E-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 13.12.17 17:36
eröffnet am: 26.09.17 10:49 von: Goldguru Anzahl Beiträge: 366
neuester Beitrag: 13.12.17 17:36 von: schattenquel. Leser gesamt: 51550
davon Heute: 190
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

52 Postings, 119 Tage GoldguruE-Mobility Pionier Voltabox geht an die Börse

 
  
    #1
2
26.09.17 10:49
Voltabox AG: Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) billigt
Wertpapierprospekt

? Handelsstart voraussichtlich ab 13. Oktober 2017

? Aktie wird im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notieren

Delbrück, 25. September 2017 ? Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
hat heute den Wertpapierprospekt für den geplanten Börsengang der Voltabox AG gebilligt
und diesen an die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) notifiziert. Die Aktie
(ISIN DE000A2E4LE9; WKN A2E4LE) des E-Mobility Pioniers soll ab dem 13. Oktober 2017 im
Prime Standard der Frankfurter Börse notieren. Der Prospekt steht ab sofort auf der
Internetseite von Voltabox (www.voltabox.ag) unter dem Menüpunkt ?Investor Relations?
zum Download bereit.
Der Angebotszeitraum, in dem Kaufangebote für die angebotenen Aktien unterbreitet werden
können, wird für institutionelle Investoren am 26. September 2017 beginnen und soll am
10. Oktober 14:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit enden. Der Zeitraum, in dem
Privatanleger Kaufangebote über die Zeichnungsfunktionalität der Frankfurter
Wertpapierbörse unterbreiten können, wird am 27. September 2017 beginnen und soll am
10. Oktober 2017 um 12:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit enden. Der endgültige
Platzierungspreis für die angebotenen Aktien wird am Ende der Angebotsfrist festgelegt und
öffentlich bekannt gegeben, voraussichtlich am 10. Oktober 2017.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
340 Postings ausgeblendet.

184 Postings, 163 Tage HDu01Ja

 
  
    #342
13.11.17 08:57
Da hast du recht erfg! ich lese zu viele news und suche Zusammenhänge für ein schlüssiges Bild.
Das Mache ich an der Börse zur Entscheidungsfindung mittlerweile irgendwie sch ganz automatisch.

Nicht zum nachmachen geeignet!  

2049 Postings, 2463 Tage erfg@HDu01:

 
  
    #343
13.11.17 11:14

...90% der Aktien wurden außerhalb des Handels unter den Genossen von Voltabox verteilt, da gibt es diverse Umwandlungen,leihen,Verschreibungen und weiß der Geier was noch.
Realistisch gesehen wurden über den freien Handel direkt vermutlich nicht mehr als 6mio€ erzielt...

Dann belege doch mal Deine Behauptung mit "news", die Du gelesen hast und deren Zusammenhängen!

Wer sind denn die "Genossen" von Voltabox?

Jeder der wollte konnte über die Frankfurter Börse zeichnen, so wie ich auch, und hat 10% dessen bekommen, was er gezeichnet hat.

 

2049 Postings, 2463 Tage erfg"news" vom 11.10.2017 (Zitat und Quelle):

 
  
    #344
13.11.17 16:08

...Die von der Börsensachverständigenkommission beim Bundesministerium der Finanzen am 7. Juni 2000 herausgegebenen "Grundsätze für die Zuteilung von Aktienemissionen an Privatanleger' wurden beachtet, und die Zuteilung für Zeichnungsangebote über die Zeichnungsfunktionalität erfolgte nach einheitlichen Kriterien.

Eine bevorrechtigte Zuteilung an Organmitglieder der Voltabox AG oder deren Angehörige, an Mitarbeiter oder Geschäftspartner der Voltabox AG erfolgte nicht.

Die Joint Bookrunner haben von ihrem Recht, neben der Platzierung von 5,0 Millionen neuen Aktien aus einer ordentlichen Kapitalerhöhung und neben 0,5 Millionen zu platzierenden Aktien aus dem Bestand der paragon AG Mehrzuteilungen im Umfang von bis zu 0,825 Millionen weiteren Aktien aus dem Besitz der paragon AG aus einem Wertpapierdarlehen vorzunehmen, vollständig Gebrauch gemacht. Bei Ausübung der sogenannten "Greenshoe-Option" durch die Joint Bookrunner soll das Wertpapierdarlehen durch Aktien aus einer noch auszuübenden Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital gedeckt werden...

DGAP-News: Börsengang der Voltabox AG: Bekanntmachung der Zuteilungsregeln für das Angebot an Privatanleger (deutsch)
Börsengang der Voltabox AG: Bekanntmachung der Zuteilungsregeln für das Angebot an Privatanleger DGAP-News: Voltabox AG / Schlagwort(e): Börsengang Börsengang der Voltabox AG: Bekanntmachung
 

750 Postings, 252 Tage gevogevoVoltabox

 
  
    #345
13.11.17 17:44

249 Postings, 2641 Tage testuser2345so bald erreichen wir ausgabe kurs, doch

 
  
    #346
16.11.17 16:49
wie ich mir dachte. das warten lohnt sich doch :-)  

249 Postings, 2641 Tage testuser2345fakt ist, der kurs muss erst runter

 
  
    #349
21.11.17 18:01
bis oder unter der ausgabe kurs, dann sehen wir weiter. jetzt ist mit put geld zu verdienen :-)  

2049 Postings, 2463 Tage erfgFakt ist, dass

 
  
    #350
21.11.17 18:23
es sich um Deine persönliche Ansicht handelt und sonst gar nichts!  

196 Postings, 77 Tage Ina17Fakt ist auch,

 
  
    #351
21.11.17 23:07
dass ab 24,00 Euro jeder aber auch jeder Geld verloren hat.
Und bei dieser Aktie ist es sicherlich nicht Sinn der Sache und bestimmt nicht im Sinne der Anleger  

3180 Postings, 4476 Tage der EibscheGeld hab ich nur verloren, wenn ich verkaufe.

 
  
    #352
21.11.17 23:18
Mein Anteil ist immer noch gleich viel wert...  

196 Postings, 77 Tage Ina17stimmt :)

 
  
    #353
22.11.17 00:24
aber wie viele verkaufen wenn sie unsicher sind?  

2049 Postings, 2463 Tage erfgNeue Partnerschaft:

 
  
    #354
1
22.11.17 07:40

DGAP-News: Voltabox und Schäffer: Zwei starke Partner für die Elektromobilität in der Land- und Bauwirtschaft (deutsch)
Voltabox und Schäffer: Zwei starke Partner für die Elektromobilität in der Land- und Bauwirtschaft DGAP-News: Voltabox AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Kooperation Voltabox und Schäffer: Zwei starke
 

71 Postings, 154 Tage Kleine Muck@ erfg ,Da wächst m.E. etwas ganz Großes heran'

 
  
    #355
22.11.17 15:17
Habe heute (leider schon wieder etwas teuerer, da etwas zu spät gelesen) zu durchschn. ? 27,40 aufgestockt,- was keine Kaufempfehlung sein soll!  

2049 Postings, 2463 Tage erfgKursziel:

 
  
    #357
24.11.17 13:31
ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser startet Voltabox mit 'Buy' - Ziel 31 Euro
HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Aktie des Batterieherstellers und Börsenneulings Voltabox mit "Buy" und einem Kursziel von 31 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Unternehmen


 

196 Postings, 77 Tage Ina17Was nutzt das Kursziel

 
  
    #358
02.12.17 23:56
wenn Oma in ihr Depot schaut und Minus sieht.
Die sagt den Banker glatt - weg mit dem Müll - dat lohnt nich!

Und genau das ist Ziel der LV`s - Krebsgeschwüre - Nur meine Meinung!

Die Motivation, LV`s Aktien zu leihen, hab ich noch nicht verstanden. Aber vielleicht könnt ihr mich ja aufklären. ;)  

2049 Postings, 2463 Tage erfgNews:

 
  
    #359
06.12.17 09:25
DGAP-Media / 06.12.2017 / 09:00

Voltabox-Hochleistungsbatterie macht SolarCar der Hochschule Bochum zum Vizeweltmeister

- Hochleistungsbatterie ermöglicht 600 km Reichweite ohne Solarzellen
- Modernstes Elektrofahrzeug der Hochschule Bochum belegt 2. Platz der Weltmeisterschaft auf
- 3.000 km lange Strecke in Australien
- Schnellste Runde im Qualifying auf dem australischen Hidden Valley Race Track
Delbrück, 6. Dezember 2017 - Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Australien für solarbetriebene Elektrofahrzeuge belegte das Team der Hochschule Bochum einen hervorragenden zweiten Platz. Voltabox war mit einer speziell entwickelten Hochleistungsbatterie an Bord.
60 Studierende bilden das SolarCar Projekt in Bochum, das seit 2001 solarbetriebene Elektrofahrzeuge konstruiert und fertigt. Seit einigen Jahren unterstützt die Voltabox AG das studentische Team der Hochschule Bochum. Zwischen Januar 2016 und Juli 2017 wurde das inzwischen siebte SolarCar der Hochschule unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Friedbert Pautzke entwickelt und gefertigt. Bei der Entwicklung dieses Fahrzeugs wurden besonders hohe Anforderungen an Design, Innovation und vor allem Effizienz gestellt.
Während der gesamten Entwicklungszeit leistete die Voltabox AG als kompetenter Partner wichtige Unterstützungsarbeit in mehreren Bereichen, etwa im Materialwesen oder bei der Fertigungstechnik.
"Unsere enge Kooperation mit der Hochschule Bochum in diesem Bereich stellt für uns eine wertvolle Verbindung von aktuellem Forschungsstand, innovativen Entwicklungsmethoden und modernster Fertigungstechnik bei Batteriesystemen dar", so Jürgen Pampel, Vorstandsvorsitzender der Voltabox AG. "Deshalb gratulieren wir dem ganzen Team zu diesem überaus großen Erfolg."
Die für dieses Fahrzeug speziell entwickelte Antriebsbatterie zeigt, welche gravimetrischen Energiedichten heute schon möglich sind. Bei einem Energieinhalt von 16,5kWh wiegt das Batteriesystem inkl. Hochvolt-Elektronik gerade einmal 96kg. Die Reichweite des Fahrzeuges beträgt ohne Nutzung der Solarzellen 600 km. Da das Fahrzeug durch die DEKRA abgenommen wurde und eine offizielle Straßenzulassung hat, kann es ohne Einschränkungen auch mit einem normalen Kennzeichen im Straßenverkehr genutzt werden.
Mit Hilfe der Voltabox-Hochleistungsbatterie und einem effizient entwickelten und gefertigten Fahrzeug konnten sich die Bochumer in diesem Jahr als Vizeweltmeister gegen die weltweite Konkurrenz durchsetzen. Während des Qualifyings auf dem Hidden Valley Race Track fuhr das Bochumer SolarCar sogar die schnellste Runde und sicherte sich damit die Poleposition. Im Verlauf des Rennens bestand die Hauptaufgabe darin, eine ca. 3.000 km lange Strecke von Darwin nach Adelaide innerhalb einer vorgegebenen Zeit abzufahren. Am Ende der Veranstaltung freuten sich die Studierenden, Professoren und Sponsoren gemeinsam über den außergewöhnlichen Erfolg als Vizeweltmeister.
Über die Voltabox AG

Voltabox ist ein wachstumsstarker Systemanbieter für Elektromobilität in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden Verwendung in Bussen für den Personennahverkehr, Gabelstaplern, fahrerlosen Transportsystemen und in Bergbaufahrzeugen. Daneben entwickelt und fertigt das Unternehmen hochwertige Lithium-Ionen-Batterien für ausgewählte Massenmarktanwendungen wie z.B. Hochleistungs-Motorräder. Voltabox unterhält Produktionsstätten am Unternehmenssitz in Delbrück (Deutschland) und in Austin (USA) sowie einen Entwicklungsstandort in Aachen (Deutschland). Mehr Informationen zu Voltabox finden Sie unter: www.voltabox.ag.
Ansprechpartner

Voltabox AG

Dr. Kai Holtmann
Artegastraße 1
D-33129 Delbrück
Phone: +49 (0) 52 50 - 99 30-964
Fax: +49 (0) 52 50 - 99 30-901
E-Mail: kai.holtmann@voltabox.ag
 

19 Postings, 1238 Tage StrautBatteriezellen

 
  
    #360
11.12.17 16:08
Wie sieht es bei Voltabox mit der Versorgung von Batteriezellen aus? Ich habe vor einigen Tagen gelesen, dass Tesla den Markt leerkaufen soll. Sollte Voltabox hier Schwierigkeiten bekommen, so könnte es trüb aussehen. Hat da jemand Info.?  

688 Postings, 3762 Tage rotsHier geht es nuuur noch runter

 
  
    #361
11.12.17 17:11
Unglaublich  

688 Postings, 3762 Tage rotsBei 24

 
  
    #362
11.12.17 17:12
Kaufe ich nochmal zu, schade, hatte mir eine bessere Performance gewünscht. Bislang ins Klo gegriffen.  

688 Postings, 3762 Tage rotsGleich sind wir bei 24

 
  
    #363
12.12.17 13:26

1329 Postings, 4440 Tage Stock FarmerKomisch, 10-fach überzeichnet,

 
  
    #364
12.12.17 17:14
in der Spitze bei 37?, gute Zahlen, gute Reputationen, nützt alles nichts...
-----------
Don't be a fool, just believe.

99 Postings, 2624 Tage NOMA23Jetzt rücken nur noch wenige Teilnehmer....

 
  
    #365
13.12.17 09:49
....die Aktien raus.

Der Handel ist nur noch mit wenigen Stückzahlen präsent.

 

2091 Postings, 1899 Tage schattenquelleLeerverkauf noch aktiv

 
  
    #366
13.12.17 17:36
Lt. Bundesanzeiger immer noch Shortposition bei 1,2%  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben