Hamburger Hafen macht sich fein. HHLA Neuemission

Seite 5 von 47
neuester Beitrag: 16.10.19 09:05
eröffnet am: 04.10.07 22:19 von: Chilly Anzahl Beiträge: 1170
neuester Beitrag: 16.10.19 09:05 von: Dat wedig n. Leser gesamt: 283030
davon Heute: 55
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 47  Weiter  

03.11.07 13:34

6342 Postings, 4517 Tage ChillyWKN: DB1QUZ...

Hier ein Diskont-Zertifikat mit Cap ? 55,00.


_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

03.11.07 13:43

6342 Postings, 4517 Tage ChillyZwei weitere Hebel-Produkte neben den

bereits gestern genannten Optionsscheinen gibt es nun auch noch. Bis jetzt ist die DB die einzige, die diese 8 Produkte rausgebracht hat, doch das wird nicht lange so bleiben.

Hier handelt es sich um Knock-Outs - open end.

Wave XXL auf HHLA - WKN: DB9W88

Wave XXL auf HHLA - WKN: DB9W89


_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

03.11.07 13:44

6342 Postings, 4517 Tage ChillyZum Anklicken: WKN: DB9W88....

_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

03.11.07 13:44
1

6342 Postings, 4517 Tage ChillyNr. 2 - WKN: DB9W89....

_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

03.11.07 13:46
3

33505 Postings, 5300 Tage PantaniGlaub

ich muss den Thread mal melden,
Pushen nennt man sowas.
:-))

P.S. Shit,ich hab keine......  

03.11.07 13:55
2

6342 Postings, 4517 Tage ChillyPanta, lohnt sich noch,

Montag ist auch noch ein Tag. Man muss einfach dabei sein ;-)

Pushen gilt nur für Hot-Stocks, die irgendjemand aus der Versenkung holt und schnell Kasse machen will, nachdem die Lemminge drauf reingefallen sind.

_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

03.11.07 15:21

55654 Postings, 5846 Tage nightflyInwieweit könnte

ein DB-Güterverkehrstreik Einfluß auf das Geschäft der HHLA nehmen??
...
Tag 1:
erster: 59,00?
TT: 58,10?F  TH: 63,19?X
RT: 61,75/62,16?
mfg nf  
Angehängte Grafik:
hh1102f6190tag1.gif
hh1102f6190tag1.gif

03.11.07 16:20
1

50249 Postings, 5000 Tage RadelfanStreik im Güterverkehr....

.....würde doch wohl bedeuten, dass Container, die von Seeschiffen kommen und über die Bahn weiter befördert werden sollten, nicht an ihr Ziel gelangen  und bei der HHLA festsitzen (ggf. Verstopfung der Lagerfläche, dafür Lagerentgelt). Ankommende Fracht von Land her, würde nicht zur HHLA gelangen und so für fehlende Erträge sorgen. Ob evtl. Fracht, die für die Bahn bestimmt war, auf Binnenschiffe umdirigiert werden kann, erscheint mir wg. fehlender Kapazitäten fraglich.

Im Ergebnis würden wohl die Erträge bei HHLA sinken! Ob dies bei Streikende wieder aufgeholt werden könnte, ist fraglich. Es kommt dann wohl darauf an, ob die Spediteure sich u.U. andere Wege suchen werden.  

03.11.07 16:59
2

1132 Postings, 4798 Tage centy01Bedeutung der Bahn

HHLA wird morgen nicht gleich Insolvenz anmelden müssen ;-))

Auszug aus Spiegel online
"Derzeit werden rund 18 Prozent des Güter-Transports in Deutschland auf der Schiene abgewickelt. Große Bedeutung hat die Eisenbahn beim Abtransport der Güter von den Häfen - ein Drittel der in Hamburg ankommenden Güter wird per Zug weiterbefördert. Besonders wichtig ist die Bahn dabei unter anderem für den Rohstoff-Transport. So werden etwa 50 Prozent des Eisenerzes und rund ein Drittel der Kohle auf der Schiene befördert. Dank der Güterzüge fahren nach Angaben der Bahn in Deutschland rund 100.000 Lkw täglich weniger auf der Straße."

Es werden ja auch nicht alle Lokführer streiken sonden nur die in der GDL organisierten.
solche stategisch wichtigen Partner wie HHLA wird die Bahn wohl beforzugt bedienen!!
 

03.11.07 17:03
4

33505 Postings, 5300 Tage PantaniEs wird übel

laufen,bei 30 Euro
steig ich ein :-))  

03.11.07 17:24
3

50249 Postings, 5000 Tage Radelfan@ Pantani

Meinst du, die machen schon bald einen Aktiensplit? Tippst du da auf 1:3?  

03.11.07 22:36
1

6342 Postings, 4517 Tage ChillyNee, wenn sie dann bei 30 stehen,

machen sie eine reverse split 2:1. Dann hast Du zwar nur noch die Hälfte Deiner Aktien, aber sie stehen wenigstens wieder auf 60. Für die Optik ;-))))

_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

06.11.07 17:04
1

6342 Postings, 4517 Tage ChillyNa bitte, war gestern nur ein kleiner

Rücksetzer, also eine Gelegenheit zum Einstieg. Biste drin, Panta ?

_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

06.11.07 17:07
1

33505 Postings, 5300 Tage PantaniNööö,ich warte

:-))  

06.11.07 17:15
2

29411 Postings, 4614 Tage 14051948KibbuzimJa,nächstes Jahr bieten sich günstigere

Einstiegskurse,jede Wette.
Aber dabei sein sollte man,Logistik der Zukunft.

Wann haut der Duisburger Hafen endlich mal richtig rein ?
man muß so einen Hafen "vor Augen" haben,dann kann man gar nicht übersehen,wieviel Potential in der Entwicklung einer solchen Infrastruktur liegt.  

06.11.07 17:18
2

50249 Postings, 5000 Tage RadelfanHHLA: ATH 63,55

Pantani kann lange warten!  

06.11.07 17:45
2

6342 Postings, 4517 Tage ChillyWiese Radelfan?

Wenn er denn bei 70 einsteigen will, muss er vielleicht gar nicht mehr so lange warten *ggg*

Und schon sehen wir die 64,00 ;-)))

_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !  

06.11.07 17:45
1

111 Postings, 5294 Tage AK47Soll er doch warten...

...vielleicht ist er noch jung :-)

AK47  

07.11.07 09:38

Clubmitglied, 6417 Postings, 7292 Tage Peet:-)

sieht ja ganz gut aus :-)



bye bye peet

do you know - there´s a story about a new-born child and the sparrow´s song

 

07.11.07 09:54
2

50249 Postings, 5000 Tage RadelfanHHHLA : nicht ganz gut sondern sehr gut!

Jetzt schon 68 erreicht. Chilly in #117 wird recht bekommen!  

07.11.07 10:05
2

Clubmitglied, 6417 Postings, 7292 Tage Peetyup yup

da sind einige investoren nicht so ganz zum zuge gekommen - sieht ein wenig nach panikkauf aus :-)

ariva.de



bye bye peet

do you know - there´s a story about a new-born child and the sparrow´s song

 

07.11.07 10:21
2

50249 Postings, 5000 Tage RadelfanVielleicht auch schon "Vorratskäufe"

für die sicher bevorstehende M-Dax-Aufnahme?  

07.11.07 13:10
2

55654 Postings, 5846 Tage nightflyFreitag

Sturmflut an der Nordsee erwartet, Windstärke 11.
mfg nf  

07.11.07 15:10
3

50249 Postings, 5000 Tage RadelfanFreitag läuft zumindest teilweise noch Streik

im Güterverkehr. D.h. sollten wegen Sturmflut weniger Schiffe Hamburg anlaufen, könnten die entstandenen Containerberge in Ruhe abgearbeitet werden!  

07.11.07 18:19
1

6342 Postings, 4517 Tage ChillyBahnstreik: Hamburger Hafen trifft Vorbereitungen

Im Hamburger Hafen haben sich die Unternehmen am Mittwoch auf den angekündigten Streik der GDL-Lokführer vorbereitet.

Hamburg. Ob und wie der größte deutsche Hafen betroffen sein wird, war nach Angaben des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg am Mittwochnachmittag noch nicht absehbar. Der Vorsitzende der GDL habe Brandbriefe bekommen, die Hinterlandanbindung des Hafens nicht zu bestreiken, sagte Geschäftsführer Norman Zurke.

Bei der Hamburger Hafenbehörde Port Authority (HPA) wurde am Mittwoch eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der Hafenbahn und den möglicherweise betroffenen Betrieben eingesetzt, sagte Sprecherin Christiane Kuhrt. „Das wird sehr, sehr eng werden.“ Nach ihrer Einschätzung könnten bis zu 75 Prozent der 200 täglichen Güterzüge im Hafen ausfallen. Die zur HPA gehörende Hafenbahn stellt nur die Schieneninfrastruktur zur Verfügung, auf der die Deutsche Bahn und private Bahnunternehmen ihre Züge fahren lassen. „Private werden freudig in die Lücke stoßen“, vermutete Zurke. Insofern schneide sich die GDL auch ins eigene Fleisch. Auch werde es eine Verlagerung von Transporten auf die Straße geben.

Ein Streik würde zu einer großen Herausforderung für alle Beteiligten werden, sagte Zurke. Zu den Aufgaben des Hafens gehöre es, Warenströme zu puffern. „Aber es wird eng in den nächsten Tagen.“ Reeder, Terminalbetreiber und Logistikunternehmen im Hamburger Hafen hätten sich auf die Möglichkeit eines Streiks so gut wie möglich vorbereitet und zum Beispiel zeitkritische Lieferungen vorgezogen. Zurke kritisierte die Gewerkschaft, die mit einem Streik „völlig unbeteiligte Dritte“ treffen würde.

Nach Angaben der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) werden etwa 30 Prozent der angelandeten Waren mit der Bahn weiter transportiert. Die Auswirkungen auf die HHLA seien noch nicht abzuschätzen, sagte eine Sprecherin.

Beim Umschlag liegt der Hafen der Hansestadt mit vorhergesagten knapp zehn Millionen Standardcontainern (TEU) in diesem Jahr hinter Rotterdam auf dem zweiten Platz in Europa. Prognosen sagen einen Zuwachs auf rund 18 Millionen TEU bis zum Jahr 2015 voraus.

[07.11.2007 - dpa/sv]

http://www.logistik-inside.de/sixcms/detail.php?id=592282

_____________________________________________

Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?

NÖ !

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben