AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2997
neuester Beitrag: 16.09.19 16:10
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 74908
neuester Beitrag: 16.09.19 16:10 von: cloudxx Leser gesamt: 8284143
davon Heute: 1459
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2995 | 2996 | 2997 | 2997  Weiter  

01.09.16 21:20
30

3894 Postings, 1123 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2995 | 2996 | 2997 | 2997  Weiter  
74882 Postings ausgeblendet.

12.09.19 21:02

1461 Postings, 968 Tage Rebellionjeder

der bei 2$ vernünftig investiert hat kann sich zur Ruhe setzen. Da braucht man jetzt nicht Millionen investiert haben. Die Bewertung ist jetzt viel zu hoch deshalb tut sich die Aktie auch so schwer noch weiter zu steigen. Jetzt müssen erstmal die Gewinne steigen, dann steigt auch die Aktie wieder, davor könnte es aber noch einmal zum Ausverkauf kommen.  

12.09.19 23:24
1

212 Postings, 1947 Tage stksat|228737186Was die Bewertung angeht,

.. bin ich komplett gegenteiliger Meinung als du.

CPU-Division: Mit Ryzen 3000 sprich Zen2 sind sie mMn soeben erst richtig in die Wahrnehmung des Consumer-Mainstreams angekommen, viele OEMs verbauen bzw. planen wieder AMD in hochwertigen Geräten zu verbauen (z.b. Apple). Die Multicore-Epyc Rome Prozessoren schlagen die Intelkonkurrenz in Sachen Energieeffizienz und Leistung um Längen. Und wenn man bedenkt, dass auf dem Servermarkt (wo Energiekosten und Effizienz maßgeblich sind) das Geld gemacht wird und AMD dort zurweilen noch ein Nischendasein pflegt, ist das Potential enorm.

GPU-Division: die RDNA Navi 10 und 20 werden wohl solide Upper-Midrange-Grakas die auf dem Niveau von einer 2070 bzw. deren Nachfolger-Äquivalent. Mit Navi 14 und dessen Nachfolger werden sie den Midrange-Bereich um den Preispunkt 200-350 gut abdecken können, wo die meisten Stückzahlen über die Theke wandern. Die wenigsten geben 500+ für eine Graka aus. Im Vgl. zu Nvidia werden sie aber hier geringere Margen einfahren.

Konsolen: mit der neuen Konsolengeneration PS5, wo AMD sowohl CPU und GPU liefert, werden sie eine recht solide Grundauslastung haben und somit ihre Fixkosten decken. Die PS4 hat sich rund 100 Millionen Mal verkauft. Die PS5 über ihren Lifecyle wird sich in mindestens ähnlichen Dimensionen bewegen, Stadia und Co zum Trotz (stabile Highspeed Leitungen ist noch immer nicht flächendeckend).

AMD's Aussichten sind blendend. Die jetzige Verschnaufpause ist aber für mich recht verständlich. Ruhe bewahren, Tee trinken und auf Q3 und Q4 Ergebnisse warten.

Anbei meine Analyse aus 2016.

 
Angehängte Grafik:
amd.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
amd.jpg

13.09.19 01:18

147 Postings, 1407 Tage pecu@stksat 228737

'Pecu ist aber noch immer mein Held.'    Danke sehr nett von Dir.

Aber ich habe letztendlich bei 3 Euro im Schnitt gekauft (345k Stück). Nur die ersten bei unter 2 $.

Und ich spekuliere seit deutlich geraumer Zeit auf 100 $. (mehrfach geschrieben)
Sonst rentiert sich die ganze Sache ja kaum ;))

Dein Schreiben von 23:24 ist meiner Meinung nach exakt richtig.
 

13.09.19 07:38
2

345 Postings, 102 Tage Stakeholder2Exynos + RDNA

Im Leben würde Ich nicht verkaufen bevor nicht RDNA und Exynos auf den Markt gekommen sind.
Das ist nämlich nochmal ein ganz ganz anderer Markt.
Gamechanger! Was hat NV und Intel nicht versucht um genau in diesen Markt zu kommen? Die haben sich auf den Kopf gestellt und viel Geld versenkt.
Und AMD kommt mal eben locker flockig aufs Parkett.
ATI API in Form von "adreno" -> "Radeon" ist ja standardmäßig dabei, nur verdient AMD wohl nichts daran. Das wird sich aber ändern.
Wenn Samsung erstmal Handys mit RDNA auf den Markt wirft, werden auch andere Hochkaräter Samsung folgen und AMD kontaktieren.

Das vergessen hier manche immer wieder.
Mit Samsung hat man mal locker flockig 25% Marketshare. Vom Mindshare der dann stattfindenden wird ganz zu Schweigen.

In den Smartphones ist Vulkan zudem viel weiter verbreitet. Und AMD ist verdammt schnell in Vulkan Titel!

Jede Website wird darüber berichten.  

13.09.19 08:35

2553 Postings, 684 Tage AMDWATCHStake

Dem ist nichts hinzuzufügen...

Ein bisher unterschätzter Markt und noch von keinem Analysten..... GEWÜRDIGT

demzufolge... Immaterielle Kursfantasie  

13.09.19 12:53

345 Postings, 102 Tage Stakeholder2Da haben wir auch schon den Anfang

Desktop-Umgebung DeX funktioniert am PC und Mac

Davon abgesehen bietet Samsung die Desktop-Umgebung DeX exklusiv für das Note und Note 10+ erstmals über eine Anwendung für Windows 7 und 10 sowie macOS an. Zuvor ließ sich DeX lediglich über den direkten Anschluss des Smartphones an einen Monitor ausführen, wobei Peripherie wie Maus und Tastatur entweder per Bluetooth oder mit Hilfe von Adaptern mit dem Smartphone verbunden werden musste. Mit Hilfe der neuen DeX-Anwendung lässt sich das Smartphone erstmals an einen bestehenden PC oder Mac anschließen, um dort DeX zu verwenden. Bereits mit dem Computer verbundene Peripherie muss nicht erneut mit dem Smartphone gekoppelt werden. Hier stellt sich die Frage, wie lange Samsung das Feature exklusiv nur für die neue Note-10-Serie anbieten wird

Quelle:https://www.computerbase.de/2019-09/...dex_funktioniert_am_pc_und_mac  

13.09.19 13:30

212 Postings, 1947 Tage stksat|228737186@Pecu

Das mit den 100$ habe ich nicht mitbekommen. Habe in diesen Thread schon über ein Jahr nicht mehr reingeschaut, weil die Diskussion zu meiner Zeit (Kurse um 10$) grundsätzlich immer die Gleiche war. Max84 hat bei jedem Kurszucker eine Rakete zünden gesehen, ein JackUSA hat jeden persönlich untergriffig angegriffen, wenn man nicht seiner Meinung war, ein salve der "slowwly" als Devise ausgab und einen Kataklyzysmus der ab und an mahnend sprach - und fertig war die perfekte AMD-Oper für den Tag.

Dich hatte ich gut in Erinnerung, weil du immer relativ kurze Posts abgegeben hast, niemand dich in deinem Investment beirren konnte und die Meinungen anderer nicht interessierte. Du hast das Potential von AMD richtig eingeschätzt, dies gewusst und niemand etwas zu beweisen oder überzeugen versucht und somit am Theater des Glaubenskrieges nie beteiligt. Hielten sich andere daran, wäre dieser Thread nicht 3000 Seiten lang.

Aus gleichem Grund habe auch ich mich zurückgezogen. Solange ich weiß, warum ich investiert bin, ist mir das drumherum ziemlich wurscht. Aus Interesse habe ich jetzt hier einfach mal wieder reingesehen um zu sehen, wie viele von den damaligen Protagonisten noch dabei sind.  

13.09.19 14:26
3

481 Postings, 1610 Tage salve diemStksat......186


Seltsam... aber interessant wie du meine
Post's interpretierst hast ;|...

Eigentlich wollte ich die "Jetzigen"
die AMD gekauft haben, Mut machen!!

Trotz schlechter Nachrichten über
AMD, nicht zu schnell AMD -Aktien
zu verkaufen.... daher mein Slogan...

Na wie war er nochmal...?? Genau :!!
         ##Slllooowwwlllyyyy##

Halt noch was... Stksat.... 186,bitte
erklär doch hier im Thread was du mit
deinem lat.Ausdruck, eigentlich
ausdrücken wolltest... Ich glaube ich
hatte eigentlich das Gegenteil
bezwecken,wollen... :)););)Naja lieber erst
Nachdenken mein Lb.stksat... 186  

14.09.19 10:43
1

188 Postings, 301 Tage elPresidenteeeeLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.09.19 13:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen von Boardmails

 

 

15.09.19 19:59
1

229 Postings, 1109 Tage JeWei74Microsoft verwendet erstmals AMD-CPUs

15.09.19 20:27

19334 Postings, 2320 Tage Max84Perfekt! Endlich mal!

15.09.19 22:30

1001 Postings, 328 Tage Regulator40Sollte sich morgen positiv auf den Kurs

auswirken.  

15.09.19 23:09

3016 Postings, 3073 Tage cloudxx@regu

seh ich auch so zeit wird's,,,,  

16.09.19 00:07

1001 Postings, 328 Tage Regulator40bist du investiert cloud?

16.09.19 07:08

19334 Postings, 2320 Tage Max84Nun haben die USA und ihre Freunde im nahen Osten

Saudis ein FALSE FLAG veranstaltet und eigene Rafenerie teilbeschädigt um eine neue/bessere Rechtfertigung für die offenere Auseinandersetzung mit Iran zu rechtfertigen....


Sehr traurige Entwicklung, also NIX mit UP-Gap - wird auf unbestimmte Zeit verschoben  

16.09.19 07:51

1001 Postings, 328 Tage Regulator40Ich glaube nicht, dass ein evtl. Angriff auf Iran

die Börsen in den USA beeinflussen würde. Dafür ist das Thema schon zu sehr ausgelutscht. Heute sollte AMD nach Norden ziehen. Überleg mal: Microsoft verbaut in Surface Laptops AMD Prozessoren. Was für News. Im Oktober wird Microsoft das noch offiziell bestätigen. Dann zieht der Kurs mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit weiter nach Norden.  

16.09.19 08:51

3016 Postings, 3073 Tage cloudxx@regu dann amd und iran

Ja regu Long bei ko 27, ab 31.5 im plus,
Amd das sind gute Nachrichten ich glaube nicht das der Markt sehr negativ laufen wird,

Nach dem Verhaöten der Saudi Allianz im Jemen solide Antwort der Huthis, der Westen sollte endlich verstehen das man mit Uran sehr wohl vernünftig arbeiten kann

 

16.09.19 08:52

3016 Postings, 3073 Tage cloudxxIran war gemeint nicht uran

16.09.19 12:43

19334 Postings, 2320 Tage Max84Iran oder Uran ist doch fast das gleiche :)

16.09.19 12:55
1

3016 Postings, 3073 Tage cloudxx@max

Wir teilen ihre US-kritische Haltung
Amd Aapl buy  

16.09.19 12:58

19334 Postings, 2320 Tage Max84USA pokern, dass der China hoher Ölpreis mehr

wehe tun wird.

Zölle + Öl + .... = China hat Problem  

16.09.19 13:09

3016 Postings, 3073 Tage cloudxxMax

Dirk Möller hätte es ähnlich formuliert  

16.09.19 13:17

19334 Postings, 2320 Tage Max84Müller aber nicht nur er

jeder, der die Frage "wem nützt es mehr" stellen und beantworten kann wird es denken/sehen können was da für Spielchen "gespielt" werden auf dem geopolitischem Schachbrett...  

16.09.19 14:49

3016 Postings, 3073 Tage cloudxx@max

Schau mal auf fannie Mae  

16.09.19 16:10

3016 Postings, 3073 Tage cloudxxAmd

Knabbert an 31  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2995 | 2996 | 2997 | 2997  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben