Yamana Gold. WKN: 357818. Gold-Produzent

Seite 1 von 17
neuester Beitrag: 22.02.20 06:35
eröffnet am: 10.02.14 15:40 von: brunneta Anzahl Beiträge: 418
neuester Beitrag: 22.02.20 06:35 von: amtabor Leser gesamt: 101453
davon Heute: 142
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  

10.02.14 15:40
5

26242 Postings, 4434 Tage brunnetaYamana Gold. WKN: 357818. Gold-Produzent

http://www.yamana.com/

Yamana Provides Preliminary 2013 Operating Results and Future Outlook

http://www.canadianminingjournal.com/....aspx?id=1002906056&er=NA
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
392 Postings ausgeblendet.

06.12.19 08:27

17680 Postings, 2273 Tage Galearisredskins vom Stamm der Yamaner

09.12.19 12:13

17680 Postings, 2273 Tage Galeariswann kommt der nächste Run nach oben ?

14.12.19 06:16
1

20 Postings, 377 Tage amtaborHöchster Wochenschlusskurs seit 44 Monaten

Mit einem Schlusskurs von USD 3,74 gelang Yamana in dieser Woche ein Meilenstein:

eine mehr als 3 Jahre währende Sperrzone, resultierend aus einem rising-window konnte überwunden werden,
jedoch das verengte BB erlaubt zur gegebenen Zeit keinen unmittelbaren grösseren Kursanstieg; dies wird auch durch das innerhalb der Aussenstab-Schiebezone sich gebildete tweezers-top indiziert.

Dass der Wert höhere Kurse anstrebt, zeigt das steigende Handelsvolumen an.

Somit wäre in der kommenden Woche mit konsolidierendem Kursverhalten zu rechnen. Unterstützend dabei sind die EMA 200, die der aktuellen Kerze Halt bietet bzw. bei Kursabgaben die EMA 50, die sich bereits an das 38er-FIBO herangekämft hat.

 
Angehängte Grafik:
yamana_gold_inc.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
yamana_gold_inc.png

14.12.19 09:57
1

294 Postings, 2075 Tage Dachs30Der Yamanakurs ist z.Z. wirklich sehr stabil.

Scheinbar hilft die gute fundamentale Entwicklung, wenn jetzt der Goldpreis wieder anzieht besteht hier imo eine gute Chance den dreijährigen Widerstand nachhaltig zu knacken...  

16.12.19 21:58
1

312 Postings, 129 Tage GoldkinderStabil ist eigentlich zu wenig

Trotz erneuter Anhebung der Dividende passiert hier nicht wirklich was. Die Q4-Ergebnisse dürften doch auch hervorragend werden. Entweder geht's jetzt in den nächsten Tagen signifikant über die 3,5 € (3,80 US-Dollar) oder ich bin raus.  

31.12.19 08:51

266 Postings, 339 Tage stksat|229185074guten Rutsch!

Wünsche allen "Yamanern" einen guten Rutsch ins Jahr 2020! 2019 hat der Goldpreis nur den Motor warm laufen lassen, 2020 darf die Handbremse dann endgültig gelöst werden.

Freue mich wenn hier endlich wirklich die Post abgeht, bis jetzt war der Anstieg (obwohl sehr erfreulich) doch eher moderat wenn man ihn mit früheren Anstiegen der Aktie vergleicht. Habe das Gefühl, dass 2020 für alle die hier schon etwas länger bei niedrigen Kursen ausgeharrt haben (ich zähle mich selbst dazu) den Beginn der "goldenen 20er"- zumindest was Goldpreis & Minen betrifft - markiert!

Alles Gute euch allen, einen guten Rutsch!

Liebe Grüße,
stksat  

04.01.20 08:36
1

20 Postings, 377 Tage amtaborShooting-star oder technische Reaktion?

Der freitäglich shooting-star (Umkehrkerze) ist dem Ausbruch aus dem oberen BB geschuldet und bedeutet somit nicht automatisch eine nachfolgende Richtungsumkehr, vielmehr dürfte der Aussenstab der vorvergangenen Woche als neue Schiebezone herhalten (USD 3,505-3,990).

Eine starke Unterstützung bietet dabei die EMA 200 (derzeit USD 3,58), die den unteren Rand der Schiebezone verteidigt.

 
Angehängte Grafik:
yamana_gold_inc.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
yamana_gold_inc.png

23.01.20 16:57

945 Postings, 4846 Tage giogenSie ganz nach nächstem Ziel von 5,70 $

aus.  

24.01.20 12:49

1853 Postings, 697 Tage neymarYamana Gold

25.01.20 06:11
2

20 Postings, 377 Tage amtaborYamana mit dem Drang nach Norden

Mit dieser Wochenkerze erforscht Yamana neues Gebiet in der nördlichen Zone und erreicht damit erstmals einen Höchstschlusskurs wie es ihn zuletzt seit mehr als 3 Jahren nicht mehr gab.

Können die USD 4,08 überwunden werden, dann lockt als nächstes Ziel lt. FIBO-Projektion die USD 5,5. Im Nahbereich dieses Zieles gibt es nur 1 kleineres Hindernis.

Die Kurssprünge für höhere Kurse könnten dann sehr rasch erfolgen, da es sich bis USD 8 um nahezu widerstandsfreies Niemandsland handelt.

Das anziehende Volumen spricht für Nachhaltigkeit des Aufwärtsdrangs.

 
Angehängte Grafik:
yamana_gold_inc.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
yamana_gold_inc.png

11.02.20 12:47
2

1853 Postings, 697 Tage neymarYamana Gold

13.02.20 15:46
3

294 Postings, 2075 Tage Dachs30der Tag morgen wird sehr spannend

In letzter Zeit ist nach guten Börsenwochen Gold i.d.R am Freitag stark nachgefragt.

Wenn morgen die Zahlen von Yamana positiv überraschen und der Goldpreis über die 1585$ steigt KÖNNTE es tatsächlich mal nachhaltig über 4$ gehen. Schaun wir mal.  

14.02.20 09:03
5

375 Postings, 3573 Tage Investmenttrader_Li.starke Zahlen

Geschätzt/IST 2019

EPS: 0,12/0,24
Rev:1.596/1.612
FCF:80,5/98
net debt: 931/889  

14.02.20 15:45
1

945 Postings, 4846 Tage giogenNach den Zahlen

werden wir hier schnell einen Anstieg über 5 Euro sehen.  

15.02.20 06:04
3

20 Postings, 377 Tage amtaborGute Zahlen -- Hohes Handelsvolumen

Der Aufwärtstrendkanal bietet eine komfortable Zone, innerhalb der sich der Wert im Wochenverlauf bewegt und damit wöchentliche Kursdifferenzen bis zu 10 % genutzt werden können. Das hohe Handelsvolumen stabilisiert den Wert in dieser Zone.

Der Wert will höher, als es zurzeit technisch machbar ist, da das oBB mit USD 3,14 Yamana wieder nach unten zieht. Resultat: ein Aussenstab mit den Maßen USD 4,00-4,31. In dieser Schiebezone wird sich Yamana schlusskurstechnisch ungefährdet bewegen können. Die EMA 50 sichert die untere Aufwärtstrendkanallinie. Das falling window bei USD 4,21 von Ende 2016 wird der Knackpunkt für höhere Kurse sein. Danach werden die USD 5 schnell angelaufen werden.

 
Angehängte Grafik:
yamana_gold_inc.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
yamana_gold_inc.png

17.02.20 14:32
1

8 Postings, 5 Tage inasnoty2005Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.02.20 16:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

18.02.20 08:09

294 Postings, 2075 Tage Dachs30amtabor, kann dich leider nicht bewerten

Finde deine Chartanalysen zu Yamana interessant und der Yamanakurs hält sich ja auch z.Z. schön an die Regeln der Charttechnik.  

18.02.20 18:37

294 Postings, 2075 Tage Dachs30Geil, man könnte gerade Yamanaaktien für 4,00?

verkaufen, wenn man wollte...
 

18.02.20 22:09
2

525 Postings, 1131 Tage Fr777Verkaufen?

Jetzt wo Gold startet und die börsen sich schwer tun und ggf. Weitere Zinssenkungen kommen werden... Keine gute Idee

Vielleicht am widerstand bei um die 1700 Dollar... Vorher geht gar nix raus... Jedenfalls meine Meinung  

19.02.20 04:52

20 Postings, 377 Tage amtaborDachs30

... dass es dein Interesse findet.

Für professionelle Analysen kann ich dir folgenden australischen Youtuber empfehlen, der zur Zeit auch die Edelmetalle besonders im Fokus hat:

John Howell  

19.02.20 05:10

10 Postings, 3 Tage Lolilana17Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 19.02.20 09:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

19.02.20 09:49
1

4799 Postings, 7355 Tage n1608Charts sprechen Bände

Ohne Chartanalyst oder Gold- bzw.- Minenexperte sein zu müssen, kann man am Yamana und Gold Chart ablesen, wo die Reise hin geht. Ich denke nachdem die $ / ? 4 so deutlich genommen wurde, sollte bis an die $ / ? 5 kein weiterer großer Widerstand die Entwicklung bremsen. Dann wird es allerdings richtig spannend...  

19.02.20 12:06
2

266 Postings, 339 Tage stksat|229185074Goldpreis & Yamana - viel Potential

Schaut euch an wo der Goldpreis früher war und wo Yamana damals stand. Und dann schaut euch an wo der Goldpreis jetzt steht und auf welchem Niveau Yamana immer noch liegt.

Hier ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht, nach oben gibt es einiges an Luft - das alte Yamana-Hoch von 2016 (rund 5€) ist das nächste Ziel und bereits heute steht der Goldpreis deutlich höher als damals. Ich habe vor die Aktie mindestens bis Ende 2020 zu halten. Denke es wird sich auf alle Fälle lohnen.

Allen Investierten viel Glück - auf ein fettes grünes Jahr! ;-)  

22.02.20 06:35
1

20 Postings, 377 Tage amtaborDer Startschuss ist gefallen

In dieser Woche hat sich eine Menge Energie entladen; Energie, die über fast 5 Monate in einem Aufwärtstrendkanal gespeichert wurde, und die den Wert jetzt weit über das oBB hinausgetrieben hat. Das hohe Handelsvolumen zeigt Hunger nach höheren Kursen an. Gut möglich, dass Yamana in den kommenden Wochen erstmal die ober Begrenzung des Aufwärtstrendkanals noch einmal testet, bevor es seine Rallye fortsetzt. Eine unmittelbare Fortsetzung in diesem Tempo hätte aufgrund des exponentiellen Anstieges eine ausgeprägte Korrekturkerze zur Folge. Auch wenn es mit dieser Wochenkerze kein Umkehrsignal gibt, ist also Vorsicht gebieten, denn zusätzlich ist mit kommenden Freitag Monatsschlusskurs und die Monatskerze befindet sich bereits jetzt außerhalb des BBs. Diese Wochenkerze bietet jedenfalls als potentieller Außenstab genügend sicheren Bewegungsspielraum für den Schlusskurs an (USD 4,14-4,71).

Das vorwöchige Tempo wird schwer unmittelbar weiterverfolgt werden können, da sich die letzte Tageskerze komplett außerhalb des BBs befindet. Am Ausmaß, in dem sich Yamana zurückziehen wird, bevor es wieder nach Norden dreht, wird man die Stärke dieser momentanen Aufwärtsbewegung ablesen können. Da der Markt oftmals zu Übertreibungen neigt, könnte es aber auch zu Wochenbeginn nochmal ein Stück nach Norden gehen.

 
Angehängte Grafik:
yamana_zoom.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
yamana_zoom.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
15 | 16 | 17 | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben