Ich werde meine Organe nicht spenden

Seite 6 von 26
neuester Beitrag: 26.11.15 18:12
eröffnet am: 21.05.12 15:19 von: rüganer Anzahl Beiträge: 634
neuester Beitrag: 26.11.15 18:12 von: lassmichrein Leser gesamt: 36999
davon Heute: 7
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 26  Weiter  

12.07.12 19:40
3

9685 Postings, 2793 Tage Dr.Bobich spende

hab schon seit Jahren einen Spender Ausweis  

20.07.12 11:49
7

11942 Postings, 4616 Tage rightwingwas kostet denn die leber heute?

Mediziner soll Patientenakten gefälscht haben

Ein Mediziner am Universitätsklinikum Göttingen soll im großen Umfang Krankenakten gefälscht haben, um ausgewählten Patienten eine Spenderleber zu verschaffen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Es soll sich um etwa 25 Fälle handeln.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/...patientenakten-a-845461.html  

20.07.12 11:52
5

61594 Postings, 5816 Tage lassmichreinUnd DANN soll man im Gegenzug keine Angst

davor haben, dass man von diesen Verbrechern in weiß mal eben schnell als tot befunden wird, um an die Organe zu kommen ?!?

Mich leckst am Arsch mit Organspende !!!
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

20.07.12 11:55
6

61594 Postings, 5816 Tage lassmichreinHatte lange Zweifel, den Spenderausweis

auszufüllen... Gerade eben fand er seinen Weg in den Reisswolf...
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

20.07.12 12:02
2

3362 Postings, 3008 Tage Tim BuktuIn China gibt es günstige Organe.

Die nehmen einfach Falun Gong-Praktizerende, stecken sie ins Arbeitslager, foltern und töten sie und verkaufen dann die Organe.  Von Konzentrationslagern ist die Rede...

http://www.google.de/...;fp=c650b7c8382acb14&biw=1429&bih=644  

http://www.epochtimes.de/...-gong-praktizierenden-in-china-44571.html  

20.07.12 12:04
6

40514 Postings, 6129 Tage rotgrünBin doch kein Ersatzteillager

für ausgewählte Leute! Was hattet ihr denn gedacht, dass hier alles im legalen abläuft?
Weiß schon warum ich dagegen war und bin...
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

20.07.12 12:05
1

35783 Postings, 5849 Tage TaliskerDer Zusammenhang erschließt sich mir nicht

Da gehts um Manipulation der Krankenakten von Empfängern, um sie auf der Prioritätenliste nach oben zu schieben. Was hat das mit Spendern zu tun?
Oder nach dem Motto, wenn da Schindluder getrieben wird, dann in anderen Bereichen auch?  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

20.07.12 12:08
1

61594 Postings, 5816 Tage lassmichreinLetzteres, @Talisker... ;)

-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

20.07.12 12:10
5

40514 Postings, 6129 Tage rotgrünWenn die da schummeln

wird mit Sicherheit auch woanders Scheiß gemacht.  
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

20.07.12 12:12
2

61594 Postings, 5816 Tage lassmichreinEben. Nur eine Frage der Höhe des Schmiergeldes.

-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

20.07.12 12:13
2

40514 Postings, 6129 Tage rotgrünAch der wird für tot befunden

ist er zwar nicht, füllen wir aber auf dem Schein mal so aus....
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

20.07.12 12:53
4

11942 Postings, 4616 Tage rightwingsag ich doch

meine kumpels familie, leute die ich mag - jederzeit - aber mit den organen läufts bei uns doch wie mit der ganzen solidaritääääät - du kruppst wie ein volldepp und die von den schergen einkassierte flocke bekommt eben nicht die arme alleinerziehende nachbarin in deiner strasse, sondern irgend ein assi in börlin, der keinen bock darauf hat seinen arsch dahin zu schleppen, wo es arbeit gibt.
mit der kohle gehts wohl nicht anders, aber warum sollte ich meine kuddeln potentiell für jederman bereitstellen?  

20.07.12 13:02
5

61594 Postings, 5816 Tage lassmichreinAber der Bericht in #127 ist schon geil...

Oben im Text ist zu lesen, dass Dialyseprotokolle gefälscht oder frei erfunden wurden und Laborwerte manipuliert wurden, und dadurch die betr. Patienten schneller eine Spenderleber von der internationalen Vermittlungsstelle Eurotransplant zugeteilt bekommen haben. Weiter unten fragen sie doch tatsächlich ob die Daten absichtlich manipuliert wurden oder Geld geflossen ist...

Hallo ? Der Ponyhof ist woanders, liebe Spiegelredakteure..... Mann mann mann - Der Begriff "Blauäugigkeit" bedarf manchmal echt einer neuen Definition....

-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

20.07.12 13:05
8

40514 Postings, 6129 Tage rotgründa ist kein Geld geflossen

die haben das natürlich nur so aus Nächstenliebe gemacht :-).
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

20.07.12 13:07
7

12950 Postings, 4432 Tage kostoleniIch möchte meinen Kartoffelkopf spenden,

aber den will ja keiner.
-----------
This is the strangest life I've ever known.

20.07.12 13:09
7

40514 Postings, 6129 Tage rotgrünGib her das Ding

da mache ich für potz ne Sülze von...:-))
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

20.07.12 13:16
5

12950 Postings, 4432 Tage kostoleniIch werde meine Organe nicht spenden,

sie sind zerkratzt.
-----------
This is the strangest life I've ever known.

20.07.12 13:21
5

13617 Postings, 4963 Tage BoMaMeine Organe, mein Gehirn..

.. alles Mittelmaß. Sie werden auf einem mittelmäßigen Friedhof mit mir verrotten,
fertig.

-----------
*BoMi*

20.07.12 13:36
6

33336 Postings, 4488 Tage börsenfurz1Warum nicht spenden?

Aber die Sauerei die jetzt gelaufen ist macht mich nachdenklich!

Wenn man jedenfalls gesehen hat wie Personen leben wenn Sie auf ein Organ warten und was dies eben für ein Leben ist, der denkt sicherlich anders über die Organspende!

Ich habe schon viele Jahre einen Spenderausweis!

20.07.12 13:38
3

35783 Postings, 5849 Tage TaliskerNun ja,

das ganze Leben besteht aus Risiko. Und da bis heute in Deutschland noch kein Fall eines solchen Missbrauchs bekannt geworden ist, es zudem Sicherungsmaßnahmen gibt (muss nicht z.B. ein zweiter Arzt den Tod bestätigen?), halte ich das Risiko für denkbar gering.
Dagegen steht die Rettung von Leben. Und so ein klarer Fall für mich.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

20.07.12 14:06
4

61594 Postings, 5816 Tage lassmichrein#144 Bis vor 2 Stunden hatte ich auch noch einen;)

-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

20.07.12 14:16
2

11942 Postings, 4616 Tage rightwingnun gut

ich denke solche zustände sind ein rein statistisches phänomen und ich möchte das nicht zuuuu hoch gewichten - was mich -neben der anonymität des empfängers- vor allem nachdenklich stimmt ist die bereits in #6 beschriebene praxis den "toten" das gekröse unsediert zu entnehmen. zudem überfällt mich ein gewisser schauer, wenn ich mir vorstelle, dass jemand, der ein organ braucht ja täglich darauf wartet, dass ein anderer verreckt, idealerweise ein junger/frischer mensch bei einem unfall ... brrrrrr  

20.07.12 14:30
6

4166 Postings, 2892 Tage Peter SilieEuch allen schöne Sommerferien

.... und daß jede(r) von Euch wieder so nach Hause kommt, wie er/sie weggefahren ist.
Und hoffentlich nach dem Urlaub keine Organspende braucht

das wünscht Euch
Peter Silie  

20.07.12 18:59
5

14668 Postings, 3677 Tage Linda40Ich hab auch schon ewig nen Ausweis..

..von mir können sie auch alles haben.

Wäre natürlich nicht schlecht, wenn meine Töchter noch ordentlich Kohle dafür kriegen würden, da sehe ich aber eher schwarz.  
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20.07.12 19:09
4

14716 Postings, 4000 Tage Karlchen_VNaja - geht um Leberspenden...

Bei vielen Arivanern ist da sowieso nix mehr an vernünftigen Ersatzteilen auszuschlachten.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben