Starbucks Langfristinvest- wann einsteigen

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 23.02.20 15:51
eröffnet am: 02.07.07 20:25 von: TraderonTou. Anzahl Beiträge: 473
neuester Beitrag: 23.02.20 15:51 von: Ciriaco Leser gesamt: 179541
davon Heute: 33
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

02.07.07 20:25
13

2232 Postings, 4937 Tage TraderonTourStarbucks Langfristinvest- wann einsteigen


Ins fallende Messer will natürlich niemand greifen, daher habe ich diesen Thread lediglich eröffnet um aufzuzeigen, dass Starbucks besonders beobachtet werden sollte, da die Zeit des Kaufens wieder kommen wird.. Momentan rate ich jedoch davon ab, wir werden noch billigere Kurse sehen, obgleich ein erster Einstieg langfristiger Natur auch kein Fehler sein wird. Starbucks hat sehr hohe Kosten zu verdauen. Die ständig anhaltende Expansion muss (mal wieder) verdaut werden, zudem macht sich diese ebenfalls beim Gewinn bemerkbar. Klar ist Starbucks noch nicht so aufgestellt, dass der Reingewinn anfangen kann zu sprudeln.. Der Kauf diversere Immobilien etc. hat jedoch langfristig gesehen nur positives... WIESO Starbucks steigen wird ist jedoch nicht in ein paar Sätzen zu sagen, zusammenfassend sollte es jedoch genügen zu sagen, dass die Globalisierung und die (noch) ständig wachsende Weltwirtschaft gerade für den mittlerweile immer stärker global aufgstellten Kaffeevertreiber (und Gebäck, CDs etc.. ;-) ) nicht zum Nachteil verlaufen wird. So, jetzt habe ich genug Werbung gemacht ;-)
Die Zeit wird meines Erachtens kommen um in calls einzusteigen. Ich persönlich betrachte meinen baldigen Kauf jedoch als Investment und kaufe die Basis.. Vielleicht ja noch dieses Jahr ?! Ich halte euch auf dem Laufenden :-)

Mit freundl. Grüßen TraderonTour  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
447 Postings ausgeblendet.

05.09.19 13:32

1973 Postings, 3396 Tage Geko2010Buyback

"Including a $2 billion accelerated-share-repurchase agreement effective in March, Starbucks said in its most recent quarterly filing that it had spent $8 billion to buy back 116.1 million shares during the first three quarters of fiscal 2019. That represented about 9.4% of the shares outstanding as of the end of fiscal 2018."



8 Milliarden Dollar für Buyback in den ersten 3 Quartallen ausgegeben.......


https://www.marketwatch.com/story/...-2019-09-04?mod=newsviewer_click




First, the company incurred a lot of debt to fuel all these buybacks.

   

Three years ago, Starbucks had about $3 billion in debt and a debt/equity ratio of 59%.
   

The company now carries $9.2 billion in debt and the debt/equity ratio exceeds 800%.

https://www.forbes.com/sites/michaelcannivet/2019/...s-future-upside/


 

09.09.19 20:47

1973 Postings, 3396 Tage Geko2010Nach dem Nitro Cold Brew




3 Big Reasons I’m Worried Starbucks Stock Is About to Go Cold


https://investorplace.com/2019/09/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29  

09.09.19 22:26

1973 Postings, 3396 Tage Geko2010Momentum Quants

Starbucks ist fast in allem Momentum Strategien sehr stark vertreten.....


In den letzten 5 Tagen gab es einen grossen Shift. Anleger gehen aus Momentum Raus und rein in Value.


http://news.valubit.org/...are-suddenly-plunging-as-momentum-crashes/


Very bad day for momentum-tilted quants. Long-short basket returns follow. Global effect.
US below. Haven’t seen this type of extreme mvmt in value since March, 2009, and May 2009 for momentum.

Michael Krause - Bloomberg  
Angehängte Grafik:
bfmc35e_0.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
bfmc35e_0.jpg

10.09.19 21:58

737 Postings, 2222 Tage buzzlerÜberfällig

Was wir jetzt sehen ist die längst überfällige Korrektur des zuletzt nach oben heiß gelaufenen Kurses.
Das ist nichts Beunruhigendes. Der Markt kauft gerade Zykliker, warum auch immer gerade jetzt. Beim nächsten Schöckchen durch Trump, Breit oder was weiß ich geht's wieder in defensive Werte.
Starbucks, General Mills, McDonald's... Überall das gleiche heute, und so lange das so ist und keinen Einzelwert betrifft, ist es nur Gedöns.  

12.09.19 21:03

1125 Postings, 1748 Tage phre22Das Update

08.10.19 11:35

1125 Postings, 1748 Tage phre22Wie immer ein neues Update

30.10.19 12:14

3374 Postings, 1988 Tage DrZaubrlhrlingkönnte

hier nochmal nen ordentlichen Rücksetzter geben bevor es intereessant wird. Heute zahlen  

30.10.19 12:18

3374 Postings, 1988 Tage DrZaubrlhrlingZiele

67-69 Euro  

01.11.19 10:37
1

1036 Postings, 3910 Tage ParadiseBirdneue QDiv 0.41 $

Vorher waren es 0.36 $, macht also ca. + 13,9 % mehr. Zahltag ist der 29.11. dann.  

17.11.19 13:28

1125 Postings, 1748 Tage phre22Sbux

23.01.20 16:17

7 Postings, 33 Tage Dividende um Divide.Starbucks

Aktuelle halten wir Starbucks auch für nicht wirklich günstig. Da bleibt die Frage, ob man über einen Sparplan zumindest aktuell den Fuß in die Tür bekommt um bei einem evtl. Rücksetzer dann eine größere Position zuzukaufen. Die Dividendenwachstumsrate ist auf jeden Fall ein überzeugnendes Argument aus Sicht eines Income-Investors. Langfristig sehr interessant...

https://dividende-um-dividende.com/2020/01/11/starbucks/

#div2div  

30.01.20 01:07

Clubmitglied, 393654 Postings, 2064 Tage youmake222Starbucks warnt nach guter Gewinnentwicklung vor C

10.02.20 10:12

199 Postings, 160 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.02.20 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.02.20 09:32

199 Postings, 160 Tage CiriacoRösch kaffee

23.02.20 13:55

199 Postings, 160 Tage CiriacoJanson

23.02.20 14:27
1

199 Postings, 160 Tage CiriacoRhesus gschwind

23.02.20 14:45
1

199 Postings, 160 Tage CiriacoNachschicht Klarinette

23.02.20 15:13

199 Postings, 160 Tage CiriacoDelfter bit

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben