Empfehlung Börsen Software...............?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.08.03 02:31
eröffnet am: 17.05.01 00:29 von: pecunia Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 27.08.03 02:31 von: KT_Trader Leser gesamt: 1362
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.05.01 00:29

24 Postings, 6911 Tage pecuniaEmpfehlung Börsen Software...............?

was wird allgemein von gängiger Börsensoftware gehalten ? Tai-Pan etc

wer arbeitet mit was ?

pecunia  

17.05.01 00:56

2075 Postings, 7003 Tage sv.Spielkindalso..

tai-pan realtime ist einfach super.
das chart-programm hingegen halte ich angesichts
des hohen preises für viel zu teuer. du kannst dir ja mal das demo runterladen.
mir gefiel es jedenfalls nicht! für chartanalyse+depot-verwaltung würde ich laut presseberichten eher wiso-börse ausprobieren.

gruss sv.Spielkind
 

17.05.01 01:18

78 Postings, 6763 Tage kkinvestorboersensoftware

Ich persönlich bin benutzer von wiso-börse. Von diesem programm würde ich dringend abraten!!!! Die Kurse sind zwar tagesaktuell, dafür ist das Volumen der einzelnen Tage vom gestrigen Tag. Was nützt ein chartprogramm, wenn die gehandelten Volumen eines Tages jeweils vom gestrigen tage sind ?????????
Selbst eine beschwerde bei der entsprechenden abteilung bringt nichts ein.

Ich habe gestern das programm tai-pan geordert und hoffe, dass dieses besser ist.
 

17.05.01 05:03

17 Postings, 7068 Tage mixxBörsensoftware

Habe gute Erfahrungen mit dem Spekulator gemacht
Aktuelle Kurse über Videotext.
Hier die WWW: http://rcswww.urz.tu-dresden.de/~roos/S_home.htm
Hat viele Features und Möglichkeiten. Und man braucht eine TV-Karte ...  

17.05.01 07:41

19 Postings, 6777 Tage Stephan AdlerLiveTrader

von wallstreet-online.de

Hatte die Demo laufen - ist stabil und günstig. Gute Charts. Zuverlässig.

Demo gibts bei der o.g. WebSite.  

27.08.03 02:31

15 Postings, 5926 Tage KT_TraderBörsensoftware Kurstrend

Da heute viele DSL haben, empfehle ich KursTrend. Dort können die Kurse nicht nur über TV-Karte eingelesen werden sondern auch über Internet. Besonder gut für alle die mit Index-Zertifikaten handeln ist das OP-Tool. Hier kann z.B. der DAX und ein Zertifikate Kurse (oft bis zu 10 Kurse pro Minute in Realtime von verschiedenen Emittenten oder Euwax) eingelesen und im Diagramm dargestellt werden. Da sieht man auch sofort wenn mal wieder nicht korrekt gepreist wird. Um den Chart zu Analysieren gibt es eine Intraday-Analyse mit vielen Indikatoren. Am Anfang ist es etwas kompliziert zu bedienen, aber es funktioniert richtig zuverlässig und man kann ja am Anfang nachfragen. Und noch ein Vorteil, es ist günstig und ohne mtl. Gebühren.

http://www.hoffmann-software.de/kurstrend

Das OS-Tool ist nur eines der Intraday Zusatzprogramme, dazu gehort auch noch die Intraday- Analyse .... mehr Infos gibts auf der Internet Seite

...be happy and smile
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Antwort einfügen - nach oben