Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 65
neuester Beitrag: 26.06.19 23:25
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 1601
neuester Beitrag: 26.06.19 23:25 von: nba1232 Leser gesamt: 181424
davon Heute: 127
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  

24.09.08 22:51
21

3873 Postings, 3967 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
1575 Postings ausgeblendet.

26.06.19 14:24
1

1703 Postings, 867 Tage AktienvogelWeltenbummler(s)

...  ist (sind) raus. Ihr wisst alle was d.h. es geht weiter aufwärts ;-) (nmM)  

26.06.19 14:26
1

22553 Postings, 3495 Tage WeltenbummlerSollte es noch weiter gehen,dann verkaufenwir Leer

Alles kein Problem.  

26.06.19 14:27
1

22553 Postings, 3495 Tage WeltenbummlerAbverkauf in 5 Minuten.

26.06.19 14:30
1

1703 Postings, 867 Tage AktienvogelWB

...was fürn Spaßvogel  

26.06.19 14:42

1703 Postings, 867 Tage Aktienvogel...hat ja

tatsächlich kurz nach unten gezuckt, aber Abverkauf scheint sich zu verzögern ;-)

Oder aber - und ich weiß das tut weh - Du hast halt doch keinen Einfluss auf den Kurs beziehungsweise viel zu wenig Aktien  

26.06.19 15:22

5046 Postings, 375 Tage DressageQueenAktienvogel

Man sollte auch wichtige US Daten im Auge haben die Einfluss auf Kurse haben könnten. Um 14:30 - USA: Auftragseingang  etc  

26.06.19 15:26

31 Postings, 337 Tage Stratege1....

ääähm, Thyssen hat ein aktuelles Market Cap von 7,3 Mia, ggf wird in Kürze die Elevator Sparte für weit über 10 Milliarden verkauft, 

Interessanter Wert die TK, !!




 

26.06.19 15:53

1703 Postings, 867 Tage AktienvogelDressageQueen

...Absolut richtig. Im Gegensatz zu den meisten kann ich nur so etwas wie ?Abverkauf beginnt in 5 Minuten? nicht mehr ertragen. Du wolltest doch jetzt nicht ernsthaft Weltenbummler verteidigen. Dass es heute oder morgen wieder runter geht, geschenkt. Die Aussage von Weltenbummler war aber eine ganz andere...  

26.06.19 16:34

1159 Postings, 7091 Tage fwsWB

wollte bestimmt lediglich ausdrücken, daß die LV ihm seine 150.000 Stück (kg steht doch wohl für 1000) zu diesen immer noch sehr tiefen Kursen sehr gerne abgekauft haben. Mal sehen, ob das besonders schlau von ihm war. Aber vielleicht ist er ja Daytrader und hat schon wieder (dann natürlich zu 1,48) zurückgekauft.  

26.06.19 16:35

1159 Postings, 7091 Tage fwsSorry, zu 12,48 zurückgekauft

26.06.19 16:37

22553 Postings, 3495 Tage WeltenbummlerAb 12,4 ? starker Leerverkauf

26.06.19 16:53

22553 Postings, 3495 Tage Weltenbummlerab 11,3 ? Unterstützen.

26.06.19 16:56

6390 Postings, 3156 Tage doschauherLasst Euch

doch von dem Koffer nicht verrückt machen. In jedem Threade das selbe Spiel.  

26.06.19 17:05

79 Postings, 2149 Tage lazoFett Finger

soeben war wohl ein FatFinger am Werk...runter und wieder rauf binnen Sekunden..  

26.06.19 17:12

22553 Postings, 3495 Tage WeltenbummlerSchlusskurs unter 12,4 ?

26.06.19 17:20

22553 Postings, 3495 Tage WeltenbummlerLetzt Möglichkeit um heute Kasse zu machen.

26.06.19 17:32

1159 Postings, 7091 Tage fws@lazo: Klassisch, so werden ...

entweder gesetzte Intraday-Stopp-Losses in Sekunden abgefischt oder aber der Computer eines größeren Käufer hat den Versuch eines Leerverkäufers ganz schnell gekontert.  

26.06.19 17:46

1159 Postings, 7091 Tage fwsIgnore-Funktion nutzen

Bei mir steht WB schon lange auf Ignore. War hier nur mal ganz kurz neugierig, ob er auch andere Beiträge produzieren kann. Es ändert sich aber offenbar leider nichts.  

26.06.19 18:34

5478 Postings, 4679 Tage VermeerChart

Kurzfistig,  in den Tageskerzen, ist der Chart ziemlich witzig: Es gibt immerzu Hüpfer nach oben, die dann in den ca. 4 Handelstagen danach runterverkauft werden, dann kommt der nächste Hüpfer, dann wird der runterverkauft, etc. Aber jeder neue Hüpfer ist ein bisschen höher als der vorige...

ariva.de  

26.06.19 19:07

1703 Postings, 867 Tage AktienvogelFws

...die funktioniert mobil bei mir nicht :-(
 

26.06.19 21:19

1372 Postings, 765 Tage HamBurch...kein Verkauf aber Börsengang...

Chef Guido Kerkhoff hält an seinen Plänen für einen Teil-Börsengang der lukrativen Aufzugsparte fest. ?Eine Minderheit wollen wir an die Börse bringen?, sagte der Manager am Mittwoch auf einer Veranstaltung der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf. Auf die Frage, ob auch ein Verkauf der Sparte infrage komme, antwortete er: ?Es gibt nichts Neues zu berichten.? Spekulationen über einen Verkauf der Aufzugsparte hatten zuvor die Thyssen-Krupp-Aktien beflügelt.  

26.06.19 22:02

5478 Postings, 4679 Tage VermeerWas die an der Universität alles erforschen :)

26.06.19 22:11

13 Postings, 37 Tage FrankfurterSenfAussage

Mit der Antwort "Es gibt nichts neues zu berichten" hält er sich auch sehr bedeckt.
Damit ist die Situation wie sie heute berichtet worden ist (Angebot von Krone) auch in diesem Satz drinnen. Wäre ja auch strategisch nicht gut wenn er auf das Angebot gleich eingeht und den Börsengang abbläst. Damit gibts keinen Verhandlungsspielraum gegenüber Krone.
 

26.06.19 22:58

1159 Postings, 7091 Tage fwsEs gibt bisher noch kein Angebot,

... nur Berichte, daß demnächst eines von Kone kommen könnte. Falls schon ein Angebot vorhanden wäre, würde der Kurs sicher sehr viel weit höher stehen.  

26.06.19 23:25

3569 Postings, 1113 Tage nba1232Angebot hin oder her

habt ihr schon mal dran gedacht das es eigentlich egal ist ob man die Aufzugsparte verkauft , an die Börse bringt oder ganz behält

viel wichtiger ist eigentlich wie man es schafft aus über 40 mrd umsatz einen Gewinn heraus zu bringen der das Unternehmen weiter wachsen lassen kann !

Daher würde ich eine Nachricht bezüglich den anderen Sparten viel intressanter finden als das mit der Aufzugsparte , weil die hat einfach ihren Wert , und zwar einen enormen wert !

Aber z.B Marine wäre klasse wenn die mit anderen Werften zusammen geschlossen werden könnte
oder der Stahlbereich mit Klöckner fusionieren ( oder Klöckner übernehemn )

Dann wäre es wichtig das man positive Fortschirfte macht was den Personalabbau betrifft , das die Holding Struktur eingeleutet wird

es gibt wirklich viele Baustellen an denen Thyssen selbst für gute nachrichten sorgen kann , daher bin ich hier auch hoch investiert und werde mit 100 % sicherheit nicht so schnell die Flinte ins korn werfen

auch wenn morgen vermutlich wieder die Leerverkäufer am zug sind und den kurs wieder drücken wollen und werden , die Luft wird immer dünne für diese Plage

Tage wie heute stimmen mich natülrich noch optimistischer , aber als Thyssen Aktionär weis man ja das morgen auch wieder ein hartet tag werden kann :)

Ps : eventuell haben sich un auch einige Fonds eingedeckt mit long und wollen den Laden ein wenig höher sehen , die wissen ja auch wie man das macht , einfach gerüchte streuen , selber massiv kaufen und dann werden die ersten Leerverkäufer nasse füsse bekommen und auch anfangen die aktien zurück zu kaufen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben