Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 241
neuester Beitrag: 23.02.20 09:19
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 6013
neuester Beitrag: 23.02.20 09:19 von: Max84 Leser gesamt: 456397
davon Heute: 623
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
239 | 240 | 241 | 241  Weiter  

26.05.19 00:28
12

50 Postings, 956 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
239 | 240 | 241 | 241  Weiter  
5987 Postings ausgeblendet.

22.02.20 12:26

20646 Postings, 2479 Tage Max84bei welchem Kurs genau bist du ausgestiegen?

Und wie viele  Anteile hattest du?
(nur wenn du antworten willst, wenn nicht ist auch nicht schlimm)  

22.02.20 12:31

20646 Postings, 2479 Tage Max84Was auch bemerkenswert ist, dass wir früher

also seit Ende 2016, in 2017 und auch 2018 das Verkaufszieljahr genau 2020 gesehen haben. Und nun sind wir beide die zuerst in 2020 verkauft haben...

Wäre auch interessant wie lange Pecu noch halten wird. Vielleicht hällt er auch über die nächste Delle im Kurs, der von dem Gesamtmarkt verursacht wird  

22.02.20 12:43

20646 Postings, 2479 Tage Max84Nach China nun Südkorea

"Besonders besorgniserregend ist die Lage in Südkorea, wo die Zahl der Neuinfizierten sprunghaft anstieg: Die südkoreanischen Behörden melden derzeit 346 Erkrankungsfälle - das sind 142 mehr als am Freitag und die zweithöchsten außerhalb Chinas. Ausgangspunkt ist demnach eine 61-jährige Anhängerin der christlichen Sekte "Shincheonji Church of Jesus". Sie hatte zunächst einen Virustest verweigert und war trotz der Erkrankung weiter zu Gottesdiensten in der Stadt Daegu gegangen."




https://www.n-tv.de/panorama/...rasanten-Anstieg-article21594130.html

 

22.02.20 13:36
1

1291 Postings, 3280 Tage PlattenulliSchuldentilgung führt zu verbessertem Kreditrating

Schuldentilgung verhilft AMD zu verbessertem Kreditrating
https://www.planet3dnow.de/cms/...t-amd-zu-verbessertem-kreditrating/

AMDs Kredit wurde bei S & P auf BB angehoben, aber die Aktie streckt den Rückzug vom Rekord aus
https://www.marketwatch.com/story/...-21?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

Anstehende Termine - AMD Finanzanalystentag - 5. März 2020 von 13.00 bis 18.00 Uhr PST
https://www.3dcenter.org/news/...achrichten-links-des-21-februar-2020
 

22.02.20 14:15
3

3436 Postings, 4684 Tage maverick77@Max84

Insgesamt hatte ich 11000 Aktien.
1000 bei 21,67? 2018 verkauft. Letztes Jahr im November 1000 Stück bei 37,64? und gestern 9000 Stück bei 49,19? verkauft.  

22.02.20 16:27

20646 Postings, 2479 Tage Max84Globaler Wachstum wird sich verlangsamen?

Angehängte Grafik:
cfffbaea-8976-4f3a-bb33-f21524e0d5b9.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
cfffbaea-8976-4f3a-bb33-f21524e0d5b9.jpeg

22.02.20 19:02

20646 Postings, 2479 Tage Max84Höchst interessanter Beitrag:

22.02.20 19:46

5668 Postings, 3866 Tage tagschlaeferwäre nett, wenn die nixpeiler ohne amd aktien

einfach mal still sind ;)
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

22.02.20 20:13
1

20646 Postings, 2479 Tage Max84Wäre nett wenn man was zum Thema beitragen

würde und das ohne persönlich zu werden.

Wenn einer persönlich wird offenbart er seine Schwäche.  

22.02.20 21:27

3436 Postings, 4684 Tage maverick77Hier hat das Virus die Wirtschaft voll erwischt

23.02.20 00:27
2

167 Postings, 1566 Tage pecuMax84 Anfrage wie lange halten

vorab:
Raus und rein geht bei mir nicht, da ich noch in Deutschland bin. Ich würde somit beim Raus eine gewaltige Steuer auslösen und könnte dann nur noch mit wesentlich weniger wieder rein. Das macht wohl wenig Sinn.

Betrachtet man:
1) Die derzeitige MK von AMD, Intel und Nvidia
2) Den Ausblick von AMD und die Möglichkeiten zum Gegenschlag der anderen beiden in den nächsten zwei Jahren
3) Zusätzlich den in der Branche in den unerdenklichsten Bereichen expandierenden Markt
4) Den bisherigen Wertsteigerungsverlauf von AMD einhergehend mit der Bekanntwerdung der neuen Qualitäten von AMD

Und gesetz den Fall, dass nicht irgendwas ganz schräges passiert -
Bitte haltet mich jetzt nicht für größenwahnsinnig.
Ich kann mir vorsichtig vorstellen, dass AMD bis Mitte 2022 ganz eventuell bei 300$ stehen könnte.  

23.02.20 00:48
1

57230 Postings, 3777 Tage meingottNa tagschläfer

tagschlaefer: wäre nett, wenn die nixpeiler ohne amd aktien 22.02.20 19:46#5996  
einfach mal still sind ;)
..............

da wärst du ja gleich der erste Mr Papertrader -Ober.-Musterdepot Chef

loool  

23.02.20 04:03

20646 Postings, 2479 Tage Max84Pecu, alleine für 200$ müsste AMD zusätzlich

50% mehr Mitarbeiter eingestellt haben. Sonst wäre $/Mitarbeiter höher als bei Apple und das ist höchst unwahrscheinlich  

23.02.20 04:13

20646 Postings, 2479 Tage Max84Mav, krasser Artikel. Hoffentlich trifft es nicht

voll zu was da steht! Dieser scheiss Virus hat wirklich das Potential ein Schneeballsystem in Gang zu treten!

Könnte wirklich ekelhaft werden wenn erste offizielle Gewinnwahrnungen des Unternehmens verkündet werden...

PS5 und XBOX könnten sich auch verspäten oder zumindest nicht in dem Umfang kommen wie geplant :-/  

23.02.20 07:34
1

46 Postings, 97 Tage SilverSurverEiner reicht...

...na hoffentlich trifft es nicht auch noch TSMC.

Meanwhile, Samsung Electronics on Saturday confirmed one coronavirus case at its phone factory in South Korea, which caused it to shut down the entire facility, according to Reuters.  

23.02.20 07:42

20646 Postings, 2479 Tage Max84Das Problem sind diese

70.000 Infizierte und 2000 Tote, China wird nie die wahren Zahlen nennen. Ich denke wir können mindestens 1 oder gar 2 Nullen dran stellen damit es halbwegs der Wahrheit entspricht:

700.000 und 20.000, denn regelt man wegen 70.000 mehr als 80.000.000 Menschen ab? Denn genau so viele sind es gerade in China in den Abgeriegelten Zonen!    

23.02.20 07:56
2

46 Postings, 97 Tage SilverSurver@Max & Mav

...temporärer Exit war offensichtlich eine gute Entscheidung. Bin mit meinem Schein - obwohl der noch bis 12/21 gelaufen wäre - auch raus, nachdem von 3€ auf 9€ gestiegen. Seitenlinie ist für die nächsten Tage/Wochen auf jeden Fall safe haven. Aktien bleiben im Depot, auf Sicht (2021/2022) wird AMD dreistellig - no doubt about it.

Re-Entry beim Schein, wenn AMD <45€.  

23.02.20 08:26

20646 Postings, 2479 Tage Max84an dem 1xx Kurs bei AMD zweifele ich auch nicht

es wird kommen. Nur nicht in diesem Marktumfeld. Das ist das Problem und genau deshalb habe ich mich von meinen über 2000 Anteilen getrennt. War nicht leit die Entscheidung :(
Schließlich hat man AMD seit über 4,5 Jahren begleitet und viel Zeit und Nerven investiert :)

Sollte aber AMD oder Apple eine offizielle Gewinnwarnung aussprechen sehen wir wieder eine 4 vorne vielleicht sogar niedrige 40ger Kurse...  

23.02.20 08:30

20646 Postings, 2479 Tage Max84könnte auch so kommen wie damals im Sommer:

 
Angehängte Grafik:
anmerkung_2020-02-23_083015.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
anmerkung_2020-02-23_083015.png

23.02.20 08:45

20646 Postings, 2479 Tage Max84das ist auch krass, wie ich finde!

 
Angehängte Grafik:
anmerkung_2020-02-23_084332.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
anmerkung_2020-02-23_084332.png

23.02.20 08:56

2960 Postings, 843 Tage AMDWATCHIch habe mich Freitag

Von meinen steuerfreien EVOTEC Aktien, zu 25, 50 ? verabschiedet... (ca. 30 %), um bei 42+ in AMD umzuschichten..
Das viel mir auch schwer. Man sollte sich auch nicht zu sehr in eine Aktie verlieben.

Bei AMD sehe ich doch mehr Potenzial, momentan.

Ich gehe davon aus, das der Markt noch deutlich korrigieren wird.
Man muss sehen wie sich das jetzt auf INTEL vs AMD auswirkt.

INTEL könnte massiv profitieren, weil fast 1 Quartal, quasi null Umsatz  

23.02.20 08:58

20646 Postings, 2479 Tage Max84Mir ist auch noch was sehr interessantes

eingefallen:

AMD hat z.B. ca. 1 Milliarde Aktien und  alle diese Aktien notieren z.B. bei 50$! Also wäre die Rechnung folgende: Alle Aktien zum 50$ pro Aktie = 50.000.000.000 US$ Aktiengegenwert. Ok so weit so gut!

NUR kommt es nie dazu, dass alle Aktien zu dem 50$ verkauft werden können! An dem Tag wo sagen wir mal 100 Millionen Aktien verkauft werden wollen, werden diese vielleicht nur die ersten 10 Millionen den Preis von 50$ pro Aktie einnehmen.  Somit wird es klar: nur ein niedriger Teil der aller Aktien können zu diesem HOHEN Kurs verkauft werden. Rest wird immer zu einem niedrigen Kurs veräußert werden...

Somit ist die momentane MK und somit auch der KGV eher als Momentanaufnahme zu sehen!  

23.02.20 08:58

1291 Postings, 3280 Tage PlattenulliMarktrückgang am Donnerstag + Freitag

Eine Meinung aus Reddit die ich mich anschließe
Der Marktrückgang am Donnerstag / Freitag Herbst sieht sehr koordiniert aus. Sehr hohe Marktaktivität in sehr kurzer Zeit und dann Punkt. Schock und Ehrfurcht.

Wenn wir uns die ausstehenden Optionen und das schwerwiegende Problem des Ungleichgewichts ansehen, ist es für Market Maker eine reife Situation, einige der Verluste zurückzugewinnen, zumal es der dritte Freitag im Monat ist und genau am Ende, nachdem alle großen Unternehmen dies getan haben berichtet.

Mit anderen Worten, ich denke, dies war eine geplante Anstrengung und nicht wirklich ereignisgesteuert. Sicher, es gibt die Angst vor dem neuartigen Coronavirus, aber dieses Timing ist für einen solch massiven Schritt weit entfernt. Das und die offiziellen Zahlen sinken weiter.

Jetzt, da das Call: Put-Verhältnis viel ausgeglichener ist und es viel weniger herausragende gibt, zusammen mit dem Rückgang, um den Druck in der vergangenen Woche abzubauen, denke ich, dass wir nächste Woche seitwärts handeln werden, wenn nicht sogar leicht nach oben (Bounce).

Die Angst vor dem Coronavirus hat den Ausstieg aus der Aktie beschleunigt. Jetzt bieten sich neue Möglichkeiten wieder günstig einzusteigen. Es wird aber nicht der letzte Dip nach unten sein in diesem Jahr. Für Wiedereinsteiger wird es noch eine günstige Möglichkeit Ende Mai/Anfang Juni geben.  

23.02.20 09:18

47 Postings, 228 Tage Firetradersehe ich genauso

23.02.20 09:19

20646 Postings, 2479 Tage Max84Könnte natürlich auch sein.

Hauptsache es gibt kein krassen GAP-Down am Montag. Das würde die Verunsicherung extrem verstärken.

Somit wäre der Markt mittelfristig ganz kaputt.  

FED könnte aber nächste Woche Zinsen um 0,5 Prozentpunkte niedriger machen und somit würde der Markt eine Verschnaufpause bekommen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
239 | 240 | 241 | 241  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Regulator40, XavierIdo