FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 319
neuester Beitrag: 12.12.17 14:10
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 7957
neuester Beitrag: 12.12.17 14:10 von: BadmanX Leser gesamt: 1236727
davon Heute: 992
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319  Weiter  

3620 Postings, 5035 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

 
  
    #1
20
02.01.13 17:31
FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319  Weiter  
7931 Postings ausgeblendet.

24 Postings, 319 Tage BadmanXMSTE

 
  
    #7933
04.12.17 15:42
Warum wirst du böse? Jeder kann hier seine Meinung schreiben.  

412 Postings, 377 Tage CheckpointCharlieSpekulation bzgl. der Toyota-Nachricht

 
  
    #7934
2
04.12.17 16:59

445 Postings, 1789 Tage LoboMaloFür Motley nicht schlecht

 
  
    #7935
04.12.17 18:51
geschrieben für FCE, wenn man deren sonstigen Artikel zu FCE vergleicht.
Übrigens soll es bis Ende 2017 ca. 9.300 Biogasanlagen in Deutschland geben. In 2015 wurden aus Biogasanlagen in Deutschland ca. 7.000 MW Strom produziert. Nicht alle Anlagen eigenen sich für die Nutzung einer BZ-Anlage, da eine bestimmte Mindestgröße notwendig ist. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass es immer noch genügend landesweit sind, für die sich eine ähnliche Kooperation mit Toyota eignen würde. Selbst wenn es am Ende nur 100 wären, wäre das schon ein guter Start. Grüner geht es doch nicht...
Übrigens hatte FCE im letzten Jahr im Dezember nur einen Company Update bereit und veröffentlichte die Q4-Zahlen am 12. Januar 2017. Mal sehen, wie man die Q4 in diesem Jahr ggf. mit der außerordentlichen Aktionärsversammlung vereinigt. Es kann natürlich sein, dass man sich die großen Nachrichten für diesen Tag aufhebt....Träumen geht immer ;-)))  

243 Postings, 96 Tage Air99Microgrids Keep These Cities Running When the ..

 
  
    #7936
1
06.12.17 07:45
Microgrids Keep These Cities Running When the Power Goes Out




https://insideclimatenews.org/news/04122017/...y-cities-electric-grid  

54 Postings, 38 Tage MSTE@Air99 und @alf72

 
  
    #7937
06.12.17 12:12
gut Recherchiert Air99. Es ist eine Bestätigung zu meinem Beitrag #7902 und #7903.

Die Ironie ist eigentlich das Deutschland ein sehr gutes Stromnetz vorweisen kann aber zu viel Strom produzieren wird und das Netz somit unstabil macht. In Amerika ist keine Infrastruktur wie Stromleitungen vorhanden die eine flächendeckende Stromzufuhr gewährleistet. Es sind private Netzanbieter die solche Investitionen scheuen weil eine flächendeckende Netzzufuhr durch Leitung wie in Deutschland einfach zu kostspielig sind.
Und hier kommt FuelCell ins Spiel die solche Grids zur Verfügung stellen kann.

@alf72  Ich habe mir lange überlegt ob ich hier das Kasperletheater weitermachen soll.
Da du mich motiviert hast werde ich extra wegen Dir hier weitermachen und meine Meinung und Recherchen hier im Forum Kund tun. Danke alf72  




     

54 Postings, 38 Tage MSTETri Tra Tallala Kasper mste

 
  
    #7938
07.12.17 08:26
ist heute wieder da und wird euch eine Hausaufgabe oder ein Rätzel auftragen.

In der Softwarewelt gibt es ein sogenanntes 3 Tier Model. Die Modelle laufen getrennt unabhängig voneinander autonom, sind aber als Ganzes voneinander abhängig und profitieren auch noch voneinander.

In Amerika wird in Zukunft mit FuelCell Energy ein 5 Tier Model entstehen. Welche Modele sind gesucht oder werden entstehen ?

Der Kasper wird das Rätzel oder die Hausaufgabe Morgen Auflösung !
 

208 Postings, 489 Tage Sam16Wer

 
  
    #7939
07.12.17 17:55
Sagst denn- laueft doch!  

243 Postings, 96 Tage Air99PARIS (Reuters)

 
  
    #7940
2
07.12.17 18:39
By Geert De Clercq

PARIS (Reuters) - French utility Engie plans to switch all of its gas operations to biogas and renewable hydrogen by 2050, making it 100 percent green, its chief executive said on Monday.

The power and gas group has some 70 biogas projects worldwide, including 40 in France, and says that if all its projects get approval its annual investment in biogas could soar tenfold to hundreds of millions of euros per year.

http://www.businessinsider.com/...able-hydrogen-2017-12?r=UK&IR=T  

801 Postings, 512 Tage KautschukHier gehts so langsam

 
  
    #7941
1
07.12.17 21:23
aber sicher in die richtige Richtung  

54 Postings, 38 Tage MSTEFortsetzung aus dem Kasperletheater

 
  
    #7942
08.12.17 09:38

Tri Tra Trallala Tri Tra Trallala

Ob gewollt oder nicht nur einer Air99 hat die Hausaufgaben gemacht der schlaue Wicht. Das 4. und 5. Tier Model hat er aus seinem letzten Beitrag erraten und Kasper MSTE möchte das gerne mit Ihm beraten.

  1. 1 Tier Model ist das Kraftwerkt oder jetzt auch neuerdings Tankstellenhersteller FuelCell welche Wasserstoff aus  Biogas herstellen und auf Abruf bereitstellen kann.
  2. 2 Tier Model sind die direkten oder indirekten Investor von FuelCell wie Exxon oder die Aktionäre. Es werden Investoren sein welche FuelCell finnanzell unterstützen. Wegen des zukünftigen Rückgangs des Verbrennungsmotors werden die Ölkonzeren ein neues Geschäftsmodel wie El. oder Wassstofftankstellen aufbauen müssen.    
  3. 3 Tier Model ist die Autoindustrie wie jetzt Toyota der die neuste grosse Wasserstofftankstell in Auftrag gegeben hat um eine Inftastruktur aufzubauen für seine zukünftigen Wasserstoff LKW´s und PKW´s.
  4. 4 Tier Model sind die Energiezulieferer von FuelCell wie Gazprom oder andere Energiezulieferer mit erneuerbaren Energieen . FuelCell ist somit ein Transformator zwischen den Energielieferanten und der Herstellung von Wasserstoff oder el Energie für die Elektro oder Brennstoffzellenautos.
  5. Ist der Staat selbst. Dieser ist bestrebt die schädlichen Abgase der Energiewirtschaft einzudämmen. Er ist gezwungen für den Verbraucher zukünftige Subventionen bereitzustellen wie z.b. Wasserstoffautos. Das treibt den Markt an und somit wird FuelCell indirekter Nutznießer seine.

Alle aufgeführen Modelle laufen getrennt unabhängig voneinander autonom, sind aber als Ganzes voneinander abhängig und profitieren auch noch voneinander.

Man erkennt das grosse Konzerne an der Wasserstoffproduktion Profitieren und in der Zukunft Geld verdienen werden. Darum wird FuelCell in Zukunft erfolgreich sein. 

 

170 Postings, 227 Tage SteueridentifikationFCEL - Aktie steigt .

 
  
    #7943
08.12.17 13:33
Ich bin ratlos . Eine steigende FCEL-Aktie ist ein seltener Anblick , und deshalb bin ich verunsichert .

Ist dies wieder der Geschenke machende  "Jokey Schlumpf" alias Chip und Co.?

Explodiert hier gleich wieder alles , und es regnet Aktien wie Konfetti?

Oder habe ich bei FCEL den integrierten Fluxkompensator übersehen , und der FCEL-Kurs fliegt zurück
in die Zukunft ?

Also eigentlich , und dies liest sich jetzt vielleicht überraschend , möchte ich schon bei einem langfristigen und exorbitanten Kursanstieg dabei sein !

Dennoch habe ich schon die Beta-Version von " Gewinn jetzt realisieren" im Kopf .

Mal sehen wie ich mich entscheide .  

904 Postings, 1680 Tage fertigerfertigerDie Toyota Meldung kann es aber auch net sein?!

 
  
    #7944
08.12.17 13:54
Das ist ja auch nur wieder ein quasi PPA und noch dazu ein Pilotprojekt wie CCS wo keiner weiß ob es was wird und wenns was wird hagelt es erst mal Aktien um das irgendwie zu finanzieren!
Ich bin wirklich hin und her gerissen...aufstocken ja oder nein??  

389 Postings, 1407 Tage sensigo2FCEL

 
  
    #7945
08.12.17 15:02
Vielleicht ist hier auch nur das Tal der Dränen überwunden  und wir stehen hier vor einer historischen Wende.
Wir weder es miterleben denn wir sind dabei.

Schönes Wochenende an alle die hier dabei sind.
s2  

801 Postings, 512 Tage Kautschukmir geht es genauso

 
  
    #7946
08.12.17 15:27
jetzt schon aufstocken oder noch warten. Auf jeden Fall niemals rausgehen, denn hier kann es sehr plötzlich nach oben gehen und dann ist man nicht dabei  

78 Postings, 749 Tage alf72wegen14.12.

 
  
    #7947
08.12.17 16:19
alle spekulieren
aber meistens ging es dann wieder runter
zocker zocker zocker  

904 Postings, 1680 Tage fertigerfertigerStimmt, die Zahlen sind Quartal für Quartal mies!!

 
  
    #7948
08.12.17 18:46
Bis jetzt is noch jedes mal nach den Zahlen runter gegangen, und ich denk mir dann? dieses mal müssen sie ja über den Erwartungen sein?
Schau ma mal was Insidern Q4 passiert!?  

445 Postings, 1789 Tage LoboMaloHier mal eine kurze Analyse

 
  
    #7949
3
09.12.17 07:00
über den Kurs in Beziehung zu den Quartalszahlen (siehe Anlage). Daraus kann man die folgenden Schlüsse ziehen:
1. Nach den Zahlen Q4/16 (12.1.17) und Q1/17 (9.3.17) verlor der Kurs jeweils signifikant,
2. Ebenso verlor der Kurs stark nach der KE vom 1.5.17,
3. Nach den Zahlen Q2/17 und Q3/17 stieg der Kurs, was besonders bei Q3/17 erstaunlich war, da die Zahlen erneut schlecht waren
   und gleichzeitig die KE von 33,5 Mio präsentiert wurde,

Was könnte nun passieren?
1. Erstaunlicherweise wurden die Q4/17 Zahlen bis jetzt noch nicht angekündigt, wohl aber die außerordentliche Aktionärsversammlung für den 14.12. Daraus kann man schließen, dass zu diesem Anlass auch die Q4/17 Zahlen präsentiert werden - sonst Anfang 2018,
2. Am 14.12. wird aller Voraussicht nach eine KE mit der Erhöhung von 100 Mio zusätzlichen Aktien beschlossen werden. Normalerweise würde damit der Kurs stark einbrechen, es sei denn, dass die Aktien nicht frei gehandelt, sondern an neue, solvente Teilhaber ausgegeben werden würden (Exxon, Toyota, NSG, EON). Dieses dürfte dann zu einem weiteren Kursanstieg führen - meine Schätzung auf min. 3 $. Der Kurs könnte einigermaßen stabil bleiben, wenn man in diesem Zusammenhang nur weitere Projekte präsentieren würde (ca. 20MW werden erwartet) aber keine neuen Teilhaber. Sollte es keine positiven Nachrichten geben und nur die KE kommen, wird vermutlich 1,5 $ nicht mehr zu halten sein und wir werden in 2018 weiter warten müssen, dass sich der Kurs auf die 2 $ erholt und hält.

Insgesamt sieht es aber gut aus für FCE, da die langfristige Perspektive auf jeden Fall positiv ist.
 
Angehängte Grafik:
analyse_2017_fce.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
analyse_2017_fce.jpg

904 Postings, 1680 Tage fertigerfertigerDas wird für Q4 erwartet!

 
  
    #7950
1
09.12.17 08:10

54 Postings, 38 Tage MSTETri Tra Tralla Kasper Mste ist wieder da

 
  
    #7951
2
11.12.17 18:29
Am 11 Januar werden die Zahlen bekannt gegeben und es werden nicht die Zahlen sein die ausschlagend sind sondern die Zukunftsaussichten des Managements. Die Zahlen werden im Kurs schon eingepreist sein wenn es nicht noch eine Überraschung gibt. Aber die momentane von Exxon und Toyota aus der in der Vergangenheit ausgegeben Meldungen sind für die Zukunftsaussichten maßgebend. Sie machen momentan große Pilot-Projekte und wenn die richtig funktionieren könnte es in Zukunft eine gigantische Wellen von Aufträgen hageln.

Der Kurs von Tesla ist in der Vergangenheit auch nicht gestiegen weil Sie Gewinne gemacht haben sondern weil diese eine Zukunftsaussicht mit vielen Aufträgen hatten. Im Gegenteil die haben noch nie Gewinne erwirtschaftetet sondern Sie vernichten momentan 200.000 Dollar pro Tag und die Marktkapitalisierung  ist gigantisch hoch.          

22 Postings, 36 Tage ProzenteblablablaSorry

 
  
    #7952
1
11.12.17 19:06
bei allem Respect, den Vergleich mit Tesa kann man hier immer wieder lesen ... aber FLCE ist nun mal nicht Tesla.  

22 Postings, 36 Tage ProzenteblablablaMST

 
  
    #7953
11.12.17 19:07
... trotz allem Danke für deine Beiträge.  

2547 Postings, 3063 Tage tagschlaefernicht irgendwelche quartalszahlen, sondern

 
  
    #7954
11.12.17 21:16
ein short-squezze auf breiter S&P-Nasdaq-Dow front könnte auch die smallcaps nach oben mitziehen, ausgelöst durch stärkeren US$ (!).
So ein Phänomen gabs es vor kurzem schon mal - Ende 2016???

Und die selbsternannten Analysten ächtzen von zu geringer volatilität im markt ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

54 Postings, 38 Tage MSTE@Prozenteblablabla

 
  
    #7955
12.12.17 09:16
Bei allem Respekt, den Vergleich mit Tesla kann man sehr wohl als Beispiel nehmen.

Die eigentlichen Zukunftsaussichten und die darin enthaltenen zukünftigen Aufträge sind maßgebend. Das kann man auch für alle an der Börse gehandelten Aktien als Beispiel nehmen unabhängig der Firmennamen. Das ist der Stoff aus dem die Träume sind oder wie ich jetzt schreibe. Das ist der Stoff aus dem die Kurse wachsen.

Nur wer momentan in Tesla investiert ist der muss nicht ganz richtig im Kopf sein. Den die Zukunftsaussichten sind schon lange im Kurs eingepreist. Wenn hier ein kleiner Wirtschaftsabschwung kommt dann kann es sein das die Firma mal schnell Konkurs anmelden muss bei 200.000 Dollar Verlust pro Tag.

FuelCell ist noch klein und überschaubar und die Zukunftsaussichten sind enorm Grösser. Bei einem Wirtschaftsabschwung hat FuelCell eine sehr viel höhere Chance dies zu überstehen.        

170 Postings, 227 Tage SteueridentifikationAufschwung West !

 
  
    #7956
1
12.12.17 11:00
Von Deutschland aus gesehen liegt das FuelCell - Headquarter ja im Westen , und ich ahne einen gewaltigen
Fuelcell-Aufschwung voraus .

Die Abspaltung von Wasserstoff  aus Biogas ist enorm zukunftsfähig . Offenbar kann FC damit ja hochreinen
Wasserstoff herstellen .  
H2 aus Elektrolyse wird auch seinen Markt finden .

Der Ölpreis liegt bereits wieder bei satten 65 US-Dollar . Ich denke er wird in den nächsten Jahren auf 170 US-Dollar ansteigen , bei stark sinkendem Verbrauch .

Die vergangenen  Jahre dürften die letzte Blütezeit der fossilen Energie darstellen , jetzt wird aber dann endgültig die Zielfahne für fossile geschwenkt .

Die Investitionen in EE sind weltweit höher , als die Investitionen in fossile . Dies sagt doch eigentlich alles .
Ich glaube bei FCEL wird im Hintergrund an was großem geschraubt !  

5 Dollar sollten alsbald auf dem Kurszettel stehen .


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben