Gaertnerin's "Boersen-Huesli"

Seite 3 von 8
neuester Beitrag: 23.10.19 15:43
eröffnet am: 17.07.19 09:46 von: Gaertnerin Anzahl Beiträge: 176
neuester Beitrag: 23.10.19 15:43 von: Gaertnerin Leser gesamt: 5118
davon Heute: 6
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

16.09.19 22:32
1

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinangezählt ...

Schlusskurs S & P 500 auf Stundenbasis - mal schau'n, wer noch so alles twittert ;-)

 
Angehängte Grafik:
angez__hlt_s_p_500_1h.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
angez__hlt_s_p_500_1h.jpg

16.09.19 22:50
1

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinseltsames Rankengewächs ...

... der Bund-Future:  
eingangs dem zarten Pflänzlein mal ein paar Rank-linien angeboten,
wurden gut angenommen & selbstständig ausgefüllt  ;~D

Dumm nur, dass ich eigentlich in der anderen Richtung (short) unterwegs war/bin ;-)  
Angehängte Grafik:
rankengew__chs_-_eurobund_futures_short__-).jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
rankengew__chs_-_eurobund_futures_short__-).jpg

20.09.19 22:14

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinschwer angeschlagen ...

Die Bären übernehmen erstmal ab heute, wie befürchtet.
Schlusskurs S & P 500 auf Stundenbasis - nachbörslich ebenfalls stark fallende Kurse,
alles will raus - die kommende Woche wird dunkelrot ...

Dax zieht mit, bereits DEUTLICH unter 12.400  
Angehängte Grafik:
2019_1909__s_p500_schlusskurs_nachb__rslic....jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
2019_1909__s_p500_schlusskurs_nachb__rslic....jpg

20.09.19 22:30
1

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinbig boys ...

versuchen dagegen zu halten,
anfangs mit Erfolg, zum schlechten Schluss flüchten alle ...

Im Anhang der Chart des S&P  500 auf 10 min -Basis  
Angehängte Grafik:
2019_1909__s_p500_schlusskurs_nachb__rslic....jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
2019_1909__s_p500_schlusskurs_nachb__rslic....jpg

20.09.19 22:37

217 Postings, 4880 Tage Spatz1a...alles will raus..

wohin gehen die dann ?  

20.09.19 22:38
1

6329 Postings, 3155 Tage GaertnerinUnd während die Aktienmärkte fallen ...

"explodieren" Anleihen (im Anhang der Bund Future auf 15 min Basis) & Gold.  
Angehängte Grafik:
2019_0920_bund_future.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
2019_0920_bund_future.jpg

20.09.19 22:45
1

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinins Wochenende natürlich Spatz :-)

21.09.19 14:11
1

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinwie es in KW 38 weiter gehen kann ...

abgesehen von den fundamentalen Ereignissen wie Sorgen Handelsabkommen

(Hier mal kurz ein Artikel darüber/Quelle dpa:
"   WASHINGTON/PEKING (dpa-AFX) - Inmitten des Handelskriegs mit China hat US-Präsident Donald Trump die Bedeutung einer raschen Einigung heruntergespielt. Er brauche nicht zwangsläufig vor der Präsidentenwahl im November 2020 ein Handelsabkommen, sagte Trump am Freitag im Weißen Haus. Wichtiger als ein kleiner Erfolg sei es ihm, dass es zu einem umfassenden Abkommen komme. "Wir wollen ein vollständiges Abkommen", sagte er. Die Börse in New York gab nach Trumps Äußerungen nach, denn der Handelskrieg der beiden größten Volkswirtschaften trübt die globalen Wachstumsaussichten.

Beide Seiten beendeten am Freitag in der US-Hauptstadt zweitägige vorbereitende Gespräche für die Wiederaufnahme der Verhandlungen Anfang Oktober. Die chinesische Seite sah "konstruktive Diskussionen". Bei den "ernsthaften" Gesprächen auf Vizeministerebene seien die Pläne für die geplanten Verhandlungen diskutiert worden, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag. Die Wortwahl ging allerdings über frühere Standardfloskeln nach solchen Gesprächen nicht hinaus. Auch wurde weiterhin kein genauer Termin genannt, wann die Verhandlungen wieder aufgenommen werden./lw/DP/zb   ") -erstmal also wohl hier keine positiven news-

oder Brexit, Europa, mittl. Osten, Nordkorea, Venezuela etc. oder i-welchen tweats von DT
werden, wie immer, Chart- & Markt-technik eine Rolle spielen.
Deren aktuelle Entwicklung im Anhang. Eine mögl. Entwicklung bei den Indezes weiß angemarkt.

Gute Gelegenheit übrigens, sich nun rasch von alten, ungeliebten Schätzen zu trennen
(und sei es nur, um sich ein, zwei, drei Wochen später grün zum gleichen Wert in höherer Stückzahl neu mit ihnen einzudecken) und die Werte neu dazu zukaufen, die wir bislang für überteuert hielten.

genießt das späte Sommer-Wochenende
& bleibt gesund!
 
Angehängte Grafik:
2019-0921-markt__bersicht-ju.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
2019-0921-markt__bersicht-ju.jpg

21.09.19 16:59
1

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinja, Gonzo, viele Dinge sind wirklich ...

... anscheinend zu einfach, um erklärt zu werden.
So auch die Preisbildung.

Ein fairer Preis entsteht durch das gegenseitige Treffen von Nachfrage auf Angebot.
Sind mir die Schuhe zu teuer, gehe ich weiter.
Kommt niemand, wird der Schuhverkäufer seine Preise senken oder Pleite gehen.
Soweit ganz einfach :-))

Trotzdem herrscht im Trading oft teils große Konfusion über die weitere Kursentwicklung ...

Was passiert also, wenn an den Märkten (im Anhang beispielhaft der Dax)
MOMENTAN die Nachfrage fehlt? DAS, liebe Leute, werden wir nächste Woche erleben :-))

Viel Spass & Erfolg dann beim Traden :-))  
Angehängte Grafik:
190921-keine-nachfrage.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
190921-keine-nachfrage.jpg

22.09.19 13:06

6329 Postings, 3155 Tage GaertnerinGold wird fallen ...

wir haben bereits das aktuell mögliche Hoch erreicht oder stehen kurz davor:
max. 1530 USD Stand heute ...
/ über 1560 fehlt mal wieder KOMPLETT die Nachfrage im DAILY
(je höher die Zeiteinheit, desto aussagekräftiger).

Das neue Ziel wird also rund 1280 USD betragen (Stand heute).

alles nur meine Meinung - und die habe ich schon länger,
im Anhang ein Auszug aus einer privaten bm.

Nichts desto trotz konnte man/ habe auch ich wunderbar von "long"
auf den kurzen Zeiteinheiten profitieren können ...
(Ihr wisst, 95+% nur papertrades ;)

sodele, sollte mir nix mehr börsentechnisch einfallen,
erst mal Allen morgen einen guten Start in die neue neue Börsenwoche,
bleibt/werdet gesund!  
Angehängte Grafik:
190922_ziele_gold___dax.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
190922_ziele_gold___dax.jpg

22.09.19 21:57

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinnaja ...

"crashen" die Märkte, geht das Gold rauf -
da wird dann eher die Nachfrage auf zu wenig Angebot treffen ...
---
aber soweit sind wir noch lange ned,
es kommt erst mal 'ne notwendige Konso in einem super "up-Trend" ...
Hier meine Ausschau DAX/F-DAX auf KW 39,
soweit sowas in solch spannenden (geo- & geld-)politischen Zeiten überhaupt möglich ist.

An i-etwas muss der Mensch sich ja orientieren ;-))
Eine Meinung halt von Vielen ...

Gute Trades also morgen & durch die Woche!!
 
Angehängte Grafik:
190922_prognose_f__r_f_dax_kw_39.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
190922_prognose_f__r_f_dax_kw_39.jpg

23.09.19 18:00

6329 Postings, 3155 Tage GaertnerinZwischenbericht ...

wir werden weitere Tiefs sehen ...
Da wird es auf dem Klimakipfel nicht "nur" um das Klima im Wortsinne gehen...  
Angehängte Grafik:
190923-update-markt__bersich.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
190923-update-markt__bersich.jpg

24.09.19 14:48

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinso,

allmählich bewegt sich chose wieder nach unten!

Gute Trades!  

24.09.19 20:16

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinlol, er twittert wieder ;-)

24.09.19 20:26

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinvermtl. eher ein squeeze out ...

wir werden es erleben,

weiterhin gute Trades & Gute Nacht :-)  

24.09.19 20:31

6329 Postings, 3155 Tage Gaertneriner nun wieder ...

wollen die USA austreten?

hier ein Zitat aus der dt. Wiki,  im Anhang ein Artikel von eben aus der Japan Times

" ...  Der Weltpostverein (WPV; englisch Universal Postal Union, französisch Union postale universelle, kurz UPU) wurde 1874 gegründet und regelt bis heute die internationale Zusammenarbeit der Postbehörden und die Rahmenbedingungen des grenzüberschreitenden Postverkehrs. Der Hauptsitz des Weltpostvereins ist seit der Gründung in Bern in der Schweiz. Er hat seit dem 4. Oktober 2011 insgesamt 192 Mitgliedstaaten. Hauptrechtsgrundlagen des Vereins sind die Satzung (Constitution) vom 10. Juli 1964, ergänzt durch die Allgemeine Verfahrensordnung (Règlement général), sowie der Weltpostvertrag (Convention postale universelle).[1]
Inhaltsverzeichnis

..."
A threat by Donald Trump to pull the United States out of the global postal system could lead to a "nightmare scenario" of mail going undelivered, packages
 

25.09.19 09:02

6329 Postings, 3155 Tage GaertnerinEUR-USD

aus fundamentaler Sicht ein Grund für den fortgesetzten Fall des EUR/USD:

"  ...    ?Another month, another set of gloomy PMI figures for Germany, this time showing the headline Composite Output Index at its lowest since October 2012 and firmly in contraction territory.?

?The economy is limping towards the final quarter of the year and, on its current trajectory, might not see any growth before the end of 2019.?

?The manufacturing numbers are simply awful. All the uncertainty around trade wars, the outlook for the car industry and Brexit are paralyzing order books, with September seeing the worst performance from the sector since the depths of the financial crisis in 2009.

On worsening German PMI numbers, the selling interest around the EUR picked up pace, knocking-off the EUR/USD pair to fresh weekly lows near 1.0970.   ..."
German manufacturing activity contraction deepened in September, the latest manufacturing activity report from IHS/Markit research showed this Monday.
 

25.09.19 09:38

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinaber auch in den USA läuft es ned wirklich ...

rund. Das anstehende Impeachment von Trump belastet den Dollar ebenso:

Fazit für mich:
EUR/USD bis auf weiteres seitwärts,
Gegenpaare vom USD (auch Rohstoffe) tendenziell stärker (ein Punkt von etlichen fundamentalen).  

27.09.19 10:27

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinwenn Daxi nach oben & unten

gedeckelt, dann braucht es eben andere Chancen:

In den letzten Tagen mit EUR/USD SEHR viel Verlust gemacht,
und auch noch mit Pech Ein-/Ausstiege verpasst,
aber ich sehe es als Invest, gehört auch dazu!

Bereits gestern Abend mit den Amis im Luntenbereich eingestiegen,
heute morgen die Chose komplett mit kl. Gewinn verkauft
und mich neu am Einstieg "Europa" beteiligt.
in den letzten beiden Stunden bereits 55% Gewinn,
dabei ist das erst der Boden, meine Einschätzung.

wünsche ebenfalls gute Trades!  
Angehängte Grafik:
190927_eur-usd_einstieg_europa.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
190927_eur-usd_einstieg_europa.jpg

27.09.19 11:39

6329 Postings, 3155 Tage GaertnerinFür mich sieht es fast ...

nach einem Durchbruch in 1.10-er Bereich hinein aus (USD/EUR).
Markttechnik spricht dafür (zumindest gibt es erste Indizien).
Dollar fällt...

momentan "erst" 79 ungrad Prozent Gewinn.
Der "langsame" Anstieg (keine 150 min) spricht ebenfalls für etwas Größeres ...
Vermutl. bleibe ich übers WE in den Feiertagshandel hinein dabei.
Braucht alles seine Zeit:  Geduld!!  
Angehängte Grafik:
190927_eur-usd_einstieg_europa_update_i.jpg
190927_eur-usd_einstieg_europa_update_i.jpg

27.09.19 12:12

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerindas Ganze mal im 3h-Chart ...

aktuelle perfomance (lt.3h - Chart ümma noch alles am Boden;) : rund 85%  
Angehängte Grafik:
190927_eur-usd_einstieg_europa___bersicht_3h.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
190927_eur-usd_einstieg_europa___bersicht_3h.jpg

27.09.19 13:35

6329 Postings, 3155 Tage Gaertnerinlong-Zügchen nimmt allmählich ...

Fahrt auf:
Performance rund 5h nach Kauf aktuell -also nicht auf dem Hoch- 133%

Schau'n wir mal wo die Reise hingeht :-))  
Angehängte Grafik:
190927_eur-usd_einstieg_europa_update_ii.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
190927_eur-usd_einstieg_europa_update_ii.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben