Korrektur beendet - oder von 3,3 Richtung Norden

Seite 21 von 23
neuester Beitrag: 26.07.04 09:46
eröffnet am: 14.05.04 06:08 von: esa1 Anzahl Beiträge: 567
neuester Beitrag: 26.07.04 09:46 von: geldsackfran. Leser gesamt: 29414
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 Weiter  

15.07.04 07:04

8566 Postings, 5522 Tage steffen71200rapido,

man schaue auf die website oder registriere sich für presseverteiler bei dri, dann bekommst du sowas sogar per mail...

s.  

15.07.04 09:15

914 Postings, 5782 Tage NinoPressemeldung vom 15.07.2004

Drillisch AG: Aufladen von Prepaid-Handys in Burger-Kingâ-Restaurants mit ?g~paid?, dem innovativen Cash-Karten-System von ALPHATEL



Ergänzend zu der erfolgreichen Kooperation der 100-prozentigen Drillisch-Tochter ALPHATEL Kommunikationstechnik GmbH mit den Berliner Verkehrsbetrieben, die das Aufladen von Handys an Fahrscheinautomaten ermöglicht, startet ALPHATEL seine Zusammenarbeit mit Burger-Kingâ  und schreibt damit ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Cash-Karten-Systems ?g~paid?. Bundesweit werden in über 240 Burger-Kingâ -Restaurants elektronische Cash-Karten der Netze T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 an sogenannten ?King Terminals? vermarktet.



?g~paid? hat sich im Markt etabliert und überzeugt zahlreiche Vertriebspartner, die deutschlandweit an über 2.300 Standorten das System nutzen. ?Wir freuen uns, mit Burger Kingâ einen neuen hochattraktiven Partner gewonnen zu haben, um damit unsere konsequente Wachstumsstrategie in diesem Segment zu belegen?, erklärt Marc Brucherseifer, Vorstandssprecher der Drillisch AG. ?Zentral ist auch die benutzerfreundliche Seite unseres Cash-Karten-Systems. Der Kunde kann schnell und bequem sein Handy aufladen, und das an immer mehr Standorten im gesamten Bundesgebiet?, ergänzt Brucherseifer.



Neben der Terminal- und einer eigenen Automaten-Lösung ist ?g~paid? auch einsetzbar bei Kassensystemen, als Internet-Plattform und als PC-Lösung. Vor allem Vertriebspartner profitieren von den cleveren ?g~paid-Lösungen?, die das Geschäft mit den Cash-Karten enorm vereinfachen und attraktive Margen garantieren. Das intelligente Cash-Karten-System wurde auf einfache und sichere Handhabung hin entwickelt. Um die kostenlose ?g~paid-Software? in Betrieb zu nehmen, benötigen Vertriebspartner lediglich einen PC mit MS-Windows Betriebssystem, einen Internetzugang und einen handelsüblichen Drucker. Bei vorhandener Hardware (z.B. Kassensystem) ergeben sich positive Synergieeffekte: Wegfall von Lagerhaltung und Vorfinanzierung der Cash-Karten bergen enorme Einsparpotenziale.  

15.07.04 09:57

5230 Postings, 5534 Tage geldsackfrankfurttrotzdem ganz schön was im ASK

denke es gibt immer noch einen verkäufer überhang  

15.07.04 10:39

914 Postings, 5782 Tage NinoTecAllShare: DRILLISCH - Kurzfristig überverkauft

Drillisch

WKN: 554550 ISIN: DE0005545503

Kursstand: 2,19 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit dem 16.09.2001 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die Drillisch Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung in den letzten planmäßig fort. In dieser Woche erreicht sie bereits die Unterstützung bei 2,15 Euro. Die Aktie ist mittlerweile deutlich überverkauft, so dass eigentlich eine technische Reaktion wenig überraschend wäre. Aber bisher liegen noch keine Kaufsignale für eine solche Bewegung vor. Das übergeordnete Ziel für die Abwärtsbewegung wurde zudem noch nicht erreicht. Es liegt nämlich bei 1,65 Euro. Eine technische Reaktion ausgehend von der Unterstützung bei 2,15 Euro würde die Aktie im Bestfall an den Abwärtstrend seit dem Jahreshoch führen. Auf diesem dürfte sie bei ca. 3 Euro treffen.


Quelle:http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2004-07/artikel-3627747.asp  

15.07.04 18:03

974 Postings, 6009 Tage esa1nicht schlecht

Abwärtstrendlinie liegt bei 3 Euro - da ist ja noch viel Platz - und wenn's dann überraschend drüber geht ??? Die Shortis werden schon unruhig schlafen...

2,28 Schlußkurs bei Xetra, ein schönes Plus an einem insgesamt negativen Börsentag

stay long
esa  

15.07.04 18:23

1148 Postings, 6178 Tage Desaster_Master@esa

Welche Shorties? Es gibt bei Drillisch keine Shorties.  

15.07.04 18:35

974 Postings, 6009 Tage esa1@desaster master

im WO-Forum behauptet zumindest einer, dass er leer verkaufen darf !?!  

15.07.04 18:44

1148 Postings, 6178 Tage Desaster_MasterIch weiss,

glaube das aber nicht. Der Kurssturz hat für mich eher damit zu tun, dass die Luft aus Drillisch (zunächst) draussen war. Wenn Du Dir anschaust, wie systematisch von einigen wo-Postern die Spannung ausgebait wurde: VV-Deal, Jahresabschluss, Guidance, Dividendenaussicht, erstes Quartal.... Nun, ich würde sagen, da zog es Zocker an wie Motten das Licht. Jetzt ist die Blase geplatzt und es wird verramscht. Ich sehe den fairen Wert von Drillisch zur Zeit bei um die 3 Euro. Mittelfrsitig ein Übernahmekandidat, weil von der Grösse her nicht Fisch noch Fleisch. Ist nur meine Meinung - was wirklich passiert, wissen nur diejenigen, die seit Wochen ihre Stücke hinschmeissen.  

15.07.04 18:52

563 Postings, 5798 Tage MoneyworksDesaster Master ?

Wieso darfst Du nicht Leerverkaufen in DRI ???*G*

Das Teil ist doch nun Schrott, wird von ALT-VV Aktionären zum Spottpreis auf Teufel komm raus verscherbelt, frage mich nur wann Bruchi nach diesem Ausverkauf um Spenden bettelt, zwecks Querfinanzierung des VV-Deals...?*GGG*...sozusagen KE...!!!  

15.07.04 19:02

974 Postings, 6009 Tage esa1@moneyworks

du hast offenbar ein größeres Problem mit Drillisch, ansonsten sind deine Hasspostings nicht zu verstehen; aber uns interessiert das eigentlich ziemlich wenig, ich hoffe Du verstehst uns ...

trotzdem alles Gute
esa  

15.07.04 20:39

8566 Postings, 5522 Tage steffen71200@esa,

wie kannst du der flachzange "moneyworks" alias instiktbroker (bei wallstreet-online) noch was gutes wünschen? dem typen gehört in real die visage massiert...

ich hoffe er trägt bei der nächten HV ein schild mit seiner ID.

wer schon andere user per BM nötigt, hat's nicht anders verdient.

instiktbroker,

komm nicht wieder mit reife und so 'nen knatsch...... lass dir bei gelegenheit mal ein neues märchen einfallen, es wird eintönig und immer unglaubhafter LMFAO

s.  

16.07.04 09:24

563 Postings, 5798 Tage Moneyworks@steffen 71200..


@all,

...und hier noch ein Glanzstück zwecks einfach Realität, aus Thread Whyso" DRI ein Kauf" #6679 12.7.04 von Steffen 712000 :

brucherseifer,

die fundamentaldaten deiner firma haben mich überzeugt! der markt in dem ihr tätig seit, ist lukrativ. 2004 ist normal ein TELCO_JAHR, doch was macht der Kurs? was interessiert dich die aktionäre?
will jetzt nicht wieder olle kamellen auftischen, aber die insiderverkäufe stehen durch den anschliessenden kursverlauf in einem anderen licht. ganz zu schweigen davon, dass die empfänger erst durch nachfragen per IRmail grob fixiert werden konnten! tja.

wir alle aktionäre (klein, mittel und grössere) hoffen für uns gleichermassen für dich, dass uns keine leichen im keller vorenthalten wurden!

geh an die öffentlichkeit und leg die karten auf den tisch.

es stinkt hier!

PS: ich bin nochimmer ein jämmerliches stück anteil an deinem lebenswerk und bitte flehends um " ehrliche" stellungnahme. (du weisst gewiss mehr)

dein dich verehrenter
steffen


......



Moneyworks

 

16.07.04 11:09

5230 Postings, 5534 Tage geldsackfrankfurtgeldseiten heute wieder schwächer

ich frag mich was platow sagt.

hat einer die platow börse ??  

16.07.04 12:36

8566 Postings, 5522 Tage steffen71200moneyworks (alias moneyworks -WO)

moneyworks,

wenn du beim lesen, bedingt durch deine konzentrationsschwäche, nicht einschlafen würdest, hättest du bemerkt wie ich das posting auf anfrage eines überraschten lesers als zünischen joke aufgeklärt habe!

aber was soll man sonst anführen, wenn die argumente ausgehen

....du warst - bist und bleibst ein jämmerlicher kleiner möchtegern bigboy. (500K shares shorten.... und das auf ansage...wie professionell!)

spätestens bei " Dein Dich verehrenter Steffen" wäre dem nur 90% blöden die postingabsicht aufgefallen. aber deine restlichen zusätzlichen 10% machen anscheinend doch allerhand aus!

*kick*

s.
 

16.07.04 12:50

8566 Postings, 5522 Tage steffen71200korrektur : moneyworks (alias instiktbroker -WO) o. T.

16.07.04 13:10

563 Postings, 5798 Tage Moneyworks@Steffen71200..

...ein paar Minuten später im gleichen thread...*GGG*

#6687, 12.07.04, 18:19 Uhr

mielke,

habe die allgemeine stimmung in dem posting doch gut wiedergegeben- oder? das heisst nicht, dass ich an leichen glaube!

s.

ein belustigter
Moneyworks  

16.07.04 13:15

914 Postings, 5782 Tage Ninosteffen71200 u. moneywoks verschont das board

mit eurem hin und her , es langt doch wenn ihr im WO Board diskutiert  

16.07.04 13:18

8566 Postings, 5522 Tage steffen71200moneyworks (alias instiktbroker)

#516 spricht ehr gegen deine absicht! gott bist du blöd...

ciao
s.  

16.07.04 13:22

563 Postings, 5798 Tage Moneyworks@Nino,


würde diese Diskussion auch gerne so bald wie möglich beenden, jedoch wird von dem Hitzsporn immer wieder Öl ins Feuer geschüttet.*g*

Kurz zu DRI:

gibt wenig neues. Der Trend ist klar, man ist bemüht einen Ausverkauf zu verhindern. Und meine Meinung über DRI dürfte jawohl dann auch bekannt sein. Ist zwar schade das es so gekommen ist, hätte auch lieber zweistellig verkauft, doch auf unvorhergesehene Ereignisse sollte man doch entsprechend reagieren. *g*  

16.07.04 14:38

5230 Postings, 5534 Tage geldsackfrankfurtkauf lieber bevor es zu spät ist o. T.

19.07.04 10:20

5230 Postings, 5534 Tage geldsackfrankfurtsiehst du.. o. T.

19.07.04 10:50

1525 Postings, 6007 Tage zwilling072,40

es geht los!!!  

19.07.04 10:51

914 Postings, 5782 Tage NinoEs geht doch 2.44 o. T.

19.07.04 11:04

5230 Postings, 5534 Tage geldsackfrankfurthöhö Da hat einer nochmal 2,44 bezahlt für ganze

10 Stück !!!!!  

19.07.04 11:59

914 Postings, 5782 Tage NinoDrillisch: Fundamental alles im Lot?

Drillisch vor Rebound?



Drillisch: Fundamental alles im Lot?

Seit März hat sich die Aktie des Telekommunikationsunternehmens mehr als halbiert. In den letzten Wochen hat sich die Talfahrt sogar unter riesigen Umsätzen beschleunigt. Anleger fürchten bei solch einem Kursrutsch zugleich eine Gewinnwarnung, Kapitalerhöhung oder sonstige schlechte Nachrichten. Vorstandschef Marc Brucherseifer beteuert im Gespräch mit TradeCentre,  

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben