Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 7 von 201
neuester Beitrag: 11.10.19 20:28
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5005
neuester Beitrag: 11.10.19 20:28 von: spaceinvader Leser gesamt: 1532738
davon Heute: 28
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 201  Weiter  

03.04.12 12:32
1

277 Postings, 3851 Tage SimonWHallo ?

Erstmal schauen ob man die 0,70 dauerhaft knacken kann ;) Scheint ja ein kleiner Widerstand darzustellen.  

05.04.12 09:27
1

6437 Postings, 2794 Tage TrinkfixLENOVO - Unbeeindruckt bullisch

Donnerstag 05.04.2012, 08:25 Uhr Download -
+ Lenovo - ISIN: HK0992009065

Börse: Hong Kong in Hong Kong Dollar / Kursstand: 7,40 $

Der Computerhersteller Lenovo kann sich über Zuspruch nicht beklagen. War sein Aktienkurs schon im letzten Jahr von einem Aufwärtstrend geprägt, so konnte er dieses Jahr sogar nach oben aus seinem Trendkanal ausbrechen. Dabei diente eine historische Linie bei 6,25 $ als Unterstützung. Auch das schwache Umfeld der letzten Tage hat der Aktie bisher nicht geschadet.

Kann der Kurs über die letzten Tageshochs ausbrechen, so dürfte die Rally weitergehen. Dabei steht Lenovo ein größerer Sprung durch einen Bereich bevor, in dem es keine Orientierungshilfen gibt. Erst bei 9,20 $ liegt eine Linie, die von einem früheren Hoch ausgeht. Auch eine kleinere Korrektur könnte der Kurs problemlos wegstecken. Fällt er unter die Trendlinie bei derzeit 7,00 $, so landet er im Aufwärtstrendkanal. Dort wäre die Linie bei 6,35 $ die nächste Unterstützung, auf der er aufsetzen könnte. Auch hierbei droht keine Gefahr, den Aufwärtstrend zu beenden.

Kursverlauf vom 08.10.2011 bis 05.04.2012


http://www.godmode-trader.de/nachricht/...vo-Group,a2799543,b613.html  

05.04.12 14:55
1

277 Postings, 3851 Tage SimonWo.O

Woher die plötzlichen Nachkäufe um die 0,73 ?  

10.04.12 10:45
1

6437 Postings, 2794 Tage TrinkfixEgal wo sie gekauft wird! besser bei 0,73 als bei

0,53 !  

11.04.12 10:15

9 Postings, 2768 Tage ground2er0?!

muss man nicht verstehen oder?

 

12.04.12 12:56
2

21287 Postings, 5006 Tage JorgosLenovo überholt Dell erneut...

13.04.12 12:50
4

21287 Postings, 5006 Tage JorgosLenovo setzt auf Intel-Produkte

http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2012/...f-intel-produkte/

Lenovo setzt auf Intel-Produkte
Freitag, 13. April 2012, 11.48 Uhr

TAIPEI (IT-Times) - Die Gerüchteküche brodelt. Taiwanische Zulieferer sehen Lenovo als neuen Hauptpartner von Intel.

Intel will offenbar seine Position im Tablet und Smartphone Bereich ausbauen. Lenovo habe auf dem Intel Developer Forum in Beijing, China, bekannt gegeben, dass man das Smartphone K800 präsentieren wolle. Das K800 sei das erste Smartphone weltweit, das mit der Intel Medfield Plattform ausgestattet sei. Im Mai 2012 soll das Gerät in Kooperation mit China Unicom auf dem chinesischen Markt eingeführt werden.
-----------
"Lebbe geht weiter"

16.04.12 10:40
1

277 Postings, 3851 Tage SimonWGute Nachrichten

Das liest sich alles extremst gut. Ich habe den Aufstieg Lenovos immer mit dem Segment Smart-Phones/Tabs ins Verbindung gebracht.

Der Angriff auf die 0,74 ist Balsam auf die Seele :)  

16.04.12 13:17
2

1532 Postings, 4452 Tage karambolNeuigkeiten

 

Lenovo set to launch first smartphone with Intel chip next month

http://www.chinapost.com.tw/business/...2/04/16/337997/Lenovo-set.htm

 

http://www.netzwoche.ch/News/2012/04/16/Lenovo-liefert-im-Mai-Smart-TVs-aus.aspx

 China market: Lenovo to launch smart TVs in May

www.digitimes.com/news/a20120416PD205.html

 

 

 

Lenovo kündigt Workstations mit bis zu 10 TByte Festplattenspeicher an

Die  Modellreihen ThinkStation C30, D30 und S30 kommen in den nächsten  Wochen auf den Markt. Sie sind mit Intels aktuellen Xeon-E5-Prozessoren  ausgerüstet, die bis zu acht Kerne bieten, und kommen mit bis zu 256  GByte DDR3-RAM sowie Workstation-Grafik von Nvidia. Die Einstiegspreise  reichen von 950 bis 1800 Euro.

http://www.itespresso.de/2012/04/16/...-tbyte-festplattenspeicher-an/

 

www.zdnet.de/news/41561611/...s-mit-intels-xeon-e5-prozessoren-an.htm

 

 

 

 

 

19.04.12 12:13
2

1532 Postings, 4452 Tage karambolLenovo-Chef Yang Yuanqing

 

19.04.2012
Lenovo-Chef Yang Yuanqing
 

"Es wird mehr Übernahmen in Deutschland geben"

Von

REUTERS

Lenovo-Chef Yang Yuanqing will noch 2012 zur Nummer 1 der PC-Hersteller aufsteigen

Der Chef des Computerkonzerns Lenovo,  Yang Yuanqing, sieht den Übernahmehunger von Firmen aus China in  Deutschland noch nicht gestillt. "So lange wir willkommen sind, wird es  ganz bestimmt mehr Übernahmen durch chinesische Unternehmen in  Deutschland geben", sagte Yang im Interview mit dem manager magazin.

http://www.manager-magazin.de/politik/...schaft/0,2828,828378,00.html

 

 

30.04.12 15:31

27350 Postings, 3631 Tage potzblitzzzBin hier raus...

Gewinne mitgenommen. Heißt nicht, dass es nicht weiter steigen kann. Das ist gut möglich (Trend läuft noch), und ich wünsche es allen.

Lese weiter mit und steige gerne wieder ein, falls sich die Gelegenheit ergibt.  

02.05.12 16:35
1

21287 Postings, 5006 Tage JorgosLenovo bereitet millionenschwere Kampagne vor

http://www.horizont.net/aktuell/marketing/pages/...ne-vor_107314.html


Werbeoffensive: Lenovo bereitet millionenschwere Kampagne vor




Lenovo-Deutschlandchef Bernhard Fauser
Lenovo hat ein Ziel: Das Unternehmen möchte größter PC-Hersteller der Welt werden.  Und dafür investiert die chinesische Marke jetzt ins Marketing. Im Sommer will die Nummer sieben im IT-Markt eine millionenschwere Kampagne starten. Deren Ziel ist es, die Bekannheit von Lenovo zu steigern.

Das kündigt Deutschlandchef Bernhard Fauser heute im "Handelsblatt" an: "Wir nutzen alle Werbemöglichkeiten, von TV über Print und Online bis zum Kino", erklärt der Topentscheider. Start der Werbeoffensive soll im Juni sein, im Herbst und am Jahresende sollen zwei weitere Flights folgen. Vor allem unter den 18- bis 24-jährigen möchte sich Lenovo einen Namen machen.
Mit den Investitionen möchte Lenovo seine Bekanntheit in Deutschland weiter steigern. In China ist die Marke ein Begriff, außerhalb des Riesenreichs aber nach wie vor eine unbekannte Größe. Dabei hat das Unternehmen in der Vergangenheit für Aufsehen gesorgt. 2005 übernahm der Hersteller die PC-Abteilung von IBM. 1,75 Milliarden Dollar überwiesen die Chinesen damals an den amerikanischen Konzern. Im Sommer vergangenen Jahres schluckte Lenovo dann Medion. Dennoch ist vielen Konsumenten hierzulande die Marke noch kein Begriff, auch wenn die Marke rasant wächst. Im ersten Qurtal lieferte der Konzern laut Marktforschungsinstitut Canalys trotz Pad-Boom 50 Prozent mehr Rechner aus als im Vorjahr. mir
-----------
"Lebbe geht weiter"

04.05.12 11:20

1532 Postings, 4452 Tage karambolGame Konsole für China


http://www.aastocks.com/EN/News/HK6/61/RUM.120504_112650.html

 

LENOVO GROUP (00992) to put out video game console against US, JP leadership; stock soars

... (automatisch gekürzt) ...

www.aastocks.com
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 04.05.12 11:30
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren.

 

 

07.05.12 18:21
2

21287 Postings, 5006 Tage JorgosLenovo investiert massiv in die Mobilfunk-Sparte

http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2012/...mobilfunk-sparte/

Smartphone
Lenovo investiert massiv in die Mobilfunk-Sparte
Montag, 07. Mai 2012, 17.25 Uhr

PEKING (IT-Times) - Auf dem konventionellen Computer-Markt scheint es nicht mehr viel zu holen zu geben: Der chinesische PC-Konzern Lenovo will sich zukünftig verstärkt auf den Bereich der mobilen Endgeräte konzentrieren.

800 Mio. US-Dollar wollen die Chinesen in die eigene mobile Sparte investieren. Ein komplett neuer Standort soll dafür errichtet werden, an dem die Forschung und Entwicklung sowie die Produktion neuer mobiler Modelle vorangetrieben werden soll. Besonders will man sich nach Angaben des Wall Street Journals auf Tablets und Smartphones konzentrieren. In der im chinesischen Wuhan stationierten Fabrik sollen mehrere Tausend Mitarbeiter beschäftigt werden. ..................
-----------
"Lebbe geht weiter"

07.05.12 21:38
1

9 Postings, 2768 Tage ground2er0:-)

ich denke die 0,7 ist nun endgültig geknackt und es geht nun auf die 0,8 zu.

 

 

09.05.12 08:28

1532 Postings, 4452 Tage karambolLenovo TV

Computerübersetzung:

 

Lenovo Group Ltd, der größte PC-Hersteller in China durch Verkäufe, startete seine erste Smart-TV am Dienstag in Peking, in der Hoffnung, um Marktanteile wegnehmen traditionellen Schwergewichten der Branche wie Apple Inc und Samsung Electronics Co.

TV ist das letzte Puzzlestück für das Unternehmen Mobile Internet Device-Strategie.

Das Unternehmen begann seine "PC +"-Strategie im vergangenen Jahr nach Eintritt in den Tablet-PC und Smartphone-Markt, der bereits von Apple und Samsung beherrscht wird.

Lenovo, ein Name in der Regel nicht mit TV verbunden sind, startete die ideaTV K91, das Unternehmen das erste Smart-TV, das Google Inc Android von 4,0 Betriebssystem, ein noch neueres Betriebssystem als Google-TV verwendet.

Lenovo CEO und Präsident Yang Yuanqing sagte, dass in der Zukunft, PC-Unternehmen könnte nicht nur durch Herstellung von Computern zu überleben.

 

09.05.12 16:29

17 Postings, 2724 Tage groundzerona toll

wär nun geht der Lift wieder nach unten....  

10.05.12 08:22
1

1532 Postings, 4452 Tage karambolGenauere Angaben zum Smart-TV

Gesamter Text:      http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2012/...einem-desktop-pc/

 

Textauszug:

 

Desktop Computer
Lenovo mit extrem kleinem Desktop-PC              
Mittwoch, 09. Mai 2012, 17.39 Uhr
     

PEKING (IT-Times) - Der chinesische  PC-Hersteller Lenovo hat die Markteinführung des ThinkCentre M92p  angekündigt. Mit der Höhe eines Golfballs ist der neue Desktop  ausgesprochen schmal.

Die neuartige Intel® vPro™ Technologie ermöglichte den neuen Desktop,  der grade einmal so hoch ist wie ein Golfball. Zusammen mit dem M72e von  Lenovo gehört auch das ThinkCentre zu einer neuen Art von Desktops, die  durch ihre geringe Größe praktisch überall untergebracht werden können.

 

 

10.05.12 09:30
1

1532 Postings, 4452 Tage karambolSmart TV

 

Lenovo takes on Apple, Samsung with first smart TV in Beijing

Lenovo Group Ltd., the largest PC maker in China by sales, launched its  first smart TV on Tuesday in Beijing, hoping to take market share away  from traditional heavyweights in the sector such as Apple Inc. and  Samsung Electronics Co.

TV is the last piece in the puzzle for the company's mobile Internet device strategy.

The company started its “PC+” strategy last year after entering the  tablet PC and smartphone market, which is already dominated by Apple and  Samsung.

Lenovo, a name generally not associated with TVs,  launched the ideaTV K91, the company's first smart TV, which uses Google  Inc.'s Android 4.0 operation system, an even newer operating system  than Google's TV.

Lenovo CEO and President Yang Yuanqing said  that in the future, PC companies would be unable to survive by just  producing computers.

“Lenovo not only wants to be a leading PC  vendor, we also want to be a global leader in providing Internet  consumer devices,” said Yang.

http://www.chinapost.com.tw/business/...05/10/340662/Lenovo-takes.htm

 

 

10.05.12 16:21
2

64 Postings, 2954 Tage roth2000Lenovo verkauft mehr Computer als HP

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 201  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben