MTU Aero Engines

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 20.02.20 10:39
eröffnet am: 29.08.07 13:52 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 252
neuester Beitrag: 20.02.20 10:39 von: crunch time Leser gesamt: 87039
davon Heute: 33
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

29.08.07 13:52
5

Clubmitglied, 27408 Postings, 5469 Tage BackhandSmashMTU Aero Engines

MTU Maintenance schließt strategische Partnerschaft in Indonesien

 CFM56-3-Instandsetzung: Kooperation mit GMF AeroAsia besiegelt
Jakarta / Hannover, 29. August 2007 ? Die MTU Maintenance hat eine Kooperation
mit dem indonesischen Instandhaltungsbetrieb Garuda Maintenance Facilities (GMF)
AeroAsia, einer Tochtergesellschaft der Fluglinie Garuda Indonesia, geschlossen: Als
strategischer Partner kümmert sich die MTU Maintenance zusammen mit GMF Aero-
Asia um die Instandhaltung von CFM56-3-Antrieben indonesischer Fluglinien. Neben
37 Triebwerken der Boeing 737 Classic-Flotte von Garuda Indonesia werden auch
CFM56-3-Antriebe weiterer GMF-Kunden betreut. Garuda Indonesia ist die größte
Fluglinie Indonesiens; ihr gehört der 1,25 Millionen Quadratmeter große GMF AeroAsia-
Betrieb zu 100 Prozent.
Der Kooperationsvertrag wurde am Montag, 27. August, in Jakarta unterschrieben.
Für GMF AeroAsia unterzeichneten der GMF AeroAsia-Chef, Agus Sudarya, und für
die MTU Maintenance Johan van der Sluis, verantwortlich für Marketing und Vertrieb
in Indonesien. Ebenfalls anwesend waren der Minister of State Owned Enterprises in
Indonesien, Sofyan Jalil, der Präsident von Garuda Indonesia, Emirsyah Satar, und
Walter Strakosch, Geschäftsführer der MTU Maintenance Zhuhai.
?Die MTU Maintenance ist der beste Partner, den wir uns wünschen können, um unseren
Instandhaltungsbetrieb dabei zu unterstützen, Durchlaufzeiten zu senken, die
Qualität zu verbessern und Kosten zu reduzieren?, erklärte Agus Sudarya. Johan van
der Sluis: ?Indonesien hat die viertgrößte Bevölkerung der Welt und ist ein sehr interessanter
Markt. Der Flugverkehr wächst weltweit mit am stärksten.? Weiter sagte
er: ?Wir freuen uns sehr, dass die MTU Maintenance Zhuhai die Off Load-Triebwerke
von GMF AeroAsia exklusiv betreut. Das ist ein weiterer Erfolg für unseren relativ jungen
chinesischen Betrieb.? Die MTU Maintenance Zhuhai ist der größte Instandhaltungsbetrieb
in China und ein Joint Venture der MTU Aero Engines mit China Southern,
Chinas größter Fluglinie. Das Unternehmen betreut V2500- und CFM56-3, -5Bund
-7-Triebwerke.
Der Vertrag läuft drei Jahre lang und kann optional um zwei weitere Jahre verlängert
werden ? Volumen: 200 Millionen US-Dollar. Das CFM56-3 ist mit über 200 Exemplaren
der meist geflogene Triebwerkstyp in Indonesien ? Tendenz: weiter steigend.
Der indonesische Luftfahrtmarkt wurde im Jahr 2000 liberalisiert und hat seitdem
ebenfalls zugelegt - zwischen 20 und 30 Prozent jährlich.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
226 Postings ausgeblendet.

21.04.17 08:34

32316 Postings, 7169 Tage Robingerade

Abstufung von Mainfirst  

21.09.17 20:38
3

4753 Postings, 5077 Tage proximaIm Gegensatz zum Gesamtmarkt

geht´s hier seit 15 Tagen aufwärts.
An den gemischten Analysten-Bewertungen kann´s nicht liegen.
Bahnt sich hier was an?  

26.10.17 22:13

502 Postings, 3620 Tage oh kanadaÜberraschung

Der Triebwerksbauer MTU scheint die Konsensschätzungen deutlich zu übereaschen. Anders ist der heute nochmalige Anstieg nicht zu erklären. Flugzeuge und Triebwerke sind durch den starkten Anstieg im Flugverkehr weltweit zum "Commodity" geworden.  MTU als einer der großen Hersteller neben Pratt and Whittney profitiert.  

30.11.17 17:26
1

15042 Postings, 2540 Tage WeckmannMTU wird nach Börsenschluss in den MSCI-Deutsch-

land und in den MSCI-Welt-Aktien-Index aufgenommen.  

21.02.18 09:39

32316 Postings, 7169 Tage RobinUnterstützung

bei Euro 133,6 - 134  

21.02.18 10:15

32316 Postings, 7169 Tage RobinMTU CEO

sagt: bei höherem CAsh Bestand ggf. höhere Dividende bzw Aktienrückkauf . Hört sich gut an  

08.09.18 13:24

9 Postings, 980 Tage opodeldokProbleme

Hallo,

es gibt wieder Probleme (Vibrationen) mit den neuen PW1100G-Triebwerken von Pratt & Whitney.
Kann jemand sagen wie  ernst die Lage hier ist? Von offiziellen Stellen wird das Problem ja heruntergespielt. Das sei ein "technischer Fehler".

Was mich wirklich stört ist, dass ein Aufsichtsrat von MTU kurz nach Bekanntwerden der neuen Probleme Aktien im Wert von über 1 Mio Euro verkauft hat. Obwohl immer wieder betont wird,  dass MTU glänzend da steht und die Probleme mit dem neuen Triebwerk händelbar sind.

Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass der Kurs der MTU Aktie die letzten Tage nach dem Bekanntwerden der Triebwerksprobleme deutlich nachgegeben hat, während der Kurs des Konkurrenten Safran markant angestiegen ist.

Ist da vielleicht mehr im Busch?

Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann was dazu sagen.

MfG  

06.12.18 14:00

1070 Postings, 2466 Tage chaculBin

jetzt mit dabei, der Bereich um 168,5? läd aus charttechnischen Gründen ja regelrecht zum Kaufen ein. Ich rechne hier also mit einem Rebound.  

07.12.18 08:46

1070 Postings, 2466 Tage chaculDie

Kurszielerhöhung der HSCB kommt genau im richtigen Moment. Vorbörslich schon wieder über der Unterstützung von 168,4? - 168,4?. Habe jetzt mal als 1. Etappenziel die 174? im Auge. Gehts hier drüber, dann steht das Schlließen des offenen Gaps bei 178? an.  

07.12.18 09:09

1070 Postings, 2466 Tage chacul1. Etappenziel

wurde fast erreich, hab deshalb die Hälfte verkauft, der Rest bleibt  mit Stop drin:-)  

09.03.19 17:32

1124 Postings, 1745 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 11.01.20 22:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

09.04.19 10:23

32316 Postings, 7169 Tage RobinWiderstandszone

bei ? 198 . EMA 50 im Bereich ? 196  

09.04.19 10:35

32316 Postings, 7169 Tage RobinEuro

198 - 198,5  war das Ausbruchslevel Anfang April  über die Widerstandszone  

26.07.19 08:12

32316 Postings, 7169 Tage RobinSocgen

senkt gerade auf SELL  

08.08.19 10:05

1124 Postings, 1745 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 20:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.08.19 08:02

165 Postings, 187 Tage Vania1973Abstufung

HSBC ; erste große Unterstützung sehe ich  bei ? 236  

29.08.19 17:09

1124 Postings, 1745 Tage phre22Neuer Artikel

05.09.19 20:33

1853 Postings, 697 Tage neymarDas Geheimnis der 1100-Prozent-Aktie

24.09.19 13:00

1124 Postings, 1745 Tage phre22MTU bekommt

Jetzt von uns erstmal ein Update - Video und Artikel! Viel Spaß

Video: https://youtu.be/0OVG2J_M_88

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...aft-heinz-bayer-update-24-09-2019/  

13.12.19 15:06

1070 Postings, 2466 Tage chaculSchöne Korrektur

gerade, ich nutze das zum Einstieg. Die Jahresperformance ist sehr gut, die Aktie steht jetzt auf einem guten Unterstützungsbereich. Ich denke, sie dreht bald wieder aufwärts, Stichwort window dressing kommt hier gegen Jahresende sicher auf.  

22.12.19 12:20

1124 Postings, 1745 Tage phre22MTU

hat ein neues Update zum Chart und den Fundamentalen Daten erhalten. Frohes Fest!

https://modernvalueinvesting.de/...ost-beiersdorf-mtu-vonovia-update/

 

16.01.20 10:03

1070 Postings, 2466 Tage chaculHabe

alles verkauft, knappe 14% bei einer DAX-Aktie erlebt man ja auch nicht alle Tage. Die Aktie ist sehr gut gelaufen, also Gewinnmitnahmen können jederzeit auftreten. Aber noch sieht die Aktie bullish aus.  

19.01.20 22:44

13108 Postings, 4625 Tage Romeo237Läuft hier

20.02.20 10:18

12148 Postings, 3250 Tage crunch time#250 Romeo237

Oder ist hier (temporär) gelaufen? Zumindest scheint der Markt den Eindruck zu haben die Kurse sind der wahren fundamentalen  Entwicklung  zuvor schon wieder etwas zu weit enteilt und es ist daher Konsolidierungszeit. Selbst die guten Zahlen heute erzeugen eine negative Kursreaktion. Stellt sich jetzt die Frage, ob der seit Anfang 2019 steil steigende Aufw.trend diese Konso überleben wird. Dann dürfte man nicht mehr viel nachgeben. Im längerfristigen Wochen-Chart sieht man einen bereits schon fallenden Stochi und der MACD ist in deutlich überkauften Höhen dabei offenbar bald auch nach unten zu kreuzen.

https://www.ariva.de/news/...aero-engines-fallen-auf-tadegate-8189577
"... Die  MTU Aero Engines Aktien sind trotz übertroffener Gewinnprognose am Donnerstag vorbörslich unter Druck geraten....Der Grund könnte die bereits sehr hohe Bewertung der Papiere sein, hieß es im Handel.... beim Umsatz blieb MTU hinter den eigenen Erwartungen und denen des Marktes zurück...Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg sprechen sich gegenwärtig mehr als die Hälfte der Analysten nur noch für ein Halten und je ein Viertel für Kauf und Verkauf der Papiere aus.."

 
Angehängte Grafik:
chart_free__mtuaeroengines.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
chart_free__mtuaeroengines.png

20.02.20 10:39
1

12148 Postings, 3250 Tage crunch timeRegion um 263/264 weiter im Auge behalten

Dort könnte die Schlüsselstelle liegen wie weit die laufende Konso noch geht.

Donnerstag, 20.02.2020 ? Chartanalyse: MTU - Vorbörslich nach Zahlen unter Druck  - https://www.godmode-trader.de/analyse/...h-zahlen-unter-druck,8129371
"..Bei ca. 263,67 EUR verläuft heute der Aufwärtstrend seit Januar 2019. Vorbörslich notiert die Aktie also unter diesem Aufwärtstrend. Sollte sich dieser Trendbruch bestätigen, dann könnte es in der MTU-Aktie zu einer größeren Konsolidierung kommen. Abgaben bis 257,20 EUR, 247,00 EUR und sogar 229,10 EUR wären dann möglich. Sollte sich die MTU-Aktie aber im heutigen Handel wieder fangen und über 266,30 EUR schließen, könnte es zu einem Anstieg in Richtung des Allzeithochs bei 289,30 EUR kommen.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben