K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 980
neuester Beitrag: 22.10.17 11:55
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 24491
neuester Beitrag: 22.10.17 11:55 von: damir25 Ar Leser gesamt: 2242559
davon Heute: 1371
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
978 | 979 | 980 | 980  Weiter  

89 Postings, 2673 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

 
  
    #1
34
28.01.14 12:31
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
978 | 979 | 980 | 980  Weiter  
24465 Postings ausgeblendet.

2273 Postings, 3142 Tage Diskussionskulturso viel aufregung

 
  
    #24467
2
20.10.17 19:43
um nichts ...

zur aufheiterung:

bei mir kam eben auf der ariva-seite werbung von lieferheld ... da mußte ich trotz allem doch irgendwie ein bißchen schmunzeln.  

305 Postings, 87 Tage wodooAufregung ??

 
  
    #24468
20.10.17 19:57


Ein Apparat führt ein abendliches Selbstgespräch, mehr nicht.


 

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S

 
  
    #24469
20.10.17 19:58
@Torsten Per Klick geht es nur wenn sie schon eingebucht sind. Aber per Anruf
noch schneller! Wenn die Amis Nov. Korrigieren spielen wir noch eine Nummer kleiner!;))  

931 Postings, 678 Tage Torsten1971#24468

 
  
    #24470
20.10.17 20:35
Kann man dir irgendwie helfen? Falls ja, bitte behalt es für dich. :)  

4159 Postings, 4632 Tage gindantsAm Schluss noch schnell unter 21 EUR

 
  
    #24471
21.10.17 09:59
gedrückt. Wer auch immer diesen Schrott produziert scheint echt ein Problem zu haben.  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24472
21.10.17 10:23
@gindants Find dich damit ab, dass es Barrieren gibt. Z.B. ist jetzt schon klar,dass
auf Nov.über 23 (2268) viele geben würden, dagegen geht die Kaufbereitschaft mit 21 Euro
(2148 Kontrakte) richtig los!
Auf Daimler waren gestern 4002 (Call) Kontrakte auf 70. Da hab ich bei 69,7 auch
Kasse gemacht, trotz super Rückenwind aus USA!  

17 Postings, 73 Tage Klaus.Etscheidt@wodoo #24468

 
  
    #24473
4
21.10.17 10:38
Du solltest noch mal in Dich gehen und Dir in Ruhe überlegen, was Du mit Deinen postings erreichen möchtest. Momentan geht die Wahrscheinlichkeit gegen Null, das Du diese Ziele erreichst.

Du gehst den meisten hier einfach nur auf die Nerven.

Es gibt hier user, die die Aktie krampfhaft schön reden wollen und solche die genauso bemüht das Gegenteil versuchen. Viele davon argumentieren teilweise manipulativ und gehen mir auch auf den Keks. Aber bei denen kommen wenigsten ab und zu Argumente, Ideen oder Informationen, die man für sich werten kann.

Und bei Dir ?  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24474
2
21.10.17 11:01
@Klaus Du argumentierst zu logisch. Das kann dein Adressant nicht abholen!:)))  

17 Postings, 73 Tage Klaus.Etscheidt@damir

 
  
    #24475
2
21.10.17 11:14
Das könnte drauf hindeuten, das er ne Schreibmaschine ist.
LG  

4009 Postings, 2220 Tage Der_HeldSchreibmaschine

 
  
    #24476
2
21.10.17 11:19
So akkurat, wie er immer seine themenfremden Beiträge mit dem Setzen von Leerzeilen aufbläht ... ich tippe auch auf Schreibmaschine oder Bot!  

2273 Postings, 3142 Tage Diskussionskultur#24474

 
  
    #24477
21.10.17 12:50
"Aber bei denen kommen wenigsten ab und zu Argumente, Ideen oder Informationen"

vor allem wird werktags auch ein aktienkurs veröffentlicht, damit man das ganze geschreibe auch ab und zu mit der realität abgleichen kann ... (in diesem zusammenhang vielleicht solltest du den user mal sehen: er berichtet immerhin nicht vom mond).  

931 Postings, 678 Tage Torsten1971#24472 damir

 
  
    #24478
21.10.17 13:07
deine Kontraktanalyse hätte wenigstens ein Sternchen verdient. Leider darf ich nicht mehr und die anderen ziehren sich noch...;))

Am Montag werden die Aktien aus den ausgeübten 21er und höher SP auf den Markt geworfen..meine sind wohl auch dabei... :(
Du hattest mit max 20 Euro wieder den richtigen Riecher...
Dünnbrettbohrer :)  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24479
1
21.10.17 13:25
@Torsten Hoffentlich hört es Travel nicht!  Ich muss mit meiner mickrigen
Prämie leben. Du hast die Chance nachträglich deine schon fette Premie
zu veredeln, mit noch ein paar Cent dazu zu schmücken. Was willst du mehr?
So nah an der Basis, du Schuft!;)))  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S Aktie

 
  
    #24480
21.10.17 14:00
@Torsten Dein Gegenspieler denkt auch ein Vollprofi hätte ihn verascht!;))
Für ihn ist das ein Totalverlust!
Die 6 Cent langen nicht mal für die Spesen. Seine Tränen kann keine Frau
trocknen, wenn sie nicht schon weg ist, mit Auto und Kohle!;)))  

305 Postings, 87 Tage wodoo#24473

 
  
    #24481
3
21.10.17 17:28

"" Du gehst den meisten hier einfach nur auf die Nerven. ""

>> Ich mache mir da wenig Sorgen, weil Bots haben keine Nerven und verfügen nicht über Emotionen, daher kann man sie auch nicht beleidigen, sie benutzen nur die gleichen Worte wie Menschen. Hin und wieder werden sie von ihrer menschlichen "Führungsperson" gefüttert, damit das ganze "echter" wirkt, es bleibt aber Illusion, mit der Aufgabe die öffentliche Wahrnehmung zu beeinflussen. Ich meine, warum sollte jemand mit Hingabe über sollch eine öde Aktie posten, wenn es genug interessantere gibt.

https://www.wired.de/collection/tech/...-es-und-wie-funktionieren-sie

(ich schreibe dies für den stillen Mitleser, wer hier mitliest, sollte dies wissen)

Gruß

 

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S

 
  
    #24482
1
21.10.17 22:12
@wodoo Ich muss dich enttäuschen, mich gibt es (leider) wirklich! Gerade
abgetanzt  zu Roland Kaiser und Kelly! Hättest du bloß nein gesagt!;)))
Aber, welchen Sinn würde es machen so ein Boot einzusperren?
Was ja wohl deine Aufgabe ist!?
Ich geh kaputt!;)))
Natürlich gibt es bessere Aktien, aber genauso könnte man fragen:
Wieso gibt es Käfer, Läuse, Zecken und Spinnen? Es ist doch viel geiler
ein Adler (Apple) zu sein. Aber so ein Spinnerich ist bereit sein Leben zu geben
um sich zu paaren! Denk mal darüber nach!;))  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S

 
  
    #24483
21.10.17 22:43
Das gab es schon oft, dass die stärksten Kreaturen ausgestorben sind. Und das
""Leben"" nur durch kleine, unwichtige Wesen gerettet wurde. Zu denen haben
auch wir gehört, sonst wären wir gar nicht da!  

931 Postings, 678 Tage Torsten1971wodoo

 
  
    #24484
22.10.17 07:38
"Ich meine, warum sollte jemand mit Hingabe über sollch eine öde Aktie posten, wenn es genug interessantere gibt"


Das trifft dann aber auf dich genauso zu. Oder postest du hier etwa gar nicht...?
Ich würde sagen,...das war dann mal ein Eigentor. :D

 

931 Postings, 678 Tage Torsten1971damir

 
  
    #24485
22.10.17 07:48
Ich werd die eingebuchten KS auf jeden Fall nicht einfach so laufen lassen...mal sehen was KS ab Montag macht..vielleicht werden aus 98,9 % Prämie doch noch 150%...;)))  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S

 
  
    #24486
22.10.17 08:17
@Torsten Das musst du wissen! Ich vermische nicht gern die K&S Aktien
mit den Optionen. Da wird das Risiko größer und die Optionseinnahmen fehlen.
Aber wenn es läuft, würde ich ein 22 short Call auf Nov. favorisieren!
Nur mit dem Optionsteil!
Gerade über 21,50 müsste da eine gute Prämie zu machen sein.
Bei mir wird bei Schwäche wieder fantasielos der 20er short Put genommen.
Eben typisch für ein Bot, die Maschine! ;))
Rotkäppchen ist auf die falsche Oma reingefallen, aber nicht der Jäger!;))))

 

6038 Postings, 2028 Tage traveltracker@wodoo

 
  
    #24487
2
22.10.17 09:51
>>wenn es genug interessan­tere gibt

Dann sag mal an.
Ich würde deine Präferenzen gerne kennen lernen. Air Berlin war sicher "interessant", ist aber nicht mehr. Was hast du noch?  

931 Postings, 678 Tage Torsten1971damir

 
  
    #24488
22.10.17 10:42
Ein SC kommt wohl nicht in Frage. Das ist mir derzeit bei der Braut zu riskant. (Verklumpung im Depot). Wenns im Nov. runter geht, hab ich zwar die 0,60Cent Prämie aber den Keller voller KS...Die Ehe könnte dann langwierig werden und die Scheidung teuer...;)) Man stelle sich vor, die maxximschen 6.- würden fällig und du hast KS mit 21.- im Depot ;)) Wo steckt der eigentlich oder heißt der jetzt wodoo???
Dann lieber die Aktie gleich voll abstoßen und nach neuen Mädels äähhh..SP umschauen...
 

929 Postings, 1497 Tage brauner1971@travel

 
  
    #24489
22.10.17 11:02
Da wirst du wohl mit unserem Verschwörerer keinen Erfolg haben. Warum sollte er etwas Persönliches von sich preisgegeben? Damit man ihn evtl an den Eiern packen kann? Der Laie macht es da schon richtig. Warum unser Mondverschwörer ihn nicht als Automat bezeichnet ist für mich ziemlich unverständlich, auf ihn würde es doch viel besser zutreffen als auf uns.
;-)  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArK&S

 
  
    #24490
22.10.17 11:30
@Torsten Die Nov. Schwäche ist keines Wegs sicher! Mein Gott, wenn die 6 kommt
ist egal ob du mit einem SC oder SP ertrinkst!  In den letzten 10 Jahren wurde
die 16er Basis (SP) noch nie zugeteilt. Wie wäre es damit?;))
Wenn du fast jeden Monat 50 Cent Prämie machst, spielt der Kurs in 100 Jahren
fast keine Rolle mehr! Siehe reitz!;))

Ich bin doch keine Maschine (Tim Benzko)! Der lügt doch!;))
Ich sicher nicht. So doof ist keine Maschine. Ich verwechsle manchmal die Foren.
Und schreib bei Daimler (Kurs 68): Die 20 ist sicher. Das sorgt für böses Blut
und Morddrohungen, von den anderen "Maschinen"!;))))  

176 Postings, 25 Tage damir25 ArDAI/K&S;))

 
  
    #24491
22.10.17 11:55
Für einen Vermieter, der monatlich die Miete abgreift, ist der Preis seiner Immobilie
auch nicht primär von Bedeutung. Die Miete muss über Jahre regelmäßig kommen.
Da kann er bei günstigem Kauf und niedrigen Zinsen nicht viel falsch machen.
Wichtig sind nur 3 Sachen: Ertrag, Ertrag, Ertrag!;))

Mehr provozieren kann ich nicht mehr. Wieso springt die travlische Maschine nicht an
und wäscht mir den Kopf???;)))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
978 | 979 | 980 | 980  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben