GWB Imm. (A0JKHG) - Rebound nach Kursdebakel?!

Seite 1 von 251
neuester Beitrag: 14.07.19 14:28
eröffnet am: 20.07.12 08:42 von: MS1969 Anzahl Beiträge: 6270
neuester Beitrag: 14.07.19 14:28 von: Man of Hon. Leser gesamt: 392528
davon Heute: 55
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
249 | 250 | 251 | 251  Weiter  

20.07.12 08:42
12

3119 Postings, 2738 Tage MS1969GWB Imm. (A0JKHG) - Rebound nach Kursdebakel?!

Die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) musste am 3.7.2012 Insolvenzantrag beim AG Reinbek stellen. Der Aktienkurs, der zuvor noch bei knapp 50 cents notierte, stürzte in der Folge auf zuletzt cca. 7 cents ab. Die Marktkapitalisierung schrumpfte von zuvor etwa 3,8 Millionen Euro auf aktuell nur noch gut 550.000?.

In der Ad-Hoc vom 3.7. heißt es u.a.:
"Der Vorstand wird gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter daran arbeiten, den Fortbestand des Unternehmens in der Insolvenz sicherzustellen."

Kurz und knapp wird hier darauf verwiesen, dass das Ziel der FORTBESTAND des Unternehmens ist! Trotz dieser Ankündigung ist der Aktienkurs total zusammengebrochen.
Vielleicht etwas zu voreilig?

In einem Aktionärsbrief vom 12.8.2011 spricht der Vorstand noch davon, dass man "nach harter Arbeit und wichtigen Weichenstellungen den Turnaround geschafft" hätte.
Zudem wird von einem "NAV (Net Asset Value) von 2,95?" gesprochen.

(Quelle: http://irpages2.equitystory.com/gwb/download/de/...ef_02_120811_d.pdf )

Des Weiteren ist zu vermerken, dass im Vorfeld der Insolvenz wohl KEINE Aktien von Seiten des Vorstand oder anderer großer Adressen verkauft wurden und dies bis heute noch nicht der Fall gewesen ist (keine Stimmrechtsmitteilungen). Damit ergibt sich lt. Homepage (Quelle: http://www.gwb-immobilien.de/ ) folgende Aktionärsstruktur:

Dr. Norbert Herrmann 1.032.000 13,10%
Wolfgang Mertens-Nordmann 1.032.000 13,10%
HR-MN Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH 366.000 4,65%
Deutsche Land 770.000 9,78%
Fortis 178.554 2,27%
Cologne Property Administration GmbH 600.000 7,62%
Ampega Gerling Investment GmbH 320.000 4,06%
Projekton Immobilien GmbH 322.000 4,09%
Insinger de Beaufort 187.138 2,38%
Streubesitz 3.067.308 38,95%

Der Streubesitz beträgt somit nur gut 1/3 aller Aktien.

---------

Fazit:
Die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) hat aktuell (lt. Aktionärsbrief) das "größte Projekt der Unternehmensgeschichte" am Laufen: Die Postgalerie Speyer. Des Weiteren gibt es andere interessante Projekte, die die GWB Imm. AG sehr interessant für Investoren machen dürfte. Bei einer Bewertung von nur noch gut 550.000? könnten hier positive News zu einer deutlichen Kurserholung des drastisch gefallenen Kurses führen. Die Aktie ist bislang völlig unbeachtet und könnte für Zocker einen Blick wert sein.

(Alles nur meine Meinung. Keine Empfehlung. Jeder handelt auf eigenes Risiko.)

Chart:  
Angehängte Grafik:
chart_year_gwbimmobilien.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_gwbimmobilien.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
249 | 250 | 251 | 251  Weiter  
6244 Postings ausgeblendet.

06.03.19 15:24

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

Gestern und heute zwei kleinere Umsätze ... vom Niveau 0,02-0,025? ergibt sich meines Erachtens eine Tenbaggerchance, mal sehen :)

Momentan interessante Chance, da ein paar Stücke im Brief bei knapp 4 cents liegen.

Im Vergleich zu anderen Werten aus meiner sicht unfassbar günstig bewertet.

Alles nur meine Meinung! :)
 

14.03.19 18:24

1761 Postings, 873 Tage GartenzwergnaseInteresse sccheint gewaltig zu sein,

234 Besucher eben....  

15.03.19 21:33

1761 Postings, 873 Tage Gartenzwergnaseecht lustig

gerade eben wieder 234 Besucher , alter Schwede so ein Zufall  

05.05.19 21:31

1761 Postings, 873 Tage Gartenzwergnaseso ruhig hier ?

05.05.19 21:32

1761 Postings, 873 Tage Gartenzwergnaseaber dennoch gerade 157 USER drauf...

03.06.19 18:56

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB Immobilien AG/ WKN A0JKHG - Platzt der Knoten?

GWB Immobilien AG (WKN A0JKG) - Wann platzt der Knoten?

Seit einiger Zeit sind keine größeren Umsätze mehr in der GWB Immobilien AG zu sehen gewesen.
Die Taxe steht bei 2 zu 5,7 cents.
Der Wert schein in Vergessenheit geraten zu sein...

ABER: Noch immer fehlt m.E. ein echter REBOUND und ein Schließen verschiedener offener Gaps auf der Oberseite. Charttechnisch steht ebenfalls ein Anlaufen verschiedener Kursmarken deutlich weiter oben aus (m.M.)

UND:  Es gibt noch immer Fragen, die offen geblieben sind, und die aus meiner Sicht durchaus für einen erheblichen KURSSPRUNG sorgen könnten!!

Nun denn, hier lesen lt. Statistik immer noch einige User mit...auch ohne Beiträge werden hier zwischen 150-250 Leser im Thread verzeichnet - TÄGLICH!!

Sollte es zu einer positiven Überraschung kommen, dann wird es hier deutlich in den zweistelligen Centsbereich laufen. Zur Erinnerung: Das Hoch in Frankfurt 2017 lag bei 8,3 cents. In Berlin wurden damals sogar zwei Umsätze zu 55 cents verzeichnet...und zur Rückabwicklung habe ich zumindest nichts gefunden.

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) - Eine vergessene Megachance?!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht :)  

03.06.19 18:57

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB

14.000 Stück liegen bei 5,7 cents im Ask, das sind roundabout 800? ... soviel dazu :)

Hier könnte es ganz schnell gehen, wenn erst einmal Schwung aufkommen sollte.

Alles nur meine Meinung! :)  

03.06.19 19:21

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB (A0JKHG) - Zur Erinnerung!

Damals zur Ins.-Eröffnung gab es folgenden Bericht,  in dem eine Aussage im zweiten Teil m.E. besonders interessant ist:

GWB Immobilien AG ? «Kann sein, dass die Insolvenz aufgehoben wird»
von (as)  /   27. Juli 2012, 14:25

Die GWB Immobilien AG (WKN: A0JKHG) könnte dem Vernehmen nach vor der Aufhebung der erst kürzlich beantragten Insolvenz stehen. Das vorwiegend auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Unternehmen aus Schleswig-Holstein hatte Anfang dieses Monats aufgrund von Liquiditätsschwierigkeiten den Gang vor das Konkursgericht beschlossen. Der Aktienkurs rutschte daraufhin um rund 90% in die Tiefe. Doch jetzt ist klar: Die Hoffnung auf eine Insolvenzaufhebung ist realistisch, die Situation offensichtlich weniger dramatisch als von einigen vermutet. sharedeals.de hat sich die Lage etwas genauer angeschaut und sieht bei allem weiterhin vorhandenen Risiko eine selten gute Spekulationschance.

(Achtung, jetzt wird es interessant: So soll es damals ausgesehen haben, lässt Raum für sehr viele Spekulationen! m.M.):

Vermögenswerte übersteigen Schulden deutlich; Verhandlungen fortgeführt

Laut Geschäftsbericht 2011 beläuft sich der von GWB verwaltete Immobilienwert auf 133 Millionen Euro. Dem gegenüber stehen Schulden von ?nur? 111,4 Millionen Euro. ?Wir sind nicht überschuldet, es fehlt nur an der Liquidität?, heißt es vom GWB-Vorstand gegenüber shz.de, ?von Immobilien kann man schließlich nichts abbeißen?. Somit ist die Ausgangslage für GWB also deutlich besser als man zunächst hätte denken können. (Anm.:

?Es kann sogar sein, dass die Insolvenz aufgehoben wird, wenn wir ein oder zwei Objekte verkauft haben?, so Unternehmenschef Dr. Norbert Herrmann aktuell im Hamburger Abendblatt. Außerdem sei man nach wie vor mit dem Londoner Investor Patron Capital im Gespräch. Die Chance, dass in Kürze wieder ordentlich Geld in die GWB-Kasse fließt und damit das Insolvenzverfahren unnötig wird, scheint also alles andere als schlecht. Die GWB-Aktie notierte im Jahresverlauf zumeist um die Marke von 0,70 Euro und galt schon in diesen Zeiten als fundamental unterbewertet. Derzeit pendelt der Kurs im unteren zweistelligen Cent-Bereich, zeigt aber bereits eine klare Aufwärtstendenz. Der Kaufdruck nimmt zu; die Chance auf eine kurzfristige Insolvenzaufhebung scheinen mehr und mehr Spekulanten zu erkennen.

------------------------

Mittlerweile wurde die Königspassage verkauft.

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) - Könnte hier ggf. ein lupenreiner Mantel entstehen, der alle Möglichkeiten offenlässt???!!!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht :)  

04.06.19 10:32

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

Zwei Fragen:

1) Wie kann es sein, dass hier bereits 120 Zugriffe heute im Thread gewesen sein sollen... um diese Uhrzeit? Ist das überhaupt realistisch?

2) Wer ist an der Aktie interessiert bzw. in der Aktie investiert? Gibt es da User?

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) - Derzeit gibt es in solchen Pennystocks kaum bis gar keine Nachfrage, aber war das nicht oft der beste Einstiegszeitpunkt?!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht! :)  

04.06.19 14:59

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB

Nun knapp 200 Zugriffe am frühen Nachmittag, aber keine Reaktion(en) ... schade.

Ich denke, dass die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) durchaus einen Blick wert sein dürfte.

Nur meine Meinung! :)  

04.06.19 23:53

1353 Postings, 752 Tage Man of Honor300 Zugriffe - keine Reaktion...

Mir schleierhaft.

Ändert aber nichts an meiner positiven Einstellung zu total ausgebombten Pennystocks wie einer GWB (WKN A0JKHG).

Mal abwarten, es stehen einige Gaps auf der Oberseite komplett offen - genau wie einige Fragen zur AG.

Alles nur meine Meinung, mehr nicht.  

05.06.19 17:41

1353 Postings, 752 Tage Man of Honor225 Zugriffe - 17:35 Uhr ...

Werden es heute ggf. über 400??

Läuft da was im Hintergrund? Spannung ist garantiert und ich bleibe dabei, dass charttechnisch immenser Spielraum vorhanden ist (m.M.)!!

Schauen wir mal, 2019 könnte noch GWB-Jahr werden :)

Alles nur meine Meinung!  

01.07.19 10:51

1761 Postings, 873 Tage Gartenzwergnaseups, was ist nu los ? minus 97 %

warum geht der Briefkurs nicht mit in den Keller ?
So ne Macherei !!!  

01.07.19 14:33

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorEinfache Erklärung

Jemand hat zum Monatsanfang seine Order bei 2 cents zunächst nicht wieder eingestellt.
Daher taxt der Makler ersteinmal auf Todeszone ;-)

Lustig allemal... denn wenn morgen nur einer aus dem Brief kauft, dann haben wir eines der größten Tagesplus aller Zeiten *LACH*

Im Ernst: Alles nicht ganz nachzuvollziehen, meines Erachtens sind hier noch immer wesentliche Fragen offen und die angemessene Taxe sollte deutlich höher ausfallen!

Alles nur meine Meinung!  

01.07.19 19:46

1761 Postings, 873 Tage Gartenzwergnasegwb wird doch im regulierten Markt gehandelt,

kann es dann auch so " wilde " zugehen ?  

02.07.19 10:18

1353 Postings, 752 Tage Man of Honor#6260

Wie lange bist du denn an der Bürse?! ;)

Sorry, aber hier ist ALLES möglich. Leider.

Ein Haifischbecken und wer nicht aufpasst, wird verschluckt.

Zu gerne würde ich ja jetzt zumindest einen Minumsatz bei 0,057? (Briefkurs) sehen - das Plus, dass dann angezeigt würde, wäre bombastisch ;)

Und im Ernst: Ich persönlich halte einen Kurs von 5 cents eher für niedrig... aber das ist natürlich nur meine Einschätzung. Abwarten, was kommt. Aber dadurch, dass aktuell der Geldkurs so tief ist, könnten nach minus 97,5% einige TAUSEND Prozent Plus kommen und es wäre VÖLLIG normal!
Denn: Der niedrigste REALE Kurs (mit niedrigen Umsätzen) lag bisher bei ca. 0,015?, ansonsten alles über 2 cents!!

Meine Meinung: Hier wird noch etwas passieren, der Kurs kann auch noch über 10c und höher laufen, nichts ist ausgeschlossen! (s.o.)

Alles nur meine Meinung! :)

 

04.07.19 11:10
1

1353 Postings, 752 Tage Man of Honor1900% Plus ...

Wie gesagt:

Bei der GWB IMMOBILIEN AG (WKN A0JKHG) kann es noch sehr interessant werden.

Heute steigt der Geldkurs wieder auf zunächst 0,01? - ein Plus von 1900%.

So langsam dürfte klar werden, dass es hier viel zu viele offene Fragen gibt, die die Aktie m.E. sehr interessant erschinen lässt!

Der Briefkurs bei 0,057? ist aus meiner Sicht eher zu tief als zu hoch, man sollte am Ball bleiben.

Der Pennystockmarkt ist nahezu tot in Deutschland, aber ich denke, dass es ein, zwei Ausnahmen geben wird, die Potenzial für mehrere 1000% vom REALEN Tief (bei GWB lag dieses bei ca. 0,015/0,02? mit geringen Umsätzen) haben.

WER GEDULD HAT, KÖNNTE REICHLICH BELOHNT WERDEN! :)

Schauen wir mal. Großes Risiko, keine Frage, aber u.U. ein Tenbagger und mehr.

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) beobachten und keine Aktie zu diesen Kursen abgeben!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

04.07.19 14:47

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB (WKN A0JKHG) - Hohes Kurspotenzial

Wieso mein Posting mit "Witzig" bewertet wird, wundert mich dann doch ...
oder meint der Bewerter ggf. die seltsamen Taxen bei der GWB? Das würde mehr Sinn machen, diese mit "Witzig" einzustufen ;-)
Kann der Bewerter ja gerne mal erläutern... :)

Ansonsten würde ich meinen, dass die GWB Immobilien AG eine der GANZ seltenen Pennystocks in Deutschland ist, bei der ich mir noch eine ECHTE Kursrallye vorstellen kann, so wie es sie früher öfter mal gegeben hat bei diesen Werten. Denn hier gibt es durch die vielen offenen Fragen m.E. auch ebensoviel KURSPOTENZIAL... und ich denke da nicht an 5 oder 10c-Kurse, sondern an anderen Kategorien!

Aber alles nur meine Meinung, mehr nicht.

 

04.07.19 18:05

1353 Postings, 752 Tage Man of Honor@Ariva

Hallo Ariva-Team,

wäre toll, wenn ihr jetzt auch mal den KORREKTEN Geldkurs anzeigt, der steht bei 0,01 und nicht bei 0,0005?.
Wenn nach unten getaxt wird ohne Umsatz, wird ja auch immer taggleich der richtige Geldkurs angezeigt, warum also hier jetzt nicht auch der passende Geldkurs mit dem dazugehörigen Plus.....??!!

Ein Schelm, wer Börses dabei denkt... ;)

Im Ernst (obwohl der obige Text auch durchaus so gemeint ist):
0,01? lautet der Geldkurs bei der GWB Imm. AG (WKN A0JKHG), also ANPASSEN bitte!!!

Danke.

Alles nur meine Meinung!  

04.07.19 18:07

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorOder...

ihr nehmt den Briefkurs in der Anzeige heute, dann hätten wir mal ein sattes (umsazloses) TAGESPLUS!!!
*Grins* (nach unten wird das ja auch immer ohne Umsatz angezeigt, wieso also nicht auch nach oben?!)

Ernstgemeint!

Denn die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) sollte man m.E. nicht abschreiben, ganz im Gegenteil...

Meine Meinung, mehr nicht!  

04.07.19 18:31

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorIn jedem Fall...

für ein Börsenforum wie eures sehr schwach, dass die Anzeige bislang nicht aktualisiert wurde.
Das war vor drei Tagen dafür schnell gemacht, na ja, kann man sich seinen Teil zu denken.
Genauso wie dazu, dass hier über Monate ein User die Aktie bashen durfte, wie er wollte (bis er endlich gesperrt wurde) ... alles sehr seltsam.

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

05.07.19 13:12

1353 Postings, 752 Tage Man of Honor@ARIVA ! - Wann gibts richtige Kurse?

Noch immer wird in Fra ein ohne Umsatz "gestellter" Geldkurs von 0,005? angezeigt, der längst nicht mehr zutrifft.

Es wäre angebracht, hier den aktuellen Geldkurs von 0,01? oder den Briefkurs von 0,05? anzuzeigen.

Es verwundert doch sehr, dass hier nicht gehandelt wird ...

Meine Meinung!  

05.07.19 17:15
1

1353 Postings, 752 Tage Man of Honor@Ariva - Höchst peinlich!!

Noch immer veraltete Kursanzeigen, die zudem umsatzlos eingestellt werden.

Handelt bitte und stellt zumindest den aktuellen Geldkurs von Frankfurt bei der Kursanzeige GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) ein. Danke.

Meine Meinung! :)  

14.07.19 14:27

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorSchau an!! Insolvenzbekanntmachungen 10.7.19


8 IN 153/12
In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der

GWB Immobilien Aktiengesellschaft, vertr. d.d. Vorstand Dr. Norbert Herrmann, Dipl.-Ing. Wolfgang Mertens-Nordmann und Jörg Utermark, Hauptstr. 1 a, 22962 Siek
- Schuldnerin -

Verfahrensbevollmächtigter:
Rechtsanwalt Christian O. Bock, Böttgerstraße 15, 20148 Hamburg
1. Zum Sonderinsolvenzverwalter wird bestellt: Rechtsanwalt Dr. Gideon Böhm, Moorfuhrtweg 11, 22301 Hamburg.
2. Sein Aufgabengebiet umfasst
die abschließende Prüfung der von Rechtsanwalt Reinhard Titz als Insolvenzverwalter im Insolvenzverfahren über das Vermögen d. GWB Vermögens- und Grundbesitzverwaltungsgesellschaft mbH angemeldeten Forderung Nr. 263 der Tabelle.
In diesem Bereich hat allein er die Rechtsstellung des Insolvenzverwalters.
voAmtsgericht Reinbek - Insolvenzgericht - 09.07.2019
 

14.07.19 14:28

1353 Postings, 752 Tage Man of HonorGWB Immobilien AG - Zur Erinnerung!

Bei der GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) sind noch einige Fragen offen!!
Das zeigt sich nun auch hier im Hinblick auf die Nr. 263 der Tabelle.
Und das ist aus meiner sicht bei weitem nicht der einzige offene Punkt, der die GWB-Aktie so interessant macht!
Man bedenke: Ende 2017 wurden massiv Aktien gekauft (im Bereich zwischen ca. 2,2 und 8,3 cents), danach gab es absolut KEINEN Abgabedruck mehr. Hier befinden sich m.E. sehr viele Aktien in festen Händen und es erstaunt, dass niemand merkt, dass hier einer der ganz wenigen sehr interessanten Fälle vorliegt, wo aus der Insolvenz u.U. noch einiges möglich ist!!
Die Bewertung bei ca. 70.000? ist vor diesem Hintergrund m.E. kaum zu fassen, aber das kann sich ganz schnell ändern.
Aktuell liegen noch einige Stücke im Bereich 5 cents, aber auch wenn es keiner glauben mag: Die können ganz schnell verschwunden sein und es gibt ggf. ganz andere, weit höhere Taxen zu sehen... :)

Ich habe hier viel Geduld - wie einst bei der MÜHL AG - und denke, dass es sich bei der GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) als einem der ganz wenigen  interessanten Inso- und Immowerte noch auszahlen könnte.

Alles nur meine Meinung, mehr nicht! :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
249 | 250 | 251 | 251  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben