NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 546
neuester Beitrag: 20.02.20 08:41
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 13644
neuester Beitrag: 20.02.20 08:41 von: axelhorst Leser gesamt: 2352792
davon Heute: 3959
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
544 | 545 | 546 | 546  Weiter  

01.05.19 10:58
45

4020 Postings, 730 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
544 | 545 | 546 | 546  Weiter  
13618 Postings ausgeblendet.

19.02.20 23:28
2

2720 Postings, 1597 Tage Petrus-99Moonwalket

Kann ich nicht bestätigen. Verfolge die Einzeiler von Robin schon mehrere Jahre bei verschiedenen Werten. Er liegt oft richtig.  

20.02.20 00:33

100 Postings, 100 Tage Neo_onehmm

Bin jetzt auch nicht so der Fan von Robin, wegen seinen Einzeilern, aber ich gebe ihm da schon Recht. Eine Korrektur ist überfällig.
Ich würde aber nur bis max 1,19 Tippen. (Kommt halt weiterhin auf den gesamten Wasserstoffmarkt an, muss also auch nicht unbedingt so weit runter gehen)
Wobei mir immer noch eine humane Seitwärtsbewegung lieber wäre ;) (Indikatoren beruhigen sich, es bildet sich eine Flagge und Nel hätte genug Zeit bis Frühjahr)


Die Kursexplosion heute, war aber schon sehr überraschend.  

20.02.20 00:54

677 Postings, 246 Tage effortlessNeo ...... hmmm

bist einer der Denker hier. Zumindest beginnt die Grosszahl Deiner Beiträge so.

Unser Rotkehlchen hat wirklich oft recht. Setzt beim Roulette halt immer auf Rot. Ist ne Strategie. Aber an Tagen wie heute bleibt die Kugel halt mal auf Grün liegen. Denk mal drüber nach.  

20.02.20 01:11

100 Postings, 100 Tage Neo_oneRichtig

@effortless Ja ich möchte im meinem Betreff, wenn möglich, keine Meinung in die eine oder andere Richtung geben. Oder anders gesagt, möglichst neutral bleiben.
Will Robin jetzt nicht verteidigen, aber er setzt auch schonmal auf grün ;) So fair muss man bleiben und er hat natürlich nicht immer recht.
Wer hätte das heute/gestern auch schon gedacht, dass es soweit hoch geht.
Ich freue mich auch über jeden Anstieg, aber eine gesunde Korrektur ist Pflicht, sonst wäre Nel bisher nicht so schön stabil gestiegen. (im Vergleich zu anderen H2 Werten ...)  

20.02.20 06:12

551 Postings, 540 Tage Wills@aimeone123

Ja da hast du sicher Recht. Normalerweise (!) würde jetzt sehr zeitnah eine sehr heftige Korrektur kommen, da dieser Anstieg gestern (und in Summe schon die letzten Wochen) ohne News einfach nicht 'vernünftig' ist.

Wenn man sich aber mal einige der anderen H2-Werte anschaut, kann der Hype auch noch ne Weile so weitergehen, d.h. dann würden wir anstatt Korrektur zeitnah bei >2? stehen. Ich rechne bei ITM/Powercell etc auch schon ein paar Wochen mit einem dauerhaften (mittelfristigen) Einknicken, damit das Niveau der MK wieder halbwegs 'vernünftig' wird - passiert ist das aber nicht.

Von daher, hier ist gerade wenig rational und wer zu früh raus geht, wird sich auch ärgern.

Wenn man ehrlich ist, betrifft dies aber den kompletten Weltmarkt im Moment. Von Hoch zu Hoch jagt er - unbegründet! Bei den Wasserstoffaktien ist es natürlich extremer, aber es geht in die gleiche Richtung... evtl. steht sowas wie ein Crack-Up-Boom bevor?!  

20.02.20 06:49

677 Postings, 246 Tage effortlessKorrektur .... wurde probiert

Eine Korrektur wurde gestern spät auf Tradegate probiert von einigen wenigen. Erst Kurs hochziehen in der Hoffnung Trailing Stop Loss Orders mit zu ziehen und dann kurzer heftiger Verkauf. Alle sind schon im Feierabend und es setzt eine StopLoss Kettenreaktion ein. DAS HAT NICHT FUNKTIONIERT.
Wer gestern investiert hat, hat mehr vor auf längere Sicht.  
Angehängte Grafik:
d0918b1b-dcdf-4087-bd61-6feb4a108958.jpeg (verkleinert auf 70%) vergrößern
d0918b1b-dcdf-4087-bd61-6feb4a108958.jpeg

20.02.20 07:04

243 Postings, 262 Tage ReztunebJa Effort, in der Tat

Ein starkes Signal an LeerVerkäufer, Zocker und vor allem: Kleinanleger. Der Verlauf gestern Abend sollte Vertrauen schaffen können.  

20.02.20 07:17

202 Postings, 117 Tage trader6801ich sage nur die

Gewinne absichern  

20.02.20 07:35
1

2 Postings, 5274 Tage schlumpf666Es läuft warum aussteigen ????

20.02.20 07:49

202 Postings, 117 Tage trader6801schau dir den Chart an

ich steige erst mal aus und nehme meine Gewinne mit  

20.02.20 07:52

32286 Postings, 7167 Tage Robinalle

Wasserstoffwerte heute morgen stark hoch taxiert . Mehr Fahnenstange geht nicht und RSI  - Wahnsinn  

20.02.20 07:53
2

677 Postings, 246 Tage effortlessTrader .... tageskurse

Als Trader rechnest Du am Ende vom Tag ab? Schnell rein, schnell raus?
Ich stelle nur fest, dass gestern Investiert wurde von Personen/Institutionen, die sich bei 6% Buchverlust nicht gleich wieder haben rauskegeln lassen.
Muss jeder selbst seine Strategie draus ableiten. Wird spannend heute.  

20.02.20 07:55

206 Postings, 997 Tage HolzfeldKorrektur ??

..und wenn, soll doch mal 20% runter gehen, was soll`s, ob wir jetzt Ende des Jahres bei 2 Euro stehn oder 1,60 Euro ist doch zweitrangig...es läuft auf jeden Fall weiter, meine Schätzung liegt bei 3-4 Euro bis Ende 2021, Voraussetzung sollten jedoch succesive gemeldete Aufträge sein. Allen Investierten wünsche ich einen schönen, erfolgreichen Tag.
PS:..das kurze Störfeuer gestern Abend war wohl nichts..ein Griff ins Klo...da haben sich einige wohl verrechnet.    

20.02.20 07:59

18 Postings, 410 Tage anion@robin

Was jetzt? korrektur oder weiter rauf? Gestern so, heute mal eben umgekehrt.
Von tuten und blasen keine Ahnung, Hauptsache labern.  

20.02.20 07:59
2

1956 Postings, 4669 Tage borntoflyeffortless

Das übersehen die meisten hier, dass allgemein die Institutionellen Investoren reingehen. Da sind ganz fette Kauforder.. und das.nicht nur bei Nel.  Eine Konsolidierung ist logisch wann und wie stark weiß aber wohl keiner.  

20.02.20 08:05
1

1086 Postings, 3815 Tage Kurvenkratzer45bei 1,60

mach ich kasse und zieh meinen gewinn raus und lass den rest weiter laufen. das hab ich mir geschworen.  

20.02.20 08:06

18 Postings, 410 Tage anion@borntofly

genau. das ständige "sich als Fachmann ausgeben" nervt.
Chartanalyse bei solch kleinen Firmen ist ein witz  

20.02.20 08:10
1

182 Postings, 407 Tage MpaymentFutureWird mir langsam unheimlich

Hätte gerne mal eine Korrektur von 10-15 %
die Kursentwicklung kann nicht gesund sein  

20.02.20 08:11

38964 Postings, 2096 Tage Lucky79Kursziel 2?...

20.02.20 08:14

38964 Postings, 2096 Tage Lucky79Bis heute mittag kommt

ein kleiner charttechnischer rücksetzer.

Der mich aber nicht aus der Ruhe bringt.

 

20.02.20 08:16

243 Postings, 262 Tage Reztuneb@Kratzer..... das ist doch

Mal eine ehrliche Aussage und ein Statement. Damit kann man umgehen.
Und einige hier, die NUR Ihre Gewinne weiter laufen lassen und das Invest rausziehen haben NEL im Depot dann noch übergewichtet :-)

Bleibst uns also noch lange erhalten :-)  

20.02.20 08:29

174 Postings, 79 Tage EmKay74@Borntofly

so sehe ich das mitlerweile auch, es sind sehr viele Werte die hochgekauft werden, wenn das abgeschlossen ist wird es wohl ne weile runter gehen weil sich viele dazu entschließen Gewinne mitzunehmen aber das es extrem einbricht glaube ich fast nicht mehr. Shortquote wird danach auch sicher wieder steigen.

Ich bin seit gestern am grübeln was da abgeht und die Instis sind auch für mich die logische Variante.  

20.02.20 08:30

51 Postings, 345 Tage axelhorstNaja

nach einer scharfen Korrektur sieht das aber momentan nicht aus, bin gespannt, was Oslo gleich macht.

 

20.02.20 08:35

23 Postings, 5274 Tage vattimoschaut

ballard an.. da wird es nach oben korrigiert :-)

 

20.02.20 08:41

51 Postings, 345 Tage axelhorstVattimo

Oder schau mal Proton Power Systems  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
544 | 545 | 546 | 546  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CA66, diplom-oekonom, Gamsbichler, Kn3cht, Lanthaler51, tolksvar, Vestland