NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 228 von 275
neuester Beitrag: 17.09.19 12:57
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 6852
neuester Beitrag: 17.09.19 12:57 von: na_sowas Leser gesamt: 1062887
davon Heute: 3689
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 226 | 227 |
| 229 | 230 | ... | 275  Weiter  

15.08.19 11:13
News auf unter 60?
Was ist da los?
Nur die x-te Short-Attacke oder steht mehr dahinter?  

15.08.19 11:17
1

975 Postings, 3279 Tage sonnenschein2010ist jetzt

Nikola explodiert?
? oder der Promi abgesprungen???  

15.08.19 11:22

1083 Postings, 830 Tage franzelsep@Fjord #5666

stehe ich auf dem Schlauch? ... sollte die neue Produktionsstätte nicht schon Anfang 2020 fertig sein?

Lese ich richtig zwischen den Zeilen ... "NEL sagt, dass die erhöhte Nachfrage nach Industrieanlagen in Europa und Asien ein bisschen hängt ..."  

15.08.19 11:23

141 Postings, 4311 Tage SeraphinLesen hier

Einige Wirtschaftsnachrichten? Oder woher kommt wieder der Bullshit mit Leerverkäufen? Der ganze Markt dreht nach unten. Meint ihr da ist dann Wasserstoff außen vor oder was????  

15.08.19 11:36

975 Postings, 3279 Tage sonnenschein2010is klar seraphin

der NEL Markt dreht aber nicht, sondern ist ein Teil der Energieversorgung von morgen.
Kurse wie nach der Explosion sind wohl kaum gerechtfertigt,
aber gut der Markt spricht seine eigene Sprache.  

15.08.19 11:43
1

132 Postings, 1554 Tage derwahrewernerAlles gesagt!

Das Interesse an Nel sollte sich auf eine Frage konzentrieren: Kann sich das Unternehmen halten, oder wird es Pleite gehen? In diesem Forum wird man dazu keine ernsthaften Hinweise finden. Dafür halten sich die Nel-Manager viel zu bedeckt. Niemand hier weiss oder wird je wissen, wie es wirklich um die Klitsche bestellt ist. Soviel zum Sinn solcher Plattformen.

Immerhin, eines ist sicher: Nel ist eine supergeile Zockeraktie! Nicht mehr und nicht weniger.  

15.08.19 11:46

216 Postings, 386 Tage Nordlicht1@Fjord

Das Gebäude sieht aber auch nicht gerade groß aus. Und Erweiterungsmöglichkeiten sehe ich hier eher nicht. Da findet Nel bestimmt noch andere Flächen. Oder gleich in USA.  

15.08.19 11:54
1

874 Postings, 671 Tage Fjord@Franzelsep

es besteht eine erhöhte Nachfrage an Elektrolyseanlagen, darum zieht NEL in Betracht mit der Produktion nach Prosgrunn zu gehen.
Das REC Gebäude (siehe Bild) ist gross genug für ein GW-Produktion, wenn die Aufträge aus Europa und Asien kommen. Notodden soll erhalten bleiben (MW Produktion für Nikola).

@Nordlicht, sieh dir bitte mal an, wie klein die Autos - Lkw im Vergleich zum Gebäude sind.  

15.08.19 12:06
1

874 Postings, 671 Tage FjordREC Gebäude

Die Halle mit Bürogebäude ist etwa 120x150 Meter !  
Angehängte Grafik:
rec.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
rec.jpg

15.08.19 12:15

216 Postings, 386 Tage Nordlicht1@Fjord. Eine Erweiterung finde ich ja gut, nur

sollte man sich alle Optionen offen halten und daher nicht ohne Erweiterungsmöglichkeiten. Ansonsten ist man gleich wieder auf der Suche.  

15.08.19 12:21

216 Postings, 386 Tage Nordlicht1Von der Kostenseite könnte natürlich ein

bestehendes Gebäude günstiger sein und man könnte evtl. schneller produzieren (ohne lange Genehmigungen und Bauzeit)  

15.08.19 12:42

60 Postings, 138 Tage MC_JaggerAlle geben kräftig ab

Egal ob Ballard, Hexagon oder NEL. Ich hoffe nur, dass mein Geld nicht komplett futsch ist. Aber das ist eben das Risiko.  

15.08.19 12:53
1

132 Postings, 1554 Tage derwahrewernerDein Geld ist nie futsch ...

... es hat nur ein anderer.  

15.08.19 12:58
2

2074 Postings, 3575 Tage ElCondorupdate #5665

Aktienanzahl 1.113 Mio. (Stand: 09.01.19)
Marktkap. 622,9 Mio. ?

na geht doch. A bisserl noch, 0,5 ist akzeptabel für die erste Posi nach dem Totalverkauf. Die großen habens richtig gemacht, teuer verkaufen, billig wieder zurückkaufen, sofern das Vertrauen der eigenen Mannschaft wieder etwas positiver gestimmt ist.
Bin gespannt wann die nächste KE verkündet wird, langsam geht die Kohle aus.

Ich sag mal vorsichtig danke, Börse kann so einfach sein.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

15.08.19 13:07

33 Postings, 141 Tage wwutzWasserstoffwerte allgemein

Nachdem sich Nel parallel zu den anderen Wasserstoffwerten (Powercell, Hexagon, Ballard) entwickelt, denke ich dass wir keine Panik haben müssen. Das ist eher eine allgemeine Marktkrise.  

15.08.19 13:17
3

3361 Postings, 4162 Tage XL10@Werner

Schwach von dir, dass du dich immer nur dann meldest, wenn der Kurs nach unten geht. Sobald er über 60 Cent ist, kommt von dir nichts mehr.

Warum soll das Unternehmen Nel, welches es seit 1927 gibt plötzlich Pleite gehen? Bitte Infos, erleuchte uns mit deinem Insiderwissen.  

15.08.19 13:21
1

141 Postings, 4311 Tage Seraphin@wwutz

Richtig! Nachdem der DAX mal wieder stark nachgibt und es nirgendwo positive Konjunkturnachrichten gibt, ziehen alle runter. Das gleiche im Cannabis-Markt, auch alles runter obwohl einige richtig gute Zahlen geliefert haben.

Daher kann ich den Verschwörungstheorien- und Leerverkäufe Bullshit nicht mehr lesen und zweifle bei manchen am Marktverständnis.

Und bevor einige meine Kenntnisse in Frage stellen: ich arbeite im Bereich AIF, RAIF und SPV.  

15.08.19 14:39
1

3367 Postings, 740 Tage Air99So werde heute mal

anfangen mit fischen bei NEL und Hexagon. :)  

15.08.19 15:25
1

1006 Postings, 3659 Tage Kurvenkratzer45börse

ist Casino. mehr nicht. Gewinne werden nur von den Machern eingefahren. der Kleinanleger wird gezielt in die Falle gelockt. Bis er es merkt sind die Wölfe schon wieder am legen der nächsten Spur ins Verderben.
Macht euch euern eigenen Börsenplan und lasst euch nicht von der Gier leiten. Geht selten gut. Casino halt.  

15.08.19 15:26

13 Postings, 201 Tage KnarfiMan sollte nie in ein deutlich sichtbar ...

fallendes Messer greifen.  Das Orchester auf der Titanic hat am Ende auch immer lauter gespielt.. :-(  

15.08.19 15:34
1

141 Postings, 4311 Tage SeraphinAus welchem Apothekenblatt

Habt ihr denn diese tollen Sprüche?

Ihr beiden habt keine Ahnung, wie mir scheint, aber davon ganz viel.  

15.08.19 16:34

400 Postings, 620 Tage StochProz@Kna Kein gefährlicher Griff ins imaginäre Messer,

sondern rationaler Nachkauf orientiert am Chance-Risiko-Verhältnis (CRV).
Im September gibt es doch wahrscheinlich schon erste Rettungsmaßnahen der EZB.

Und seit dem Umfrage-Höhenflug der Grünen gewichtet die Politik das Thema Umwelt wieder stärker. Die Chancen auf bessere Rahmenbedingungen für Wasserstoff sind aktuell also gut.
 

15.08.19 17:56
4

120 Postings, 601 Tage Goldman-SaxAlles nur Klugscheisserei!

Maydorn, die Leute auch hier im Forum( nur die keine Ahnung haben) glauben das Sie allwissend wären, Mensch wenn das so wäre dann wärt ihr alle Milliardäre. Ich finde trotzdem schade das hier nur Negatives kommt. Wenn der Kurs wieder Grün wird tauchen wieder andere auf die einen schlechtes Gefühl übermittel. Ich bleibe hier Long, alles was nach oben geht, kommt auch mal runter und wenn es runter geht, wird es sicher auch wieder hoch gehen. Also ihr Allwissenden, ich wünsche einen schönen Abend und Viel Glück!  

15.08.19 19:06

300 Postings, 985 Tage RerrerRichtig Sax

Hier. Ist nur Long angesagt. Oder meint hier jemand das Wasserstoff morgen die Benziner ablöst ?
Das wird erst in ?????? Jahren passieren.
Leute bleibt cool  

15.08.19 19:21

42 Postings, 1352 Tage eigor23Long

vollkommen richtig halten und evtl. nachlegen, wie es immer heißt Rom ist auch nicht an einen Tag gebaut worden, in  näherer Zukunft wird es ein umdenken geben,man muß nur Zeit haben.  

Seite: Zurück 1 | ... | 226 | 227 |
| 229 | 230 | ... | 275  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben