Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1958
neuester Beitrag: 05.04.20 18:31
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 48947
neuester Beitrag: 05.04.20 18:31 von: Pankgraf Leser gesamt: 1809188
davon Heute: 3044
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1956 | 1957 | 1958 | 1958  Weiter  

14.08.18 09:57
85

4118 Postings, 946 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1956 | 1957 | 1958 | 1958  Weiter  
48921 Postings ausgeblendet.

05.04.20 10:37
1

8499 Postings, 4009 Tage AkhenateDope4you 07:17

Du hast bei Deiner Tabelle den Zeitfaktor übersehen, Dope4you. Die USA befinden sich am Anfang des Coronazyklus. In Italien und Spanien ist der Zenith überschritten. Bei uns vielleicht auch.

Stell doch mal diesselbe Tabelle in 14 Tagen tagesaktuell noch einmal rein. Vielleicht wirst Du dann die Genugtuung haben mich eines Besseren belehrt zu haben. Das wünsche ich mir sogar. Habe jedoch die Befürchtung, daß Du dann eher der Verlierer bist. Leider.
-----------
Beware the Ides of Merz

05.04.20 10:41

8499 Postings, 4009 Tage AkhenateWo bleibt mein letzter Beitrag?

-----------
Beware the Ides of Merz

05.04.20 10:41

8499 Postings, 4009 Tage AkhenateAaaah, da ist er ja :)

-----------
Beware the Ides of Merz

05.04.20 10:57
2

8499 Postings, 4009 Tage AkhenateIm Kaki Forum wird Meuthens Vorschlag

die Partei zu spalten nicht diskutiert. Zwar gibt es einen Link zu einem Video eines Leif .... der diesen Vorschlag verurteilt dem zu entnehmen ist, daß auch Herr Ananas nicht damit einverstanden ist, obwohl doch Herr Meuthen bislang sein Held war, dessen Ergüße täglich hier reingestellt wurden im Forum der Stolzen.

Welch intellektuelle Unredlichkeit aber symptomatisch für die Geisteshaltung dieser Kameraden. Was der Sache nicht dienlich und zuträglich ist wird einfach unter den Teppich gekehrt.

Schämt Euch.
-----------
Beware the Ides of Merz

05.04.20 11:19

1522 Postings, 326 Tage Philipp Robert#49028. Für Herrn Mod an die Bettkante,

unter die Schlafmütze oder so:
Herr Sawitzki kann nicht antworten, weil er von den Mods der anderen Art kaltgestellt worden ist.
Und Frau Sawitzki gibt es hier nicht.

Sieh das doch endlich ein und hör auf damit, den Thread zu zerdeppern, du MM wie Multimod !

Also bitte weiter im Text und Schluss mit den gehässig-dusseligen Personalien.
Noch läuft der Thread sehr gut, verglichen mit der Konkurrenz !



 

05.04.20 11:23

1522 Postings, 326 Tage Philipp RobertBitte an Akhenate

Könntest du das Posting von dope4you(7:17Uhr)  verlinken ? (s.o.)
Zwischen 2:02Uhr  und 9:44 Uhr sehe ich nur gleichsam Nacht und Nebel, aber kein einziges Posting.
(Programmierpfusch, du weißt schon.)  

05.04.20 11:43

8499 Postings, 4009 Tage AkhenateLeider, lieber Philipp,

ist der auch bei mir jetzt verschwunden. Wenn es mir oder Dir gelingt einen anderen Dope4you Beitrag zu finden, könnten wir vielleicht durch Klicken auf sein Avatar alle, auch diesen Beitrag, sichtbar machen.
Wenn ich ihn finde, verlinke ich ihn :)
-----------
Beware the Ides of Merz

05.04.20 12:15

1522 Postings, 326 Tage Philipp RobertTrumps Unfähigkeit, mit Fragezeichen versehen !

Nun ja, Jedenfalls ist das Post wieder aufgetaucht.
https://www.ariva.de/forum/...land-sein-557636?page=1958#jumppos48970

Dsunscheindsche !
Bis demnächst.  

05.04.20 12:51
5

2153 Postings, 2023 Tage ibriPhilipp R. wieso #49030 uninteressant

wenn die Beiträge vom  2. und 3. April unauffindbar sind?

Ok hier mal was Interessantes:
Mindestens zwölf Mannschaftswagen der Landesbereitschaftspolizei sind seit dem frühen Nachmittag in Halberstadt im Einsatz, um die Lage zu deskalieren. Die Polizisten mussten laut Volksstimme-Informationen bis zum frühen Abend nicht eingreifen. Die gezeigte Präsenz rund im die Einrichtung scheint ausreichend zu sein, im Notfall sind dire Beamten aber jederzeit zum Eingreifen bereit.
...

Derweil kursiert ein offener Brief in den sozialen Netzwerken, verfasst von einem Antirassistischen Netzwerk, in dem von Unterversorgung berichtet wird, Erhöhung der Ansteckungsgefahr, weil die Menschen Schlange stehen müssen, um Essen zu bekommen und weiterhin Gemeinschaftsduschen und -WCs genutzt werden.
...

Laut der Verfasser sind einige der Bewohner in Hungerstreik getreten, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Unter anderem wird eine dezentrale Unterbringung gefordert. Am Abend hätten Landesvertreter Kontakt zum Sprecherrat aufgenommen, um zu erfahren, welche konkreten Forderungen die 100 bis 150 Revoltierenden stellen, berichtete Denise Vopel, Sprecherin des Landesverwaltungsamtes.

https://www.volksstimme.de/lokal/halberstadt/...r-polizei-in-der-zast

Na, wie sich DAS  wohl noch entwickelt ?! Wird bestimmt Interessant.


 

05.04.20 12:55
3

7996 Postings, 2619 Tage SternzeichenGrüne: Demonstrationverbot in BW.

Soweit sind wir schon gekommen. Es wurde sogar einer verhaftet obwohl nichts passiert ist. Das erinnert sehr stark an die DDR und die Grünen findet gefallen einer Diktatur und Verbote.

Das Signal ist eindeutig die soziale Marktwirtschaft und die Demokratie soll nach willen der Grüne zerschlagen werden. Jetzt kommt das hässliche Gesicht der Grünen zu Vorschein die alles andere als eine demokratische Partei ist.

Einmal eingeführt wird so ein Verbot nie wieder aufgehoben. Siehe Mann aus Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis)

Sternzeichen

https://www.stuttgarter-zeitung.de/...98b-42ec-9de2-97b182251cfa.html

Weil er im Internet zu einer Demonstration gegen die Ausgangsbeschränkungen aufgerufen haben soll, hat die Polizei einen Mann aus Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) festgenommen. Mit der Demo, bei der sich viele Menschen in der Öffentlichkeit versammelt hätten, habe der Mann nach den aktuellen Regelungen zur Eindämmung der Corona-Krise zu einer Straftat aufgerufen, erklärte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Ohne die Corona-Auflagen sei der friedliche Protestmarsch kein Problem gewesen.  

05.04.20 13:22
2

7996 Postings, 2619 Tage SternzeichenZwei-Personen-Demonstration auch verboten!

Wegen der Coronavirus-Pandemie darf in Rheinland-Pfalz derzeit auch dann nicht demonstriert werden, wenn für eine Kundgebung lediglich zwei Teilnehmer angemeldet wurden. Das Verwaltungsgericht in Neustadt an der Weinstraße bestätigte am Freitag in einem Eilverfahren eine Entscheidung der Kreisverwaltung Germersheim (4 L 333/20.NW )


Die Neustädter Richter wiesen einen Einspruch gegen das behördliche Verbot auch mit der Begründung zurück, aufgrund der besonderen Situation vor Ort sei "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in kürzester Zeit mit einem spontanen Gegenprotest zu rechnen". Auch sei nicht auszuschließen, dass sich weitere Personen den beiden Demonstranten anschließen. Eine mögliche größere Menschenansammlung könne aus Infektionsschutzgründen aber nicht hingenommen werden. Gegen die Entscheidung ist noch eine Beschwerde zum Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz möglich.

https://www.evangelisch.de/inhalte/168240/...corona-pandemie-verboten  

05.04.20 13:47
3

61397 Postings, 7465 Tage KickyRomans-sur-Isère Sudanese Messerangriff 2 Tote

und 14 Verletzte
"In der Kleinstadt Romans-sur-Isère hat sich ein Mann mit einem Messer auf Kunden gestürzt, die vor einer Bäckerei und einem Tabakladen Schlange standen. Er soll laut Augenzeugen ?Allahu akbar!? gerufen haben....Er tötete zwei Menschen und verletzte fünf weitere teils schwer. Zwei Opfer schweben in Lebensgefahr, meldete die Nachrichtenagentur AFP. Der Mann, ein 33 Jahre alter Asylbewerber aus dem Sudan, soll laut Augenzeugen ?Allahu akbar!? gerufen haben. Der Lokalsender Radio Bleu meldete, der Mann habe kein Vorstrafenregister und sei der Polizei nicht bekannt gewesen. Er wurde festgenommen."

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...sserangriff-16711893.html  

05.04.20 14:12
3

7996 Postings, 2619 Tage SternzeichenZeugen zufolge rief er dabei...

Zeugen zufolge rief er dabei "Allah Akbar" (Gott ist groß).

Der Täter habe sich auf einen "terroristischen Pfad" begeben, sagte Castaner. Die Antiterror-Staatsanwaltschaft erklärte, erste Ermittlungsergebnisse deutete darauf hin, dass der Angreifer die öffentliche Ordnung "durch Einschüchterung oder Terror" erheblich stören wollte. Bei einer Durchsuchung in seiner Wohnung seien handschriftliche Dokumente gefunden worden, in denen sich der Mann darüber beschwere, "in einem Land von Ungläubigen zu leben".
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...-staatsanwaltschaft

 

05.04.20 15:07

1522 Postings, 326 Tage Philipp Robert#49039. Vielleicht hat´s inzwischen geklingelt...

und du warst  nur von dem eigentlichen Inhalt deines tumultuösen Postings vorübergehend gefangen.

Der zweite Blacky sollte übrigens nur Anschub leisten für den Fall des Falles. (Stichwort "Kartoffelfritz III").
-----------------------
#49042.btw.
Kicky hat - und dies verdient m.E. eine Hervorhebung - gewissermaßen das erwartete Update von #48986 geliefert. Siehe auch Sz #48935.
https://www.ariva.de/forum/...and-sein-557636?page=1959#jumppos48986#
Die Schweizer Bazis sind noch nicht so weit.
https://www.bazonline.ch/...angriff-in-suedostfrankreich-776407191575
Das sollte fürs zunächst genügen. was diese News angeht-


 

05.04.20 15:45
1

1491 Postings, 105 Tage Max Pbei manchem liegen die Nerven

nun wirklich blank, blanker gehts nicht, jetzt werden schon Jogger unter vorgehaltene Waffe kontrolliert...,ob der Schnupfen hat, ich weis es nicht.
Zieht blank
https://video.twimg.com/ext_tw_video/...0/HsOOI39fS5hCubTQ.mp4?tag=10

Max  

05.04.20 15:49
1

1491 Postings, 105 Tage Max PPhilipp

bist du das da in dem Video? Joggst du?
Der Polizist fragt da nach dem Namen und der Jogger sagt:  "Philipp".....oh man...

 

05.04.20 16:07

1522 Postings, 326 Tage Philipp RobertDarf´s noch was sein ? - Ohne Scheiß diesmal.

Wird schon gutgehen.  
Angehängte Grafik:
sebastian_kurz_maulkorb.jpg
sebastian_kurz_maulkorb.jpg

05.04.20 16:08

1522 Postings, 326 Tage Philipp Robert#49046. Österreichischer Bullshit vom Gröbsten,...

kurz gesagt. Charakterisiert die gegenwärtigen Zustände dort sehr gut, aber zum Glück nicht treffend.

Übrigens, Hund hab ich keinen, @Max Planck oder so.  

05.04.20 16:16
1

1491 Postings, 105 Tage Max Pdie BRD insb. der Berliner

, zumal der ja durch den Länderfinanzausgleich gut und gern "vanandern" lebt, ist da weitaus spendabler. Wat kostet die Welt, wa....icke jehe doch nich zu Fuss wa....

 Polizei kontrolliert Kontaktverbot mit Hubschrauber
04.04.20 | 19:05 Uhr
Sonne und milde Temperaturen: Bei diesem Wetter sind viele Berliner am Samstag draußen unterwegs.

Die Polizei kontrolliert mit Hunderten Beamten und einem Hubschrauber die Einhaltung der Abstandsregeln. Am Rosa-Luxemburg-Platz mussten sie eingreifen.
Berliner Polizei kontrolliert Kontaktverbot in Parks mit Hubschrauber | rbb24 - https://www.rbb24.de/panorama/thema/2020/...-beamte-hubschrauber.html

Max  

05.04.20 16:26

1491 Postings, 105 Tage Max PPhilipp

nein, ich merke fast nicht's mehr, aber beim deutschen Schäferhund hört der Spass bei mir auf.

Zweckentfremder der, der Kurze.....hoffentlich kein tierischer Rassist.  

05.04.20 16:42

1522 Postings, 326 Tage Philipp RobertKurz ein tierischer Rassist ? - Auslegungssache.

Was das "Merkst du was  ?"angeht - die beiden Kurzpostings mit Hund erscheinen in verkehrter Reihenfolge . Einstellungssache.

Vielleicht verschwindet ja eines in absehbarer Zeit, dann merkt auch die Verwechslung keiner mehr.
Wie komm ich jetzt auf Polizeistaat ? -
Ach so, die Hubschrauber. An die kommen Hunde nicht ran, wenn sie nicht schon drin sind.
HaHa.  

05.04.20 18:20

61397 Postings, 7465 Tage KickyBerliner Parkanlagen sind jetzt stark frequentiert

auch da sollte man auf dem neueren Informationsstand sein
https://www.tagesspiegel.de/berlin/...ruecklich-erlaubt/25710714.html
Erholungsphasen? auf Berliner Parkbänken sind jetzt ausdrücklich erlaubt
Bei ?Sport und Bewegung an der frischen Luft?, die weiter als berechtigte Gründe zum Verlassen der Wohnung gelten, ist es jetzt auch ausdrücklich erlaubt, ?Erholungsphasen? einzulegen ? ?auf fest installierten Sitzgelegenheiten? und bei Wahrung des Mindestabstands von 1,50 Metern.
Sich auf Decken in Parks zu legen, ist auch zulässig, solange ein Mindestabstand von fünf Metern zu Nachbarn eingehalten wird. Grillen und das Anbieten offener Speisen sind nicht zulässig..."

unglaublich wie viele Eltern mit ihren Kindern plötzlich im Tiergarten sind und Enten mit Brot füttern wollen, was nicht erlaubt ist  

05.04.20 18:27

61397 Postings, 7465 Tage KickyRäuber mit Atemschutzmaske

https://www.limmattalerzeitung.ch/aargau/baden/...hofskiosk-137604267

https://www.stuttgarter-zeitung.de/...d86-4678-97ea-946562a47f1c.html

https://www.volksstimme.de/deutschland-welt/...tz-berauben-tankstelle
Berlin  Alle waren mit einem Mundschutz ausgerüstet, was die Kassiererin in der aktuellen Situation nicht gewundert habe, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als die 63-jährige Angestellte die Kasse öffnete, zog einer der Täter eine Art Säbel aus seiner Jacke und schlug nach der Frau. Als sie zurückwich, nahmen die beiden anderen Geld aus der Kasse. Dann flüchteten die Täter.

 

05.04.20 18:31

7805 Postings, 2134 Tage Pankgrafkicky

"unglaublich wie viele Eltern mit ihren Kindern plötzlich im Tiergarten sind und Enten mit Brot füttern wollen, was nicht erlaubt ist ."
Nach meiner Erfahrung die Kinder, die noch vor nicht allzulanger Zeit
Enten und Schwäne mit Steinen beworfen haben...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1956 | 1957 | 1958 | 1958  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Mamba, Salat19