Kann mir jemand den Sturz von TV-Loonland erklären ? o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.07.00 15:14
eröffnet am: 04.07.00 09:51 von: Mac1 Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 04.07.00 15:14 von: Franz Brann. Leser gesamt: 1703
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.07.00 09:51

110 Postings, 7079 Tage Mac1Kann mir jemand den Sturz von TV-Loonland erklären ? o.T.

04.07.00 09:57

3148 Postings, 7178 Tage short-sellerEmissionskurs 25 EUR ! Bei aktuell 95 EUR immer noch ein Plus von 280% !

Das ist noch lange nicht das Ende des Verfalls. Sonst aber ein Top-Wert der auf meiner Wachtlist mit Kursziel 30 EUR steht.

Grüße
Shorty  

04.07.00 10:03

460 Postings, 7290 Tage woodstockdie wurden doch vor 10 tagen von förtsch empfohlen, noch fragen??? o.T.

04.07.00 10:06

11260 Postings, 7169 Tage LalapoGenau , die Aktie schreit nach tieferen Kursen , wobei man hier Qualität

in Bereichen von 50/70 E einsammeln sollten,die 30 E sehe ich nicht , dafür ist die Aktie einfach zu gut und zu viele haben SIE auf der Watchliste ,, schaut Euch auch mal die Intertainment an , auch eine Spitzenaktie die man vielleicht noch 20/30 % billiger bekommt ...auch RTV ist sehr interess. unter 15, Cinemedia unter 25 ?? auch beobachten ...

Frage ist hier nur , wie weiter der Sektor noch weiter verprügelt wird, aber nach der Blase nach oben sind wir jetzt in der Blase nach unten ... schön

Gruß LALAPO  

04.07.00 12:55

110 Postings, 7079 Tage Mac1Hmmm ... weiss nicht ob ich mich jetzt besser fühle... aber trotzdem danke

Habe zwar nur ein paar davon aber die für 145 EUR oder so, was ja fast der Höchstkurs der letzten Wochen war, halte sie aber immernoch für sehr aussichtsreich (auch die Zahlen waren sehr gut fand ich) warum es aber jetzt wirklich deutlich nach unten gegangen ist... hmmm shorty mach mir keine Angst mit 30 EUR (Ja schoen für die die seit 25 EUR dabei sind, ich nicht)

Trotzdem danke !
Noch andere Meinungen ?  

04.07.00 15:14

168 Postings, 7118 Tage Franz BranntweinRe: Kann mir jemand den Sturz von TV-Loonland erklären ?

Der Kurs von TV-Loonland ist damals explodiert auf die Meldung hin, daß ein Rechtepaket von Alliance-Atlantis erworben wurde.

Das war deshalb sehr erstaunlich und außergewöhnlich, weil Kinowelt an AA 26% hält und ich habe selbst erst vermutet, daß Kinowelt selbst ein dickes Paket an TV-L hält.

Meine Recherche hat inzwischen ergeben, daß dies nicht der Fall ist. Ich habe aber im Zuge diverser Telefonate erfahren, daß das fragliche Paket wohl schon seit einiger Zeit auf dem Markt ist und keiner der deutschen Lizenzhändler wollte es haben - nicht mal Kinowelt - und die haben den Ruf in der Branche, alles vom Markt wegzukaufen was nicht niet und nagelfest ist.

Das spricht nicht gerade für die Qualität des Paketes, das ja wohl ein Kernstück des Rechtestocks sein soll.

Grüße

FB



 

   Antwort einfügen - nach oben