Gaertnerin's "Boersen-Huesli"

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 07.04.20 13:09
eröffnet am: 17.07.19 09:46 von: Gaertnerin Anzahl Beiträge: 241
neuester Beitrag: 07.04.20 13:09 von: Gaertnerin Leser gesamt: 7684
davon Heute: 134
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

17.07.19 09:46
8

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinGaertnerin's "Boersen-Huesli"

Hatte die Idee dazu schon lange, war dann ja aber auch lange weg.
Was liegt näher in einem Börsenforum, als einen "weiteren" Thread zum Thema Börse?

In Gaertnerin's "Boersen-Huesli" findet ihr ab & an und in loser Folge Gedanken, Artikel, Fundstücke & links zu den Themen, die mich gerade bewegen.

Ich stelle mir das ähnlich wie beim "Blueme-Huesli" vor,
nur eben mit Schwerpunkt Börse (über alle Anlageklassen & Märkte),
nicht zuletzt, um das Blueme-Huesli lesbarer zu halten (& ned mit direktem Börsen-Zeuch zuzuspammen).
Dafür HIER nun das Thema Börse konzentrierter und somit lesbarer & verständlicher.
Dafür hier dann aber die direkte Zuordnung der posts in den Bereich "Börse".

Soweit der Plan.
Wünsche uns allen eine interessante und vielleicht inspirierende Zeit!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
215 Postings ausgeblendet.

03.04.20 10:56

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinDie Eur/USD - Bullen ...

kämpfen weiterhin hart um ihr 138-er
wenn es fällt, geht bestiümmd die Hälfte short;-))
 
Angehängte Grafik:
200403_usd_bullen.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
200403_usd_bullen.jpg

03.04.20 11:11

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinallmählich ...

wechseln die Fahrgäste den Bahnsteig,
ein paar besonders sture Bullen verpulvern bei hoher Vola nochmal besonders viel Kohle ...  
Angehängte Grafik:
200403_bullen_i.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
200403_bullen_i.jpg

03.04.20 11:20

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinviele legen ihr SL

bei rund 7850 unters letzte Tief:
rauscht es dann nach unten, sind sie draußen.
boah, was geht denn jetzt ab?!!!
-->   ein neuer fake-Ausbruch, das geht bestümmd noch ewig ;-)
---
nutze derweil die Zeit und mach hier mal den Schreibtisch sauber ;-))
rofl  
Angehängte Grafik:
200403_fake.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
200403_fake.jpg

03.04.20 11:53

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinEur-USD

immer noch in der Warteschleife,
Schreibtisch glänzt ;-)
138-er wurde grade wieder zurückerobert, tzt ...
und verloren ;))
einfach mal lockerlassen und tiefer einsteigen, aber nein, *lacht*

mal schaun, ob ich noch Fenster putze,
das hier scheint sich wirklich zu ziehen ...  

03.04.20 11:54

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinder krimi fehlt noch ...

besser die Posse!  
Angehängte Grafik:
200403_bullen_ii.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
200403_bullen_ii.jpg

03.04.20 12:13

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinallmählich lohnt sich die Fallhöhe ...

Eur/USD short in,
kein Wunder dass die Amis unseren Nasen gg.über börsentechnisch weiter sind ...  
Angehängte Grafik:
200403_short_in.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
200403_short_in.jpg

03.04.20 12:27

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerindas gibt mal nen feinen 15:00 Hammer!

weiter mit Eur/USD:
... wenn wir dann endlich mal 150-er long gehen können
Nochmal der Überblick in der übergeordneten Einheit.  
Angehängte Grafik:
das_gibt_mal_nen_feinen_15.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
das_gibt_mal_nen_feinen_15.jpg

03.04.20 13:02

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinallmählich sollten es doch nun auch ...

die stursten Nasen kapieren, das unten noch ned fertig ist :-(
das Ganze mal in farbenfroh - bei dem tristen Geschehen ...  
Angehängte Grafik:
200403_unten_fertig.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
200403_unten_fertig.jpg

03.04.20 13:08

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinendlich ohne ...

... nennenswerten Widerstand durchs 138-er!
Jetzt kann es ENDLICH weiter nach unten gehen :-))  
Angehängte Grafik:
200403_ohne.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
200403_ohne.jpg

03.04.20 13:16

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinsame procedure ...

wie bisher, lol
wir schießen nach oben ;-((
vermtl. müssen / dürfen  wirklich erst die Amis mithelfen ;-))  
Angehängte Grafik:
200403__same_procedure.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
200403__same_procedure.jpg

03.04.20 13:26

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinshort out

auf der 2.ten von oben (Ungeduld, lol;-)
und nachher muss es schnell gehen  ...  
Angehängte Grafik:
200403_short_out.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
200403_short_out.jpg

03.04.20 13:39

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerines geht schon wieder ...

in die falsche Richtung,
krieg demnächst ne Vollmeise mit den Nasen:
schätze, die kämpfen ab jetzt um ihren SL, tzt ...
---
Hab' mir zwischenzeitl. mal nen Eimer gefüllt & putze nebenher Fenster ;-))  
Angehängte Grafik:
200403_meise.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
200403_meise.jpg

03.04.20 14:24

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinbis zur Eröffnung darf noch bissl ...

gespielt/getobt werden  ;-))
Kleinvieh macht auch Mist ;-))  
Angehängte Grafik:
200403_bis.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
200403_bis.jpg

03.04.20 14:37

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinEur/USD ENDLICH long auf Tiefststand ...

nun kann die Reise losgehen!

gute Fahrt  & glta!!  
Angehängte Grafik:
up.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
up.jpg

03.04.20 14:41
2

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinDen haben wir uns verdient!

mach mal mit den Fenstern weiter,
bis die Tage ;-))

 

03.04.20 14:45
1

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinohne Worte:

 
Angehängte Grafik:
200403_ohne_worte.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
200403_ohne_worte.jpg

03.04.20 15:49
1

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinBundfuture ...

macht weiter Freude,
auch wenn ich bei meiner Tradingposi grad
ab & an die passenden Ein-/Aus-stiege verpasse,
aber noch bissl was tun -außer traden-, steht halt auch an ;-))

glta!  
Angehängte Grafik:
200403_bund.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
200403_bund.jpg

03.04.20 16:00
1

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinupdate eur/USD

kurz zur Bestätigung nochmal auf dem 150-er aufgesetzt,
jetzt darf er laufen - TP charttechnisch aus meiner Sicht mind. 1,12,
vorbehaltlich fundamentaler news (Trump etc)  
Angehängte Grafik:
200403_tp.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
200403_tp.jpg

03.04.20 17:17
1

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinEur-USD long läuft

bis auf Weiteres ;-))  
Angehängte Grafik:
200403_eur-usd_long_l__uft.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
200403_eur-usd_long_l__uft.jpg

04.04.20 14:05
2

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinEur/USD LONG! : dass es die nächsten Tage ...

weiter deutlich nach oben geht,
ist für mich charttechnisch ne klare Sache (80/90% würd ich mal schätzen;),

auch wenn es dabei (- gerade auch anfangs am 138-er -) starke Widerstände zu überwinden gilt
und es immer wieder (und bei Eur/USD insbesondere) zu Korrekturen kommen wird.

Wir haben bereits am Start gestern gesehen,
welche Probs wir beim 'up' hatten  -  
nichts desto trotz lt. ariva trader bereits  jetzt, m.M. ganz am Anfang, 66% im plus :-))

Und die Story geht weiter:
Habe mir grade mal die charts (/verschiedenen Zeitebenen, etc.) angeschaut
und mich dazu entschieden, Eur/USD long ohne Trading-Position einfach mal ne Zeit laufen zu lassen.
keine explizite 'Analyse', freue mich einfach auf die weiteren Gewinne!!
Bildchen im Anhang ...
--
Anders sieht die Sache im Bund-Future aus:
Auch hier rechne ich weiterhin mit nem 'up' bzw. nem Ende der Korrektur in der nächsten Woche.

Allerdings sieht es hier noch ein bissl widerborstiger als beim Eur/USD aus,
rechne 'nur' zu 60, 70% mit dem up
UND werde Korrekturen entsprechend traden (soweit ich die Zeit dazu finde).

Werde also zum bundfuture übers WE mal ein (paar) Bildchen machen,
mit den verschiedenen szenarien ...
---
Bin auf beiden Märkten mit nem ziemlich scharfen Hebel unterwegs,
auch wenn es schon manches Mal (insbes. über Nacht;-) spannend war,
gehe ich davon aus, dass die KOs halten werden.
Wir werden es erleben!
---
bis dahin,
gute Zeit & bleibt gesund!  
Angehängte Grafik:
200404_eur-usd___berblick.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
200404_eur-usd___berblick.jpg

04.04.20 21:07
1

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinEur/USD aktuell ... im Brennpunkt der Geschichte:

wohin wird die Reise gehen?

kommt sicherlich drauf an,
welche Wirtschaftsmacht die besten Antworten auf ihre/die aktuell drängensten Probleme hat.

Klar ist für mich in diesem Kontext ebenfalls,
dass eine starke EU die Dinge (Interessen) in ihrem Sinne besser beeinflussen kann
& besser mit CN & US mithalten kann, als alleine!

In jedem Fall verdammt spannende Zeiten,
der Brennpunkt liegt so ziemlich genau in der Schnittlinie des langfristigen up - down !

wohin wird also die Reise gehen?
.
.
.
btw. hatte das Teil eigentl. größer gezogen, war dann aber größer als die zulässigen 300kb:
Also, wer evtl. besser die Details erkennen möchte,
einfach mit rechte Maus-Taste "Grafik anzeigen"
evtl. F11 (Vollbildschirm) & strg +  // zurück dann wieder mit F11, strg-  
Angehängte Grafik:
200404_eur-....jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
200404_eur-....jpg

05.04.20 16:35
1

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinbundfuture für KW 15 - meine Sicht der Dinge:

Hallo zusammen,

meine Sicht der Dinge für den Bundfuture in KW15:  
weiterhin übergeordnet long.

Corona sorgt weltweit immer noch sehr für Beunruhigung,
die Folgen sind in Gänze noch längst nicht abzusehen,
wirtschaftliches und gesellschaftliches Leben stehen mittlererweile weltweit nahezu still.

Einzelnen 'Patienten' geht es bereits besser:   China, Süd-Korea,
Italien scheint zumindest den Höhepunkt an Neuerkrankungen hinter sich zu haben.
In, bzw. besser für Deutschland können wir dank eines in meinen Augen
hervorragenden Gesundheitssystems & guten Krisenmanagements
ebenfalls wieder Hoffnung schöpfen:

Sorgen macht eher die Entwicklung in US, aber insbesondere auch in asiatischen Ländern,
wo mit langanhaltenden negativen Konsequenzen für Bevölkerung & Konjunktur gerechnet wird.
Ein schneller 'restart' z.B. in Thailand, Indonesien, etc. nach corona scheint mir ausgeschlossen.
Die Folgen werden dank unserer arbeitsteilig global vernetzten Welt
noch deutlicher als in den 90-ern auch in EU & D spürbar sein.

Der Bundfuture wird also zunehmend stärker als save haven fungieren,
Die Rendite ist nach dem Verfall der letzten Zeit wieder deutlich attraktiver als zuvor!
Deshalb sehe ich bundfuture aktuell weiterhin übergeordnet long:

Nach dem Abverkauf bis in den 167-er Bereich startete ein mächtiger rebound.
Eine Korrektur dieses übergeordneten Aufwärtstrends haben wir in der letzten Woche erlebt.

Zur Zeit befinden wir uns auf einem stark ausgeprägten Unterstützungsbereich
bei rund 171,50/171,60. Darüber befinden sich zahlreiche Widerstände bzw. Widerstandsnester,
an denen der Kurs bislang immer wieder zurück -bis hin auf 'Null'- abgeprallt ist.

Widerstände/bereiche nach oben sind fürs Erste bei:
-  ca. 172,20-172,50
-  ca. 172,80-172,95
-  ca. 173,20-173,50
auch das 138-er retracement ist in besonderem Maße verdächtig für Abpraller,
wird nicht leicht für die Bullen!

Erst ein Durchbrechen der Unterstützung bei rund 171, 30/ 171,15  signalisiert für mich ein übergeordnetes Verkaufssignal und bearische Übermacht.
Weitere Unterstützung finden wir dann bei 169,40 und tiefer...

Von der hohen Volatilät die Tage partizipieren aktive Trader
mit kleineren Tradingpositionen:
Erholungen an den Widerständen verkaufen
und umgekehrt an den Unterstützungen zu kaufen.
Ich gehe weiterhin von verstärkten Bewegungen -insbesondere nach oben- aus.

Vorgenannte Zeilen & Zahlen spiegeln meine unprofessionelle Meinung wider,
der Markt kann sich jederzeit in andere Richtungen entwickeln
bzw. Widerstände & Unterstützungen grad z.Zt. sehr dynamisch überspringen!!
Jeder handelt selbstverständlich auf eigene Rechnung/eigene Gefahr!
Pinkelt mir bloss ned ans Bein, sollten eure Trades ned klappen:
Ihr kennt ja die Statistiken: 70-90% aller trader ...usw.;-))

einen guten Start in die bevorstehende Osterwoche
glta & bleibt/werdet gesund!  
Angehängte Grafik:
200405_bundfuture_analyse_i.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
200405_bundfuture_analyse_i.jpg

07.04.20 11:11

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerinupdate zu bundfuture

Habe den Chart nochmals angepasst,
& bIn hier nach 2x ko immer noch (vorsichtiger diesmal;) long positioniert:

nach den Abprallern am neu eingezeichneten 61-er & 50-er retracement
konnte sich der Bundfuture tatsächlich auf dem gestrigen Niveau NICHT halten
und rutschte im Tief bis auf rund 171 ? zurück.
Das dort befindliche 38-er retracement konnte die Bund-Bären bis auf weiteres stoppen.

Sollte die Marke nicht halten,
kann es jederzeit eine weitere Stufe abwärts ans untere Kanalende gehen.

Sollte der Kurs wider Erwarten den Kanal nach unten durchbrechen,
werden wir denn auch nochmals die bisherigen Tiefs testen.
---
Eur/USD läuft dafür wie gedacht,
der Wert der Position schwankte heute morgen deutlich zw. aktuell 200% und 275% plus
und wird demnächst wieder nach unten korrigieren,
bevor es dann weiter - wie in #236 angedacht- nach oben geht.

glta!  
Angehängte Grafik:
200407_bundfuture_update.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
200407_bundfuture_update.jpg

07.04.20 12:52

6606 Postings, 3321 Tage GaertnerinEur-USD

holperig geht es nach oben - aber immerhin.
Widerstände überall auf dem Weg zum 76-er retracement bei rund 1,0915,
dort vermtl. dann erst mal ne Korrektur (Rückschlaggefahr bis auf 1,087)
bevor es weiter nach oben in den 2-stelligen Bereich gehen kann.
m.M., natürlich ohne Gewähr ;-)

glta!  
Angehängte Grafik:
200407_eur-usd_update.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
200407_eur-usd_update.jpg

07.04.20 13:09
2

6606 Postings, 3321 Tage Gaertnerineth -Ausbruch vollzogen, update

hatte hier letzten Donnerstag Abend nen eth-Chart eingestellt:
https://www.ariva.de/forum/...boersen-huesli-564079?page=8#jumppos212

mittlererweile sind wir hier schön gestiegen
- aktuell bei knapp 175 USD  :-)
m.M. nach erstmal weiterhin freie Fahrt nach oben!
(Chart von gestern :-)  
Angehängte Grafik:
200406_eth.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
200406_eth.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ergebnis, goldik, Laufpass.com