Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 663 von 671
neuester Beitrag: 19.08.19 18:35
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 16751
neuester Beitrag: 19.08.19 18:35 von: Lokator777 Leser gesamt: 3766732
davon Heute: 791
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 661 | 662 |
| 664 | 665 | ... | 671  Weiter  

06.05.19 12:25
1

147 Postings, 1649 Tage Lokator777...

die USA und China verhandeln schon seit Monaten und bis Freitag waren beide Seiten nach beidseitigen Bekundungen kurz davor sich zu einigen. Und nun soll das alles wieder hnfällig sein!?
Trump ist ja unberechenbar aber ich glaube letzendlich sind seine Tweets von gestern nur dafür gedacht den Druck auf China zu erhöhen um zu einem Abschluss zu kommen.
vielleicht denke ich zu positiv aber vermute das es doch zu einer Einigung kommt.
 

06.05.19 19:22

197 Postings, 906 Tage 123funOh je Stoker,

wie kommst Du auf -20 % ???

Warum nicht gleich -70, oder -80 % ???, ei, ei, ei


Das waren mal wieder super Nachkaufkurse.  

06.05.19 20:04

197 Postings, 906 Tage 123funJinko ist ist echt eine Gelddruckmaschine,

SUPER JINKO, weiter so !!  

07.05.19 12:39

20 Postings, 712 Tage Investor 72@123fun

Es wird sich erst herausstellen ob gestern gute Kaufkurse waren.Ich bin anderer Meinung.  

07.05.19 16:23

197 Postings, 906 Tage 123funBei Jinko läufts super.

von (mh)  /   07. Mai 2019, 15:38  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Die Aktie von Jinko Solar (WKN: A0Q87R) knabbert am Jahreshoch bei 21,55 US$ vom 20. März. Ende April teilte Jinko mit, dass der Auftragsbestand für 2019 bei 10,7 GW liegt. Laut Unternehmensangaben sei es das größte Auftragsvolumen, welches das Unternehmen jemals in einer so kurzen Zeitspanne gezeichnet hat. Große Lieferverträge für Märkte in Vietnam, Mexiko, Spanien und anderen Ländern seien ausschlaggebend gewesen, so Jinko.

Interessante Randnotiz: Unter den Bestellungen waren „überwiegend hocheffiziente“ Solarmodule, darunter 400W Solarmodule namens Cheetah, die laut Jinko „Maßstäbe setzen“. Im Mai 2018 präsentierte Jinko seine Cheetah-Modelle. Dem Solarmodulhersteller gelang damit die industrieweit erste Massenproduktion von 400-Watt-Modulen. Positiv: Jinko bestätigte, dass die Installationen in China in der zweiten Jahreshälfte an Geschwindigkeit gewinnen dürften.  

13.05.19 19:11

20 Postings, 712 Tage Investor 72@123fun

Ja die 17,2 waren dann woll doch nicht das gelbe vom Ei. Allso immer schön am Boden bleiben von wegen Gelddruckmaschiene.  

13.05.19 20:23

197 Postings, 906 Tage 123funWer natürlich an der Börse nur tageweise denkt,

der wird wie so mancher Diplom hier, schöne Verluste einfahren.

Der Weltmarktführer machts.

Allen viel Glück !!  

13.05.19 20:27

197 Postings, 906 Tage 123funOder kann das sein,

daß Du den Gesamtmarkt ( Trumpmarkt )heute noch nicht gesehen hast ??

Na ja, spätestens 2020 bei den nächsten Wahlen, werden auch die letzten Rechten in den USA begriffen haben wo es lang geht.
 

13.05.19 20:36

3725 Postings, 2804 Tage Taktueriker81Ist

halt wie so oft eine Wundertüte die Jinko.
Hätte es am We im Handelsstreit eine Einigung gegeben stünden wir wohl wieder nahe der 20$.
Wie immer alles möglich in beide Richtungen.
So langsam sollte aber mit Hinblick auf die anstehenden nächsten Zahlen der Abverkauf nachlassen.

VG
Taktueriker  

13.05.19 21:37

928 Postings, 1453 Tage omega10000Wann genau stehen

die nächsten Quartalszahlen an?  

14.05.19 11:42

645 Postings, 1987 Tage bernddasbrot1980wie immer

ist schon der Hammer, dass der Kurs wieder so stark eingebrochen ist,
wo man doch gerade auf gutem Weg war, nur wegen dem Handelskrieg ?

aber so ist unsere Jinko, da freut man sich gerade über die Kursanstiege,
und dann wartet man wieder Monate, dass es besser wird

Ich glaube ja trotzdem dran, dass wir vielleicht in 5 Jahren mal bei ca. 20€ gestanden haben.  

14.05.19 23:00

928 Postings, 1453 Tage omega1000014,68 ?

bei L& S was ist da los ?  

14.05.19 23:22

568 Postings, 658 Tage SnoookeHab

Mich auch grade gewundert. Wieder etwas im Rechtestreit ?  ( Patente )  

14.05.19 23:30

928 Postings, 1453 Tage omega10000Die

Kurse bei L& S spielen manchmal verrückt  

14.05.19 23:47

928 Postings, 1453 Tage omega10000Shit ,

wieder voll ins Fettnäpfchen getreten.Gestern gekauft,wollte eigentlich die Bücher dieses Jahr schließlich.Konnte bei diesem Kurs aber nicht wiedererstehen  

15.05.19 00:25

296 Postings, 1341 Tage stokerSchwer zu sagen

was das für die nächsten Tage bedeutet. Wie schätzt ihr die Lage ein?  

15.05.19 05:50

1011 Postings, 1664 Tage Back2014Kapitalerhöhung

Zeitpunkt schwierig wegen Handelskrieg, aber das Wachstum muss ja finanziert werden. Im letzten call würde es kryptisch angekündigt siehe auch im transcript

Philip Shen

Great. Thank you for the detail there. So given the $450 million that maybe required. Charlie, do you have plans to raise equity? How do you expect to finance the expansion?

Haiyun Cao

It's kind of coming from couple of different resources and we expect that we are able to continue to generate positive and sizable operating cash flows. And secondly, we are working with some industry funds which are an interesting solar energy farms a long-term perspective. And we have roughly 500 megawatts international projects which are in construction. And we estimate in the second quarter or third quarter, we are going to sell around 250 megawatt international projects and we kind of recycle the equity we invest in international projects.

Philip Shen

Okay. And is that enough so that ?

Haiyun Cao

I think the place we don't like to increase our leverage dramatically and we are going to working with some industry funds from the equity perspective and on the subsidiary level and they can put their money and they're kind of long-term investors.  

15.05.19 07:02
genau dann wenn man wieder voll drin ist.
Tja, wie gewonnen so zerronnen und wird nun wohl wieder Monate dauern um die zu verdauen.
Dennoch ändert das nichts an den positiven Aussichten für Solar und man braucht mit Jinko nun halt wieder mehr Geduld bis bessere Kurse kommen.

VG
Taktueriker  

15.05.19 07:57

296 Postings, 1341 Tage stokerEs sind am Ende 10%

KE und der Kurs wird sich zu den Zahlen wieder einpendeln. Aber Taktueriker hat natürlich Recht, es dauert und man braucht Geduld. Heute ist erstmal mit einem übertriebenen Abverkauf zu rechnen.  

15.05.19 09:38

197 Postings, 906 Tage 123funRichtig,

bei Jinko ist immer Geduld gefragt, und man darf nicht vegessen, daß sich der Kurs in diesem Jahr schon verdoppelt hat.

Ich denke die sind auf dem richtigen Weg, und wir werden noch viel Freude mit Jinko haben, besonders wenn nächtes Jahr das Trumpeltier endlich weg ist.

Nur Geduld, das Jahr ist noch lang.

Allen viel Glück  

15.05.19 17:01

3725 Postings, 2804 Tage Taktueriker81Hält

sich besser als gedacht bisher, aber bis Ende der Woche kanns schon nochmal down gehen.
Danach sollte das gröbste erst mal geschafft sein.
 

15.05.19 17:16

928 Postings, 1453 Tage omega10000Rappelt

dich wieder auf allmählich  

15.05.19 18:40

197 Postings, 906 Tage 123funJinko

ist nicht klein zu kriegen, ich hoffe keiner hat verkauft, oder einen Stopp gesetzt, weil dann machst du Kohle.

Denn traden bringt hier nichts.

Bei 15 verkaufen, und wann wieder kaufen, bei 18 wie Diplome ??

Allen viel Glück.  

15.05.19 19:19

20 Postings, 712 Tage Investor 72@123fun

Traden bringt nichts ?? Durch die massiven Kursschwankungen der letzten 4 Wochen konnte ich meine Stückzahl um 24% erhöhen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 661 | 662 |
| 664 | 665 | ... | 671  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben