Elringklinger-Rosige Zukunft??

Seite 4 von 53
neuester Beitrag: 21.08.19 20:58
eröffnet am: 28.10.15 22:07 von: Bulle1006 Anzahl Beiträge: 1305
neuester Beitrag: 21.08.19 20:58 von: takui Leser gesamt: 303406
davon Heute: 92
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 53  Weiter  

23.11.16 02:24

1479 Postings, 1157 Tage odembin optimistisch :)

Hoher Auftragseingang bei ElringKlinger

21.11.2016 ? 

Der Automobilzulieferer ElringKlinger, Dettingen/Erms, bleibt auch im 3. Quartal 2016 auf Wachstumskurs. Trotz einer rückläufigen Produktion in den europäischen Kernmärkten Deutschland, Frankreich und Spanien konnte der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,2 % auf 374,2 Mio ? ausgebaut werden. Der Konzern hat im Berichtsquartal neue Aufträge in Höhe von 383,7 Mio ? gewonnen, das entspricht einem Zuwachs von 14,0 %. Dieser Anstieg schlägt sich auch im Auftragsbestand nieder, der mit 894,7 Mio ? um 18,2 % über dem Vorjahreswert liegt. Auf Grundlage eines Wachstums der globalen Automärkte um 2 bis 3 % im laufenden Jahr erwartet ElringKlinger unverändert, dass der Konzernumsatz 2016 organisch um 5 bis 7 % zulegen wird.

http://www.euwid-kunststoff.de/news/einzelansicht/...ringklinger.html


das hier hat mir auch gefallen....


08.11.2016

Keine Übernahmen in Verbrennertechnik mehr

Der Autozulieferer Elring-Klinger verabschiedet sich von Großinvestitionen in den Verbrennungsmotor. Es werde keine Übernahmen in diesem Bereich mehr geben, sagte Elring-Klinger-Chef Stefan Wolf am Dienstag in einer Telefonkonferenz.

Alle künftigen Übernahmen würden daher im Zusammenhang mit Leichtbau, Elektromobilität, Batterietechnik oder Wasserstoffantrieben stehen.

http://www.autohaus.de/nachrichten/...rennertechnik-mehr-1848536.html

 

23.11.16 13:34

409 Postings, 1300 Tage Sevastolink@odem

Das sind doch alte Infos aus der Quartalskonferenz Anfang November...Ich fürchte, das ist alles schon eingepreist...  

23.11.16 13:38

409 Postings, 1300 Tage SevastolinkDie Shorties drücken den Kurs, was das Zeug hält..

... ein zähes Ringen ...  

23.11.16 13:58

47 Postings, 2222 Tage TonyMShorties?

Für mich ein klassisches Prinzip à la "Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei" ......
Ist es das Resulat oder die Konsequenz .... nunja. Allgemein kann auf jeden Fall gesagt werden, dass Gesellschaften mit nicht zufriedenstellenden Aktienkursen häufig eine hohe Quote an Leerverkäufen haben (siehe Bilfinger, siehe Leonie etc.)

Bei EK sehe ich zumindest den Grund der Halbierung des Aktienkurses nicht in den nichmal 3 % an Leerverkäufen.

 

23.11.16 14:09

47 Postings, 2222 Tage TonyMAuftragsbestand?

Der Umsatz, Auftragsbestand und die ganzen Dinge die damit zusammenhängen sind bei EK nicht nach klassischen Regeln zu beurteilen .... zumindest in der aktuellen Phase des Unternehmens. In einfachen Worten ausgedrückt könnte man sagen, dass EK seine PS (Umsatz) nicht auf die Straße (Gewinn, Marge usw. ) bekommt.

In den letzten Jahren wurde der Umsatz um mehr als 50 % (organisch und durch Zukäufe) gesteigert, jedoch konnte der Gewinn nichtmal auf dem alten Niveau gehalten werden, geschweige denn gesteigert werden. Lässt sich über vieles diskutieren ...... ganz klar. Aber in der gegenwärtigen Situation von EK würde ein bisschen weniger Umsatz temporär sogar helfen, die Töchtergesellschaften auf Konzernebene zu bringen (Marge), die Kapiztätsprobleme in der Produktion und in der Logistik in Griff und zu aller letzt den ganzen Laden wieder auf Linie zu bekommen.  

23.11.16 14:43

409 Postings, 1300 Tage Sevastolink@TonyM: Kurz zusammengefasst:

E&K ist ein guter Arbeitgeber.  

23.11.16 23:35

47 Postings, 2222 Tage TonyMSuper, das freut mich sehr.

Dann schau mal, dass der Laden wieder auf Kurs kommt. :)

Es ist immer nett zu wissen, dass die Mitarbeiter hinter dem Unternehmen stehen und zufrieden sind.  

24.11.16 09:53

409 Postings, 1300 Tage SevastolinkIch bin kein Mitarbeiter...

24.11.16 21:32

708 Postings, 5324 Tage aktivIch senke Mein Kursziel auf 32 ?

vorher 35 ?  

25.11.16 07:42
1

90 Postings, 1009 Tage Prince_of_BörsiaJPMorgan

Senkt mal wieder das Kursziel, da werden wir wohl in den nächsten Tagen wohl wieder lesen, dass JPMorgen überraschend die Leerverkäufe auf EK ausgeweitet haben. Wer böses denkt... :-)  

29.11.16 15:41

409 Postings, 1300 Tage SevastolinkGrandiose Leistung des Managments...

... wie tief wirds gehen? Wo sind denn all die Optimisten geblieben? Bald 50% Verlust in einem Jahr. Wow! Wer übernimmt denn bitteschön hierfür die Verantwortung? EK die neue E.On?  

29.11.16 18:11
1

148 Postings, 1487 Tage Jack FrostWer soll da kaufen,

solange eine Gewinnwarnung im Raum steht und danach ein nochmaliger Kursrutsch folgen könnte.

Ich bin mir sicher: Gewinnwarnunng nach Q3 und das Ding stände heute höher.

 

29.11.16 21:17

90 Postings, 1009 Tage Prince_of_BörsiaEingepreist

Ich denke, dass schon alles Negative eingepreist sein sollte. Außer es wird schlimmer als erwartet, dass hoffe ich aber nicht. Einen sinnvollen Kurs zum Nachkaufen habe ich aber auch noch nicht gefunden. Die 12,50 sind schon sehr tief gelegt. Glaubt jemand, dass es noch schlimmer kommen kann, was noch niedrigere Kurse rechtfertigen würde?  

29.11.16 22:37

47 Postings, 2222 Tage TonyM@jack frost

Stimme dir zu. Die schwebende Gewinnwarnung ist wie ein Damiklesschwert für die EK Aktie.

Nunja, die PR bzw. INVESTOR Relation Panne mir der unglaublich schlechten Kapitalmsrktkorrespondenz bekommt man nicht von heute auf morgen abgeschüttelt.  

30.11.16 14:41

409 Postings, 1300 Tage SevastolinkLasst sie beginnen...

... die Mutter aller Short-Squeeze...  

30.11.16 16:43

500 Postings, 998 Tage NeLevJung....

Shortsqueeze?
Der ist aber sehr verkümmert...  

30.11.16 16:46

409 Postings, 1300 Tage SevastolinkDas kann man wohl sagen...

... nur Geduld: Das war eine ganz wichtige Nachricht - keinen Tag zu früh!  

30.11.16 19:11

500 Postings, 998 Tage NeLevJungNaja...

sind hier ein paar Charttechniker unterwegs?
Ich habe mal den Ein- und Dreijahrestrend mit 200er und 50er + Fibo aus dem 3erJ.
Charttechnisch wünscht man sich da eher die Kugel...
Wenn der Fibo richtig sitzen werden ist das 100er retracement bei 9,37 €...
Mit dem Todeskreuz düstere Aussichten....  
Angehängte Grafik:
ek1.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
ek1.jpg

30.11.16 19:16

500 Postings, 998 Tage NeLevJungEinziger Lichtblick...

könnte ggf. das bullish engulfing heute sein...
wenn es denn einers ist könnte mal ne kleinere Erholung einsetzen.
Chartexperten hier?  
Angehängte Grafik:
ek2.jpg
ek2.jpg

30.11.16 19:18

500 Postings, 998 Tage NeLevJung...

Dann müssten wir morgen aber deutlich im Plus starten...
Alles eine Glaskugelleserei.

Wenn EK die Leichtbauthemen ans Laufen bekommt, dann rennt der Laden wieder, da bin ich mir ja fast sicher... Bleiben wir mal gespannt.  

30.11.16 20:22

708 Postings, 5324 Tage aktivLaut Glaskugel könnte der U.S. Autobauer Tesla

sein. Dann würde der Kurs wohl explodieren.  

30.11.16 20:30

1437 Postings, 2154 Tage Centimo@aktiv

Habe mir die News nochmal durchgelesen. Könnte tatsächlich Tesla sein, da von Fahrzeugen der neuen Generation gesprochen wird. Leider wird nichts über den Standort gesagt. Hoffe, es ist nicht Detroit...  

30.11.16 21:12

764 Postings, 998 Tage CheckpointCharlieWas spricht gg. Detroit?

Umsatzerwartung im dreistelligen Millionenbereich ind en nächsten 5 Jahren. Dagegen muss ein neues Werk auf die Beine gestellt werden. Gibt es schon Schätzungen inwieweit sich das auswirkt. Dreistellig ist natürlich noch oben sehr offen.  

30.11.16 21:16

90 Postings, 1009 Tage Prince_of_BörsiaGeheimnis

Aber warum wird da so ein Geheimnis um den Käufer gemacht? Wenn die Informationen da sind, denke der dreistellige Millionenauftrag sollte nicht so uninteressant für die Kursentwicklung sein, warum dann nur Kursausschläge wie wir sie in den letzten Wochen schon immer mal hatten?

Auch wenn die letzten Aktionen des Managements nicht gerade nett waren, aber dass das für keinen größeren Anleger interessant ist kommt mir schon komisch vor. Ich wollte zwar nach dem Lesen der Neuigkeiten noch ein bisschen aufstocken, so warte ich aber lieber mal noch ab.  

30.11.16 21:21

1437 Postings, 2154 Tage Centimo@ CC: weil ich mir wünsche, dass es Tesla ist

und die sitzen nicht in Detroit...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben