Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 76
neuester Beitrag: 25.02.20 09:26
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 1882
neuester Beitrag: 25.02.20 09:26 von: VicTim Leser gesamt: 335836
davon Heute: 82
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
74 | 75 | 76 | 76  Weiter  

29.05.19 10:51
15

1341 Postings, 575 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
74 | 75 | 76 | 76  Weiter  
1856 Postings ausgeblendet.

21.02.20 09:03

1341 Postings, 575 Tage VicTimIrgendwie ...

... muss unser "Wohlstand" ja bezahlt werden ...

Der Verfallstag macht - zumindest bei der Eröffnung - seinem Namen alle Ehre!  

21.02.20 09:29
1

1250 Postings, 918 Tage Kursverlauf_Scholz ist gelernter Notar

was erwartest Du...  

21.02.20 12:47

1341 Postings, 575 Tage VicTimDirectors' Dealings: Evotec SE deutsch

21.02.20 12:52
1

2628 Postings, 2316 Tage kostolanin24,91??

wo bekam man heute für 24,91? Evotec Aktien?

Hier steht zwar " außerhalb eines Handelsplatzes", aber ganz verstehe ich das nicht:-(  

21.02.20 14:23

2628 Postings, 2316 Tage kostolanintolle Erholung

von 25.13? auf jetzt wieder 25,83?.

Wer da heute morgen zu dem kurs kaufen konnte ( ich leider nicht) , hat eine schönes Tagesgeschäft zum Wochenschluss..  

21.02.20 16:48

598 Postings, 884 Tage Börsianer007#1862

Jetzt hast du wieder die Möglichkeit zu besseren Kursen zu kaufen.  

21.02.20 16:56
1

1250 Postings, 918 Tage Kursverlauf_Ich setz mal ein Kauflimit bei 24,91....

Danke für den Tip  

24.02.20 08:01

1341 Postings, 575 Tage VicTimFesthalten!

Heute Morgen geht es mit dem Kurs von Evotec um einige Prozente nach unten!

Gibt es schlechte News?  

24.02.20 08:04
1

214 Postings, 85 Tage EmKay74Coronapanik

spielt den LV in die Hände  

24.02.20 08:05

1341 Postings, 575 Tage VicTimKursverlauf

Gab es da ein Gap?  
Angehängte Grafik:
20200224_-_kurs_evotec.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
20200224_-_kurs_evotec.jpg

24.02.20 08:05

4826 Postings, 357 Tage GonzoderersteZu faul

Mal selbst zu schauen? Nein alle Werte Kakken ab. Hallo Corona  

24.02.20 09:29

1341 Postings, 575 Tage VicTimEine Meinung zu Post #1869

...
Chef-Marktanalyst klärt auf: Anleger machen bei einer Krise immer den gleichen Fehler
08:31 - Finanzen100

Zuerst war es die Krise zwischen den USA und Iran, es folgte der Coronavirus - Anleger scheinen dieses Jahr von Unsicherheit zu Unsicherheit zu hüpfen. Sie neigen zum überstürzten Rückzug. Doch genau dieser ist der größte mögliche Fehler.

Das Coronavirus bestimmt weiterhin die Schlagzeilen. Aber entgegen der medialen Aufmerksamkeit, die das Thema bekommt, hat es seinen ganz großen Schrecken für die Aktienmärkte verloren - trotz der zuletzt durch die Apple-Umsatzwarnung wieder zurückgekehrten Sorgen.
...

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...r_H93149981_11678934/  

24.02.20 10:54
2

467 Postings, 1142 Tage Regine1victim..............

die Anleger mögen Fehler machen, die Auswirkungen des Virus werden jedoch unterschätzt!

die Medien untertreiben meinesErachtens und China sagt bei weitem nicht die Wahrheit!

https://www.goldseiten.de/artikel/...re-Aussagen-zum-Coronavirus.html  

24.02.20 10:58

1341 Postings, 575 Tage VicTimEvotec-Aktie kann sich nicht behaupten:

Kurs fällt um 6,80 Prozent

...
"Die Aktie von Evotec (Evotec-Aktie) zählt am Montag zu den großen Verlierern an der Börse. Das Papier verbilligt sich heute deutlich.

Das Wertpapier von Evotec gehört heute mit einem Abschlag von 6,80 Prozent zu den Werten mit schlechter Performance des Tages. Bewertet wird die Aktie derzeit am Aktienmarkt mit 23,70 Euro. Die Evotec-Aktie hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der TecDAX (TecDAX). Dieser notiert bei 3.114 Punkten. Der TecDAX liegt gegenwärtig damit um 3,80 Prozent im Minus. Der heutige Kurs von Evotec ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 23,18 Euro weniger wert war das Papier am 29. November 2010. "
...

https://www.ariva.de/news/...ht-behaupten-kurs-faellt-um-6-80-8198231
 

24.02.20 11:07
1

1341 Postings, 575 Tage VicTimZu Post #1871

Dass es mit der Berichterstattung in China nicht zum Besten bestellt, sollte jdem klar sein. Das neue Coronavirus hat sich m. E. auch schon viel zu weit verbreitet, um "einfach so" ignoriert werden zu können. Die Folgen werden sicher noch einige Zeit zu spüren sein und der Zenit der Auswirkungen ist noch nicht überschritten. Allerdings liegt es ja "nur" am Virus. Diese - hoffentlich nicht viel tiefer werdende - Delle wird bestimmt geglättet. Es ist nur die Frage, ob sie sich einfach ausbeulen lässt oder ob es eine größere Reparatur wird.
Die Vorfälle zeigen aber auch, dass eine allumfassende Absicherung der Supply Chain nicht möglich ist. Auch zeigt dieser Vorfall wieder, dass jederzeit (!) ein Vorfall eintreten kann, der die finanzielle Planung am Aktienmarkt über den Haufen werfen kann. Wer in den letzten Wochen eingestiegen ist und sich über den Anstieg gefreut hat, wird enttäuscht sein.  

24.02.20 11:33

24 Postings, 674 Tage Night777Evo Ruhe in Frieden...

Wenn das so weiter geht mit der Gesamtmarkt, wird  Evotec binnen ein paar Handelstage unter 20-21? absacken.
Coronavirus lässt Börsen absacken!!. Hätte ich nicht für möglich gehalten.  

24.02.20 12:20

1341 Postings, 575 Tage VicTimBeate Sander

Virus infiziert die Märkte weltweit ? Börsen-Millionärin nutzt die Kurse zum Einstieg!

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...H1500354537_11698300/  

24.02.20 12:36
2

266 Postings, 489 Tage evotradervic tim

Evo sind schon von lv infiziert, das reicht schon zur Genüge  

24.02.20 13:09

1341 Postings, 575 Tage VicTimLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 13:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

24.02.20 13:13

1341 Postings, 575 Tage VicTimDie Woche wird zeigen, ob ...

... sich die Delle im Kurs wieder glätten lässt und kein Lack dabei abspringt!
 

24.02.20 13:55

1250 Postings, 918 Tage Kursverlauf_Gap bisher:

25.14  =>  24.24  

25.02.20 06:41
4

1341 Postings, 575 Tage VicTimSchon verrückt!

Die Menscheit ist schockiert und gerät in Panik wegen des Coronavirus, aber andere - latente - Gefahren fallen "unter den Tisch"!

Das ist wie Krieg, der für den Kriegsherren erst dann unangenehm wird, wenn er vor der eigenen Haustür stattfindet.  

25.02.20 09:26

1341 Postings, 575 Tage VicTimNatürlich darf das neuartige ...

... Coronavirus nicht verharmlost werden!

Unter Betrachtung anderer Krankheiten, welche die Menschheit seit eh und je begleiten, ist - neben der Grippe - auch die Tuberkulose.

Zitate aus nachfolgendem Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Tuberkulose
...
"Die Tuberkulose, an der weltweit etwa 10 Millionen Menschen pro Jahr erkranken, führt die weltweite Statistik der tödlichen Infektionskrankheiten an. Nach dem Global tuberculosis report der Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben 2015 etwa 1,4 Millionen Menschen an Tuberkulose. Dazu kamen noch 400.000 Todesfälle von zusätzlich[1] HIV-Infizierten.[2]"
...
"Zur Behandlung stehen verschiedene Antibiotika zu Verfügung, die speziell gegen Mykobakterien wirksam sind und deshalb auch Antituberkulotika genannt werden. Diese müssen zur Vermeidung von Resistenzentwicklungen und Rückfällen unbedingt in Kombination und nach Vorgabe der WHO über mindestens ein halbes Jahr, also weit über das Bestehen der Beschwerden hinaus, eingenommen werden. Es existiert eine Impfung, die aber wegen unzureichender Wirksamkeit in Deutschland seit 1998 nicht mehr empfohlen und auch nicht mehr verfügbar ist. "
...
"Dem Robert Koch-Institut (RKI) wurden 2016 in Deutschland 5915 Tuberkulosekranke gemeldet,[7] darunter 233 Kinder unter 15 Jahren (2005: 230). 2016 kamen in Deutschland 7,2 Erkrankungen auf 100.000 Einwohner. Die offizielle Statistik gab für 2015 100 Todesopfer an. Die Daten dürften nicht ganz den realen Zahlen entsprechen, da die Dunkelziffer bei dieser Krankheit wegen ihrer unspezifischen Symptome relativ hoch ist."
...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
74 | 75 | 76 | 76  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: einwandfrei, Bigtwin, geierwalli, Lanthaler51, Weltenbummler