Indo Mines, mehere Giga-Projekte am Laufen

Seite 9 von 168
neuester Beitrag: 30.07.18 14:55
eröffnet am: 24.03.10 16:31 von: Nukem Anzahl Beiträge: 4196
neuester Beitrag: 30.07.18 14:55 von: Cabeddie Leser gesamt: 519230
davon Heute: 3
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 168  Weiter  

20.05.10 13:31
2

4308 Postings, 6784 Tage NukemPublic Relations

Wobei man schon etwas mehr PR haette machen koennen, so haette man die Produktionsaufnahme deutlicher und medienwirksamer praesentieren koennen! Manche Gesellschaften kuendigen selbst die Aufnahme einer neuen Getraenkesorte in der Betriebskantine schon Wochen vorher an! :-)  

20.05.10 17:04
7

15704 Postings, 6763 Tage Calibra21Ach welch´ Zufall!

Betrifft das Jogjakarta Liquid Iron Project. Zur Seite 6 der Präsentation:

Technology
The simple and proven technology proposed is similar to that successfully employed at Bluescope Steel’s Iron Sands
operation in New Zealand


Und wer wurde heute ins Board geholt? Martin Hacon von Bluescope Steel!

Mit Martin Hacon holt man sich also einen Mann ins Board, der über DIE Kompetenz schlechthin bzgl. dem Erzgewinnungsverfahren verfügt. Anders gesagt, Indo holt sich den Bäcker und nicht das Brötchen ins Board.

-----------
www.wspa.de

21.05.10 06:27
3

15704 Postings, 6763 Tage Calibra21Ergebnis der HV

http://stocknessmonster.com/news-item?S=IDO&E=ASX&N=491970

Alles durchgewunken. Resolution 7 wurde zurückgezogen. Anscheinend hat Philip Welten auf die Optionen verzichtet.
-----------
www.wspa.de

21.05.10 08:16
5

15704 Postings, 6763 Tage Calibra21Indo Mines schliesst unverändert

und das Orderbuch hat sich stark entspannt. Es sind jetzt die ersten dicken Kauforders zu sehen
-----------
www.wspa.de
Angehängte Grafik:
ido.png
ido.png

21.05.10 09:51
1

3568 Postings, 3627 Tage ZoggiHoffentlich kaufen bald viele

in den letzten Wochen ist die Aktie von 29 auf 19 gefallen. Das ist nichts besonderes, weil viele Aktien weltweit soviel an Wert verloren haben. Aber langsam würde ich mich auf eine Trendwende freuen.  

21.05.10 14:37
4

3547 Postings, 5464 Tage flumi4Besonders Stahlwerte sind unter Druck

Der Markt betrachtet Indo Mines mMn noch immer als reinen Eisenerzexplorer. Umso härter trifft es jetzt Indo Mines. Um so grandioser ist jetzt ein Einstieg bzw. Nachkauf.  
-----------
Thread zum Rohstoffdepot:

http://www.ariva.de/forum/Das-Rohstoffperformancedepot-398522

Letzte Transaktion: Kauf EUR long WKN: BN2E6W

21.05.10 14:46
1

1076 Postings, 3632 Tage Sonnen-Kindflumi

bereits erledigt, bin im übrigen von den sich ergebenden kaufkursen begeistert nicht nur bei indo
-----------
Jugendkriminalität ist der Dank unserer Jugend, mehr und mehr ihrer Kindheit beraubt zu werden.

21.05.10 16:22
2

15704 Postings, 6763 Tage Calibra21Ein Schlaraffenland für Neueinsteiger

Vieles ist unter Parität zu kriegen. Egal ob YTC oder Indo. Angst führt zu irrationalem Handeln. Ich ärgere mich grün und blau warum ich keine Abstauberorders bei obigen Werten gesetzt habe.
-----------
www.wspa.de

21.05.10 18:20
1

82 Postings, 3577 Tage jotescalibra,

geht mir genau so. ärger mich auch, das ich keine reserven zum nachlegen hab :(.  

21.05.10 18:36
1

4308 Postings, 6784 Tage NukemKorrektur hat fertig!

Cali, das konnte keiner voraussehen, dass am Nachmittag alle zur selben Tuere hinauswollten. Das bei YTC war hundert pro eine oder mehrere SL Orders. Das hohe Volumen welches "bestens" ausgefuehrt werden musste, hat dann den Kurs kurzfristig in die Knie gezwungen. Ich kann dem aber auch Positives abgewinnen. Ein großer Teil der "Zittrigen" hat sich verabschiedet! Außerdem zieht der Markt wieder nach Norden. Die Korrektur hat fertig!  

21.05.10 19:25
4

724 Postings, 3535 Tage Golden_YearsSchon blööd

Ich hatte auch echt sehr stark überlegt meine Posis letzte Woche komplett glatt zu stellen. Im Nachhinein super ärgerlich weil kein Cent mehr da ist um zu verbilligen. Egal, bleib ich halt ein wenig länger Long.
Allerdings müsst ihr euch auch mal vorstellen wies gewesen wäre, wenn eine super News oder sonst irgendwas den Kurs über Nacht zum abheben gebracht hätte und man dann nur noch von aussen zuschauen kann. Das ist dann mal so richtig bitter, glaubt mir.. Von daher bereu ich erstmal nix, fundamental ist alles in bester Ordnung. Und bei Werten wie Indo, YTC,.. kann der Abschlag der letzten Wochen regelrecht über Nacht wieder wett gemacht werden.  

21.05.10 22:32

4308 Postings, 6784 Tage NukemDen Nagel auf den Kopf getroffen

@golden, das unterschreib ich Dir! :) Vor allem der letzte Satz trifft den Nagel auf den Kopf. Es stimmt tatsächlich! Nicht selten gehts dann sehr zügig und über Nacht (Aussie-Handelszeiten!:)

P. S.: Dem Indo-Thread hier werd ich noch einige Jahre moderien. Indo wird eine waschechte "Story". Schönes WE @all!  

22.05.10 05:59
4

2354 Postings, 3696 Tage kuddel2009Alle sehr optimitsisch,,,

In Indo bin ich auch noch und werde es auch bleiben, investiert. Aber niemals bei dieser Lage ohne eine kleine Absicherung in Form von einem Put.
Ob die Korrektur vorbei ist, ich bin nicht davon überzeugt....

Lest euch das mal bitte durch.

http://www.epochtimes.de/articles/2010/05/20/580342.html

Wünsche allen ein schönes Wochenende  

22.05.10 08:15
4

15704 Postings, 6763 Tage Calibra21Ministerpräsident Kevin Rudd kommt unter Druck!

Die Sondersteuer bekommt endlich Gegendruck:



...nun meldete sich auch die Nummer drei des Landes zur Wort. Die Fortescue Metals Group vermeldete, dass man Investitionen in Höhe von 15 Milliarden US$ nicht tätigen wolle, sofern die Sondersteuer tatsächlich kommen sollte. Im Einzelnen handelt es sich bei diesen Investitionsgeldern um die Entwicklung der Projekte Solomon Hub (9 Milliarden US$) und Western Hub (6 Milliarden US$). Bei beiden Projekten handelt es sich um fortgeschrittene Eisenerz-Projekte.



Vor allem auf Grund möglicher Entlassungswellen durch die großen Minenkonzerne brodelt es bereits innerhalb der obersten Regierungsebene in Australiens Hauptstadt Canberra. Denn eben diese Sondersteuer könnte neben dem erwähnten Stellenabbau auch bedeuten, dass weniger Investitionsgelder aus dem Ausland nach Australien fließen werden und Australien obendrein seinen Ruf als ein Land für sichere Investitionsmöglichkeiten verliert.



Australiens Minen-Minister Martin Ferguson kündigte unterdessen bereits an, dass man sich mit den mächtigen Minen-Gesellschaften auf einen Kompromiss einigen wolle. Zum Einen stellt sich jetzt zunächst einmal die Frage, ob die mächtige Minen-Lobby einem Kompromiss zustimmen würde. Denn Jobverluste kann sich keine Regierung lange erlauben, vor allem nicht in so turbulenten Zeiten wie den aktuellen. Zum Anderen wirken das Vorpreschen der Regierung mit diesem Gesetzentwurf, der plötzliche Sinneswandel und ein gewisses „Klein-Bei-Geben" nicht gerade seriös und festigt die Position der amtierenden Labor Party von Ministerpräsident Kevin Rudd nicht gerade.



Der besitzt im australischen Unterhaus sowieso nur eine knappe Mehrheit und spürt vor den kommenden Wahlen im Oktober bereits den kalten Atem der konservativen Opposition. Diese hat bereits angekündigt, dass sie das Gesetz kippen wolle, sofern es zu einem Regierungswechsel kommen sollte. Der ASX 300 Resources - Index fällt zusätzlich täglich von einem Tief zum anderen. Man sollte bei einem Investment in australische Minen-Aktien also auf jeden Fall den Wahltermin im Oktober im Auge behalten, denn dessen Ausgang könnte über die Zukunft der australischen Minenindustrie entscheiden. ...



 http://www.rohstoff-welt.de/news/...Minenindustrie-vor-dem-Scheideweg

-----------
www.wspa.de

22.05.10 18:08
4

724 Postings, 3535 Tage Golden_YearsWestaustralien erwägt Klage gegen Bundesstaat

wegen Bergbausteuer

21.05.2010 | 13:11 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Wie heute gemeldet wurde, denkt der australische Bundesstaat Western Australia, in dem sich besonders viele Minenbetriebe befinden, darüber nach, die von der Bundesregierung vorgesehene Gewinnsteuer auf Bergbaufirmen von 40% gerichtlich anzufechten.

Eine Sprecherin verlautbarte, man sei mit den Vorbereitungen für eine Prüfung der Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes schon weit vorangekommen.

Die ab 2012 vorgesehene Steuer hatte für einen Aufschrei unter den Bergbauunternehmen gesorgt und einige haben schon längerfristige Investitionsprojekte auf Eis gelegt.  

25.05.10 05:25
1

724 Postings, 3535 Tage Golden_YearsSettlement of Fireside Acquisition

25.05.10 08:32
2

15704 Postings, 6763 Tage Calibra21Massiver

Abverkauf der Märkte über Nacht. Bei Indo kein Umsatz (und so auch kein minus)?
-----------
www.wspa.de

25.05.10 16:33

180 Postings, 3559 Tage sonnenstern2709Umsatz

Weiß jdm. ob Indo heute Nacht abgesetzt wurde?  

25.05.10 17:44
1

7702 Postings, 4713 Tage Tyko.!.

http://www.stocknessmonster.com/news-item?S=IDO&E=ASX&N=492206
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

26.05.10 06:15
2

3547 Postings, 5464 Tage flumi4Ian Middlemas baut seine Position aus

http://stocknessmonster.com/news-item?S=IDO&E=ASX&N=492432

Optionen zu 0,20 AUD eingelöst.
-----------
Thread zum Rohstoffdepot:

http://www.ariva.de/forum/Das-Rohstoffperformancedepot-398522

Letzte Transaktion: Kauf EUR long WKN: BN2E6W

26.05.10 09:21
3

15704 Postings, 6763 Tage Calibra21Arredo überschreitet nun die 5 % Hürde

Angehängte Grafik:
ido.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
ido.jpg

26.05.10 09:24
3

4308 Postings, 6784 Tage NukemArredo überweist 660000$

Arredo kauft zu und macht 660 000 $ locker: Schöne News, aber nur minimalster Umsatz in Australien. 10 k nur. Arredo hatte schonmal eine Posi und kauft jetzt nach vier Jahren nach, offenbar sieht man in dem Fireside Deal eine gute Chance auf steigende Aktienkurse.  

26.05.10 19:03
4

2354 Postings, 3696 Tage kuddel2009@all

Mir ist heute Nacht aufgefallen, dass nach den gehandelten 10000 Stk. nichts mehr im Ask angeboten wurde. Vielleicht kommt jetzt langsam der Wendepunkt und wir haben den Boden erreicht?! Ich für mein Teil werde keine Aktie verkaufen. Alles,was hier schon geschrieben wurde, deutet darauf hin, dass der niedrige Preis nur von kurzer Dauer ist!

Wünsche allen in dieser schwierigen Zeit, gute Geschäfte

Gruß
Kuddel  

26.05.10 20:39

4308 Postings, 6784 Tage NukemÜber die Börse ... *gg*

Arredo hätte die 3,3 Mio. Aktien über den freien Markt kaufen sollen, da hätte sich ordentlich was am Kurs getan! :) (Da wäre das allerdings ziemlich teurer geworden, da im Orderbuch auf der Briefseite nicht die Welt drinnen ist:)). Fünf Wochen hätte noch Zeit gehabt, die Optionen zu ziehen. Es wurde fünf Wochen vorher gemacht. Warum auch nicht?!  

27.05.10 06:27
2

3547 Postings, 5464 Tage flumi4Das war es mit der Korrektur

Dax mit Fehlausbruch nach Süden, Euro prallte heute Nacht deutlich vom Jahrestief nach Norden ab. Es ist nun von einer sukzessiven Aufwärtsbewegung auszugehen.
-----------
Thread zum Rohstoffdepot:

http://www.ariva.de/forum/Das-Rohstoffperformancedepot-398522

Letzte Transaktion: Kauf EUR long WKN: BN2E6W

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 168  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben