Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1228 von 1303
neuester Beitrag: 31.03.20 01:21
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 32575
neuester Beitrag: 31.03.20 01:21 von: Masterle Leser gesamt: 3649615
davon Heute: 342
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1226 | 1227 |
| 1229 | 1230 | ... | 1303  Weiter  

14.02.20 15:30
1

693 Postings, 782 Tage ewigeroptimistClearstream

Nachdem hier offenbar einige Missverständnisse aufgetaucht sind versuche ich jetzt hiermit das Model umgangssprachlich zu erklären.

Clearstream ist im Endeffekt die Schnittstelle zwischen den einzelnen Banken.

Beispiel:
Aktien sollen von Bank A nach Bank B transferiert werden.
Ohne Clearsteam müssten sämtliche Banken Schnittstellen untereinander aufbauen, damit die Aktien übertragen werden können. Das ist bei der Vielzahl der Systeme praktisch nicht möglich. Jede Bank müsste für alle anderen depotführenden Banken Schnittstellen implementieren. Das geht nicht.
Dafür gibt es Clearstream. Jede Bank muss genau eine Schnittstelle zu Clearstream implementieren.
Die Aktien von A wandern jetzt zu Clearstream, von da weiter zur Bank B.
Clearstream vermittelt quasi zwischen den Banken.

Dabei werden aber natürlich keine Kundendaten übermittelt.
Clearstream weiss lediglich, wieviele Aktien bei welcher Bank sind.
Von den eigentlichen Eigentümern haben die keine Ahnung und brauchen die auch nicht. Darf Clearstream nach DSGVO auch gar nicht wissen.
Das weiß nur die depotführende Bank.

Wenn eine Bank intern Aktien vom Kunden A zum Kunden B innerhalb der gleichen Bank verschiebt, bekommt das Cleastream gar nicht mit.  

14.02.20 15:39

1681 Postings, 672 Tage telev1@ewigeroptimist

das ist ja der sinn, hier mitzumachen. neue infos, dazulernen und strategien austauschen. besten dank für die info.  

14.02.20 16:05

5649 Postings, 1133 Tage gelberbarontrotzdem

ist das eine Schwachstelle....so könnten SL Schwellen auskundschaftet werden
warum sollten die Händler das nicht nutzen um den LV Daten zuzuschieben
und daran mitzuverdienen?

Börse ist und bleibt undurchsichtig und für Insider eine Gelddruckmaschine.

Wir können uns nur dranhängen wenn ein Trend ersichtlich ist...die ganzen
Kursanalysen mit Gap und Löcher sind für die Tonne....da sieht man hinterher
was man vorher nicht gewusst hat!

hmmmm scheinbar leichte Gewinnmitnahmen? Freitag! So die AMIs öffnen

viel Glück und hupp20hupp  

14.02.20 16:44

5649 Postings, 1133 Tage gelberbaronübrigens

Pelzig hältsich.....falls das jemand noch bemerkt!  

14.02.20 16:58

98 Postings, 216 Tage kalle70erstmal raus

bin erstmal raus bei 10,26,waren 2 super Wochen,warte jetzt erst mal obs nachhaltig ist oder die großen Player auch erst mal Gewinne mitnehmen,bei 9 bin ich wieder drin.Aktie ist im Moment total überhitzt,alle Indikatoren(Kurzfristig) knallrot.
Gewinne mitnehmen hat noch nie geschadet.  

14.02.20 17:05

5749 Postings, 3903 Tage tagschlaeferbleibe drin, ich kann nicht anders :D

vernichtung aller leerverkäufer ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

14.02.20 17:08

98 Postings, 216 Tage kalle70seltsam

heute mehrere Hochstufungen bei CoBa,bei DB die ltzten 2 Wochen nichts,Berenberg sogar mit sell für DB.
Mal sehen was nächste Woche passiert.Hoffentlich nicht so wie bei Varta.  

14.02.20 17:18

1978 Postings, 106 Tage Onkel LuiCoba-nicht mal mit Feuerfesten Handschuhen anfasse

Herr Blessing hat hier tödliche Spuren hinterlassen
Das war ein Knaller vor dem Herrn  

14.02.20 17:25

98 Postings, 216 Tage kalle70@Onkel Lui

die Analysten sehen das offensichtlich anders.  

14.02.20 17:37

5649 Postings, 1133 Tage gelberbaronverkauft jetzt nicht

das ist es ja.....paar Gewinne mitnehmen und dann hinterher laufen....

teurer einsteigen ist auch Risiko.....aber muss jeder selber wissen.

Die Musik machen die GlobalPlayer und die sagen hupp20hupp  

14.02.20 18:27

1978 Postings, 106 Tage Onkel LuiDie Analysten wurden vor Jahren

schon mal von einem Affen besiegt

Das mal zu diesen Komikern  

14.02.20 20:16

5649 Postings, 1133 Tage gelberbaronjetzt haben

doch einige Vögel verkauft....na Montag weiß ich jetzt auch nicht was passiert

aber komisch LH und TUI sind viel zu teuer und lassen keine Federn....alle
anderen Aktien haben Angst vor Corona?

LH ist 8! wert und TUI im Moment höchstens 5! meine Meinung!  

14.02.20 21:54

491 Postings, 118 Tage kfzfachmannLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.02.20 17:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

14.02.20 22:15

6005 Postings, 6423 Tage sard.Oristaner@kalle70 - Welti arbeitet bei Berenberg

lass ihn einfach schreiben.... ;)))

kalle70: seltsam 17:08#30682  
heute mehrere Hochstufungen bei CoBa,bei DB die ltzten 2 Wochen nichts, Berenberg sogar mit sell für DB.  

14.02.20 22:18

6005 Postings, 6423 Tage sard.OristanerThe Capital Group

The Capital Group Companies, Inc. ist eine US-amerikanische Investmentgesellschaft, die sich im Auftrag vieler Kunden an großen Unternehmen beteiligt. Capital Group Companies hat ihren Sitz in Los Angeles (Kalifornien) und beschäftigt nach eigenen Angaben über 7000 Angestellte (Stand Juli 2015) in 20 Büros weltweit und verwaltet ein Vermögen im Wert von 1,6 Billionen US-Dollar (Stichtag: 30. Juni 2017).[1]

Zu den Tochtergesellschaften gehören: Capital International, Capital Guardian, Capital Research and Management, Capital Bank and Trust und American Funds.

In einer 2011 an der ETH Zürich veröffentlichten Studie wurde Capital Group Companies als das zweiteinflussreichste Unternehmen der Weltwirtschaft aufgeführt.[2]

Die Capital Group hält Beteiligungen an einigen großen deutschen Unternehmen wie beispielsweise Deutsche Bank, Bayer AG[3], SAP AG, Siemens AG, Volkswagen AG, Infineon Technologies AG[4], Axel Springer SE[5], sowie international an Geberit AG[6] (Schweiz), Emmi[7] (Schweiz) Telekom Austria Group (Österreich) Goldman Sachs (USA), BYD Co LTD. (China), International Airlines Group (IAG) und weiteren Unternehmen.


Bei so einem geilen Anstieg kommt bei der HV bestimmt Stimmung auf, vielleicht auch div. Überraschungen.

 

15.02.20 07:39

1978 Postings, 106 Tage Onkel LuiSchaun mer mal

Der.Einstieg von Capita Group ergibt doch einen Sinn oder?  

15.02.20 15:24

1517 Postings, 3394 Tage RobertController...eingestiegen sind schon einige...

… Blackrock hatte bei einem Kurs von über 40 € fast 10% der Aktien.... HNA später ebenso... und da war noch Cerberus... wo war da der Sinn?
Es kommt wie es kommt... woher jetzt dieser Optimismus kommt, ist mir schleierhaft.
Sewing hat bisher zweifellos gut vorbereitet... wieso aber sollte jetzt die Ertragssituation explodieren?
2020 und 2021 werden vielleicht gerade so schwarze Zahlen geschrieben werden, da noch einiges an Rückstellungen/Kosten fällig wird... und bis 2022 ist noch einige Zeit!  

15.02.20 18:14

52 Postings, 449 Tage carpediem99Hallo leute, kennt jemand den artikel

Der aktienexperte nr. 1 ist das wieder so fake news?  

15.02.20 23:29

1128 Postings, 4386 Tage Masterle@carpe

Allein die Tatsache, dass du dich für den vollen Artikel anmelden musst, spricht für einen eher inhaltslosen Artikel. Verschwende nicht Zeit dich da anzumelden  

16.02.20 00:10

364 Postings, 988 Tage chrzentraleNicht wirklich euer Ernst, dass ihr so einem Käse

in irgendeiner Art und Weise folgt, liest ...? Das disqualifiziert euch!!

Gute Geschäfte  

16.02.20 07:21
1

4509 Postings, 2387 Tage ForeverlongOh Zweistelligkeit

Was für ein schöner, aber gewöhnungsbedürftiger Anblick.  

16.02.20 08:25

1978 Postings, 106 Tage Onkel Luija,das stimmt

3stellig wäre noch besser
Genügsam ist der der Ende des Jahres mit 20-22? einstreicht
Viel glück weiterhin  

16.02.20 09:25
1

98 Postings, 216 Tage kalle70Verfallstag Freitag

am Freitag ist Verfallstag,das Open Interest für DB liegt bei 8,60EUR.Das heist die Emittenten haben kein Interesse das der Kurs an diesem Tag über diesem Preisniveau liegt.Es könnte daher diese Woche seitens der Emittenten versucht werden den Kurs so nah wie möglich an dieses Preisniveau zu führen.
Auf Grund der kurzfristig sehr euphrischen Stimmung und der überhitzten Indikatoren bei DB könnte der Kurs in den nächsten Tagen korrigieren,was auch gesund wäre.
Man wird sehen.Allen viel Glück und ein glückliches Händchen.
Für den Dax liegt das Open Interest bei 13400.  

16.02.20 09:33

5649 Postings, 1133 Tage gelberbaronklar......

erstmal verkaufen und dann so eine Scheiße vorhersagen...am Sonntag!

Ich sage hupp20hupp.....lauf mal schön dem Kurs hinterher!  

16.02.20 09:39

5649 Postings, 1133 Tage gelberbaronalles Schicksal.....

bei GE hatte man auch schon Chapter11 vorhergesagt und es kam gaaaanz anders.....

nun laufen alle die verkauften dem Kurs hinterher....3 Euros....wer steigt noch ein
bei dem Risiko?

DB ist auch Risiko....ist klar aber wieviele Stücke muss man besitzen um zu
verkaufen? Wegen 150.- gehe ich kein Risiko ein und verkaufe minus 2x Gebühren
das ist Schwachsinn und Erbsenzählerei....

aber ihr habt ja alle mindestens 10.000 Stück und seid Krösus  

Seite: Zurück 1 | ... | 1226 | 1227 |
| 1229 | 1230 | ... | 1303  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben