Löschung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.03.12 17:56
eröffnet am: 06.03.12 14:38 von: Solar Insider Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 12.03.12 17:56 von: maykya Leser gesamt: 7549
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

06.03.12 14:38

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 09.05.14 13:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads nutzen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
5 Postings ausgeblendet.

12.03.12 12:28

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderNEWS

12.03.12 12:32

2437 Postings, 5263 Tage smexschwabe

das prinzip wäre richtig, wenn nur nicht das problem wäre, dass es auch andere länder ausser deutschland gibt. Wie beispielsweise USA, die mit ca. 1Mrd/Woche die Erdölforderung "unterstützt". Also, auch Erdöl wird "subventioniert", wenn man es so will. Siemens hatte mal 4Mrd für bestechung von BND, diese sind auch Subventionen, andere großfirmen bekommen ständig Subventionen, siehe Nokia, siehe AMD, siehe eigentlich alle. IN DDR sind 1000 Mrd. verbraten, was glaubst du, was das war? Überteuerte autobahnen, überteuerte Renovierungen, etc. ALLES wird SUBVENTIONIERT, mehr oder weniger.

Das ist ein Krieg, den viele nicht verstehen: Deutschland/Frankreich/China gegen USA/Russland. Frankreich hat das Problem Atomstrom, USA hat das problem Californien, die sich geradezu anbietet für solarstrom sehr günstig produziert ohne Subventionen, ab sofort. In der Wüste dort könnte man so viel anrichten, dass man auch Canada mit Strom versorgt zu einem besseren preis als die jetzigen Atomkraftwerke. Nachts steigt man auf Wind und andere(Biomasse, Gas, etc) um.  es geht darum, diesen Energiekrieg zu gewinnen und schließlich DIE absolute DEMOKRATISIERUNG im bereich Energie, indem jeder zuhause kann sich seine eigene Energie produzieren kann, fürs normalen gebrauch, Beleuchtung, Heizung, warmwasser und aber auch für die MOBILITÄT durch die neuen Elektrofahrzeuge. Stell dir vor, du müsstest nur 100 euro/Jahr für alles ausgeben, Heizung, warmwasser, Beleuchtung, TV, Computer, etc. Wahnsinn!!! Ich kenne Leute die so etwas haben. Jetzt müssen nur die preise runter, und das ist absolut möglich, die Großkonzerne wollen es aber nicht, dass DU dein VERSORGER bist. DU sollst ein Energie-Sklave für die Ewigkeit bleiben...

 

12.03.12 12:39
1

2827 Postings, 5886 Tage asdfpv

Die PV Kürzung ist vollkommen richtig. DA die Rendite inzwischen viel zu hoch ist und forlem die Sozial schschwachen über die Hohen Strompreise leiden. (Wenn man es genau nimmt ist es eine Umverteilung von denen die wenig haben zu denen die eh schon viel haben ) Ganz davon abgesehen geht fast das ganze Geld außerhalb von Europa und schädigt damit zusätzlich unseren Wirtschaftsraum.  

12.03.12 12:49

6664 Postings, 3673 Tage Neuer1asdf

teilweise stimme ich zu, aber trotz Kampfpreisen aus China werden auch einheimische Produkte eingebaut. Nicht zu vergeseen sind die Installateure.
Deswegen finde ich eine Kürzung auch vollkommen in Ordnung. Wobei ich mir eine frühere Ankündung gewünscht hätte. Der normale Häuslebauer hat immer noch genügend Rendite, da die Anlagen immer billiger werden.  

12.03.12 12:53

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderJetzt schon bei 8 % im Plus.

Nicht schlecht.

 

12.03.12 12:55

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderWenn die ersten Anlagen in Griechland stehen

folgen weitere Aufträge.

 

12.03.12 13:20

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderJetzt schon 10 % im Plus.

Und es steigt weiter. Sehen wir heute noch die 0,30 ?

 

12.03.12 13:30

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderJetzt 12 % im Plus.

Weiter so.

 

12.03.12 13:30

1990 Postings, 3339 Tage maykyasieht super aus

zieht weiter an. nicht mehr lange und wir erreichen wieder die 0.30

 

12.03.12 13:33
1

3899 Postings, 3838 Tage Master Mintund dann....

kommen wieder die Gewinnmitnahmen  

12.03.12 13:42

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderDie 0,30 werden wir heute noch sehen.

12.03.12 13:44

1990 Postings, 3339 Tage maykyaok solar

nehme dich gern beim wort:))

 

12.03.12 13:50

53 Postings, 2986 Tage Solar Insider17,5 % im Plus.

Noch 1,5 Cent bis zur 0,30.

 

12.03.12 13:52

1990 Postings, 3339 Tage maykyawow

ging schneller als ich dachte. ok von vorne. wann sehen wir die 0.40 solar:?

 

12.03.12 13:58

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderJetzt kommen die Gewinnmitnahmen.

Für 0,40  waren die Nachrichten zu schwach.

 

12.03.12 14:00

1990 Postings, 3339 Tage maykyajepp

wäre schon super wenn der sk über 0.30 stehen wird

 

12.03.12 14:25
1

3899 Postings, 3838 Tage Master MintWas für Nachrichten

Diese, vier an der Zahl, haben ein Gesamtvolumen von 2,4 Megawatt und sollen Strom für 700 Haushalte liefern.


Lumpige 700 Haushalte, das ist ein Witz und rechtfertigt keine 25-30 %

Hier wird nur mit Nachrichten gezockt und die Dummen heulen dann wieder :)

Kann es kaum erwarten !  

12.03.12 14:26

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderFast 25 % im Plus.

Weiter so.

 

12.03.12 14:27

159 Postings, 3133 Tage drache2305he

 ich verkaufe meine 370000 aktien jetzt bevor sie wieder auf 0,22 cent sind gekauft bei 0,23

 

12.03.12 14:33

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderStimmt.

Gebe dir recht Master Mint. Aber es sind wie immer viel ZOCKER unterwegs. Die 4 Anlagen mit 2,4 MW sind ein Witz, aber auch ein anfang.

 

12.03.12 14:34

159 Postings, 3133 Tage drache2305he Leute

 ich gebe euch mal ein tip iq power stecht kurs vor den explodieren der kurs wird sich ver10fachenm nur ein tip von mir A0DQVL

 

12.03.12 14:37
1

1990 Postings, 3339 Tage maykyawiderstand bei 0.29

 

Rückblick: Die Aktie  von Q-Cells legt heute stark zu. Aktuell ist sie mit einem Plus von  über 27% der mit Abstand größte Gewinner im TecDAX. Dieser Anstieg  verbessert das Chartbild der Aktie allerdings nicht wesentlich. Denn die  Aktie bis befindet sich weiterhin in einer intakten Abwärtsbewegung.  Allerdings attackiert der Wert mit dem heutigen Anstieg den Widerstand  bei 0,29 Euro. Ein signifikanter Ausbruch über diese Marke könnte eine  etwas größere Erholung einleiten,  ohne allerdings das Chartbild  wesentlich zu verbessern. Denn die Aktie befindet sich in einer  langfristigen Abwärtsbewegung.

 

Charttechnischer Ausblick: Gelingt der Aktie von Q-Cells ein Ausbruch über 0,29 Euro,  dann wäre eine Rally in Richtung 0,46/0,47 Euro möglich.

 

Sollte die Aktie aber am Widerstand bei 0,29 Euro scheitern,  wäre eine direkte Abwärtsbewegung gen 0,20 Euro zu erwarten.

 

 

12.03.12 14:59

53 Postings, 2986 Tage Solar InsiderHeute Abend werden wir Wahrscheinlich

die 0,23 - 0,25 sehen. Schade war eine kurze RALLY.

 

12.03.12 16:47

53 Postings, 2986 Tage Solar Insider25 % im Plus.

Und es geht weiter.

 

12.03.12 17:56

1990 Postings, 3339 Tage maykyanews

http://www.dgap.de/news/pvr/qcells-publication-according-paragraph-wphg-with-the-objective-europewide-distribution_939_707553.htm

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben