Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1153
neuester Beitrag: 21.10.17 20:47
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 28818
neuester Beitrag: 21.10.17 20:47 von: Nightmare 6. Leser gesamt: 4982582
davon Heute: 6429
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1151 | 1152 | 1153 | 1153  Weiter  

13975 Postings, 3316 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

 
  
    #1
86
20.06.13 10:12
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1151 | 1152 | 1153 | 1153  Weiter  
28792 Postings ausgeblendet.

6167 Postings, 1833 Tage H731400@Kiel

 
  
    #28794
21.10.17 13:08
wieso positiv ? Beschlossen wurde noch gar nichts !  

3727 Postings, 5328 Tage Klei@H731400

 
  
    #28795
21.10.17 13:45
Weil es eine positive Studie ist die die Richtung der Grünen unterstützt....

Im Rahmen der Koalitionsverhandlungen könnte dies also das Zugeständnis sein was man gegenüber der grünen übernimmt,  um seinerseits endlich eine Begrenzung der Zuwanderung zu erzielen....

Nur mal so ein Beispiel....  

182 Postings, 39 Tage johncashE-Autos versus H2 H2 günstiger

 
  
    #28796
21.10.17 14:06

6167 Postings, 1833 Tage H731400@Kiel

 
  
    #28797
1
21.10.17 14:12
Selbst wenn, falls, vielleicht, heißt das ja nicht das Nordex Aufträge erhält. Der onshore Windmarkt stagniert und ob Nordex gegen die 3 großen eine Chance hat wird angezweifelt.......das sind ja die wirklichen Probleme. Hat man ja bei der Ausschreibung Türkei gesehen !  

4986 Postings, 2699 Tage WatcherSG@klei - 28793 - spam und marktmanipulkation

 
  
    #28798
1
21.10.17 15:11
Deinen Betrag könnte man durchaus als Spam und unter dem Motto Marktmanipulation melden,...

das überlasse ich anderen,...

Fakt ist das dies null und nix mit NDX zu tun hat!,... Fakt ist das dadurch erstmal vorab nachweislich keine neuen Aufträge für NDX entstehen werden,..

es ist wirklich sehr befremdlich was so Leute wie du hier machen,...

wollte ihr eure Stücke an unwissende teuer verkaufen?,....

Fakt ist der Kurs hat nun die 8,xx erreicht,.. Abwärtstrend immer noch nicht gebrochen,... Bodenbildung nicht zu sehen,...

Hier kann es schnell schwuppdiewupp auf 7 und 6 ? weiter runtergehen,....

Fakt ist es fehlen massenhaft Aufträge für 2018!!,... und andere Marktbegleiter haben ähnliche Probleme aber die großen einfach ne größere Kriegskasse,...

Die Wahrscheinlichkeit das NDX die nächsten 8-16 Monate zwischen 5-9 ? im Kurs sich bewegt ist weit aus größer  als das es nachhaltig über 10 ? geht,.....

Warum ist das so?

An der Börse wird die Zukunft gehandelt!,... und die sieht für NDX aktuell nicht gut aus!,...  

542 Postings, 603 Tage aeroTrader@Watcher

 
  
    #28799
1
21.10.17 16:27
Stimmt, es kan schwuppdiwupp auf 7 oder 8 Euro gehen, aber genausogut auch auf 10 oder 11...  

542 Postings, 603 Tage aeroTraderPS:

 
  
    #28800
1
21.10.17 16:30
Niemand weiss ob Nordex wirklich alle Aufträge gemeldet hat und ob nicht spontan ne Menge reinkommt.
Selbst erlebt als ich noch gearbeitet habe, ganzes Jahr über wenige Orders und im letzten Quartal kam dann alles geballt rein weil die Salesleute davon irgendwie profitiert haben.  

1487 Postings, 2812 Tage Egbert_SAn der Börse wir KEINE Zukunft gehandelt

 
  
    #28801
21.10.17 16:41
An der Börse werden ERWARTUNGEN an die Zukunft gehandelt. Und die können grundfalsch sein. Kennt jemand noch Enron? Oder Global Crossing. Oder Worldcom? Oder Pets.com? Mobilcom? Biodata? Alles einst hochgejubelte Aktien, die in der Versenkung verschwanden.

Denn wenn an der Börse Zukunft gehandelt würde, müsste es auch Personen geben, die die Zukunft schon heute kennen. Was aber nicht funktioniert, denn meistens kommt es anders als man denkt. Die berühmten Schwarzen Schwäne flattern eifrig mit den Flügeln.  

Bei Siemens und GE haben nicht nur die Windkraftsparten Probleme, sondern auch die konventionellen Kraftwerkssparten. Das ließe also den Schluss zu, dass in Zukunft der Strom direkt aus der Steckdose kommt, weil kaum noch konventionelle Kraftwerke und/oder Windkraftanlagen benötigt werden. Oder man setzt ausschließlich auf Solaranlagen, was in Deutschland wiederum bedeuten würde, dass es im Winter zwischen 16.00 Uhr und 08.00 kaum Strom gibt. Hm, vermutlich politisch (noch) nicht durchsetzbar.  

542 Postings, 603 Tage aeroTraderWie so oft...

 
  
    #28802
21.10.17 17:27
liegt die Wahrheit irgendwo in der MItte.
Nordex ist sicher im Moment keine 20 Euro pro Aktie wert, aber auch keine drei Euro wie einige hier schreiben. Auf die positive Uebertreibung folgt die negative Uebertreibung, alles wie gehabt.
Im Moment ist Nordex sicher fair bewertet mit Luft nach oben.    

1142 Postings, 241 Tage gelberbarondas Negative

 
  
    #28803
21.10.17 17:54
hat sich hier im Forum durchgesetzt, die Trommler fürs verkaufen, die Trommler fürs
Bashen, die Trommler für schlechte Analysen, die Leerverkäufer sind noch mehr geworden
und die Wetten auf Kursabsturz und die Schadenfreude ist auch mehr geworden.

wenn ich da ins Forum von Evotec schaue jammern gerade die Befürworter und Förderer
der Hedgies bei Nordex jetzt bei Evotec, weil da die Kursgewinne gnadenlos einbrechen.

Nun räubern sie auch da gewaltig und das tut richtig weh, aber was hat Evotec fürn Umsatz?
300 Mio bei 3 Milliarden Wert? BigTwin ist zwar gesperrt aber er sagt es geht bis 10?

Nun, so ist das, die Gerechtigkeit setzt sich durch, hier Bashen und dort Pushen, nun geht
es auch da runter!  

9337 Postings, 943 Tage MissCashAmazon goes Windkraft

 
  
    #28804
21.10.17 18:05

1142 Postings, 241 Tage gelberbarondazu

 
  
    #28805
1
21.10.17 18:05
CV3QU2  mußte ja vernichtet werden! So arbeiten die Banken zusammen mit den Leerverkäufern
und Hedgefonds, die Calls wurden alle gnadenlos wertlos.
Puts werden dann gnadenlos mit kurzen Kurssteigerungen vernichtet, während dann schon wieder
Calls angeboten werden die dann im Visier sind zu vernichten.

Es gibt einen Bericht der Mittelstand ist in großer Gefahr durch die USA und UK HF und LV.

Was mit Stroer und Wirecard lief und Aurelius läuft nun bei Evotec, Nordex und Gamesa da
läuft es immer noch.

Diese unmoralischen Geschäfte schädigen brave Kleinanleger, die HF sacken Millionen ein.  

1142 Postings, 241 Tage gelberbaronAmazon Windpark

 
  
    #28806
21.10.17 18:14
die Gier Bezos kennt keine Grenzen. vielleicht kauft er Nordex? Was will Nordex
in den USA verkaufen wenn Amazon schon Windparks baut und GE drüben über
dem großen Teich?

Aber vielleicht ist es ja wie mit den Autos dann, deutsche Qualität setzt sich durch
und Nordex ist Qualität. Es kann doch nicht immer nur der Preis bestimmen?

Wirkungsgrad und Qualität, perfekter Service und moderate Betriebskosten spielen
eine Rolle.  

9337 Postings, 943 Tage MissCashFreigabe erforderlich

 
  
    #28807
21.10.17 18:18

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

9337 Postings, 943 Tage MissCashWie kann man sich so verrückt machen

 
  
    #28808
21.10.17 18:20
....  

9337 Postings, 943 Tage MissCashAmazon setzt ein Zeichen

 
  
    #28809
21.10.17 18:21
für erneuerbare -  saubere Energie ... finde ich Klasse.  

9337 Postings, 943 Tage MissCashGelber

 
  
    #28810
21.10.17 18:23
diese Call Scheine mit nem 10 - 20 er Hebel .. gerade bei Nordex ... davon sollte man auch die Finger lassen ... und was ist mit den Put - Scheinen ?? Die müssen dann ja auch irgendwann "vernichtet" werden ...   ich hab Zeit :)  

4986 Postings, 2699 Tage WatcherSGgelberbaron - dein beitrag 28803

 
  
    #28811
1
21.10.17 18:33
"die Gerechtigkeit setzt sich durch",....

nicht immer - aber sehr oft,...

so ist es auch bei NDX - hier kommt nun endlich wieder das richtige Bild von NDX auf den Tisch,...

das ist sehr gut,... ich mache mich für nen ersten Einstieg so langsam bereit,...

unter der aktuellen Nachrichtenflut und den Erkenntnissen der Peergroup,..... bin ich noch sehr vorsichtig,...

noch ist mir NDX zu hoch bewertet,...

na hättest du auf die Goldmänner gehört könntest du jetzt 20% mehr an Aktien im Depot haben oder aber entsprechend mehr Geld auf dem Konto!,...

Die Banken und alle andere tragen daran keine Schuld,.... nur du und NDX selber,...

hör auf auf andere zu zeigen,... und setz dich endlich mit der Realität auseinander  

4986 Postings, 2699 Tage WatcherSGKepler Cheuvreux senkt Ziel für Nordex auf 6,70

 
  
    #28812
21.10.17 19:11
http://www.ariva.de/news/...kt-ziel-fuer-nordex-auf-6-70-euro-6548306

oO - geht ja noch tiefer,...

also ich lasse erst mal bis zur Bodenbildung die Finger davon!,....



 

1487 Postings, 2812 Tage Egbert_SWieso geht weiter runter?

 
  
    #28813
21.10.17 19:28
Weil ein Analyst das schreibt? Dann muss das wohl so sein. Die Herren können nämlich Zukunft vorhersagen. Aber laut Goldman Sachs hätte Nordex ja vor einem Jahr auch bis auf 44 steigen sollen. Vermutlich haben die Analysten sich beim oberen Wendepunkt ebenso geirrt wie bald beim unteren.  

4986 Postings, 2699 Tage WatcherSGEgbert_S - falsch - die Informationen beruhten

 
  
    #28814
21.10.17 19:35
auf den Aussichten die NDX unter Ihrem altem CEO in Aussicht gestellt hatten,...

das hatten die Goldmänner entsprechend auf den Informationen als möglich erachtet,....

nun hat NDX seine eigenen Prognosen und auch die Peergroup diese kassiert für 2018 und weiter,...

daher hat NDX entsprechend bei den alten Informationen nicht geliefert,..... und jetzt bei den schlechten Ergebnissen und Ausichten genau das geliefert was  gerade passiert ist,...

nämlich üble Zukunft  und damit haben die Goldmänner nur das verwertet was von NDX gekommen ist,... dürft euch ausschließlich bei NDX bedanken!,....

macht halt alles Sinn,.. wenn man sich damit auseinander setzen möchte,...

die Goldmänner sind gut leben halt auf den Informationen der Firma,...  

763 Postings, 1703 Tage Kuli77An der Börse wird die Zukunft gehandelt...

 
  
    #28815
1
21.10.17 20:14
Melde mich seit langem hier mal wieder zu Wort:

http://www.boerse-online.de/schaetzungen/Nordex
http://www.finanzen.net/schaetzungen/Nordex

Auf Basis dieser Schätzungen soll Nordex den

- Gewinn (vor Steuern) für 2017e Mio. 91,68 EUR bis 2021e auf 152,00 EUR steigern
- Ergebnis/Aktie von 0,54 EUR auf 1,09 EUR steigern
- Steigerung des Buchwertes von 10,31 EUR auf 11,51 EUR bis 2019
- EK-Quote wird von 993,84 Mio. auf 1.146,00 EUR gesteigert

Weiß zwar immer noch nicht, wo mein Denkfehler sein soll, aber bis 2020/ 2021 halte ich meine Anteile.  

4986 Postings, 2699 Tage WatcherSGKuli77 - hey mal einer der Zahlen rausholt!!

 
  
    #28816
21.10.17 20:33
Bravo - dafür verdienst du von mir in jedem Fall schon mal  ein Applaus!,.... das tun die üblichen Pusher hier nicht!

Gut du hast den Zwischenbereich weggelassen,... weil da siehst du nämlich die aktuelle Zukunft  deutlich!

Umsatzerlöse in Mio.
2015 - 2.342,38
2016 - 3.395,00
2017 - 3.223,43
2018 - 3.066,03
2019 - 3.055,15
2020 -3.186,00
2021 - 3.386,00

der ursprüngliche Planzahlen lagen nämlich immer auf Wachstum,... und dieses wird in den nächsten 3 Jahren bereits kassiert!,... nämlich deutlich weniger Umsatz,...... und für 2018 ist man mega nervös weil die Aufträge dazu müsseten zu 80% schon da sein,.. sind Sie aber nicht!,...

An den Zahlen kannst du deutlich erkennen warum auch die Kursziele vor einem Jahr noch ganz wo anders standen,.... wenn ein Unternehmen nun über 3 Jahre schrumpft ist das  nicht die Story die die Börse hören will!!,....

und das zeigt deutlich der Kurs,... so bedeutet das bei einem üblen 2018,... das du wesentlich günstiger noch an Shares kommen wirst,... ;)

viel Spaß - euch allen,...








 

16434 Postings, 4532 Tage Terminator100mir alles egal - bin zum Wusndchkusr drin

 
  
    #28817
21.10.17 20:35
und auch wenn es tiefer geht............................irgendwann sind wir wieder über 10 und dann
kommmen auch die 15 wieder ins Blickfeld
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

5276 Postings, 2254 Tage Nightmare 666... 888

 
  
    #28818
21.10.17 20:47
aber nur von Ducati ... nicht von NDX :D



































































Prost  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1151 | 1152 | 1153 | 1153  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: clever und reich, derdendemann, diplom-oekonom, Bigtwin, manchaVerde, Pankgraf, Sawitzki, trebrreh