Boeing im Sturzflug

Seite 5 von 11
neuester Beitrag: 21.08.19 15:44
eröffnet am: 13.03.19 08:42 von: deadline Anzahl Beiträge: 259
neuester Beitrag: 21.08.19 15:44 von: kbvler Leser gesamt: 23367
davon Heute: 81
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  

20.04.19 10:35

3445 Postings, 3824 Tage deadlineunglaublich was für Kreise das zieht

"FAA Grounds All Cirrus Vision Jets over Angle of Attack Issues"

Garmin is 100% Boeing

more than 70 SF50 Jets Grounded...same Issue as 737 ?

the AOA system is part of most Glascockpits...

we are taking about Millions of airplanes all over the world.

Jetzt wird es ganz eng für Boeing...

Werden nächste Woche weitere Muster Stillgelegt?
Boeing weis genau wo die fehlerhaften Systeme verbaut sind und reagiert nicht. Menschenleben zählen nicht...


unglaublich was sich diese Firma erlaubt.

alles klar  

20.04.19 15:08

78 Postings, 2073 Tage x der grauedanke deadline

peterhuber91  

20.04.19 15:32

78 Postings, 2073 Tage x der grauedeadline

finde nicht die Aktionärsstruktur von Garmin. Hast du eine Referenz?  

20.04.19 15:46

15143 Postings, 5852 Tage harry74nrwUnglaublich

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Cirrus_Aircraft
Gehört Chinesen und hatte wie man nachlesen kann schon öfter Stilllegungen und beinahe Konkurse.

Heute sind neben meinem Auto 2 Elstern gelandet. Ich werte das als positives Zeichen kommende Woche. Wenn Trump Richtung Wiederwahl langsam mal konkrete Ausagen zu ChinaDeals machen würde so wäre das ein zusätzlicher Multiplikator...

Diese Mohrrübe wird wohl noch ?Lockmittel ? sein...

 

20.04.19 16:01

78 Postings, 2073 Tage x der graueGarmin AOA Sensor

denke es geht um die Sensoren.
@deadline: bitte kläre mal auf. Hat die Max die gleichen AOA Sensoren wie Cirrus Vision? oder was meinst du mit Garmin = 100% Boeing?
dann dürfen Sie gleich alle Sensoren auch noch erneuen bzw. endlich ein System mit 3 Sensoren zur Verfügung stellen.  

20.04.19 16:12

15143 Postings, 5852 Tage harry74nrwtztz

https://www.ariva.de/garmin-aktie/bilanz-guv

Die gehören "Mr. Freefloat und BlackRock"

werde mal Sommerurlaub von dem Treat machen :)  

20.04.19 17:26
1

78 Postings, 2073 Tage x der graueCertification

Hier mal die offizielle Bestätigung für alle Träumer welche glauben das die Max im juli schon wieder fliegt. Bis Ende Juli ist mal Review angesagt und dann wird man sehen wieviele Korrekturzyklen notwendig sind und ob die Hardware ausreicht das der Vogel wieder freigegeben wird. Quartal 2 und 3 somit mal ohne Max. Nächste Produktionskürzung on the way.
https://www.reuters.com/article/...l-begin-april-29-faa-idUSKCN1RV19R  

21.04.19 08:58
1

3445 Postings, 3824 Tage deadlineboeing hat garmin zu 100% in den neuen Mustern

Verbaut. Boeing sollte auch wissen welche Muster noch Probleme mit der aoa Software haben. Cirrus ist ein Nebenkriegsschauplatz. Zeigt aber was für Kreise das zieht und das hier versucht wird auf Zeit zu spielen.
Garmin ist in unzähligen Mustern verbaut und man lässt es einfach so weiterlaufen als wäre nichts geschehen.
Bin sehr neugierig wie man sich da rausreden wird.
26.04. kommen die Q1 Zahlen, dann muss Muilenburg die Hosen runterlassen.
Wieviel kann Boeing noch auf Halde produzieren, was wenn die Software und das Muster nicht freigegeben werden.
Dann werden wir einen Tzunami in den USA erleben.

Ich bin mir Sicher es werden noch viele andere Muster folgen. Das ist erst der Anfang.  

21.04.19 10:21

78 Postings, 2073 Tage x der graueJATR Decison

Jetzt brennt der Hut!

The decision comes after The New York Times on Friday reviewed "hundreds of pages of internal emails, corporate documents and federal records, as well as interviews with more than a dozen current and former employees of the North Charleston plant, revealing a culture that often valued production speed over quality."

?I?ve told my wife that I never plan to fly on it,? he said. ?It?s just a safety issue.?

"Workers have filed nearly a dozen whistle-blower claims and safety complaints with federal regulators, describing issues like defective manufacturing, debris left on planes and pressure to not report violations," the report said.

"Others have sued Boeing, saying they were retaliated against for flagging manufacturing mistakes," it added.

https://www.aninews.in/news/world/us/...duction-issues20190421120701/
https://www.nytimes.com/2019/04/20/business/...roduction-problems.htm  

21.04.19 19:20

3445 Postings, 3824 Tage deadlineAmerican airlines canceles all 737 max flights

https://de.flightaware.com/squawks/link/1/7_days/...jority_of_summer.

Und Muilenburg sag der Presse, dass sie mit der zertifizierung voran kommen.

Passt ja, offensichtlich wissen AA mehr als der CEO von Boeing.

Wegen Vertuschung einsperren...

Alles klar  

21.04.19 19:51

78 Postings, 2073 Tage x der grauewas sollen sie auch sagen

Internationales Panel überprüft jetzt mal bis Ende Juli die Max.  Ich würde mich stark wundern wenn Sie nicht zumindest einen dritten AOA Sensor verlangen. Dann mal wieder einige Monate Verzögerung bis Software und Hardware angepasst sind. Die Wahrscheinlichkeiten steigen, das die Max 2019 am Boden bleibt.  

21.04.19 19:52

3445 Postings, 3824 Tage deadlineMittwoch lernt Herr Muileburg

Was es bedeutet wenn sich der Kurs in den Boden schraubt und er versucht gegen zu steuern und es glaubt ihm niemand mehr...

Der nette Herr Muilenburg hält 130tsd BA Aktien...

Schon scheis... wenn man die nicht einfach verkaufen kann...

Wissen dass ich alles verliere und ich kann nichts machen.

So müssen sich die Piloten vor den Crashs gefühlt haben Herr Muilenburg

 

21.04.19 20:01

3445 Postings, 3824 Tage deadlineaoa Sensoren sind nach meinem Wissen

Nur einfach verbaut. Egal welches Muster. Wenn es redundanz geht, müssten alle am Boden bleiben.
Bei der 737 max ist es weight and balance das Problem.

Das Flugzeug ist eine Fehlkonstruktion und wird höchstwahrscheinlich gar nicht mehr fliegen.
Software soll die Fehlkonruktion wieder fliegen lassen...

Hahaha viel Erfolg

Wer übernimmt die Haftung für diesen Schwachsinn

Niemand  

22.04.19 11:20

78 Postings, 2073 Tage x der grauedesign flaw

Wir werden sehen ob der design flaw für die Politik ausreicht um die Flugtüchtigkeit ganz zu untersagen.

Wichtig ist es immer alle möglichen Szenarien zu bewerten. Für mich ergibt das:

Max fliegt im September: 20% Wahrscheinlichkeit
keine Max fliegt mehr 2019: 60% Wahrscheinlicheit
Max fliegt nie wieder: 20% Wahrscheinlichkeit

Je nachdem wie sich die allgemeinen Märkte entwickeln ergeben sich daraus unterschiedliche Kursziele zwischen 360 USD und 200 USD für die nächsten 12 Monate. Aktuell glaube ich, das die nächsten 30 Tage die Bären ganz stark im Vorteil sind. Mit dem 90tagigen Review sollten mal alle möglichen Pushernachrichten neutralisiert sein. Mittwoch dann der Quartalsbericht. Positive Überraschungen für mich ausgeschlossen.  

 

23.04.19 09:55
1

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Buchwert ...

In der Aktie von Boeing liegen erhebliche Risiken.
Es geht mir weniger um das Quartalsergebnis und mehr um den Ausblick auf die nächsten Quartale.
Aber schaut einfach mal auf den Buchwert im Vergleich zu anderen Aktien.
Der Aktienpreis im Verhältnis zum bilanziellen Buchwert ist bei Boeing 700 mal so hoch wie bei BMW:
Price/Book (mrq)
BA: 628.43
BMW: 0.89
Quellen:
https://finance.yahoo.com/quote/BA/key-statistics?p=BA
https://finance.yahoo.com/quote/BMW.DE/key-statistics?p=BMW.DE

Boeing ist somit extrem abhängig von den Gewinnen.
Falls die Gewinne einbrechen, dann ist da wenig Substanz, um den Aktienpreis zu stützen.  

23.04.19 12:30

78 Postings, 2073 Tage x der graueBW

Viel an Maschinerie scheint da nicht notwendig zu sein. Geht mehr um die manuelle Verarbeitung von gelieferten Teilen aus der supplchain. Substanzwert quasi 0  

24.04.19 08:22
1

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Boeing ...

Multiple Business lines

1. Defense--Tankers having quality problems
2. Global services-?
3.Commercial-737 Max in the dog house, 787 quality problems

Liabilities

1. Payments for grounded airlines
2.Payments for undelivered aircrafts
3. Carrying inventory 737 Max (42 planes per month)
4. Insurance/maintenance costs for parked inventory
5.Payments to SPR for excess fuselage
6. Costs to fix software
7. Law suits/payments to dead passengers
8.Caims by Ethiopian/Lion Air
9. Damage to reputation (immeasurable)
10. Law suit by the Boeing pension fund
11. Class action law suits by the shareholders
12. Outcome of the investigations
13. Law suit by shareholders  

24.04.19 08:46

78 Postings, 2073 Tage x der graueMain Risk

Der Vertrauensverlust ist kaum noch zu entschärften. Die Marke Boeing leidet. Dies wird sich im Verlust von Martkanteile zeigen. China steht mit Comac in den Startlöchern und wird der große Profiteur der Boeing Krise.  

24.04.19 10:25

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Heute 14 Uhr

Zwei tödliche Abstürze katapultieren den US-Flugzeugbauer Boeing in eine Zone schwerer Turbulenzen. Mit Spannung erwarten Börsianer den ersten Quartalsbericht seit dem Startverbot für die 737-Max-Jets. Boeing-Chef Muilenburg steht gewaltig unter Druck.
 

24.04.19 14:03

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Q1- Boeing-Chef Muilenburg steht enorm unter Druck

Der US-Flugzeugbauer Boeing ist nach zwei Abstürzen in eine tiefe Krise geraten. Jetzt veröffentlicht der Konzern erstmals Zahlen, seitdem die Unglücksflieger vom Typ 737 Max weltweit aus dem Verkehr gezogen wurden. Boeing-Chef Muilenburg steht enorm unter Druck.

 

24.04.19 16:19

2869 Postings, 1022 Tage Tom1313Jahresziele werden gekappt und die Aktie steigt

sehr interessant  

24.04.19 16:57

471 Postings, 2597 Tage Rondo90Das ist Börse

Und schlimmer als jeh zuvor... Boing ist nur die Spitze des Eisbergs.. Meiner Meinung nach...
Evtl stehen wir global vor dem größten Kollaps...  

24.04.19 17:46
1

2095 Postings, 4139 Tage nopanicdie unternehmen

kaufen teilweise mit billigkrediten die eigenen aktien zurück.kann ein paar tage oben bleiben,aber es ist zuviel unsicherheit in boeing.überhaupt wird imo alles hochgejubelt.keinerlei angst im markt.sorglose immer hochgehende börse.
-----------
Es wird böse enden (Werner Enke)

25.04.19 09:38

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Analysen, Schätzungen und Empfehlungen! Fehler?

BOEING Schätzungen: Hier finden Sie einen Überblick über die erwartete Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen von BOEING wie z.B. Umsatz, Gewinn, KGV, Dividende und Buchwert. Die Erwartungen beruhen auf Schätzungen verschiedener Analysten.
Was ist an diesen Informationen zu Boeing falsch?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben