EILMELDUNG... Rehhagel bei Hertha entlassen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.04.12 12:54
eröffnet am: 26.02.12 15:28 von: Biotest Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 05.04.12 12:54 von: Slater Leser gesamt: 861
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

26.02.12 15:28
3

100412 Postings, 6759 Tage BiotestEILMELDUNG... Rehhagel bei Hertha entlassen

schon mal den Thread sichern.....!

26.02.12 15:29
2

25086 Postings, 3204 Tage Lumberjack77so schnell geht das nicht- gemach..gemach

26.02.12 15:47
2

51358 Postings, 5170 Tage RadelfanBevor Otto geht, muss Preetz seinen Hut nehmen!

-----------
Verbannt die Mehrfach-IDs - Sie vermehren sich wie Eintagsfliegen!

05.04.12 12:20
2

6447 Postings, 2958 Tage TrinkfixSo wolle mal sehen ob nach Ostern,

hier leben rein kommt!  

05.04.12 12:25

18637 Postings, 6554 Tage jungchendie wollen mit otto

aufsteigen, damit sie ne chance haben, meister zu werden
-----------
Overheard in an investment bank canteen:
"I wish I had invested in Poverty. It's up 60% since 2001"

05.04.12 12:30

1847 Postings, 5772 Tage MeierSo einfach stürzt man keinen

König. Otto der Großartige kann am wenigsten für die desolate alte Dame.  

05.04.12 12:44

4503 Postings, 7044 Tage verdiWenn man das letzte Spiel gesehen hat, weiß man,

DASS OTTO EIN GANZ MISERABLER TRAINER IST! WIE LANGE WAR DER NOCHMALS
RAUS, AUS DEM HARTEN BUNDESLIGA-GESCHÄFT?  

05.04.12 12:54
1

44542 Postings, 7070 Tage Slaterdie Hertha steigt mit Otto icht ab

notfalls geht er über die Relegation. König Otto macht das schon.

Die Frage ist nicht, wie lange war er raus, sondern wie lange war er drin im Trainergeschäft und wie viele Titel haben seine Mannschaften geholt? Meister und UEFA Pokal der Pokalsieger. Aufstieg mit Kaiserslautern und sofortige Meisterschaft. Das hat in 50 Jahren Bundesliga Geschichte keiner geschafft. Genau so wenig wie Europameister mit Griechenland, zum ersten Mal. Ich denke, dass werden die Griechen die nächsten 50 Jahre auch nicht mehr schaffen.

Neben GOTTmar Hitzfeld und Udo Lattek der erfolgreichste deutsche Vereinstrainer überhaupt!  

   Antwort einfügen - nach oben