Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 17.09.19 21:51
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 1355
neuester Beitrag: 17.09.19 21:51 von: Saint20 Leser gesamt: 99010
davon Heute: 90
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  

26.05.19 00:28
10

47 Postings, 798 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
1329 Postings ausgeblendet.

15.09.19 19:42

2553 Postings, 685 Tage AMDWATCHJetzt verstehe ich auch

Die heimlichtuerei, als die MICROSOFT Managerin auf die Bühne kam, als RYZEN 3 vorgestellt wurde.

Das sah aber so aus, als ob da was DICKES von MICROSOFT kommt.

Also nicht nur Konsolen...
Wieder ein design win

Wenn die OEMS nicht bald nachziehen, verstehe ich die Welt nicht mehr.

INTEL hat sich selbst beschädigt, wie es scheint.

Im Gegensatz zu anderen, schreibe ich INTEL aber nicht ab.

AMD der ewige "ZWERG"
und wir sind ein Teil, dieser sich abzeichnenden Erfolgsgeschichte  

15.09.19 20:04

259 Postings, 1225 Tage Saint20Amdwatch

https://youtu.be/_96stDCb-mk

AMD Computex Keynote Minute 38:45 :))

Hab’s mir gerade nochmal angehört...
Wie recht du hast!!  

15.09.19 20:37

19333 Postings, 2321 Tage Max84Hammer News!

15.09.19 20:54
1

19333 Postings, 2321 Tage Max84Morgen gibt es ein UP-Gap bei über 32$!

16.09.19 03:09
1

506 Postings, 2530 Tage amdfanuwe@AMDwatch

Im Gegensatz zu anderen, schreibe ich INTEL aber nicht ab.

Würde ich auch nicht.

Sobald Intel ein eigenes IF entwickelt hat können sie auch Chiplets verbauen wie AMD. Dauert halt ein paar Jahre bis sowas Marktreif ist. Selbst wenn sie bis 2021 da etwas bringen, dauert es noch min. 1 Jahr bis es vom Markt evaluiert und akzeptiert wird. Also bis 2022 hat dürfte AMD da Luft haben.

Bei kleinen Chips bis ~8 Core könnte Intel konkurrenzfähig / besser sein, wenn ihre Produktion mitspielte und sie die Preise entsprechend gestalten würden.

Momentan können sie die paar Prozent Marktanteilsverlust durch Ryzen in DIY verkraften. Wenn sich aber AMD im Server und Mobile Markt bemerkbar macht und Intel die Gewinne wegbrechen wird es schwierig. Fabs sind teuer.

Mal sehen, wie sich das entwickelt, aber ich bezweifle, dass sie es schaffen gegenüber Samsung und TSMC wieder eine Produktionsvorsprung von 2 - 3 Jahre herauszuholen, der ihnen die letzten 13 Jahre den entsprechenden Vorteil gegenüber AMD verschafft hat.

Zudem sehe ich AMD innovativer. Viele Entwicklungen kamen zuerst von AMD ( 1GHz CPU, dual Core, quad Core, APUs) Intel war meist etwas schneller in der Umsetzung durch 'zusammenkleben' mehrer Chips.

AMD hat erstmal ein funktionierendes System von CPU und GPU, IF und Semicustom, Intel hat erstmal Probleme. wink

 

16.09.19 07:05
1

19333 Postings, 2321 Tage Max84Die USA und ihre Freunde Saudis haben sehr

wahrscheinlich ein FALSE FLAG auf die Saudis Raffenerie verübt um baldige offene Auseinandersetzung mit Iran zu rechtfertigen :-(

Kommt sehr unpassend sowas!  

16.09.19 10:35

450 Postings, 637 Tage NOBODY_FRAIntel abzuschreiben wäre Fatal

die werden wieder kommen, da bin ich mir sicher, dafür haben Sie zuviel Kohle und Manpower um nicht wieder ein Top Produkt bringen zu können.
wird aber, so hoffe ich eine lange Zeit dauern, je länge um so besser für AMD.

und entgegen der AS Media Zahlen ( Rückläufig im Juni & August, kommen wohl doch die ersten OEM Systeme mit Ryzen3 zum Weihnachtsgeschäfft.
basieren sofern die Angaben bei Alternate Stimmen alle auf dem 450B chipsatz von AS Media.

https://geizhals.de/...amp;mail=&sort=n&bl1_id=30#productlist  

16.09.19 10:46
1

188 Postings, 302 Tage elPresidenteeeenur so

unabhängig zum vorherigen Post: der x570 Chipsatz kommt nicht von ASMedia sondern von AMD.
Deswegen würde es mich nicht wundern wenn der Umsatz bei denen insgesamt auch zurück geht.  

16.09.19 10:57

450 Postings, 637 Tage NOBODY_FRA@elPresidenteeee

na sollte er aber eigentlich nicht, denn die OEM´s werden den teueren X570 wohl weniger verbauen, und lieber auf die günstigen 450 oder 470 von AS Media zurückgreifen.
sicher wird der X570 im Retail handel mitlerweile gute 70% der MB verkäufe ausmachen, nur ist das eben auch der kleinere Markt.
ich hatte ja gehofft das der Umsatz im August wieder Anzieht, dank OEM Weihnachtsgeschäfft, bin gespannt ob das nur zu früh gehofft war und es erst ab September hoch geht, ich hoffe nach wie vor das noch mehr AMD systeme zum Fest in den Regalen stehen.
Idenn es soll ja noch eine Werbekampagne geben im Herbst, das währe blöd wenn es kaum Systeme zu Kaufen gibt

https://www.planet3dnow.de/cms/...it-grosser-werbekampagne-im-herbst/  

16.09.19 11:14
stimmt natürlich, oems werden sicher nicht den x570 verbauen, wenn dann nur in "Gaming Systemen" was ein sehr geringer Anteil ist.
Ich würde vermuten die high volume OEM Geräte kommen irgendwann wenn es den "aktualisierten" 550 Chipsatz gibt. Dann sollten die Zahlen auch wieder bei ASMedia hochgehen.  

16.09.19 11:31
1

450 Postings, 637 Tage NOBODY_FRAgut möglich ja

aber schade denn die werden wohl nicht mehr Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft verfügbar sein, nach letzten Meldungen ;(
https://www.computerbase.de/2019-06/...ze-amd-b550-a520-pcie-3.0-4.0/

und der Chipsatz ist bei den OEM´s egal, damit wirbt keiner von High End Gaming mal abgesehen, und der B450 steht dem x570 in sachen Leistung eh nicht wirklich nach.
Werbung wird meist auf CPU & GPU gerichtet sowie software Bundels und da denke ich reicht schon ein Ryzen 3500 der damit wohl dann auch angekündigt ist.

https://www.alternate.de/OMEN-by-HP/...n=PC-System/OMEN+by+HP/1576837

 

16.09.19 16:11

450 Postings, 637 Tage NOBODY_FRAauch Interessant

https://www.digitimes.com/news/a20190916PR202.html

"According to SEMI, worldwide semiconductor manufacturing equipment billings reached US$13.3 billion in the second quarter of 2019, down 20% on year and 3% sequentially. Taiwan saw the largest on-year increase among all regions during the quarter, with equipment billings rising 47% from a year earlier to US$3.21 billion."

Weltweite Auslieferungen 20% unter Vorjahr, Taiwan aber +47% im Q2 im Y/Y
klar betrifft das alle, aber von Quanta und TSMC mal abgesehen sagen mir die sonnstigen nichts und TSMC hatte zuletzt ja schon mehrfach gemeldet das die High Silikon mehr aufträge in 7nm plaziert hat trotz Handelstreit USA/CHIA, vielleicht rüsten sie nun aufgrund der höheren Nachfrage doch schneller mehr auf 7nm um um die Nachfrage auch bedienen zu können.
https://www.digitimes.com/news/a20190906VL200.html?chid=9

kann mir gut vorstellen das AMD einfach weil eben noch mini Kunde einfach nicht die Kapazitäten bekommen die sie bräuchten um alles zu bedienen, gerade die kleinen Navis sowie die zu erwartenden Xbox&PS chips werden aber größenordnungen bekannt sein, und da auch wenn noch mini Kunde will man AMD sicher nicht verprellen. und das das die 16nm und kleiner Maschinen auf 7nm hochgerüstet werden können ist ja bekannt, wieso also nicht schneller wenn der Bedarf steigt, dauert halt aber eben nur auch seine Zeit, aber wenn TSMC zb im Q2 schon Massig eigekauft hat sollten die Lieferungen und upgrates auch ab Q3 oder Q4 erfolgen können, je nachdem wie lange das dauert halt  

16.09.19 20:44
1

3003 Postings, 4526 Tage maverick77.,,..

https://wccftech.com/...ormance-per-watt-intel-10nm-xeon-ice-lake-sp/

AMD Zen 3-basierte EPYC-CPUs der dritten Generation von "Milan" bieten eine höhere Leistung pro Watt als Intels 10-nm-Ice Lake-SP-CPUs

Wobei ich nicht davon ausgehe dass Intel nächstes Jahr Serverchips in zehn Nanometer bringen wird.

 

16.09.19 21:22

19333 Postings, 2321 Tage Max84Ist euch das Volumen heute aufgefallen?

Extrem niedrig
Was das zu bedeuten hat?!  

16.09.19 21:44
1

20 Postings, 67 Tage jamison_7_1Volumen

Das Volumen muss nichts bedeuten, das hatten wir dieses Jahr schon bedeutend tiefer.



Erfreulich, dass man gegen den Markt im Plus ist.


 

17.09.19 12:00
2

11 Postings, 247 Tage DaSpinshort interest!

Der Short Interest ist gestern mal gigantisch angestiegen!

Market Date Short Volume Total Volume Short Volume Ratio
2019-09-16 19,644,472 52,248,500 37.60
2019-09-13 8,309,707        47,758,700       17.40
2019-09-12 8,467,234        53,618,300 15.79
2019-09-11 8,240,085        50,631,600 16.27
2019-09-10 7,906,708        48,604,700 16.27  

17.09.19 12:24

1069 Postings, 995 Tage Shearer1892Short Volume

Aber das Short Volume sind doch die 52 Mio... das ist a) nicht besonders angestiegen und b) im Vergleich zur Vergangeheit eher niedrig.  

17.09.19 12:24

19333 Postings, 2321 Tage Max84von 8,309,707 auf 19,644,472?

von 8,309,707 (47,758,700) auf 19,644,472 (52,248,500)

Verdoppelt?  

17.09.19 13:03
1

11 Postings, 247 Tage DaSpinshort interest

Sorry die Tabelle ist ein wenig verrutscht!.


Market Date    Short Volume  Total Volume     Short Volume Ratio
2019-09-16    19,644,472       52,248,500          37.60
2019-09-13     8,309,707        47,758,700          17.40
2019-09-12     8,467,234        53,618,300          15.79
2019-09-11     8,240,085        50,631,600          16.27
2019-09-10     7,906,708        48,604,700          16.27  

sollte jetzte besser sein. Das aktuelle Short volumen Ratio ist bei 37,6%. Hat sich zum Freitag verdoppelt.
https://fintel.io/ss/us/amd  

17.09.19 14:45

346 Postings, 103 Tage Stakeholder2Freitag 20.09 Hexensabbat

Großer Verfallstag.

Daher Wundert mich das Short-Interest nicht wirklich.
Eher hat mich die niedrige Quote um 15-17% Gewundert.
 

17.09.19 15:35
2

128 Postings, 4208 Tage mesuetDell setzt "Rome" in fünf PowerEdge-Maschinen ein

Server-Marktführer Dell setzt den AMD Epyc 7002 "Rome" mit PCIe 4.0 nun in fünf PowerEdge-Maschinen ein.
 

17.09.19 20:08
2

450 Postings, 637 Tage NOBODY_FRAso die letzten Kröten incl

Urlaubsgeld sind nun in AMD, das war die Meldung auf die ich gewartet habe.

https://www.techpowerup.com/259289/...ld-hit-amd-product-availability

selbst wenn es nicht an AMD Bestellungen alleine liegt wovon ich auch ausgehe, das die allgemeine Nachfrage hoch ist, sagte AMD das die Nachfrage 3x höher war wie bei Zen+, Navi 12/14 oder wie auch immer sind noch nicht Angekündigt sicher aber fertig denn nur Abgespeckte 10, X3950 obwohl für September Angekündigt noch immer keine news, x3900x schlecht bis Lieferbar und Lisa von Haus aus immer vorsichtig und realistisch mit Aussagen

1. Navi 12/14 war/ist geplant gewesen für 2019 und waren in Waffer Bestellungen vorgesehen
2. Bestellungen für Navi10 sowie Zen2 Bestellungen in den Erwartungen von AMD geplant denke so 30-50% über Zen+ sowie 1:1 Vega da teurer
meint somit hat sich AMD sicher ein Kontingent an Wafern gesichert, und es wäre halt dumm nicht die benötigten Zen2 zu liefern und dafür die low end produkte Navi 12/14 zu bringen, an einem Ryzen oder Epyc verdient AMD sicher mehr.
3. Dell stellt heute 17.09 fast einen Monat vor der eigenen Aussage die neuen Epic Server vor

meine Hoffnung daher Q3 wird ein Upgrade geben, q4 stark übertroffen und Prognose 2020 angehoben, Urlaub ist nun weg nochmal 200 stück zu 27,77 eingestellt denke die schaffen wir heute auch noch runter dann mal sehen was die Frau sagt, ob sie allein Fliegt oder aber ich doch noch nen Beamer Kaufen darf ;)
 

17.09.19 20:55

3003 Postings, 4526 Tage maverick77NOBODY_FRA noch 1 Artikel zu diesem Thema

17.09.19 21:09
2

976 Postings, 3122 Tage Plattenullipositive Nachrichten zu AMD

GPU-Gerüchte: Navi 12 als ergänzende Lösung im AMD-Portfolio
https://www.computerbase.de/2019-09/gpu-geruechte-amd-navi-12/

Microsoft könnte Intel für AMD in seinem nächsten Surface-Laptop ausgeben
Verliert der Technologieriese das Vertrauen in den weltbesten x86-Chiphersteller? AMD hofft es sehr.
https://www.fool.com/investing/2019/09/17/...-amd-surface-laptop.aspx

Neue Produkte könnten den Bestand an fortschrittlichen Mikrogeräten erhöhen
Ein größerer Marktanteil bedeutet für AMD einen höheren Umsatz
https://investorplace.com/2019/09/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29

Greifen nach Turbo: Wahrnehmung an AMDs Frequenzmetriken ausrichten
https://www.anandtech.com/show/14873/...-with-amds-frequency-metrics-

World of Tanks erhält Raytracing für DX11-GPUs, aber nicht von Nvidia
Intel hilft bei der Implementierung von Echtzeit-Raytracing in Wargamings Core-Engine. Jede DirectX11-fähige GPU soll die Option künftig nutzen können.
https://www.gamestar.de/artikel/...aber-nicht-von-nvidia,3349080.html

 

17.09.19 21:51
1

259 Postings, 1225 Tage Saint20Nobody_fra

Stand vor 2 Wochen vor einer Ähnlichen Entscheidung:

Einen neuen gebrauchten Kleinwagen oder ein paar AMD Aktien nachkaufen...

Es sind letztendlich 300 Aktien geworden und mein 15 Jahre altes KFZ muss noch bisschen durchhalten :))

Long!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Regulator40