5 Sterne Award für diese Jahresperformance 2012

Seite 3 von 119
neuester Beitrag: 24.09.18 13:01
eröffnet am: 25.06.12 16:41 von: PerformStar Anzahl Beiträge: 2962
neuester Beitrag: 24.09.18 13:01 von: Gartenzwerg. Leser gesamt: 267608
davon Heute: 56
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119  Weiter  

26.06.16 21:21

3901 Postings, 4180 Tage simplifyPlattformmodell

Hier ist eine Aktie wegen des bevorstehenden Delistings zu einem Witzpreis zu bekommen. Was bei Plattformmodellen geht sieht man an einer Hypoport.

Im Vergleich zu einer Hypoport sollen hier aber nun nach der Unternehmenstransformation die stetig steigenden gewinne in Form von Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Die Börse scheint diese kleine Dividendenperle nicht auf dem Radar zu haben. Deshalb wurde der Kurs nach der Delistingankündigung auch nicht aufgefangen.

Und hier muss man vor dem Delisting nicht Angst haben, da herr Weng weiterhin gut mit dem Aktionären kommunizieren möchte.

Aus meiner Sicht ein klarer Kauf bis 5?. Die Aktie wird aber nur noch am Montag und Dienstag gehandelt. Danch wahrscheinlich deutlich teurer über Valora.

 

27.06.16 11:00

3901 Postings, 4180 Tage simplifydie neue Hypoport

Weng Fine Art könnte mit seiner Plattform die neue Hypoport des Kunsthandels werden.  

27.06.16 20:23

3901 Postings, 4180 Tage simplifyLetzte Chance am Dienstag: Letzter Handelstag

Weng Fine Art zu diesen Spottkursen bis 5? zu kaufen. Morgen ist letzter Handelstag, dann nur noch Handel auf Valora. Gehe davon aus, dass bei Valora nichts mehr unter 7? rauskommt, da dann die nicht begründete Angst vor dem Delisting beendet ist. Herr Weng verspricht hohe Dividenden und gute Kommunikation auch nach dem Delisting.

Ähnlich wie bei einer Hypoport sehe ich nach der Transformation des Unternehmens hin zu einem Plattformmodell stetig steigende Gewinne.  

28.06.16 07:54

3901 Postings, 4180 Tage simplifyEndspurt

Heute letzter Handelstag, dann nur noch Handel außerbörslich auf Valora. Rechne heute nochmals mit richtig hohen Umsätzen. Alles ist möglich. Ein Kurseinbruch, wenn ein Paniker aus seinem Tiefschlaf erwacht und schnell noch sein Depot für jeden Preis räumt. Dann sollte man Opportunist sein und gierig einsammeln was möglich ist. Viel wahrscheinlicher aber ist, dass nun agressiv das genommen wird was im Ask steht. Man muss einfach sehen, dass man bei einem Kurs von 5? und einer Dividende von 0,20? immer noch eine Dividendenrendite von 4% hat. Sollte sich wegen der Vollausschüttung die Dividende in 2017 auf 0,50? erhöhen, dann wäre die sogar bei 10%. Da es die Aktie Weng Fine Art so günstig wie noch nie gibt, gehe ich eher davon aus, dass wir am letzten Handelstag nochmals einen deutlichen zweistelligen prozentualen Antieg sehen. Einfach weil der Kurs auf ein unanständig niedriges Niveau gefallen ist. Ja das Delisting ist ein Mist, aber auf der anderen Seite ist die Transformation des Unternehmens abgeschlossen und man darf in Zukunft stetig steigende Gewinne erwarten. Und Herr Weng beteiligt daran alle Aktionäre. Es ist ein Mit und kein Gegen die Aktionäre. Deshalb ist der Abschlag dieses Delistings völlig unangebracht.  

28.06.16 14:08

3901 Postings, 4180 Tage simplifyDie letzten Sandkörner fallen.

Jetzt nochmals gute Kaufkurse.  

29.06.16 23:19

3901 Postings, 4180 Tage simplifyHandel

Ab Mittwoch nur noch Handel über Valora.  

03.08.16 09:23

2556 Postings, 1344 Tage marroniach darum das hype,

versucht man schnell seine Aktien noch los zu bringen...  

30.11.16 09:32

3901 Postings, 4180 Tage simplifyNun hypt auch Weng Fine Art

Weng Fine Art AG: Ergebnisse im Kunst-Onlinegeschäft über Erwartungen - Break-Even im operativen Geschäft im 2. Halbjahr 2016  

01.12.16 13:09

3065 Postings, 3640 Tage tolksvarnews von ariva

arbeiten mit einem zentrumvertrieb zusammen

ROK Stars ABK Beer Secures New York Distribution  


Donnerstag, 01.12.2016 11:35  

 

 
 
 


 

 
DGAP-News: ROK Stars PLC / Key word(s): Agreement
ROK Stars ABK Beer Secures New York Distribution

01.12.2016 / 11:28
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


--------------------------------------------------


ROK Stars ABK Beer Secures New York Distribution

ROK Stars, the consumer products and environmental technologies development
company founded by John Paul DeJoria and Jonathan Kendrick, announces its
ROK Drinks division has signed a distribution agreement with S.K.I Beer of
New York for its ABK Beer Brand, a 700-year-old Bavarian brewery based in
Germany.

S.K.I. Beer services 10,500-customers with a fleet of 22 route trucks and
200 employees covering the following New York territories; New York City,
Kings, Queens, Bronx, Richmond, Putnam, Duchess Rockland, Westchester,
Nassau, and Suffolk.

ABK continues to grow in its current US distribution in the US with
National Distribution Company in Georgia,  Best Brands in Tennessee,
Chrissa Imports in Northern California, Quality Beverage in Southern
California and Good Spirits in Nevada, among others.

As the distribution of ABK expands throughout the US, new beer style and
packaging have been added to the ABK portfolio, including a Schwarz Black
Lager and Edel on draft in recyclable kegs. These new offerings have joined
the ABK flagship beer styles; Hell, Edel & Rose in bottled four packs and
six packs.

ABK's Hell & Edel Lagers are two of the most decorated beers in the history
of beer brewing earning multiple medals from the World Beer Cup and The
European Beer Star.
ABK also offers a low alcohol Rose Beer produced with a blend of its Hell
Lager and Organic Lemonade.

"We are thrilled to have found S.K.I Beer distributor in New York State who
shares our enthusiasm in developing the ABK Brand in their valuable US
market," stated Jonathan Kendrick, Chairman of ROK Stars. "Aligning with
this great beer distributor enables our retail customers and consumers to
have access to 700 years worth of Brewing Tradition," Added Kendrick, "We
look forward to supporting our new Distributor in their efforts to increase
selection, volume and exposure for the growing ABK Beer Portfolio.

--------------------------------------------------


01.12.2016 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a
service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements,
Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de

 

01.12.16 15:43
1

6512 Postings, 3240 Tage doschauherImmer nur "Good News"

aber am Kurs ist nichts zu sehen. Glaub da ist oft mehr Schein als Sein dahinter !!  

01.12.16 15:51

3901 Postings, 4180 Tage simplifydoschauher

Überleg mal an was das liegt? Vielleicht kommst du ja selber drauf.  

01.12.16 15:53

3901 Postings, 4180 Tage simplifytolksvar

Was soll das? Dies hat doch mit Wenig Fine Art nichts zu tun.  

01.12.16 18:30

3901 Postings, 4180 Tage simplifyJa doschauher

doschauher schaut seit Monaten auf den gleichen XETRA Kurs und der bewegt sich nicht. doschauher sagt sein Affenbildnis.  

01.12.16 19:55

3065 Postings, 3640 Tage tolksvarentschuldige

falscher thread  

01.12.16 21:45

3901 Postings, 4180 Tage simplifytolksvar

Das kann passieren.  

02.12.16 12:43

5941 Postings, 1455 Tage AnonymusNo1wenn

Diener so weitermachen und der Bekanntheitsgrad dieses Wertes entsprechend steigt gibt's die bestimmt bald auch in Frankfurt und München zu kaufen  

02.12.16 12:57
1

63 Postings, 1047 Tage Stephan71Wenn...

die ersten Zahlen kommen bin ich mir sicher wird es Richtung Norden gehen. Auch bei Ariva war schon einmal ein kurze Statement auf der Startseite mit einem Ausblick der Aktie. (ich finde den Beitrag leider nicht mehr) Dort war die Sprache von 1.- bis 2.- (Mittel bis Langfristig)
Hat den von euch jemand gelesen, oder weiß wo der ist?  

04.12.16 12:49

5941 Postings, 1455 Tage AnonymusNo1Das is

ein absoluter selbstläufer. Einfach liegen lassen und genießen ;)  

04.12.16 17:13
2

199 Postings, 2796 Tage kapboy68

mach Dir mal gedanken (Selbstläufer) gleicher Investor ROK Global A0YKFS
is tot  

04.12.16 17:49

5941 Postings, 1455 Tage AnonymusNo1kapboy

Ich bitte dich.... letzter Stand Dez. 2012. Handelst du an der Börse Aktien aus der Vergangenheit oder Aktien der Gegenwart bzw Zukunft... Werte die seit 4 Jahren nicht mehr gehandelt werden sind nicht mit aktuellen werten gleichzusetzen... Is doch lächerlich :))  
Angehängte Grafik:
chart-4.png (verkleinert auf 18%) vergrößern
chart-4.png

04.12.16 18:15
1

199 Postings, 2796 Tage kapboyrecht

geb ich Dir ( Aktien), aber nicht bei den Typen die dahinter stehen.  

06.12.16 09:39
1

14454 Postings, 5794 Tage inmotionAnonymusNo1

es gab bei ROK Global auch einmal eine Zukunft und many many Versprechungen von den gleichen Ownern. Wer sich schlau macht findet unter ROK unzählige Firmen die die Besitzer peu a peu aufgelöst haben. Das reicht bis in die 90er hinein.

Aber jeder ist seines Glückes Schmid´s...  

06.12.16 09:48

3901 Postings, 4180 Tage simplifyWeng Fine Art

Von was redet ihr hier eigentlich die ganze Zeit? Kann euch nicht folgen. Ist hier nicht der Thread von Weng Fine Art? Den Zusammenhang zu Weng Fine Art verstehe ich nicht.  

11.12.16 13:58
2

4623 Postings, 1639 Tage bozkurt7da schaue mal auf die Überschrift:

5 Sterne Award für diese Jahresperformance 2012
und da tauchten beide Aktien auf !!
Leider ist die Erstgenannte trotz "Auszeichnung" schon wieder im Nirvana verschwunden und die Zweitgenannte wird zwar noch beworben, hat aber bei dem Hintergrund nicht allzu viel Perspektiven ...
Das zeigt uns aber auch den Wert solcher "Awards" !!  

11.12.16 17:38

3901 Postings, 4180 Tage simplifyGut

ein komischer Thread. Selbstverständlich hat eine Weng Fine Art bei Betrachtung der Zahlen eine große Perspektive. Nur dass die Aktie eben nicht mehr an der Börse gehandelt wird. Zu den aktuellen Kursen würde ich sie sogar außerbörslich kaufen. Zumal die Dividende stetig steigen dürfte.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben