Elringklinger-Rosige Zukunft??

Seite 7 von 53
neuester Beitrag: 21.09.19 12:54
eröffnet am: 28.10.15 22:07 von: Bulle1006 Anzahl Beiträge: 1321
neuester Beitrag: 21.09.19 12:54 von: Berggeist Leser gesamt: 315419
davon Heute: 247
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 53  Weiter  

24.01.17 11:08

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkDas sieht sehr gut aus...

... sehr schön!  

24.01.17 11:57

126 Postings, 2287 Tage broker-france200-Tage-Linie...

heute mit recht hoHem Volumen nach oben durchbrochen, sieht wirklich gut aus, muss nur bis heute Abend so bleiben!  

24.01.17 12:15

1020 Postings, 1377 Tage stksat|228920714Das wird :) !

Am Nachmittag legt Erling meistens zu.
ich denke es sollte sich ausgehen !
Ich vermute sogar einen Abschluss um die 17  

24.01.17 15:57

1020 Postings, 1377 Tage stksat|228920714GD 200 - 16,656

Sollte EK so performen wie schon oft im letzten Monat und 2 Std. vor Schluss Gas geben, dann schaffen wir es locker darüber zu schließen :)
We will see  

25.01.17 09:24

1020 Postings, 1377 Tage stksat|228920714Läuft doch perfekt !

25.01.17 09:44

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkAbsolut!

25.01.17 10:52

126 Postings, 2287 Tage broker-francenoch'n Kaufsignal:

aus Bollinger-Bnd nach oben raus!!!  

25.01.17 23:18

374 Postings, 5806 Tage Prof. Dr. WeissnixMacht DAS Sinn?

Deutsche Bank belässt ElringKlinger auf 'Hold' - Ziel 15 Euro.

-----------
Gruß
Prof.Dr.Weissnix

Rechne immer mit dem Schlimmsten...
und Du kannst nur positiv überrascht werden :-)

26.01.17 07:55

501 Postings, 1026 Tage NeLevJung...

Hört bloß nicht auf die Analysten!!

Wir haben ja schon vor Wochen den Chart beobachtet. Die GD200 ist durch. BB nach oben auch. Sprich beim nächsten Zug nach oben lösen wir bald das Goldkreuz. Wer sich damit auskennt weiss was das bedeutet. Der Kurs steigt Nachmittags vermutlich da die Amies die Leerverkäufe umschichten.
Ausserdem; Schaut Euch mal ganz genau an was EK wirklich an Bauteilen im Portfolio hat! EK istkein Dichtungslieferant mehr sondern in meinen Augen ein hidden Champion was die future mobility angeht. Schaut Euch die News an der letzten zwei Jahre an!
 

26.01.17 10:35

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkEine Gefahr: Stornierung von Großaufträgen aus...

... den USA, vgl SHW und die gestrige Stornierung seitens Tesla im Zuge der America-First Politik (die ich gut finde). Hier könnten noch böse Überraschungen auf EK zukommen, vgl. den Großauftrag aus den USA vom November, mutmaßlich auch von Tesla.  

26.01.17 12:06

769 Postings, 1026 Tage CheckpointCharliewobei Elring für den US-Auftrag

nach meiner Erinnerung dort vor Ort fertigt. Also voll im Wunsche des Trump mittels US-Personal.
 

26.01.17 13:11

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkJa, stimmt!

31.01.17 14:42

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkMühsam nährt sich das Eichhörnchen...

...wäre ich nicht deutlich investiert, so würde ich sagen, dass diese Rücksetzer sehr sinnvoll sein können, zum Zwecke eines gesunden Wachstums zu bewirken ... häh?  

05.02.17 11:25

501 Postings, 1026 Tage NeLevJungDer Kurs...

Liegt jetzt genau zwischen GD200 und GD50.
Kommende Woche dürfte die Entscheidung bringen.
Unbedingt darauf achten wie EK am Montag öffnet. Wenn grün sind die Chancen sehr gross das Goldkreuz zu lösen.
Das würde sicherlich den Onvestierten hier Freude machen.  

09.02.17 10:47

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkHurra, es geht wieder abwärts...

...Statt eines Goldkreuz bleibt dann halt das Blecherne - wie so oft in der Geschichte...  

10.02.17 10:01

501 Postings, 1026 Tage NeLevJung...

Noch ist nichts entschieden, es geht hier um die gleitende Durchschnitte.
Solange wir über der GD50 bleiben in den nächsten Tagen ist die Chance noch da. Das liegt daran, dass die GD200 noch fallen etwas fallen müsste. Gut ist, dass der Fuß und Kopf  des C. Hammers zwischen den Bänder lag. Das wird dann bald eine grössere Bewegung zur Folge haben. In welche Richtung bleibt fraglich. Da haben die Leerverkäufer aus den USA ihre Finger im Spiel. Bei so einer Konstellation ist zwischen ca. 9,50€ und 22,00€ alles drin. Die 9,50€ weiö sie das Ende vom Down Fubo Retracement bilden. Die 22€ weil ein nachhaltiges Goldkreuz eine massive Trendumkehr einleuten könnte und mit den Tiefs vom letzten Jahr eine neue Fibo Kette lösen und damit einen neuen Aufwärtstrend bilden kann.
Die Zahlen von EK traden die Leute die den Kurs bewegen schon lange nicht mehr... meiner Meinung nach.

Wenn der Gesamtmaekt in Bewegung kommt, dann macht auch die EK Aktie Sprünge.  

10.02.17 10:33

769 Postings, 1026 Tage CheckpointCharliees geht darum ob die Aktie gekauft wird oder nicht

und wie sehr getrommelt wird um die positiven Aussichten hervor zu heben.
Deine Charttechnik wird dem dann folgen. Es ist reine Vergangenheitsbetrachtung.
Ich bin investiert, sehe das aber gelassener.
Fakten machen Kurse, Emotionen machen Kurse und oft macht auch die Charttechnik Kurse.
9.50 bis 22 ist schon eine lächerliche Bandbreite und deswegen pfeife ich bei Aktien und Investitionsentscheidungen mittelfristig auf die Charttechnik (und kurzfristige Gedanken widersprechen dem Investitionsgedanken).

 

10.02.17 11:56

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkNevLevJung

Bei allem Respekt, aber Deine (ehrliche) Kursprognose zwischen 9,50? und 22,00? ist nun wirklich ergiebig. Fakt ist, dass bis zum 30. März kaum Prognosen über die weitere Entwicklung getätigt werden können.Deshalb ist hier im Forum ja auch Tote Hose. Man kann nicht viel sagen... ergo: E&K läuft mit dem Gesamtmarkt.  

10.02.17 15:00

501 Postings, 1026 Tage NeLevJung...

EK läuft alles andere als mit dem Gesamtmarkt...
Und die 9,50€ werden genauso schnell kommen können wie die 22,00€. Wenn das Goldkreuz nachhaltig wäre. Dann sehen wir dieses Jahr die 22. wenn wir abprallen und die Zahlen schlechter sls befürchtet ausfallen, dann gehtves zur 9,50€.
Müsst ihr mir nicht glauben, ihr werdet es nur sehen!
Die Bandbreite ist auf Jahreszeiteaum gesehen sogar sehr realistisch. Vor allem da ich die Firma sehr gut kenne und mir daher zusammen mit der Charttechnik ein Bild machen kann.
Andere Meinungen sind natürlich immer herzlich willkommen.  

10.02.17 17:15

409 Postings, 1328 Tage SevastolinkAlso für mich ist das...

...eine Nullaussage.
Mit welchen Wahrscheinlichkeiten treten diese Extreme auf? Und wenn Du das so siehst, musst Du noch heute verkaufen.  

10.02.17 17:32
1

501 Postings, 1026 Tage NeLevJung...

Ich stelle wenn überhaupt erst nach der Dividendenzahlung glatt. Erstmal warte ich noch die Q4 Zahlen und den Jahresbericht ab.
Kurse um den Buchwert waren für mich immer Einkaufskurse, von daher macht für mich auf Grund meines GesamtvEKs nicht viel Sinn, eher bei niedrigen Kursen nachkaufen. Die Firma ist solide, wurde aber gerade von Fonds runtergeprügelt.
Wie gesagt. Wenn wir in den nächsten Tagen die GD200 überschreiten können gibts erstmal nen ordentlichen Push nach oben. Wenn nicht, dann kommt die 10 wieder in Greifbare Nähe. Ihr könnt gerne eine andere Meinung haben. Ich will hier niemanden von irgendetwas überzeugen. Wenn ich die Kurse mit Sicherheit voraussagen könnte, dann wäre ich sxhon längst irgendwo am Strand und hatte andere Sorgen...  

12.02.17 23:25

369 Postings, 2026 Tage 308winDieser Titel...

ist und bleibt meiner Einschätzung selbst bei derzeitigem Kurs ein Schnapper.
Sollte noch eine Konsolidierung stattfinden werde ich meinen EK nochmals senken.
Ansonsten werde ich nichts tun und schon gar nicht verkaufen Gruß 308win.

 

13.02.17 14:33
die Argumentation ist albern.
Wenn Du die Firma sehr gut kennst, kannst Du nicht mir einer Argumentation von 9-22 kommen.
Dann bist Du entweder bullisch, neutral oder bearish eingestellt. Vor allem würdest Du dann aber nicht aufgrund von CT argumentieren sondern mit fundamentalen Fakten. Und danach würde sich wohl irgendwann auch die CT ausrichten.
Im übrigen bin ich investiert.

Wenn Du die Firma kennst (woher, weshalb), dann liefere uns doch bitte einen Ausblick. Insbesondere was die zu erwartenden Einsparung bzgl. des Standortwechsels/Auslagerungen aus der Schweiz angeht (bitte mit zeitlicher Komponente). Oder bzgl. weiterer Aufträge in den USA. Oder zur Auswirkungen der Produktwechsel weg von den Verbrennern etc etc etc.
 

13.02.17 22:38

501 Postings, 1026 Tage NeLevJung@Charlie

Das ist albern wenn man die Charttechnik nicht versteht.
Wenn du das Fibo retracement vom Abwärtstrend seit dem Alltime High setzt, dann kommst du bei 100% ziemlich genau bei knapp unter zehn raus mit einer Zwischenerholung bis an die 18,xx...
Wenn die 12,XX der Tiefpunkt gewesen sind dann ist der Kurs vor dem 100% Retracement gedreht und bildet einen neuen Aufwärtstrend der bis ca 22 € geht.
Ich kenne das Werk in der Schweiz plus alle Probleme, das HQ und sämtliche weiteren Standorte.
Schaut Euch einfach die Webseite sn, dann wisst ihr in welche Richtung es langsam geht. Auf Jahressicht 2017 ist die 9,xx genauso wahrscheinlich wie die 22,Xx. Ich habe einen durchschnittlichen EK von ca 14,00€ und würde selber bei allen Kursen unter 13,00 nachkaufen.
Mit welchen Scheinen ich die 9,xx und die 22,xx trade lässt du am besten mal meine Sorge sein. Ich will niemanden von irgendetwas überzeugen, sondern zeige nur die Möglichkeiten auf. Ob ihr das überflüssig findet oder nicht,... wer am ernsteren Austausch Interesse hat, gerne über PN.
 

13.02.17 23:09

501 Postings, 1026 Tage NeLevJung...

Wissen ja schon alle, aber der Kurs hat heute die GD38 und GD200 nach oben gekreuzt.
Wenn wir jetztvein paar Tage über der GD200 bleiben zieht die GD50 über die GD200 und es bildet dich das Goldkreuz.
Bei grüner Eröffnung morgen ohne bearische Kerzenkimbi ein Träumchen zum traden...
Euch viel Spass und schaut Euch mal an wenn EK als letztes gekauft hat... zum Thema Audblick...  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben