Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen!

Seite 1 von 147
neuester Beitrag: 15.02.19 12:43
eröffnet am: 11.03.14 17:47 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3657
neuester Beitrag: 15.02.19 12:43 von: Siro100 Leser gesamt: 495590
davon Heute: 42
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 | 147  Weiter  

11.03.14 17:47
20

15787 Postings, 3237 Tage Balu4uGraphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen!

Im Fokus der breiten Anlegerschaft stehen im Rohstoffsektor nach wie vor Gold, Silber und vielleicht noch Kupfer. Doch es gibt auch andere Märkte, die vielleicht sogar noch interessanter sind. Dazu gehört der Markt für Graphit. Der ist (noch) vergleichsweise klein, doch werden dem Sektor hohe Wachstumsraten prognostiziert. Aber auch hier gilt es, sich die besten Unternehmen herauszusuchen. Dazu könnte unserer Ansicht nach die australische Kibaran Resources (WKN A1C8BX) gehören. Wir sprachen mit Kibarans Executive Director Andrew Spinks, um uns detailliertere Informationen zu verschaffen.



http://www.goldinvest.de/index.php/...-entscheidenden-vorteilen-30550

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ran-Resources-Ltd-3352260  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 | 147  Weiter  
3631 Postings ausgeblendet.

12.02.19 12:33
3

1057 Postings, 2210 Tage Lumia920...

Antwort von andrew


Thanks for your email.  The decline in the company's share price is frustrating for all shareholders and does not reflect the development ready upstream and downstream business cases.    We are on the brink of developing a sustainable eco-friendly global graphite company which will provide compelling financial returns.



Attached is the presentation and announcement which outlines the current status and development plans for Epanko and EcoGraf.   Demand for battery graphite has significantly increased as result of the increased uptake in EV?s, which positions our development ready business cases nicely.



In response to your direct questions.

Board and management are completely aligned with shareholders and believe it?s in the interest to persist with the KfW IPEX bank led funding strategy given the low cost of capital which will provide great shareholder returns in the future.   At this stage we have not lost any our lenders or sales partners.  
We have been working to break through on the Epanko financing and secure partnership on EcoGraf


Thanks for your ongoing support and look forward to providing further updates.



Kind Regards
 

12.02.19 12:41
1

405 Postings, 682 Tage Bones62Danke Lumia920...

dann schalte ich mal wieder auf positive Gedanken um:)  

12.02.19 13:00
1

6228 Postings, 1907 Tage Orion66Habe nachgeschaut:

Die Mail habe ich auch mit kleinem Zusatz im ersten Satz erhalten:

Thanks for your email and I agree with your commentary.

Mein Kommentar war:



Hi Andrew

The letter from the ASX has caused quite a stir among investors in Europe. The course of KNL has broken accordingly.

For clarification and reassurance I have written two contributions. I hope my assumptions turn out to be correct:

To today's story:

People, do not let them drive you crazy. This is a normal process. The stock exchange is obliged to make this request. That's no different at the Nasdaq. The company has to explain how it continues to secure its existence.
At the end of the year there were 700,000 cash left. That's enough for a maximum of two months. Everyone was aware that there must still be at least one KE. I think more of two, as I do not think that will be included in the financing for Epanko or Ecograf positions for the general business. You will probably need about 5Mio of KE!


Hard to believe, but this letter from the ASX brings positiv momentum to us investors:

- The management has received a warning shot and needs to intensify its efforts.
- The big investors will increase their pressure on the management
-Tanzania will realize that if they do not finally come to an end, they will lose hundreds of millions of dollars in foreign exchange at least in the next few years.
-Global players interested in battery graphite from EcoGraf plants will accelerate their financing / participation decisions.
-The banks, KFW and Co, will accelerate their funding decisions, or they'll have to go without the deal.

Best,


Habe keine Bedenken!!! Das wird!!!  

12.02.19 13:11
1

6228 Postings, 1907 Tage Orion66weltweit um 64 Prozent

Der Bestand an Elektroautos wuchs im Laufe des vergangenen Jahres weltweit um 64 Prozent. Unter den Neuzulassungen hat Tesla die Nase vorn.
 

12.02.19 13:23
1

1065 Postings, 2539 Tage riverstoneAnwort Andrew....

Ich habe in meiner Antwort auch noch folgenden Zusatz:

"The ATO is an overhang, we remain confident of our position and have many avenues to contest.  The change also reflects he government tightening up on R&D. "

Für mich positiv ausschlaggebend:
"We are working towards a break through on the Epanko financing and secure partnership on EcoGraf."

Na dann hoffen wir mal auf ein baldiges Erlösen....
 

12.02.19 14:12

176 Postings, 1584 Tage ratiodepDanke lumia

Für das teilen dieser Informationen. Durchhalten!  

12.02.19 15:37

1697 Postings, 2363 Tage exit58@lumia

danke für die Info. Hätte mir zwar etwas mehr Fleisch am Knochen gewünscht aber  AS kann wohl nicht wirklich was neues liefern, was für eine positive Stimmung sorgt. Interessant ist seinen neue Wortwahl:"We are on the brink " statt "soon" und "very soon". Ich hoffe mal nicht dass wir am Rand der Klippe stehen und "on the brink" kürzer ist als die Zeitabschnitte für "soon".

Damit man noch mal ein Zeitgefühl bekommt wie lange die schon an der Finanzierung rumverhandeln hier die Highlights aus dem Jahresbericht 2015/16:

"Highlights 2015 / 2016
Mining Licence Granted
Bankable Feasibility Study Completed
Off-take Agreement secured with ThyssenKrupp Metallurgical Products GmbH for 20ktpa
Debt Financing negotiations commenced with KfW IPEX-Bank for US$40m
supported by German Government Loan Guarantee
EOI received from African bank Nedbank for US$30m in project debt
Due Diligence commenced for Project Debt Funding
Binding agreement signed with Sojitz Corporation for 14ktpa
100% of annual production secured in binding agreements with blue-chip customers
Successful completion of equity raisings totalling $12.9m "

Wie man sieht war der Fortschritt in den letzten 24 Monaten nicht gerade berauschend.
Und das ist einer der Hauptgründe warum wir jetzt bei 6 Cent stehen und nicht bei 20 Cent.
AS und sein Team haben ihren Kredit und ihre Glaubwürdigkeit zum Großteil verspielt.
Für mich ist Frey der einzige, der sein Geld wirklich verdient.

Wenn wir wirklich "on the brink" sind, dann soll das KNL Management mal solange auf das Gehalt verzichten, bis wir entweder im positiven oder negativen Sinn über die Klippe springen. Das zeigt "confidence" und würde die Prozesse bei KNL wohl auch etwas beschleunigen.



 

12.02.19 15:39

557 Postings, 5643 Tage GooglehupfGlaub dran....

+ 37K in Stuttgart  

12.02.19 17:10
3

1 Posting, 5 Tage TraderBean007Controller

Hi,
hier auch von meiner Seite die Antwort von AS:

Thanks for your email.  The decline in the company's share price is frustrating for all shareholders and does not reflect the development ready upstream and downstream business cases.

We are on the brink of developing a sustainable eco-friendly global graphite company which will provide compelling financial returns.

Attached is the presentation and announcement which outlines the current status and development plans for Epanko and EcoGraf.   Demand for battery graphite has significantly increased as result of the increased uptake in EV?s, which positions our development ready business cases nicely.

In response to your direct questions.
The delay in Epanko is due to the legislative changes made by the Tanzanian Government,  we have been working with our lawyers, bankers and government to work through and believe we are getting closer.  We remain confident that we will finance and develop the project with our lenders.
Management have bought shares in the company and combined hold 11%, we are completely aligned with shareholders to generate value

Thanks for your ongoing support and look forward to providing further updates.  

12.02.19 18:41

1976 Postings, 1664 Tage Siro100...

Die Antwort, die ich heute von AS erhalten habe, deckt sich mit den Euren. Deshalb spare ich mir, die Zeilen hier noch einmal reinzustellen. Da scheint AS ja gehörig Post von uns bekommen zu haben. Naja, kann ja nicht schaden :-) Viel Erfolg uns allen!!!  

12.02.19 20:00

1057 Postings, 2210 Tage Lumia920..

Ich könnte kotzen statt meinem letzten Zulauf bei 9.2 Cent könnte ich jetzt fast 60,000 Stücke aufsaugen...

Werde falls die Kurse weiter unten bleiben nochmal nachlegen in den kommenden Tagen, will eigentlich nicht weiter zu Gunsten von Kibaran umschichten,befürchte aber wir haben die lows gesehen und jetzt kommen die schnäppchenjäger!

Andrews Nachrichten hören sich so an, als ob sie die Kohle für die CR scjon sicher haben oder vorher noch die Mutter aller News präsentieren werden.  

12.02.19 20:09

6228 Postings, 1907 Tage Orion66Sag ich doch!

Die fangen doch nicht erst an, über eine KE und deren Bedingungen zu verhandeln, wenn die 700000 total aufgebraucht sind und sie mit dem Rücken an der Wand stehen.
Mach dir nichts draus. Ich hatte auch kein freies Cash und war auch nicht bereit, anderswo welches abzuziehen. Die Produktion kommt hier erst 2020.  

12.02.19 20:37

1057 Postings, 2210 Tage Lumia920..

Naja die Commonwealth Bank ist der größte Anteilseigner hier, wenn die wissen, dass die 25 mio Anteile bei der CR bekommen und jetzt mit 2millionen Stücken den Kurs drücken, kann es nochmal runter gehen, mal schauen was kommt  

12.02.19 20:45

6228 Postings, 1907 Tage Orion66solche Aussagen sind

aber schon strafrechtlich relevant!

;-)))

Es handelt sich doch hier nicht um ein kanadisches Unternehmen!

:-(((  

12.02.19 21:46

43 Postings, 453 Tage MK1978ich

werde das hier mal still beobachten und falls der Kurs auf 0,05 runter geht, wieder zuschlagen. Dann hab ich meinen Verlust vom Freitag halbwegs ausgeglichen...  

12.02.19 21:50

1057 Postings, 2210 Tage Lumia920...

5 Cent wären schon ein Traum Einkaufspreis in den kommenden Tagen, bin gespannt was heute Nacht in Australien passiert.

Kann euch morgen eventuell nochmal mit einer Mail updaten, habe nochmal ein paar Fragen abgefeuert ;)  

12.02.19 21:58

6228 Postings, 1907 Tage Orion66Ich glaube nicht,

dass es weiter runtergeht. So blöd kann doch niemand sein, dass er hier weiter verkauft. Die möglichen Drücker (Insider) und dann Gewinner einer KE müssen sehr vorsichtig sein. Eine solche Manipulation geht sehr schnell nach hinten los.

@ MK1978: grundsätzlich, da bin ich vollkommen bei exit, kann/darf man bei solchen Werten nicht mit StopLoss arbeiten. Das ist absolut tödlich und wird gnadenlos ausgenutzt.
 

13.02.19 21:11

43 Postings, 453 Tage MK1978Orion66

Gefühlt habe ich mit meinem StopLoss in der heutigen Phase das richtige gemacht.
Und sollte ich jetzt wieder mit gleichem Volumen einsteigen brauche ich eindeutige Signale von Kibaran.
Die fehlen mir im Moment. Das was man hört ist, dass es Kibaran an Geld fehlt.




 

14.02.19 07:52

6228 Postings, 1907 Tage Orion66schöner Sprung +25%

Nur, warum?  

14.02.19 08:05

136 Postings, 2040 Tage dartnderIch vermute auch nur:

Die pushen den Kurs für die Kapitalerhöhung. Hätte nix dagegen wenn mehr dahinter steckt, kann es mir derzeit aber nicht vorstellen.  

14.02.19 09:09
1

1065 Postings, 2539 Tage riverstoneOrion66...

Vorher Sprung -25%
Nur warum?
Ganz einfach: Gezocke von Kleinanlegern.
Man sieht ja mit welch wenigen Stückzahlen KNL bewegt warden kann.

Für mich ist immer noch nicht sicher, dass eine gesonderte Kapitalerhöhung benötigt wird.
Wenn vielleicht diesmal (erstmalig!) doch alles nach Zeitplan verläuft (Finanzierung bis Ende März) dann haben wir nur den equity Anteil der Finanzierung und da müsste unser Management doch wohl einen weit höheren Kurs als den derzeitigen zusammenbringen....  

14.02.19 09:18

6228 Postings, 1907 Tage Orion66riverstone,

du meinst, die Finanzierung würde neben den Kosten für den Bau der Anlagen auch die operativen Kosten bis zur Produktion abdecken?
Das wäre super. Ich habe da leider keine Erfahrung im Rohstoffsektor.  

14.02.19 09:31

1065 Postings, 2539 Tage riverstoneOrion66...

Ich weiss es nicht, aber wenn ich so hoch wie AS investiert wäre und eine Finanzierung aufnehme für Epanko und Ecograf (und angebliches beides in der finale Phase ist) und auch jeweils einen equity Anteil (wie auch immer der aussieht, Partner bei Ecograf, ....) in nicht unerheblicher Höhe benötige, dann nehme ich doch gleich bitte diese vernachlässigbar kleine Summe doch mit!!

Wenn ein Partner rein will, dann muss es m.M. nach drin sein, diese Summe mitzustemmen.
Wenn AS die Altaktionäre nicht ausshliessen will, dann ist eine kleine gesonderte Kapitalerhöhung wahrscheinlich, aber die sollte dann auch nach Finanzierungsabschluss  bekanntgegeben werden und dann haben wir andere Kurse...

Aber alles reine Spekulationen....  

14.02.19 09:35

6228 Postings, 1907 Tage Orion66Danke

15.02.19 12:43

1976 Postings, 1664 Tage Siro100Ich hoffe, dass...

.. die Chinesen hier nicht noch zu aktiv werden. Den traue ich alles zu. Ich war kürzlich in Namibia. Das ist hinter den Kulissen schon in Chinesischer Hand.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...ie-letzten-rohstoffe---442920.htm

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 | 147  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben