Initiative Q - Alternatives Zahlunbgssystem ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.12.18 20:18
eröffnet am: 05.11.18 11:11 von: MHurding Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 30.12.18 20:18 von: truemmer Leser gesamt: 4008
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

05.11.18 11:11

30559 Postings, 2857 Tage MHurdingInitiative Q - Alternatives Zahlunbgssystem ?

Hallo Leute, in den letzten Monaten geht ein vermeintlich neuer Ansatz viral - die "Initiative Q"

Man unterstelt was ja nichts neues ist dass unsere heutigen Zahlungssystem 1. alt sind und 2. betrugsanfällig - und gerade der 2. Punkt ist ja immer wieder in Diskussionen zu finden - egal ob man es phishing o.ä. nennt

Hier setzt die Initiave Q an,  man will Vertrauen in das System schaffen in dem man Leute beteiligt die sich ggf gegenseitig kennen - denn nur wer jemanden kennt der ihn einlädt darf teilnehmen, der dann wiederum eigene Bekannte / Freunde einlädt usw usw

Genau ein Ponzi-Scheme oder Pyramidensystem ABER eben nicht zum Erfolg verhelfend sondern als Verbreitungshilfe

Parallel dazu bekommen die mehr Q´s die früh einsteigen heisst je eher umso besser - vermittelt uns der initiator - Gier und die "Angst" zu spät ist also auch mit an Bord - als Marketing-Instrument genial wie ich finde - dementsprechend wächst die Verbreitung - ein viraler Hit z Zt

eure meinung würde mich interessieren - ausserdem versuche ich für Interessierte an an Einladungslinks zu kommen - denn ohne Einladung - keine Teilnahme  

05.11.18 11:14

30559 Postings, 2857 Tage MHurdingwenn ihr einladungslinks habt

bitte hier herein - ich werde versuchen ebenfalls welche zu besorgen - da wohl die möglichkeit leute einzuladen begrenzt ist  

05.11.18 11:25
1

30559 Postings, 2857 Tage MHurdingartikel zum thema

https://omr.com/de/initiative-q-growth-hack-pyramidensystem/

"Mit diesem Dreh hat die "Alternativwährung" eine Lawine ausgelöst

?Ex-Paypal-Leute bauen eine neue Währung auf, die vielleicht einmal viel Geld wert sein wird! Sichere Dir mit meiner Einladung schon jetzt kostenlos etwas davon!? ? So lautet ein wenig verkürzt die Botschaft, die sich aktuell wie ein Lauffeuer über das Social Web verbreitet. Zwei Millionen Menschen sollen sich schon für Initiative Q angemeldet haben; ....."  

05.11.18 17:19
2

262 Postings, 1032 Tage play2020Sorry, für mich Schneeballsystem

06.11.18 09:34
2

10989 Postings, 6707 Tage andyymensch flat, bist jetzt coins vertreter?

06.11.18 18:37

30559 Postings, 2857 Tage MHurdinganddy

ja - 3 für 2 im supersonderangbot ;-)) spass beiseite - ich finde die idee einfach interessant wenn man mal ein paar regeln einhält und das unsere heutigen zahlungssysteme ggf anfällig sind wissen wir nicht erst phishing und ähnlichem - die frage ist hier aber mehr kriegt man genug leute zusammen - händler UND kunden um eine kritisxche Masse zu erzeugen das war bisher das hauptproblem bei vielen ideen hinter den coins - neben totalem unsinn bei einigen vertretern dieser riege  

06.11.18 18:54

30559 Postings, 2857 Tage MHurding@play

genau - es nutzt elemente eines schneeballssystems - ABER...

was bisher definitiv als negativ anzusehen war (ich gehe gleich noch drauf ein) ist ein genialer trick der das ganze wie man sieht viral gehen lässt - die verbreitungsart

ein schneeballsystem sagt ja sinngemäss: investiere geld und dieses geld bekommst du zurück in dem du weitere teilnehmer wirbst die dann dich bezahlen - die müssen dann wiederum neue mitglieder werben um ihr geld das sie investiert zurück zu bekommen

jetzt muss man nicht die hellste kerze am tannenbaum sein um sich relativ schnell auszurechen: hmm was macht mitgleid nr 2048 ? warum ? weil es sich der exponentiellen verbreitung bedient heisst im beispiel:

irgendwann ist keiner mehr da der die vorleistung bezahlt denn es gibt eine endliche zahl an menschen - ggf wollen sie deshlab zum mars - wer weiss das schon ?!

aber ernst: ich habe drüben bei tony schon einige kritische ansätze gehört die ich teile - so z.b. die möglichkeit daten zu missbrauchen um sich andererorts einloggen zu können - da menschen manchmal faul sind und ähnliche oder gleiche log-ins bei vielen seiten benutzen - frei dem motto wer mehr als ein passwort hat ist feige

aber normale vorsichtsregeln beachtend bekommt man hier vermeintlich (denn man weiss es ja noch nicht ) etwas "geschenkt" für dinge die andere schon umsonst bekommen haben - nämlich den namen und irgendeine emailadresse (es soll freemail-anbieter geben ?!?!)

datenschutz kann in zeiten von facebook und google ja nicht das hauptproblem sein ?
aber amüsant ist es trotzdem wenn jemand der twitter, fb, google und selbst microsoft mit standardinstallation, xing und was es da noch alles gibt - benutzt uns nun erklärt das da eine gefahr bzgl der daten bestünde

wenn man manchmal so durch fb surft nimmt man dinge auf die man nie wissen wollte - da kann die anmeldeprozedur bei initiative q nicht das problem sein

die smarte idee dahinter ist das sie sich geschickt vieler mechanismen der üblichen verkaufstaktik bedienen - man appelliert an das bedürfnis etwas haben zu wollen , untermauert es mit der idee es könnte nicht mehr greifbar sein und letztlich der angst zu spät zu kommen - nichts ist schlimmer als dinge "verloren zu haben" weil man zu spät kam

... hätte hätte fahrradkette  

06.11.18 19:02

30559 Postings, 2857 Tage MHurdinghier wir versprocheen noch ein paar links

da jeder nur eine bestimmte anzahl von leuten einladen kann ist es wichtig diese links zu verbreiten

https://initiativeq.com/invite/SSFlkoTnQ

initiativeq.com/invite/BZz_csOh7

https://initiativeq.com/invite/SSFlkoTnQ

https://initiativeq.com/invite/rIxYzQyTQ

more to follow  

20.11.18 10:34

10989 Postings, 6707 Tage andyysind genug leute eingeladen - scheint so

flat  mach lieber dax

coins waren, sind und werden dreck bleiben
dinge die die welt nicht braucht  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: futureworld