Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 629
neuester Beitrag: 06.04.20 12:51
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 15717
neuester Beitrag: 06.04.20 12:51 von: Robbi11 Leser gesamt: 1592118
davon Heute: 1090
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
627 | 628 | 629 | 629  Weiter  

16.02.16 07:06
27

3774 Postings, 2736 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
627 | 628 | 629 | 629  Weiter  
15691 Postings ausgeblendet.

03.04.20 17:17

1612 Postings, 1266 Tage Jupiter11Robbi zu Trump

es entgleitet ihm die wirtsschaftl kompetenz vorübergehend, dabei schadet ihm die soziale komponente, es geht darum wirtschaft und soziales in gleichklang zu bringen, auch den corona schaden wettzumachen, es ist leichter kriege zu führen, als ein volk aus einer krise, weil das viel verständnis und entgegenkommen beiderseits erfordert, was man nach den verlorenen existenzen , von den bürger nicht verlangen kann, für einen zwill ist dieser ne im fis schwer zu händeln, nochdazu wo er selbst einen verletzten NE im Quadr zu ME hat und dadurch meist die falschen worte findet,  er ist  sehr stark von seinem fam hintergrund abhängig, eine trennung oder ähnl. könnte seine handlungsf.beeinträchtigen, ausserdem arbeiten seine feinde ständig an seinem image und ruf, umgekehrt hat er einen starken UR, was zusammengefasst heisst, er weiß zwar wie es richtig geht, aber es fehlt ihm das gefühl und auch das verständnis für die vielen kleinen sorgen, aber das wird in Europa auch nicht anders sein
er ist stark im aufbau, bekommt aber mit diesem NE verwaltungsprobleme, das würde sich auch in eine 2 amtszeit hineinziehen, wenn auch der finanz umsturz  ihn nicht selber betrifft, er wird ihn erleben und für einen neuaufbau würde er sich dann sschon eignen  

03.04.20 17:55

326 Postings, 64 Tage ScheinwerfererNich so schnell

schau doch mal O.B. die FED zieht ordentlich an ..Beim Gold gibt es momentan viele Beobachter. Hat doch niemanden gejuckt Ob sich In einem Dreieck einmal auflösen tut... <  

03.04.20 19:56
1

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Lieber Ju11

PLuto im Löwen macht nicht stark sondern despotisch.   Bis bald. Sehe das ein bischen anders.  

04.04.20 10:14
1

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Ju11

Mein Hilferuf beruhte auf meiner Unfähigkeit eines Lernenden ,der Komplexität Herr zu werden.
Trotzdem will ich versuchen, mich auf meine Art  aber nur schrittweise anzunähern. Wenn ich Fehler mache,bitte ich um Korrektur. Die Matrix der Planeten wird von der Mythologie bestimmt. JUPiter ( Gr  Zeus ) entmachtete
SaTurn ( Gr Kronos ), um diese mit PLuto und NEptun zu teilen. PLuto war Herrscher über den Reichtum der Unterwelt ,NEptun über den Reichtum,der mit Wasser zu tun hat. Uranus wiederum als Gott des Himmels, verheiratet mit  Geia ( Erde ) wurde von Kronos ( Saturn)  entmachtet.
 Auf Deutsch: Himmel und Erde wird von Kronos( der Zeit ) im Bewußtsein verdrängt. Das Gesetz der Zeit
( Kronos gleich SaTurn) ist unerbittlich. Ursache und Wirkung bestimmen den Ablauf.  
Übersetzen wir Götter mit Gütern , um unserem Spielraum auf Erden bewußt zu werden.
Einen solchen zu definieren ,kann AStrologie psychologisch leisten.
Das war ein Vorwort. Dann zu Trump und den Planetenstellungen.  

04.04.20 10:30
2

1612 Postings, 1266 Tage Jupiter11Robbi11- die Plutokratie unserer Zeit

genau der richtige ausdruck despotisch, die übung mit PL im Löwen heisst auch selbstbeherrschung, es betrifft nicht nur den einzelnen menschen sondern eine ganze generation, PL ist in jedem zeichen extrem und treibende kraft,die auch einige despoten zu überwinden hatte, unter stark verstehe ich die plutonische kraft dahinter, auch den abwurf einer atombombe auf hiroshima , siehe radix unten,es ist auch die zerschlagung des nationalbewusstseins zugunsten der herrschaft einer kleinen elite, die ja wiederum despoten sind, wenn man die heutige zeit betrachtet, welche die gründungen von intern institutionen wie Uno,Weltbank etc beflügelten, die friedensverträge, republikengründungen, Grenzen und Gesetze anordneten, für ihre zwecke bis heute missbraucht, heisst der PL im Wassm ab 2023 wird eine neuordnung einleten, die alten verträge und institutionern  werden neu geregelt werden, despotie ist eine herrschaftsform, wo die gewinner die verlierer unterdrücken, siehe UNO und das Vetorecht  nur für die starken, alle anderen nationen müssen kuschen und dasselbe gilt für das weltfinanzsystem, entweder wir bekommen jetzt die digitale diktatur der alten herrschaft, oder wir sehen jetzt eine neue Freiheitsbewegung,  das alte system ist nicht mehr zu retten , daher sollten wir auch die alten privilegien abschaffen, weil sonst diese uns abschaffen werden, wir sitzen ja schon in quarantäne, in geiselhaft für ein verdorbenes weltfinanzsystem, der sogenannten Plutokratie  
Angehängte Grafik:
atombombe.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
atombombe.gif

04.04.20 19:37

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11PLuto

im 12.Haus bei Trump befördert den Wunsch ,in seinem Leben unbedingt dem Gewöhnlichen zu entfliehen. Die Folge ist Extravaganz ,paradoxes Gehabe und ein sich Lösen von der Realität.
Das im Löwen, da schaue man sich den goldenen Trumptower an.( ist inzwischen anders renoviert.). Da scheint es ein Problem der Identität zu geben , denn man will bewundert werden., wobei ( obwohl)Selbstvertrauen bis zur Arroganz vorhanden ist.
 15.bis 17. steht Mars 10Grad Wassermann genau in OPposition zu seinem PLuto: Mars im Wassermann ist revolutionär, er will Erneuerung, aber gegenüber PLuto gibt es da keine Möglkchkeit mit der Folge,daß man alles so läßt,wie es ist ,oder man nicht weiß,mit welchem Fuß man mit ihm tanzen soll.
Wenn SaTurn dort steht,weiß niemand,welche Überzeugung er hat, er selbst auch nicht.
( für einen Präsidenten ist das besorgniserregend ) Pause.
 

 

05.04.20 08:31

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Mars

QuAdrat Uranus im quadrat zu seinem PLuto deutet auf plötzliche Verluste hin. Um die Einleitung wieder zu zitieren  , kann man Extravaganz (PLuto Wächter der Unterwelt ) blutgetränkt begreifen. Uranus kann Blitze schleudern auch in Form eines Attentates , kann . Vielleicht genügt ja der Virus.  

05.04.20 09:39

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Tröpfchen:

Uranus steht 10 Grad im Stier genau über dem MC ( Berufshaus) Trumps im  Qudrat zu seinem PLuto.
Da soll er wiedergewählt werden ?    Solche Tröpfchen erlaube ich mir nur Samstags und Sonntags,da diese Tage  außerhalb der Börsenzeiten liegen.  Es gibt soviel zu sagen !  Sortieren nicht einfach.  

05.04.20 13:53

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Ju11

Das "Gut" der Unterwelt" , der Massengräber,des Unterbewußtseins , wenn PLuto also in OPposition zum PLuto im Geburtstagshoriskop steht, sind die Schwierigkeiten gewaltig ,massenhaft und beständig.
Vorher Muß Trump aber in diesem Jahr die Marsstellungen überwinden, zunächst im Fisch und dann im Widder. Dabei steht NEptun an der Spitze seines achten Hauses und im Quadrat zu seiner SonnE und Uranus im Zwilling.  Du schriebst oben von einer Merkur,NEptun Schädigung , da würde ich lieber klar von einer Neigung zu Betrug  sprechen. Aus diesem Grund kann ich Trump nicht wünschen,daß er diese Stellungen schon bis nach September überleben wird, d.h. auch nicht das Gegenteil. " überleben " meine ich auch so.
 Man kann ein Horoskop nicht in ein paar Zeilen zeichnen, aber je mehr ich mich damit beschäftige,desto weniger Lust verspüre ich dazu. Zum Beispiel ist jetzt VENUS im Zwilling ,sie läuft hin und zurück und auch in das QuAdrat zu NEptun. Allein dafür bräuchte ich viel Zeit. Mal sehen  

05.04.20 15:25

1612 Postings, 1266 Tage Jupiter11Robbi11

ja ich kann das ganze verstehen und mitvollziehen, was du beschrieben hast, sogesehen ist es eine tragödie in der sich die welt befindet, die situation zwingt zu einer transformation für alle, aber im besonderen maße für die mächtigen, die transformation heisst verzicht auf macht und privilegien, besonders im wassermann, das problem ist, auch wenn trump abtritt, ich sehe keine person, auch bei den demokraten nicht, um einen harmonischen übergang zu gewährleisten, biden steht für das alte und sanders hat gute ansätze, die aber noch nicht verstanden werden, weil es ebenfalls eine 180°wendung bedeutet, die uns aber so oder so nicht erspart bleibt, da es nur schrittweise oder mit gewalt gehen kann, das verhältnis ist meiner ansicht nach, 20 zu 80 und diese 20% gehören nicht unbedingt zu den herrschenden, sodass ich befürchte, dass nur die pure angst die menschen zum umdenken zwingen kann und dann noch immer nicht garantiert ist, ob die richtigen schritte gesetzt werden, um das problem folgeschnell lösen zu können, müssten wir alle auf 80% gewohnheiten verzichten lernen und zwar von heute auf morgen  

05.04.20 18:25

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Abtreten ?

ich habe das Wort über - leben benutzt. Hier hatte ich die schlimmste Befürchtung gemeint, die damit verbunden werden kann.  

05.04.20 19:30

1612 Postings, 1266 Tage Jupiter11Trump Solar 2019/20

robbi du hast mich neugierig gemacht, stelle mal das solar rein das bis 13.Juni gütltigkeit hat,
enorm ist die spannung opp 4.haus zu 10.haus, die aber gut entspannt ist, er  wird sich durchsetzen wollen, MA/ME opp SA/PL aufräumarbeiten, momentan ist ME und SO in 3.ausgelöst und die opp zu JU in 9. was auf grenzüberschreitung hindeutet, über oder unterschätzung, bzw verständnisprobleme, auf alle fälle eine überforderung für aussenstehende, was den stil und die ideologie betrifft, aber entscheident ist seine handlungsfähigkeit, den machtblock in 10 auszuhebeln, da dürfte der Ma im Kre zu schwach sein, um  sich durchzusetzen, obwohl er auf kollekt.hilfe rechnen darf, er hat das volk auf seiner seite, gegen das establishment, ist schon interessant, dass diese zereissprobe im solar so deutlich sichtbar ist, nur über sich hinauswachsen kann er nicht, denn der machtblock in 10 ist durch SA sowas von einzementiert, ich sehe hier eine pattstellung der kräfte, man wird wohl eine einigung finden, mit der niemand zufrieden sein kann, aber zumindest der frieden gewahrt bleibt, im 2020 solar hat er die SO in 12 im Quadr zu MA also ab 14.juni20, heisst geheime feinde trachten ihm zu schaden, er wird sich wohl verstecken müssen, ich weiss nicht ob man mit SO in 12 die wahlen gewinnen kann, obwohl er JU/PL und SA dann im 7 haus versammelt hat, in trig zu NE im Fische, so sehe ich persöl.angriffe und feindschaften auf ihn erst 2020/21  
Angehängte Grafik:
trump_14061946.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
trump_14061946.gif

05.04.20 20:05

1612 Postings, 1266 Tage Jupiter11Trump septar 2016-2023

Robbi anbei das septar für 7 Jahre, vielleicht hilft es dir weiter
als 2016 JU ausgelöst wurde hat er die wahlen gewonnen, heuer wird im NOv VE ausgelöst, die steht in 7. was auf öffentl erfolg hindeutet, aber zuerst muss er die SA/ME opp überstehen, die öffentl.kritik oder fallende umfragewerte, die aber im letzten moment aufgeholt werden können, da MK über SO, aber ab jetzt läuft die ME auslösung in 6.haus,  kritik und behinderung seiner arbeitsweise und kommunikationprobleme, weil der mainstream voll gegen ihn auffahren wird, knebelung und geistige ermüdungserscheinungen
interessant ist das 8.haus, der herr von 2. UR in 8, das deutet stark auf finanzreformen hin,  bis zur entmachtung der fed, JU/PL sext SO gibt ihm macht, aber quadr zu SA, dass alte system zu überwinden ist das einzige hindernis für seine reformen, UR Herr von 2 in 8 heisst sich für seine ideale opfern, aber auch im kram der anderen für unruhe sorgen, aber ich denke dass er die chance hat, denn absoluten knock out zu verhindern, doch der SA im Quadr zeigt ihn seine grenzen auf und deswegen kann er sich nicht 100% durchsetzetn  
Angehängte Grafik:
trump.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
trump.gif

06.04.20 07:16

2755 Postings, 796 Tage Old BanditoMoin

Ich hoffe nicht, dass hier einer short gegangen ist. Ich hatte gewarnt.  

06.04.20 07:24

603 Postings, 2824 Tage Rondo90Die Frage ist

Ab wann fangen wir das shorten an? Meinst wirklich das sie bei den aktuellen wirtschaftlichen Zahlen 11500 dax und 3000 s&p erreichen können? Oder hast du darunter auch schon Marken?  

06.04.20 08:18
2

2755 Postings, 796 Tage Old BanditoRondo

Wenn man einmal die Kanäle H4, Daily und Weekly hat wir zB beim Dow, hat man verschiedene Trendlinien. All diese Kanäle mussen sauber abgearbeitet werden. Beim Dow ist der Kurs im Daily punktgenau getroffen worden. Im H4 ist der Trend wesentlich höher bei ca24000. Da sollte es noch zu einen Pullback kommen.
Beim S&P habe ich nur den Wochenchart sonst wird mir das alles zu viel. Ich kann dir nur schreiben, dass es ein Widerstand bei ca 2650 gibt und dann bei ca 3000.

Dann noch eins am Rande, mittlerweile denke ich, wir werden verarscht. 2010 entstand beim Dow die untere Trendlinie. Das ist im Grunde noch ok, aber die zweite Linie, die dann 2013 entstand und eine Weiche mit der Trendlinie ergab ist schon etwas merkwürdig. Genau diese Weiche wurde Punktgenau vom Dow abgearbeitet. Zufall? Wenn ich euch Ballard zeige, würdet ihr Euch wundern. Genau das gleiche.

ich werde hier nur noch Unterstützungen und Widerstände nennen. Mit den Charts kann hier keiner was  anfangen.  Unterstützung beim Dax bei ca 9835... Ob ihr glaubt oder nicht, Gold wieder an der alt bekannten Linie;-)) Ich hoffe das ist die Ruhe vor dem Sturm ne Scheinwerfer;-))  

06.04.20 08:45

2755 Postings, 796 Tage Old BanditoDax Xetra H4

Im Moment ist der Kurs im Bereich von der unteren Trendlinie. Wie man sieht ist der Kurs am eventuell neuen Trend (Durchgezogene Linie punktgenau abgeprallt) Bei der oberen bin ich mir nicht zu 100% sicher. Sollte die erreicht werden, wäre der Kurs noch etwas höher als die 11500.  Aber nun erstmal auf die Trendlinie achten.. Die liegt bei ca 9900

Viel Erfolg  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
unbenannt.gif

06.04.20 09:08

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Mit den Charts

kann hier keiner was anfangen " .  Bitte verstehe, daß ich zu solchen provokanten Äußerungen keinen Kommentar mehr abgeben kann.  

06.04.20 09:14

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Abgesehen davon,

daß ich mich beleidigt fühle.  

06.04.20 09:28
1

2755 Postings, 796 Tage Old BanditoPerfekt wenn es so bleibt

Das war es nun für mich. Gold ist nun über den Widerstand  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 57%) vergrößern
unbenannt.gif

06.04.20 09:33

7952 Postings, 3635 Tage Resol_iwo

geht die Reise hin mit Gold.......?  

06.04.20 10:04
1

2755 Postings, 796 Tage Old BanditoLangfristig 2500$

Noch sind aber einige Widerstände bis dahin. Der nächste ist spätestens bei ca 1730

Sorry Robbi, habe das falsch ausgedrückt.. meine Charts kann man zum Teil sehr schwer verstehen weil ich andere Wege gehen. Aus dem Grund habe ich das geschrieben. Wollte keinen angreifen.

Trendlinie im Xetra H4 war genau bei 9877. Danach könnt ihr  euch orientieren.  

06.04.20 11:06

1612 Postings, 1266 Tage Jupiter11Ende des Mittelstand?

06.04.20 12:23

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Ju11

14.6. 1946   !!   Nicht 56 . Ich denk schon,was  ist denn da los?   Könnte mir auch passieren.
Es gibt nicht nur äußere sondern auch innere Feinde. Z. B. Infarkte.    ---- OB danke alles in Butter!
Am 8. 4. short.
 

06.04.20 12:51

5054 Postings, 2182 Tage Robbi11Falls der 8. hoch

bedeutet. Das heißt ganz früh morgens oder am 7. .  Oder 9.  . Darum Kämpfe ich. Die Lösung wird ein Anstoßen an oberen Linien sein und in Etappen.  Seit  mehreren Wochen schaue ich mir das an,ohne zu einer eindeutigen Lösung zu kommen. Heute und morgen war ja vorausgesagt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
627 | 628 | 629 | 629  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben