Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1733
neuester Beitrag: 18.02.20 20:08
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 43321
neuester Beitrag: 18.02.20 20:08 von: Leonardo da. Leser gesamt: 1550457
davon Heute: 4699
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1731 | 1732 | 1733 | 1733  Weiter  

14.08.18 09:57
85

4118 Postings, 899 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1731 | 1732 | 1733 | 1733  Weiter  
43295 Postings ausgeblendet.

18.02.20 15:11

1202 Postings, 64 Tage Onkel LuiIch bin guter Dinge in Ungarn

Herr Orban ist ein seriöser Demokrat und stolzer Staatspräsident  

18.02.20 15:51
2

98059 Postings, 7420 Tage seltsamzu #43296 - auf Beteigeuze Gegendemos organisieren

18.02.20 15:55
1

1202 Postings, 64 Tage Onkel LuiDer Schutz seiner Bürger

Ist Herrn Orbans Politik  

18.02.20 16:32
3

23991 Postings, 2579 Tage waschlappenInsider News aus Bärlin!

 
Angehängte Grafik:
pic916490220_1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic916490220_1.jpg

18.02.20 16:36

23991 Postings, 2579 Tage waschlappenLucky... sie haben schon einen Plan B!

18.02.20 16:44
4

27 Postings, 179 Tage investorBMDroht uns der größte Crash aller Zeiten?

Gibt es tatsächlich keine Rettung mehr vor dem großen #Crash? Das behauptet Bestseller-Autor Marc #Friedrich! Er warnt vor dem großen Knall, weil die Notenbanken die Märkte manipuliert haben sollen und das viele billige Geld die Blase im weiter aufbläst. Haben uns die Europäische Zentralbank (EZB) und Mario Draghi wirklich an den Rand des Abgrundes geführt? Oder hat uns Draghi mit seiner Politik gerettet und den Euro gleich mit? Darüber diskutieren wir mit dem Kapitalmarktstrategen der Baader Bank, Robert #Halver. Er warnt vor einem Crash und den möglichen Folgen davon. Halver setzt weiterhin auf Aktien und hat das Vertrauen in die Politik noch nicht verloren.

https://youtu.be/dgimSIfPwLo  

18.02.20 16:46
4

23991 Postings, 2579 Tage waschlappennoidea, vorher kommt noch die Eiszeit!

Ursache für das Ende von Eiszeiten entdeckt

Neigung der Erdachse Schrittmacher für Klimawechsel

https://www.scinexx.de/news/geowissen/...ende-von-eiszeiten-entdeckt/

Der Gletscher Ötzi lässt grüssen!


 

18.02.20 16:54

23991 Postings, 2579 Tage waschlappenWo ist unser Klima Wecki?

18.02.20 17:07
4

23991 Postings, 2579 Tage waschlappenDIE Grünen ticken nicht richtig!

TESLA-PRODUKTION IN BRANDENBURG

?Das hat mit Naturschutz nichts tun? ? Grüne gehen im Fall Tesla auf Distanz zur ?Grünen Liga?

Die ?Grüne Liga? hat vor Gericht einen Rodungsstopp auf dem Tesla-Gelände erzwungen. Nun üben Grünen-Politiker scharfe Kritik an der Vorgehensweise.

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...ddofLOAFHtcng-ap6

Ich bin platt, sowas wird in Deutschland gewählt!

 
Angehängte Grafik:
pic916490206_1.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490206_1.jpg

18.02.20 17:09
4

10 Postings, 0 Tage SkagenDiverder Gau heute ist doch

das Laschet(Merkel2)durch Röttgen unter Druck steht  

18.02.20 17:42
4

27 Postings, 179 Tage investorBMTödlicher Klimasozialismus

Dr. Markus Krall im Interview
Als Risikomanager ist Dr. Markus Krall für zahlreiche Top 20 Finanzdienstleister, Regulatoren, Zentralbanken und supranationale Institutionen wie die europäische Kommission tätig. Nach Stationen bei der Allianz, Boston Consulting Group, als Senior Partner und Leiter der Risikopraxis bei McKinsey, Senior Partner bei Roland Berger, Managing Director von goetzpartners ist der promovierte Diplom-Volkswirt heute Vorstandsmitglied und Sprecher der Geschäftsführung der Degussa Goldhandel GmbH. Das Interview fand im Rahmen der eigentümlich frei Konferenz 2020 auf der Insel Usedom statt.

https://youtu.be/zRQKAFc5T9c  

18.02.20 18:00
4

38933 Postings, 2094 Tage Lucky79Geh auf einmal wäre Flächenverbrauch egal..?

Trinkwasserspeicher nicht mehr nötig...
usw... bla bla bla...

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...tie/25552354.html

Das könnte man beim Hambacher Forst auch sagen...
aber nein... da ging es ja gegen Kohle... und da war das was anderes...
scheinber demonstrieren in Grünheide "andere" Grüne...
vielleicht sogar die echten Grünen...?

Im Hambacher Forst waren bei den Protesten auf alle Fälle  "andere Kräfte" am Werk.  

18.02.20 18:18

38933 Postings, 2094 Tage Lucky79Familientragödie in Bad Soden...

https://www.chiemgau24.de/deutschland/...ann-trennen-zr-13545610.html

Ob die Kinder die Tat mit ansehen mussten, ist noch nicht geklärt...

näheres ist noch nicht bekannt.  

18.02.20 18:24
2

38933 Postings, 2094 Tage Lucky79und hier wird wieder gegen die Entscheidung

des Gerichts, die Rodung erstmal zu stoppen gehetzt...

https://www.t-online.de/finanzen/id_87360002/...taat-grenzen-auf.html

Da hängt sich die Presse ja mächtig mit rein... dass der Rodungsstop als
nicht nachvollziehbar dargestellt wird...
Beim Hambacher Forst wars genau anders rum.

Den Presseleuten sei mal eines gesagt...
EGAL ob Monokultur oder Naturwald...
Wälder aller Art SPEICHERN CO2.... und halten mit ihren Wurzeln das Erdreich
feucht... und tragen so zum Speichern von Wasser bei... was ja für die Trinkwasserversorgung
nicht unerheblich ist.

Aber hier geht es ja um den "netten" Hrn. Musk, der ja nur das Beste für uns will....
in dem er bei uns eine Fabrik für eAutos baut... für deren Akkus jetzt gerade in dem Augenblick
in Portugal Lithium Abbau begonnen wird... und durch den Lithiumabbau
verlieren sehr viele Bauern dort ihre Lebensgrundlage... im eh schon
eher trockenen Portugal wird nun das wertvolle Trinkwasser zum Lithium lösen verwandt...

Eine einzige Umweltzerstörung diese eAutos...
JEder der sich ein solches Ding wegen seines, von der PResse schlechtgeredeten Gewissens
kauft... tötet unseren Planeten ein Stückweit schneller und auch mehr.  

18.02.20 18:32
1

38933 Postings, 2094 Tage Lucky79Dämonen...? Exorzist wird gesucht...

https://hpd.de/artikel/...qyzXQzFBpcP4ydp7lMeuWwxn0yJmx9h_JrKLqu4t3DA

in Chur braucht man einen Exorzisten...

Während Salat sich nebenan darüber lustig macht...
sehe ich mehr Dämonen denn je..!

Die Dämonen der Neuzeit sind Dämonen ohne Schwanz und Hörner....
es sind die Dämonen des Hasses... der Feigheit... usw...

 

18.02.20 18:38
3

1145 Postings, 3825 Tage niniveDer Staatsschutz

ermittelt wegen........... - einem Malbuch!

https://www.n-tv.de/politik/...ch-verteilt-haben-article21585403.html

Zwei Fragen.

1. Wie viel Prozent der Straßen- und/oder sogar lebensgefährlichen Autobahnblockaden mit echten oder Schreckschußwaffen  gingen denn auf das Konto in zweiter oder dritter Generation nicht so ganz integrierter Türken? Aber beim Malbuch ermittelt der Staatsschutz?
2. wie sehen eigentlich die ersten Erkenntnisse des Staatsschutzes bei den Ermittlungen gegen die Linksextremisten aus, die den vorsitzenden der Werteunion aus dem Amt gemobbt haben?  

18.02.20 18:46

38933 Postings, 2094 Tage Lucky79#43312 nach dem Motto...

was man nicht ändern kann... spricht man nicht an...

Hier am Malbuch sehen wir die raffinierte perfide Taktik der AfD...
der unsere Regierenden machtlos ausgeliefert sind.
Und hilflos nach dem Staatsschutz rufen...
der sich nach getaner Arbeit von einem Gericht anhören muss...
"Es war kein Gesetzesverstoß erkennbar"


Das ist so...
wie, wenn ein Kampfjet einen anderen verfolgt...
und der Verfolgte ihn in den riskanten Tiefflug zwingt.

Mal drüber nachdenken.
 

18.02.20 18:47

38933 Postings, 2094 Tage Lucky79Wieder Hetze gegen die Umweltschützer...

https://www.focus.de/finanzen/boerse/...-web&cm_ven=f100_outbrain

Hetze gegen Umweltschützer...???
Natürlich nur in dem Fall erlaubt, weil sich diese "Ökos"
doch tatsächlich erdreisten, gegen Tesla was zu unternehmen...!!!

 

18.02.20 18:50
1

38933 Postings, 2094 Tage Lucky79Nächstes Schelmenstück...

natürlich nur in Deutschland möglich... ;-)

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...schlaegt-Alarm-article21572906.html

Als Nachfolger für den Tornado... liebäugelt man schon mit amerikanischen F-18...!!!

Das gefällt den Arbeitnehmern von Airbus aber nicht so....!

Zu Recht wie ich finde.  

Amis kaufen ja auch keine Eurofighter...

Warum legen wir Deutschen uns immer Zwänge auf, die zu unserem Nachteil sind..
und diskreditieren Menschen die uns darauf aufmerksam machen...?
Wohl nur aus dem Wissen über die Unsinnigkeit der Zwänge...
und die eigene Schmach im Erkennen des Unvollkommenseins.  ;-)  

18.02.20 19:07
5

60554 Postings, 7418 Tage KickyRöttgen entlarvt d. Absurdität d.CDU-Kandidatenkur

?Ich bin der Erste und Einzige, der seine Kandidatur erklärt hat. Ich bin nicht der Vierte, ich bin der Erste?
DerSaal ist fast leer.zwei Drittel der Plätze sind unbesetzt.
Sagt das etwas über die Chancen des 54-Jährigen aus? Es ist zumindest ein Hinweis darauf, was ihm zugetraut wird: nicht allzu viel. Röttgens Rolle aber ist vielleicht gar nicht die des aussichtsreichen Kandidaten. Zumindest an diesem Morgen spielt er bewusst eine andere. Er wirft mit seiner offiziellen Kandidatur ein Schlaglicht auf den bisherigen Kandidatenfindungsprozess der CDU. Er entlarvt die Absurdität dieses Prozesses. Er ghat auf Konfrontationskurs zur Teamlösung mit Merz, Spahn, Laschet

https://www.welt.de/politik/deutschland/...e.capping.hero.1.205963055
Röttgen blieb in NRW vor allem mit seiner krachenden Niederlage bei der Landtagswahl 2012 in Erinnerung, als er für die CDU das historisch schlechteste Ergebnis bei einer NRW-Landtagswahl einfuhr ? fast 13 Prozentpunkte hinter der damals von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft geführten SPD.

mit ist er eher als Mitglied der Antlantic Brücke und ständiger USA-Freund in Erinnerung
Als Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit blieb er mir nicht in Erinnerung
Bundeskanzlerin Angela Merkel schlug am 16. Mai 2012, wenige Tage nach Röttgens Scheitern bei der Landtagswahl in NRW, dem Bundespräsidenten gemäß Art. 64 seine Entlassung vor.

"Röttgen bekommt Zuspruch aus der Linken Partei - der dürfte ihm eher schaden
Bei der Erklärung für seine Kandidatur um den Parteivorsitz hat Norbert Röttgen (CDU) zu einem Rundumschlag ausgeholt. Kurzum: die CDU habe keine Antworten auf die aktuellen Fragen der Zeit und der Zukunft. Diese Einschätzung bezeichnet der Linken-Vorsitzende Bernd Riexinger als ?interessant?. Er teile Röttgens Analyse und bewerte die Vorschläge des früheren Bundesumweltministers als stark in eine ?sozial-liberale Richtung? weisend."
https://www.merkur.de/politik/...ute-pressekonferenz-zr-13545608.html
noch ein Grund mehr ,ihn abzulehnen  

18.02.20 19:22
3

19541 Postings, 2947 Tage HMKaczmarekAlso der Röttgen ist mir in den letzten Jahren

...vor allem durch völlig unterwürfige Amerika-Hörigkeit negativ aufgefallen. Das reicht schon.  

18.02.20 19:36
3

1272 Postings, 499 Tage indigo1112"Die grüne Liga"...

...und die "Grünen"...
... interessant an der Geschichte ist, dass die "Grünen" sich für Tesla "stark" machen, im Gegenzug sind die "Grünen" die Totengräber der deutschen Autoindustrie, letztendlich der gesamten deutschen Industrie...
...den heutigen "Grünen" geht es nie und nimmer um "Klimaschutz", um Umweltschutz schon garnicht...es geht diesen Typen nur um Interessen, am Ende um das Geld...
 

18.02.20 20:00
1

60 Postings, 168 Tage Leonardo da VinciRöttgen..

immerhin hat er recht mit der Aussage: Ich bin der Erste und Einzige.

Alle anderen "Kandidaten" versuchen im Hinterzimmer ihre Chancen und Unterstützer auszuloten ohne wirklich zu einer Kandidatur zu stehen.

Ob man ih mag oder nicht, er macht wenigstens mal was! Und bringt jetzt die anderen in Zugzwang.

Ich möchte mir dieses CDU, Thüringen, Bundespolitik, etc.. Schmierentheater nicht mehr länger anschauen. Nachfolger AKK im Sommer, Kanzlerkandidat im Dezember, Merkel in der totalen Versenkung....

Mich kotz die gesamte Politik in D nur noch an!!!

Aber immer schön mit dem Finger auf andere demokratisch gewählte Staatslenker deuten!  

18.02.20 20:00

450 Postings, 58 Tage Max PAntifa-Sportwochenende

(Kopie bereits um 19:56 in #13355 gepostet)

Ist das jetzt gratis? Hätte mal richtig Lust da mal draufzukloppn.Haben die auch ein antiislamistisches Kampftraining, so mit Schwert und so?

Stadt Potsdam ohne Bedenken gegen Kampfsport-Training  

Mitte Juni 2020 soll im Freiland in Potsdam ein antifaschistisches Kampfsportwochenende stattfinden. Die Stadt Potsdam hat dagegen bisher keine Einwände.
Potsdam: Stadt ohne Bedenken gegen Antifa-Kampfsport-Training - www.pnn.de/potsdam/...n-kampfsport-training/25551664.html
Nationalismus stoppen - Seite 535 - Forum - ARIVA.DE - <https://www.ariva.de/forum/...-stoppen-544795?new_pnr=27135890#bottom  

18.02.20 20:08
1

60 Postings, 168 Tage Leonardo da VinciDemokratie ist..

was in Thüringen passiert ist.

Eine demokratische Wahl eines demokratischen Kandidaten durch demokratisch gewählte Abgeordnete.

Was dann passierte ist in meinen Augen die total (itäre) Demontage durch eine einzelne Person (AM) sowie der überraschten Parteien (RRG).

Demokratie ist nicht solange die Wahl zu wiederholen bis das Ergebnis allen Beteiligten gefällt.

Linke will neu wählen, rechnen sich gutes Ergebnis aus, FDP und Grüne müssen um den Wiedereinzug bangen, SPD kann es egal sein, eh nur einstellig. CDU wird definitiv abgestraft, AFD könnte zulegen.
Letztendlich wird es auf ein knappes Rosa-Rot ausgehen.

Nur taktische Spielereien statt endlich mal dem Wählerwillen zu gehorchen!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1731 | 1732 | 1733 | 1733  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ