Griechenland Banken

Seite 8 von 1956
neuester Beitrag: 19.09.19 11:01
eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 48892
neuester Beitrag: 19.09.19 11:01 von: Dieter.B. Leser gesamt: 8185872
davon Heute: 1807
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 1956  Weiter  

20.02.15 10:38

6994 Postings, 1735 Tage MM41mal ehrlich

was wird mit gr. banken falls GR Euroraum verlässt? Hier sind zwar die Chancen und Risiken dicht nebeneinander, hab deswegen alles verkauft und cashposi aufgebaut. Zur Zeit auf meiner Watchlist sind mehrere Aktien. Habe gerade noch eine Aktie auf watch gesetzt. Südkoreanische MagnaChip

ISIN: US55933J2033

 

20.02.15 11:13
Interessiert hier niemanden, welche Südkorea-Aktie du dir hingelegt hast.
Poste das bitte im Korea-Forum.  

20.02.15 11:40

6994 Postings, 1735 Tage MM41warum bist du so irritiert?

ich dachte, wir alle hier - forumuser  - sind virtuelle freunde mit gleichen Interessen. wir wollen mit traden Geld verdienen und nicht sich gegenseitig bekämpfen. bin ganze zeit ehrlich gegenüber anderen und bemühe mich so in meiner macht steht, damit kleineanleger nicht durch professionelle zocker abgezockt werden. das ist mMn moralisch und ethisch in Ordnung. dagegen wurde sehr oft von manche user beschimpft. WARUM????  

20.02.15 11:53

6994 Postings, 1735 Tage MM41warum bin skeptisch?

99 % börsenteilnehmer rechnen mit neuen Hilfen für GREECE und gerade deswegen bin skeptisch gegenüber und rechne mit böse Überraschung, was die märkte im sumpf ziehen könnte. Gefahr liegt daran, dass sich börsenteilnehmer so sicher auf dem parkett bewegen und das nenne ich Selbstüberschätzung was manchmal fatal endet. so wars immer: im jahr 2000, 2003, 2007, 2012, ?????

Darum äußerste Vorsicht ist geboten  

20.02.15 13:23

2238 Postings, 3275 Tage BoppaDas wird nächste Woche ne Rakete hier! :-)

20.02.15 13:30

6994 Postings, 1735 Tage MM41darum äußerste vorsicht

ist geboten, während die Chancen satte gewinne zu machen auf mehr als 60 % angestiegen sind d. h. Chancen und Risiken liegen bei 60:40

also immerhin Chancen sind größer als Risiken..

NUR MEINE MEINUNG ohne Gewähr!  

20.02.15 13:52
"Das wird nächste Woche ne Rakete hier!"

Da stimme ich 100% zu. Die Frage ist nur, in welche Richtung die Rakete fliegt.  

20.02.15 14:27

2238 Postings, 3275 Tage BoppaNe Rakete fliegt selten nach unten!

20.02.15 14:42

2238 Postings, 3275 Tage BoppaDas wird sogar ne ganz große Rakete! :-)

20.02.15 15:27
2

419 Postings, 3541 Tage Fizikci89Griechenland

Wenn die Griechen rausfliegen, verlieren die Deutschen 50.Milliarden €uro,wenn sie in EU bleiben zahlen Hellenen, auch wenn es sehr lange dauert.Ich sage zu 70% bleiben die Griechen in der EU.Außerdem ob EU oder nicht EU jedes Land braucht Banken ohne sie geht nicht.  

20.02.15 17:09
1

2063 Postings, 2321 Tage nice guy...

Deutschland und Frankreich sind entschlossen, Griechenland in der Euro-Zone zu halten. Dies sagten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Staatspräsident Francois Hollande nach einem Treffen am Freitag in Paris.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/...s-im-euro-bleiben/

 

20.02.15 17:16

6994 Postings, 1735 Tage MM41hute haben könnten

alle Aktien der gr. banken bis zu 40% steigen - Voraussetzung: EINIGUNG!

EZB hat zugesagt, gr. Zentralbank kann eigene banken genügend mit frischem Geld nach Bedarf versorgen. Gestern Abend hat gr. Regierung eigene Bürger als sie gesagt haben, dass Geld der Bürger bei der Bank sicher sind - Sie garantieren das!  

20.02.15 17:42

6994 Postings, 1735 Tage MM41Da die griechen gute

pokerspieler sind und sie sind nicht so arm wie im westen behauptet sind. Längst ist bewiesen, GR hat sehr großen Öl- und Gasvorkommen. Norden Griechenlands genauer gesagt Gebiet Mazedonien hat sehr große Goldvorkommen und andere Rohstoffe sind in GR im überfluß. Grichische Zivilisation ist älter als römische, Athen war Weltzentrum...bald werden sie wieder reich werden. Guter Beispiel ist Norwegen. Seit dort Öl- und Gas gefunden wurde, haben sie Reichtum angehäuft...

Gr kommt und Banken sind nicht Pleite wie behauptet. Einer der besten Banken Griechenlands ist Universalbank Piraeus Bank. Bank hat verschiedene geschäftsfelder, die trotz krise gut funktionieren und Geld bringt. Leasing, Versicherungen, etc. also sehr gute gestreutes Business..
Bin noch nicht investiert, plane heute um 21:45 einzusteigen und werde investiert bleiben...

NUR INFO, keinesfalls stellt diese posting eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapier!!!  

20.02.15 17:46
1

6994 Postings, 1735 Tage MM41Genau diese Gas und Ölvorkommen

sind Rettung für Europa um von russischen öl- und gas unabhängig zu werden!!! Also Deustchland wird kein Cent verlieren sie werden sogar sehr gut von Grichenland profitieren!!!

Das weiß Hr. Schäuble und Fr Merkel, einzige Problem sind Amerikaner die dort mitmachen wollen, damit sie kontrolle über diesen Reichtümer haben und nicht Europa!!! Interesse Russlands und China ist beweis dafür das alles stimmt bezüglich Öl- und Gas - das war Jahrzehnten streng gehütete Geheimnis, jetzt wissen viele das GR sehr reiches land ist.

PROBLEM ist unterirdische Vulkan in Ägäis, weil besteht Gefahr bei Oil Explorations , das es hoch geht. neue techniken werden erprobt um diese risen gas und Ölvorkommen zu gewinnen...

Das sind meine insiderinfos!!!!  

20.02.15 18:12
1

1375 Postings, 2207 Tage Meister Joda@all

@MM41

Bravo MM41. Das war die Katze aus dem Sack!!!!


http://derstandard.at/1376534089547/Griechenland-und-die-Oelmilliarden


Enorme Rohstoff-Vorkommen  

20.02.15 20:21
1

2238 Postings, 3275 Tage BoppaBesser als jeder Krimi! :-)

20.02.15 20:48

6994 Postings, 1735 Tage MM41wollte weg

als ich gesehen hab was es hier geschieht musste wieder zurück :)

übrigend in Athen Schlusskurs 0,616 EUR   ?????

Deutschenländer wissen mehr ````````

:)))))) wow  

20.02.15 20:54

7361 Postings, 2803 Tage rübiHifsprogramm

für Griechenland um 4 Monate verlängert

In Kürze erfolgt eine Pressekonferenz  

20.02.15 20:56

7361 Postings, 2803 Tage rübiNun steht die Frage

Welche Zielstellung ergibt sich für die NBG Aktie?  

20.02.15 20:57

7361 Postings, 2803 Tage rübintv

Pressekonferenz hat begonnen.  

20.02.15 21:02

3284 Postings, 2081 Tage Bezahlter Schreiber.Kröten schlucken

Da hat der olle Tsipras doch tatsächlich ein paar Kröten geschluckt. Naja, in 4 Monaten geht das Spiel wieder von vorn los.

Trotzdem Glückwunsch allen, die bei diesem Roulette gewonnen haben.  

20.02.15 21:08

6994 Postings, 1735 Tage MM41also doch nix

genau wie Hr. Schäuble sagte: Kredite werden nix verlängert, das ist nur eine hilfsprogram. D.h. Griechenland wird doch in den nächsten Monaten sich langsam aus dem Eurozone verabschieden. Warum 4 Monate? In den nächsten 4 Monate werden die Griechen genug zeit haben Landeswährung zu drücken und langsam stufenweise in Zahlungsverkehr fließen lassen. Wäre es von heute auf morgen würde Drachme sofort kollabieren. So haben sie genug zeit Drachmeeinführung gut zu vorbereiten. Echt gescheit Hr Tsypras Hut ab!!!

banke werden geretet, aber jemand wird viel Geld verlieren, vermute wir Aktionäre :(

 

20.02.15 21:11

347 Postings, 1826 Tage derLuxemburgergerMontag wirds heiß

evtl  NGB der neue Montagspick auf www.pennyaktien.de  

20.02.15 21:12
3

805 Postings, 2523 Tage elba67MM41

Geh jetzt endlich schlafen  

20.02.15 21:19

6994 Postings, 1735 Tage MM41@elba

ich lach mich schlapp. schlafen kann ich leider noch nicht, bin vollbesoffen...

solche Profis hier und nicht verstehen worum es hier geht...Wahnsinn. man kann jedem Börsianer Wolfram als Gold verkaufen und sie würden es nicht merken. EU-Polit-Mafia sind richtige Banditen!

NUR Hilfsprogram verkaufen sie als gute Lösung!!!! Unglaublich!
 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 1956  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben