte es sich die vorm des Antriebes wirklich durchsetzen. Wäre das bei einem rasanten Kursanstieg leistbar? Gibt es gleichwetige Alternativen? Die gr Autokonzenre können die Bedarfsmenge ja auch nicht wirklich "wie gewünscht befriedigen". Entschuldig bitte wenn ich mich nicht fachlicher ausdrücke. Bin kein Experte. Investiere als Privatanleger kontinuierlich in kl Pakete der Aktie über die letzten Wochen und Versuche für mich einfach mehr Informationen zusammenzutragen. Warum geht Nikola eigentlich nicht an die Börse?

Danke LG und allen gute Geschäfte  

02.05.19 13:07

81 Postings, 209 Tage NurMalSo..Sorry Nachtrag...

Bedarf an Kobalt....  

02.05.19 13:09
1

1205 Postings, 1463 Tage Tommy2015#102.. na_sowas.. du sagst es...

das was jetzt schon an Informationen, Zusammenarbeiten bzw Aufträgen vorliegt ist schon WAHNSINN... Da ist nichts mit hätte und könnte.. Da ist Substanz dahinter.. und die 2 Aktienanalysen geben auch schon vor, wohin die Fahrt kurzfristig geht.. 9,20 NOK, bzw 12 NOK war die Hausnummer von letzter Woche.. Da ist noch "Luft" nach oben... was man heute gut merkt.. super Volumen bis zu dieser Stunde schon :-)
Also bis 0,90 ? könnte sie nun mindestens laufen, bzw bis zur Range bis 1,20 ?  

02.05.19 13:15

3114 Postings, 610 Tage na_sowas@nurmalso

bist du sicher das du NEL Aktien hast?
NEL braucht weder Kobalt noch Platin für seine Produkte. Du denkst wohl NEL produziert Brennstoffzellen? Nein.....NEL kann sich nicht um alles kümmern,  dass überlassen wir lieber Powercell.
NEL ist mit 300 Stationen pro Jahr gut aufgestellt.....bei höheren Bedarf ist es kein Problem die Kapazitäten vor Ort zu erhöhen.
Neues Werk gilt rein für die Elektrolyseure.
Nikola wird an die Börse gehen, aber erst in 2-3 Jahren schätze ich.  

02.05.19 13:26
2

3114 Postings, 610 Tage na_sowasNicht nur Norne Securities ist daran Schuld

NEL liefert auch, wie heute zu sehen!

*****

Freitag letzte Woche konnten wir diesen Analyse-Manager Karl-Johan Molnes im Brokerhaus Norne Securities mit einer Kaufempfehlung für NEL lesen. Er nutzte die Gelegenheit, um das Kursziel von sieben Kronen auf 11,95 NOK zu erhöhen.

Dies geschah, nachdem er kürzlich in Arizona im Zusammenhang mit dem Start des Wasserstoffautos von Nikola in Nikola World gewesen war.

Am Tag zuvor schloss die NEL-Aktie bei 6,10 NOK, sodass Molnes eine weitere Verdoppelung des Aktienkurses erwartete. Bei einem Aktienkurs von 6,10 NOK hatte NEL einen Marktwert von fast 7,41 Milliarden NOK.

Am Freitag stieg die Aktie um 6,81 Prozent auf 6,51 NOK, am Montag legte sie um 7,68 Prozent zu, am Dienstag kletterte die Aktie um 3,28 Prozent, während sie nach einem weiteren Anstieg um 4,70 für 7,58 NOK notiert Prozent.

Bei einem Aktienkurs von 7,58 NOK wird das Unternehmen mit 9,2 Milliarden NOK bewertet.

Seit Molnes vor wenigen Tagen mit seiner Kaufempfehlung auszog, stieg der Anteil um 24,26 Prozent, was den Marktwert um rund 1,8 Milliarden NOK erhöhte.

Es ist wichtig anzumerken, dass Norne Securities bei der letzten Ausgabe in NEL beigetragen hat.


https://www.hegnar.no/Nyheter/Boers-finans/2019/...rder-paa-faa-dager  

02.05.19 13:26

81 Postings, 209 Tage NurMalSo..na sowas...

Vielen Dank, ich sag ja naiv. Danke für die trotzdem freundliche Antwort. Mir war zwar einiges klar, aber nicht, dass Nel keinerlei dieser DInge für seine Produktionstätigkeiten und Technik benötig. Entschuldigt bitte. Ich versuche den Beitrag zu entfernen, dass nieman seine Zeit weiter damit vergeuden muss...
Danke nochmal nasowas!  

02.05.19 13:35
1

629 Postings, 230 Tage DampflokDie Notenbank FED bestätigt Leitzins

ich selbst habe auf die Bestätigung gewartet ehe ich weiter investiere.

Das könnte auch ein Grund sein für das Wachstum.

https://www.finanzen.at/nachrichten/zinsen/...igt-leitzins-1028158947

 

02.05.19 13:39
1

3114 Postings, 610 Tage na_sowas@franzel

nach dem Verlauf der letzten Tage wird dein Haken nach unten kommen müssen, ob wir ganz das Gap schließen glaube ich nicht.
Nächste Woche wohl etwas Korrektur, alles andere würde mich schwer wundern.
Es sei denn Lokke zaubert zu Q1 noch etwas aus dem Hut.
 

02.05.19 13:58

73 Postings, 174 Tage MC_JaggerIch wollte

auf einen Rücksetzer bis 0,70 warten um einzusteigen. Sehen wir die nochmal oder soll ich jetzt einsteigen?
Bin long und halte die Aktien sicher einige Jahre.  

02.05.19 14:00

62 Postings, 351 Tage daRatHWas erwartet ihr..

von den kommenden Zahlen? Mal abgesehen davon, dass es so, wie es auch schon @na_sowas und Co. geschrieben haben, eine leichte Korrektur geben "muss", nach diesem tollen Anstieg?

Ich habe mir selbst eine kleine Posi bei 0,42 gesichert und warte einen Rücksetzer ab. Leider werden wir vermutlich keine großartigen Kurse unter 0,69 sehen - (hat zwar nichts mit Börse zu tun, ist aber mein persönliches bauchgefühl!)

Außerdem möchte ich mich  für diese "Nelltastische" Arbeit hier im Forum bedanken.
Also DANKE @na_sowas, @Nordlicht1 und @Fjord - sollte ich jemanden vergessen haben - Sry!  

02.05.19 14:06

3065 Postings, 3674 Tage tolksvarkorrektur

wird nicht mehr kommen bis 9,2 kronen, zuviel Unterstützung seitens news  

02.05.19 14:07

3065 Postings, 3674 Tage tolksvarmeine

medien unterstützung  

02.05.19 14:08
1

3114 Postings, 610 Tage na_sowas@mcjagger

Wer soll dir das beantworten?
Wenn ich das wüsste wäre ich schon seit Jahren im warmen Süden.
Normalerweise dürfte eine Korrektur kommen und auch ruhig bis 7 gehen......aber der H2 Markt ist seit 2 Wochen am durchknallen.
Daher ist eine Prognose reine Kaffeesatzleserei.
Wenn du auf long gehst, ist es eigentlich egal ob du jetzt zu 0,7 oder 0,8 reingehst.
Nur meine Meinung und keine Kaufempfehlung!  

02.05.19 14:10

1030 Postings, 3695 Tage Kurvenkratzer45long

hier ist keiner Long. so wie ich das Geschreibsel deute sind hier die meisten zocker. Long sind hier die wenigsten. warum sollen die das auch schreiben. wenn ich an die Story glaube schau ich einmal im Monat vorbei und gut is.  

02.05.19 14:21

39 Postings, 177 Tage wwutzStoppkurs

Ich habe Nel seit 18 Monaten und bin 110% im Plus. Mein Stopp liegt bei 0,5 ?. Wo habt ihr Eure Stopps liegen?  

02.05.19 14:25

1143 Postings, 866 Tage franzelsep@na_sowas #111

schau'n wir mal ... aktuell schaut es so aus, dass noch sehr viele Institutionelle rein wollen um evtl. zeichnen zu können.

Für alle Neulinge und Interessenten ... bringen wir es hier einfach auf den Punkt.
Es besteht die "Gefahr" heute nach Handelsschluss Oslo oder morgen früh vor Handelsbeginn Oslo, dass hier eine Kapitalerhöhung vermeldet wird. Diese mögliche Kapitalerhöhung lässt den Kurs erstmal wieder fallen, da neue Aktien auf den Markt platziert werden und somit verwässert wird. Schaut Euch einmal den anliegenden Max Chart an, dort kann man gut verfolgen, wie der Kurs kurzfristig reagiert.

Es ist nur eine Spekulation und kein Insiderwissen, aber erfahrungsgemäß aus dem Kursverlauf der letzten Handelstage zeitnah absehbar. Aus weiteren Erfahrungen, führt Nel gerne KE am Donnerstag durch. Es ist nur ein Tipp, handeln und entscheiden muss jeder für sich.
@Kurvenkratzer, potentiellen Neueinsteiger kann man doch auch "beratend" zur Seite stehen, oder? Wie du schon erwähnt hast, Long wins here.  
Angehängte Grafik:
screenshot_1.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_1.jpg

02.05.19 14:36

1030 Postings, 3695 Tage Kurvenkratzer45@wwutz

stoppkurse sind gefährlich wegen der Möglichkeit der leerverkäufe. da kann es dich schnell erwischen. Bei 100% Gewinn nimm doch deinen Einsatz wieder raus und lass den rest einfach laufen.  

02.05.19 14:39

90 Postings, 505 Tage heitz87KE kann kommen...

...und wir zeichnen mit - hab mich schon geärgert, dass ich bei der letzten nicht gezeichnet habe.

Seltsamerweise geht's bei Tesla rauf, wenn dort eine KE angekündigt wird.  

02.05.19 14:46

1205 Postings, 1463 Tage Tommy2015#114.. da bin ich bei dir..

Hier wirds keine "grösseren" Rücksetzer geben, hier wird alles aufgekauft was geworfen wird...  viel billiger wird man nicht mehr einsteigen können.. glaub das wir auch gleich wieder am Tageshoch kratzen und ihn überschreiten werden, so wie alles aufgekauft wird.. wie ich schon sagte gibt es ja die beiden A-Analysen die bei 9-12 NOK liegen  

02.05.19 14:50

1205 Postings, 1463 Tage Tommy2015Bei TG sind wir jetzt schon beim Volumen vom

gesamten Freitag, in FRA sogar schon weit drüber.. ein gutes Zeichen für unsere NEL :-)
Danke nochmal an alle für die gesamten INfos etc !!  

02.05.19 14:59

900 Postings, 640 Tage alphariderKapitalerhöhung

Von einer möglichen KE würde ich mich aktuell nicht verrückt machen lassen.

Aktuelles Share Capital liegt bei 222 Mio. NOK, der Vorstand hat eine Genehmigung für eine KE von bis zu 24,5 Mio. NOK, in einer oder mehreren KEs.

Wir sprechen hier also über eine KE von c. 10%. Es gibt im aktuellen Markt mehrere Beispiele wo die Aktien nach einer 10% KE einfach weiter marschiert sind, würde das erstmal entspannt sehen.  

02.05.19 15:19

629 Postings, 230 Tage DampflokHier sind alle Long

Stopp Kurse gibt´s nicht, ich kauf quer durch die Bank damit ich einen schönen EK mit entsprechender Größe bekomme.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 324  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben