IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 5 von 208
neuester Beitrag: 20.09.19 17:05
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 5188
neuester Beitrag: 20.09.19 17:05 von: darote Leser gesamt: 1141747
davon Heute: 348
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 208  Weiter  

09.02.16 09:03
4

131 Postings, 3664 Tage Handbuchachja der Euro

Als der Euro sank war es ein Zeichen der wirtschaftlichen Schwäche der Eurostaaten und die Börse sank.

Jetzt steigt der Euro und ist diesmal eine Gefahr für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Eurostaaten. Konsequenz: die Börse sinkt.

Das gleiche Spiel erleben wir gerade auch beim Ölpreis. Wenn deie Börse runter muss, dann findet man schon die passende Begründung. Das der niedrige Ölpreis bereits schon allein ein gigantisches Konjunkturprogramm ist - wen juckst, wenn man negative Nachrichten braucht.

Ohne Bewegung am Markt können die großen Adressen nicht ordentlich verdienen und so lange die Herde immer brav hinterher rennt...  

09.02.16 09:28
3

1161 Postings, 3461 Tage Thebat-FanMan muss das Gesamtbild sehen


Da hilft auch kein Sarkasmus, nur weil man zornig ist.

Zuviel Übertreibung nach oben oder unten ist Gift. Ist der Ölpreis zu hoch, würgt das die eigene Wirtschaft ab. Ist er zu niedrig, haut es die Förderländer um.

Beim schwachen Euro freuen sich die Exporteure, die Importeure dagegen eher nicht.

Wenn nun jeder den Markt nach seinen Vorstellungen manipuliert (z.B. Draghi die Zinsen und damit indirekt den Euro-Wert), dann haben wir hier keine Preisfindung mehr durch den Markt. Die daraus erwachsenden Folgen sind dann meines Erachtens nicht wirklich absehbar.

Ist schon doll, was die Eliten hier auf dem Altar des (Euro-)Idealismus opfern.
 

09.02.16 09:52
2

1430 Postings, 4612 Tage ZyzolNicht mehr

weit von meinen EK entfernt.  :-\  

09.02.16 21:10
5

96073 Postings, 7131 Tage Katjuschaund die Amis drehen wieder nach oben

Was ne Verrasche.

Auf zwei Tage gesehen verliert der Dow fast gar nicht, aber die Deutschen verkaufen als gäbe es nen Crash.

Mann Mann ...  

09.02.16 21:27
2

12708 Postings, 4636 Tage noideaAmis

die Amis sind gerade dabei, Europas Wirtschaft zu destabilisieren (natürlich im eigenen Interesse)

und unsere Politiker (diese Marionetten) sind unfähig dies zu verhindern !!

 

09.02.16 21:57
2

12708 Postings, 4636 Tage noideaKatjuscha

ich finde das jedenfalls nicht witzig....angefangen hat das ganze mit dem Krieg gegen den Irak und dem raschen Abzug aus dem Land...das hat die ganze Region instabil gemacht und Europa soll die Suppe auslöffeln !  Amerika hat so viel ich weiss, bis heute ca. 10.000 Flüchtlinge aufgenommen !!!
 

09.02.16 21:59
1

12708 Postings, 4636 Tage noideafast vergessen

die führenden Köpfe der IS sind ehemalige General aus dem Irak  

09.02.16 23:29
1

96073 Postings, 7131 Tage Katjuschagenau, mit dem Kieg im Irak wollte man eine

Flüchtlingskrise auslösen, um Europa zu schaden.

Und weil die IS Köpfe ehemalige Baath-Anhänger und Genräle sind, zeigt das auch, dass es eigentlich darum ging, Europa zu schwächen.

;))

 

10.02.16 00:46
1

1568 Postings, 5314 Tage langen1Da ging es doch nur um Öl..

Das erste was besetzt wurde waren die Ölquellen.

Destabilisiert wurde die Region dadurch schon, das ist richtig.
Aber ich bezweifle das Bush die Weitsicht gahabt hätte, die
Langfristwirkungen zu bewerten. Eigentlich bezweifle ich dass er
überhaupt gedacht hat.
Er hat sich stets als Sieger gefühlt.

-Ich habe übrigens aktuell keine Teile an Ecotel. (Aufgrund von
Underperformance letztes Jahr rausgeflogen)
Aber aktuell....obwohl, aktuell kann man ohne Ende Klasse Sustanz für kleines Geld bekommen.


Gruß  

10.02.16 00:59
1

1568 Postings, 5314 Tage langen1Sorry falscher Thread ...

IVU hab ich noch.


Gruß  

10.02.16 11:17
4

96073 Postings, 7131 Tage Katjuschawie schnell das dann auch immer im Orderbuch geht

Plötzlich ist das BID zwischen 3,40 und 3,62 ? voll, und das Ask leergefegt.

Brauch man nur mal einen positiven Tag am Gesamtmarkt. Na hoffentlich wirkt sich das auch auf den Kurs aus.  

10.02.16 11:32
1

1568 Postings, 5314 Tage langen1Der Tag ist soweit

auf breiter Front erfolgreich.

Für mich ist das aber alles noch nicht wirklich eingetütet.

Heute kommt noch die Ansprache von Janet Yellen.

Und da geht es auch wieder nicht nur darum was sie sagt, sondern wie es aufgenommen wird. Der Tag kann noch sehr spannend werden.
Ich hoffe die Gewinne schmelzen nicht ab.

Gruß
 

10.02.16 13:13
6

2481 Postings, 3546 Tage JulietteIVU auf der IT-Trans 2016

"Berlin, 10.02.16

IT-Trans 2016: IVU setzt Fokus auf Digitalisierung und Virtualisierung

Neue Lösungen für Fahrgastinformation, Fahrerkommunikation und Hosting.

Die IT-Trans 2016 steht bei der IVU Traffic Technologies AG ganz im Zeichen von Digitalisierung und Virtualisierung. An Stand G4 in Halle 1 präsentiert der Berliner IT-Spezialist neue Lösungen für mehr Effizienz und Service aus den Bereichen Fahrgastinformation, Fahrerkommunikation und Hosting. Ebenfalls dabei: die bekannten Standardprodukte IVU.suite und IVU.rail. Besucher der IT-Trans können die Systeme live ausprobieren und sich ausführlich beraten lassen. Die Fachmesse für öffentlichen Verkehr findet vom 1. bis 3. März 2016 in Karlsruhe statt...."  

10.02.16 15:04
1

92 Postings, 2081 Tage Niko1111Eine Frage

gestern wurde der langanhaltende Trend bei IVU unterschritten. Wie ist es charttechnisch gesehen, gilt der Trend als gebrochen. Oder ist es ein kurzer Ausreisser. Auf Wochenbasis ist noch alles im Lot.  

10.02.16 17:05

1343 Postings, 3245 Tage hyy23xWo

sieht ihr eigentlich IVU fair bewertet ? Also mit unter Einflussnahme aller Risiken und Eventualitäten die man möglicherweise erahnen kann ?  

10.02.16 20:00
5

96073 Postings, 7131 Tage Katjuschahyy23x

Für die aktuelle Lage und dem was man in 2016/17 sicher erwarten darf, seh ich die faire Bewertung bei 5,7-5,8 ? pro Aktie. Das wäre ein KGV16 von 16-17 (cashbereinigt 13-14).

Sollte man einen, der von mir angesprochenen Großaufträge einer Metropole für den Personennahverkehr erhalten, würde das faire Niveau auf 6,5-7,0 ? steigen.

Aber nur meine Meinung. Ich finde das aber nicht sonderlich optimistisch, ein faires KGV von 16-17 zu sehen, insbesondere aufgrund des hohen Cashbestands und soliden, risikoarmen Wachstumskurses. Da gibt es ganz andere, eher wachstumsarme und verschuldete Unternehmen mit höherem KGV.  

11.02.16 00:44
1

1343 Postings, 3245 Tage hyy23xOkay

danke für dein Kommentar. Ich bin eingestiegen, da ich den Kurs auf dem Niveau etwas sehr niedrig fand. Zwar liegt mein EK jetzt etwas über 3,7x aber da kann ich zufrieden sein denke ich. Wollte zuerst mal ein Up im Gesamtmarkt abwarten auch mit der Tendenz hin, den super Einstiegspunkt vielleicht zu verpassen. Ich hoffe die Aktie kann sich dann wieder Richtung 4,10-20 stabilisieren.

 

11.02.16 11:30

1343 Postings, 3245 Tage hyy23xDiese Aktie

kann man mit wenigen "Paketen" wirklich sehr stark bewegen.  

11.02.16 14:56
1

294 Postings, 6548 Tage keibelnur Börse oder schlechte Nachrichten im Anzug?

11.02.16 16:04

31095 Postings, 7016 Tage Robindie Euro

3,4 muss halten , hat schon 2x gehalten  

11.02.16 19:07
1

125 Postings, 3373 Tage stadimichaSo sieht es bei IVU mMn auch trotz

des Dax-Einbruchs aus:

 

11.02.16 19:08
5

125 Postings, 3373 Tage stadimichaups, hier der Anhang:

 
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
capture.jpg

11.02.16 19:16
2

96073 Postings, 7131 Tage Katjuschaseh ich fast genauso, auch wenn der Cash

wie schon mal erwähnt natürlich auch zum Stichtag deutlich niedriger ausfallen kann. Aber zwischen 15 und 19 Mio ? sollte er reinkommen.

2016 dann zwischen 19 und 23 Mio, auch ein bißchen abhängig von der Höhe der Dividende. Vorbehaltlich irgendwelcher größerer Aufträge.  

12.02.16 17:52
1

2553 Postings, 6856 Tage BengaliWieso heute 0 Interesse?

Schade...wieso will keiner kaufen heute?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 208  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben