AT&T

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 31.08.18 14:42
eröffnet am: 24.08.10 10:23 von: Admiral G Anzahl Beiträge: 198
neuester Beitrag: 31.08.18 14:42 von: phre22 Leser gesamt: 71687
davon Heute: 61
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

24.08.10 10:23
5

10 Postings, 2977 Tage Admiral GAT&T

Grüße,

was haltet ihr denn so von AT&T?


Erträgliches KBV

Hohe Marktkapitalisierung

Hohe Dividendenrendite

Stabile Gewinne in den letzten Jahren

"Normale" Verschuldungsrate

Ist zwar kein Wachstum zu erwarten aber immerhin Stabilität

(es sei denn man glaubt an den baldigen Weltuntergang)

 

Gruß

Admiral G

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
172 Postings ausgeblendet.

14.06.18 21:08

70 Postings, 306 Tage anvistorUnd gerade

wenn man langfristig hält (wie ich das auch tue), können einem zeitweise Kursverluste relativ egal sein - die werden schließlich erst beim Verkauf realisiert.  

14.06.18 21:43

2925 Postings, 672 Tage dome89jo habe da das gleiche vorgehen

aber die fed zieht die zinsen ja noch weiter an. Deshalb bin ich zum Ende des Jahres vorsichtig. At&T ist ne gute Cash Cow und die TimeWarner übernahme (zu einem Recht hohen Preis) ist nicht schlecht um mit Amazon Prime oder Netflix mitzuhalten. Um einen eigenen COntent aufzubauen.

Ich Schreibe da lieber ne Put option bis ich se für 28 rum bekomme ;). Gibt dann zumindest bisschen Rendite :). Habe ja oben schon geschrieben das 32 Dollar eig. Langfristig auch top ist :). Aber die Haie kenn ich mittlerweile zu gut...  

15.06.18 14:46
1

4214 Postings, 2840 Tage SpaetschichtAT & T hat den Deal abgeschlossen

AT & T hat den Deal abgeschlossen, um Time Warner in einer wichtigen Medien- und Technologiekonsolidierung zu kaufen.

Der Deal - der 85,4 Milliarden US-Dollar und insgesamt 108 Milliarden US-Dollar an Schulden umfasst - wurde erstmals im Oktober 2016 bekannt gegeben. Nach einer Gerichtsentscheidung Anfang dieser Woche wurde die Transaktion am Donnerstag abgeschlossen.

Das ist ein langer Zyklus, um eine Transaktion abzuschließen, aber das ist ein komplizierter Vorgang, bei dem AT & T die Kontrolle über Time Warner sowie HBO, Warner Brothers Filmstudio und seine Turner-Kanäle übernimmt. Das schafft wahrscheinlich ein kompliziertes Netz von Konflikten, da sowohl die Verbreitung von Medien als auch die Schaffung von Inhalten unter demselben Elternteil zusammenkommen.

"Die Inhalte und das kreative Talent von Warner Bros., HBO und Turner sind erstklassig. Kombinieren Sie all dies mit den Stärken von AT & T im Direktvertrieb, und wir bieten unseren Kunden ein differenziertes, hochwertiges, mobiles Erst-Unterhaltungserlebnis, "Randall Stephenson, Vorsitzender und CEO von AT & T, sagte in einer Erklärung. "Wir werden einen neuen Ansatz für die Funktionsweise der Medien- und Unterhaltungsindustrie für Verbraucher, Content-Ersteller, Distributoren und Werbetreibende einführen."

   Netflix und Alphabet müssen schnell zu ISPs werden


Der Deal ist wichtig für AT & T. Das Unternehmen geht davon aus, dass es Einsparungen in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar und innerhalb von vier Jahren zu einem deutlichen Umsatzwachstum erzielen wird. Für eine Momentaufnahme sorgte das neue Look-Geschäft von AT & T, zu dem Time Warner und Turner gehören, allein im vergangenen Jahr bei 31 Milliarden US-Dollar.

Die gerichtliche Entscheidung dieser Woche folgte einem Kartellverfahren der Regierung, um den Deal mit der Begründung zu blockieren, dass der vertikale Zusammenschluss - ein Begriff für den Zusammenschluss von Unternehmen, die unterschiedliche oder ergänzende Angebote anbieten - den Verbrauchern, insbesondere dem Preis, schaden könnte. Der Deal wurde als Kartellrechtsfall des Jahrzehnts bezeichnet, und es war das erste Mal, dass ein Gericht über eine vertikale Fusion entschieden hat, seit die Mobiltelefone erfunden wurden, und so veränderte sich die Medien- und Vertriebslandschaft.

Nun ist AT & T-Time Warner das Tor für andere Mega-Media-Deals. In dieser Woche hat Comcast ein 65-Milliarden-Dollar-Gebot für Fox gestartet und damit einen Streit mit Disney ins Leben gerufen, der im Dezember 52,4 Milliarden Dollar geboten hat.
 

19.07.18 07:02

10365 Postings, 6833 Tage Lalapowo gibt es .....

im Telkosektor mehr Div. als hier ...?  

19.07.18 11:40

1 Posting, 460 Tage Thorgos86....

Vodafone zum Beispiel  

19.07.18 12:29

10365 Postings, 6833 Tage Lalapostimmt

Vodavon und AT&T werden zu 7 % p.A.Rendite verramscht ...und das noch relativ sicher .....in Zeiten wo jeder Anlage über 0,2 % p.A.sucht :-)))  

19.07.18 21:51

153 Postings, 876 Tage dealermkBin auch

Mit einer kleinen Position wegen der Dividende eingestiegen.  Denke in heutigen Zeiten sind diese Titel als Sparbuch anzusehen, deswegen ist mir der aktuelle Aktienkurs auch unwichtig  

25.07.18 16:15

438 Postings, 2906 Tage Kontrollverlustthorgos86

bei Vodavone ist die Dividende nicht durch den Gewinn gedeckt.  

25.07.18 18:08

251 Postings, 3411 Tage NeuemissionIMMER

Aaufstocken mädels  

25.07.18 18:18

59 Postings, 1194 Tage stksat|228865373Gedanken

AT&T ist ein Grund solides Unternehmen.
Hat aber das Problem das sie eine menge Fremdkapital aufgenommen haben für die Warner B. Übernahme die wie von AT&T geplant nicht kommen wird.
Wer weiß zu Trump s Zeiten überhaupt kommt.

Falls doch eine Übernahme mit Bedienungen kommt ist man nicht auf Augenhöhe mit NETFLIX oder Amazon Prime & co..

Bleibt spannend ...

Denke man muss sie noch nicht haben.


Bin aber überzeugt das DOW Konsolidieren wird.  

25.07.18 19:45

2925 Postings, 672 Tage dome89so langsam kommen wir den 28/29 DOllar nahe

Charttechnisch und fundamental intressant :)  

26.07.18 09:11

10365 Postings, 6833 Tage Lalapound

zugekauft ..

Lecker !!  

27.07.18 15:01

10365 Postings, 6833 Tage Lalapo01.08 DIV

Auszahlung !?  

29.07.18 12:13
1

525 Postings, 973 Tage Marygold@Lalapo: Divivendenauszahlung

Hier findest du dieInfos über die nächste Dividendenauszahlung
AT&T Declares Quarterly Dividend
The board of directors of AT&T Inc. declared a quarterly dividend of $0.50 a share on the company?s common shares, payable on Aug. 1, 2018.
 

30.07.18 17:36

10365 Postings, 6833 Tage Lalapodanke dir

Zukauf am Freitag top  ...da lag Geld auf der Straße rum ...auch Vodafone heute sehr stark unterwegs ..der ganze Sektor ist überverkauft ...  

02.08.18 11:23

298 Postings, 1016 Tage St.MartinDividende schon erhalten?

Gestern sollte ja die Dividende ausbezahlt werden?

Die Consors Bank hat diese noch nicht gutgeschrieben :-(

Jemand schon erhalten?

Allen investierten viel Erfolg

Lg. Martin
 

02.08.18 12:29

10365 Postings, 6833 Tage Lalapoja

gestern bekommen ....  

02.08.18 12:30

10365 Postings, 6833 Tage Lalapobzw

heute gut geschrieben worden ...  

03.08.18 10:16

298 Postings, 1016 Tage St.MartinLALAPO

welcher Broker ist da so fortschrittlich & schnell?

Bei der Consors Bank ist noch nichts in Sicht :-(

Besten Dank für deine Rückinfo

Lg. St. Martin  

03.08.18 21:19

251 Postings, 3411 Tage Neuemissionabwarten

bei mir ist es heute eingegangen, wird bei dir wohl dann anfang der woche kommen  

07.08.18 11:48

153 Postings, 876 Tage dealermkImmer noch

Nichts da?! Bin bei ING-Diba  

07.08.18 23:16

308 Postings, 1225 Tage phre22Leute...

Ist das eure erste Dividende oder wie seid ihr so erpicht ohne Verzögerung die Dividende zu bekommen... Das dauert immer ein paar Tage...  

30.08.18 07:33

6006 Postings, 3182 Tage paioneerbin dann auch mal dabei...

at&t wird sich fit für die zukunft machen, da bin ich mir sicher. weiterhin erhoffe ich mir deutliche synergien aus der übernahme von tw...

ausserdem ist die divi nicht zu verachten, was ein halten der anteile sehr attraktiv macht...
DALLAS (dpa-AFX) - Telecom giant AT&T (T) announced Thursday that Indianapolis is the 7th city to get mobile 5G network this year, joining Dallas, Atlanta, Waco, Charlotte, Oklahoma City and
 

30.08.18 18:49

1045 Postings, 1297 Tage Broker2015Trump als Feind - das kann nichts werden

Die 25* werden wir dieses Jahr nochmals sehen  

31.08.18 14:42

308 Postings, 1225 Tage phre22Dieses Unternehmen!

Ist sehr gut aufgestellt. Hat historisch schon immer eine hohe Verschuldung gehabt und erzielt mehr als 50% der Gewinne im Bereich der Geschäftskunden. Dies sind ehr sichere einnahmen als das diese von Jahr zu Jahr schwanken. Seit Jahren steigen die Gewinne Jahr für Jahr in diesem Bereit. Ich denke was AT&T gut tun würde wäre eine Stabilisierung der Ausschüttungsquote. Aber diese wird wahrscheinlich nicht kommen.

Mein Fairer Wert für diese Aktie liegt aktuell bei: 53$

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben