IsraCann...

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 04.04.20 16:13
eröffnet am: 24.10.19 11:46 von: FPunkt Anzahl Beiträge: 80
neuester Beitrag: 04.04.20 16:13 von: Ebi52 Leser gesamt: 9179
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

24.10.19 11:46
1

447 Postings, 1482 Tage FPunktIsraCann...

Ich habe NICHT vor, Haltern von Aktien dieses Unternehmens zum Kauf oder Verkauf zu raten!

Ich möchte nur eine kurze Geschichte loswerden:
Im Januar 2018 habe ich mir als "Zockerposition" ein paar Aktien von Atlas Cloud Enterprises Inc. gekauft.
Im August 2018 wurden daraus Aktien der Atlas Blockchain Group Inc., die jetzt zu IsraCann BioSciences Inc. wurden - einen Split 3:1 gabs obendrauf...
Mein persönliches Fazit:
Verzockt!
Habe mich heute meiner Anteile zugunsten eines "Steuerfreibetrages" entledigt.

Noch ein kurzer Hinweis zur heutigen "News" zu der Aktie: Es geht darin um KANADISCHE Dollar - auch wenn das, sicher ungewollt, nicht ganz so klar rüberkommt...

Allen hier Investierten wünsche ich viel Erfolg - vielleicht haben die Macher diesmal aufs richtige Pferd gesetzt.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
54 Postings ausgeblendet.

27.12.19 23:10
1

35 Postings, 495 Tage rucotechEs wäre etwas mehr gegangen

Genau deshalb hatte ich heute morgen alle meine Aktien bei 0,43? verkauft. Hat sich auf jeden Fall für mich gelohnt und da es keine News gab war klar das die nur auf der Welle mitreiten.  

28.12.19 01:51

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52What if God smokes Cannabis?

(Bob Rivers)
 

08.01.20 21:28
2

320 Postings, 2416 Tage Didi62wo bleiben die angesagten 1,00 ? ?

es hieß doch mal zum Jahresende ca. 1,00 ? und langfristig 1,50 ? (hier bei Ariva in der Werbung),  wenn alle nur Traden und abschöpfen dauert es natürlich viel länger um gute Kurse zu erzielen, wo ich mal gerne von ausgehen möchte das dies machbar ist bei diesem Invest. Also wartet demnächst bis die Kurse über 1,00 ? stehen,.....oder ;))))  

09.01.20 18:57

241 Postings, 774 Tage wq45News

Eins passt schon mal, der Fluss von Informationen. Wenn dann alles auch stimmt was rausgegeben wird und die Anbaukosten bei ca. 0.40 liegen, könnte man hier nochmal ordentlich zugreifen. Ich habe das Gefühl das diese Firma nicht so größenwahnsinnig ist wie andere THC /CBD  Anbauer.  

14.01.20 15:41

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52News?

Ich sehe hier nur Reklame!  

22.01.20 17:25
1

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52Ok!

Hat der kleine Ebi mal wieder richtig gelegen?  

22.01.20 21:00

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52Naja

ist schließlich nicht mein Geld, was in die CA Buden fließt!  

23.01.20 17:29
1

985 Postings, 3441 Tage captain345@Ebi52

Danke für deine inhaltsschweren und fundierten Beiträge...  

25.01.20 18:44

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52Sagen Danke auch die lachenden

Briefkästenakteure aus Kanada?  

29.01.20 17:18
1

2408 Postings, 2588 Tage Marlies123Ebi


Isracann Biosciences Inc.: Isracann unterzeichnet Absichtserklärung für den europäischen Vertrieb

Donnerstag, 02.01.2020 06:50 von DGAP - Aufrufe: 96

Wie kann so eine Briefkastenfirma wie du beauptest Verträge mit der EU schliessen ?  

29.01.20 17:54

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52@Marlies

Verträge mit der EU???  

12.02.20 05:09
1

27 Postings, 95 Tage Paralizer23Das war wohl nix

Schade, hier passiert ja überhaupt nichts mehr. Ist das auch wieder nur so eine Eintagsfliege, oder werden Pläne auch umgesetzt?  

12.02.20 14:45

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52@Paralizer

Danke für deinen Beitrag! Äußerst selten solche kritischen Beiträge!
Danke, das "German Stupid Money " ist nicht mehr so einfach abzugreifen!
Nur meine Meinung!  

14.02.20 15:25
1

2408 Postings, 2588 Tage Marlies123jede Fa. fängt mal klein an

die eine vesteht es sich im Markt zu behaupten die andere brauch etwas länger-schaut euch Ballard an
auch da haben viele leider auch zu früh alles verkauft bevor die Hochs jetzt immer größer werden.
Ballard  jetzt über 10,00 -?  und bei 3,80 ? habe ich verkauft-natprlich mit Gewinn-aber leider viel zu früh.laugthing

 

14.02.20 15:33

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52@ Marlies

Stimmt! Aber mit Wasserstoff bin ich fertig! Die Politik ist der Meinung , dass man die reine Elektromobilität fördern muss!
Wer bezahlt, bestimmt!  

15.02.20 10:39
1

46 Postings, 154 Tage decanorPasst hier zwar nicht rein,

aber der vorherige Post ist natürlich falsch.
Ein blick auf die Seite des BMWi genügt!Natürlich läuft hier bei uns vieles sehr langsam ab, aber die gesamte Wasserstofftechnologie wird trotzdem unsere Zukunft bestimmen.  

17.02.20 15:28

2408 Postings, 2588 Tage Marlies123Ebi 52

ich weis ja nicht wie lange du Ballard  verfolgt hast,denn die vielen Produkto  (Autos ausgeschlossen )
Die Busse sind ja schon lange +Gabelstapler oder Gefiertruhen uvm.  haben schon Wassertoff.
Wasserstoff ist sehr vielseitig einzusetzen-hier ging es immer  wie wird dieser hergestellt und zwar Nachhaltig.
Jetzt ist vorbei evtl. kommt ja noch mal ein Rücksetzer aber ich hatte gut umgeschichtet mit dem freien Geld und zwar  in Paion-ich denke das war gut ??????
Gehört hier zwar nicht so richtig  hier rein aber der Austausch ist auch für uns alle wichtig laugthing

 

02.03.20 07:07
1

241 Postings, 774 Tage wq45Aus der Pressemitteilung

Das Unternehmen möchte außerdem bekannt geben, dass es einem neuen Berater der Gesellschaft 400.000 Optionen zum Erwerb von Stammaktien der Gesellschaft gemäß seinem Aktienoptionsplan gewährt hat. Jede Option ist zu einem Preis von 0,51 USD pro Aktie für einen Zeitraum von zwei Jahren, der am 25. Februar 2022 ausläuft ausübbar.  

23.03.20 20:31
1

13 Postings, 222 Tage ralf2609Hallo an die Gemeinde,

Ich denke mal das hier es Interessant wird .... bin gespannt wann die erste Ernte eingefahren wird....
Grüße  

26.03.20 09:33

241 Postings, 774 Tage wq45Q3 vielleicht

31.03.20 14:47

13 Postings, 222 Tage ralf2609Bin gespannt...

Denke mal wenn sie gut optimieren dan werden sie versetzt anpflanzen...so sind die Ernten nach einander... wenn sie echt günstiger produzieren als die anderen müsste ja dan der Kurs mehr als 1,50? gehen .....mal abwarten auf News  

01.04.20 08:42

241 Postings, 774 Tage wq45frag mich

nur ob es in der Krisenzeit möglich ist die Ernte auch zu vermarkten. Geschäftsreisen sind ja auch nicht mehr unbedingt schnell zu realisieren. So lange es keine Finte wird ist auch alles noch gut. Ich lass die mal liegen.  

01.04.20 10:31

13 Postings, 222 Tage ralf2609Gras braucht je in der Natur seine Zeit ....

Zu waschsen ... und man soll ja in schlechten Zeiten sähen um in guten Zeiten zu Ernten...
Gruß  

04.04.20 15:05

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52Der Hype

bei Cannabis und Kryptos ist wohl erstmal vorbei? Momentan werden die Lemminge in Corona gelockt!
Nur meine Meinung!  

04.04.20 16:13

6340 Postings, 2039 Tage Ebi52Aber das Händewaschen

hilft auch dort nicht gegen die Abzocke!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben