Cegedim (WKN:895036)

Seite 8 von 55
neuester Beitrag: 20.09.19 15:04
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 1353
neuester Beitrag: 20.09.19 15:04 von: Katjuscha Leser gesamt: 232866
davon Heute: 119
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 55  Weiter  

27.07.17 19:20
1

1528 Postings, 2321 Tage hzengerCegedim

Yep. Läuft!  

27.07.17 20:04
1

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftAuf ruhigen Bahnen

zum Verdoppler. Auf eine weitere Baustelle hätte ich auch keine Lust mehr gehabt. Bislang bei mir leider eine sehr mäßige Berichtssaison. Da tut Cegedim wirklich gut.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.08.17 13:30
1

4260 Postings, 4464 Tage ObeliskWeiterhin Käuferstreik

bei Cegedim in Frankreich. Lächerliche Umsätze. Offenbar hat diesen Wert kein Insti auf dem Radar.  

16.08.17 13:39
2

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftDie Umsätze sind

immer noch deutlich zu greing für Fonds um hier einzusteigen. Selbst ich habe Tage/Wochen gebraucht um meine Position aufzubauen. Macht also keinen Sinn für Fonds hier einzusteigen. Ich schätze, dass es noch ein paar solide Quartale und einen guten Verkauf von Cegalease bedarf, bis Cegedim wieder ein "normales" Unternehmen mit normaler Liquidität ist.

Mit Blick auf die Bewertung von Pharmagest (aktuell fast 650 Mill. EV), hat sich die relative Unterbewertung nochmal verschärft. Die absolute Unterbwertung wird wohl 2019 jedem deutlich werden.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.08.17 13:47
2

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftBei Cegedim bin

ich sehr entspannt. Man entwickelt sich operativ in die richtige Richtung, der Turnaround im Bereich HP zeichnet sich ab und wenn ein guter Verkauf von Cegelease erfolgt, dann dürfte die Schuldenproblematik (die eigentlich keine ist) bereits 2018 obsolet sein. Zudem steigt der FCF erheblich, da das Finanzierungsgeschäft naturgemäß viel Capex erfodert hat.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.08.17 17:03

4260 Postings, 4464 Tage ObeliskPharmagest erzielt

aber ganz andere Margen. Glaube nicht, dass Cegedim die je schafft.  

16.08.17 17:06
2

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftOh doch,

Pharmagest kontrolliert 50% des Pharmasoftwaremarktes in Frankreich, Cegedim die anderen 50%. Aufgrund der Schuldenproblematik war Pharmagest über Jahre besser aufgestellt doch dies ändert sich gerade durch das neue Produkt Smart Rx. Insofern wird Cegedim in diesem Segment in den kommenden Jahren ähnliche Margen erzielen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.08.17 17:08
3

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftSmart RX

ist aber nur ein Teilbereich bei Cegedim. Insofern stimmt es schon, dass Cegedim als Gesamtkonzern nicht das Margenniveau von Pharmagest erreichen wird. Glaube aber weiterhin, dass sie bis 2020 wieder auf 20-25% EBITDA Marge kommen werden.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

05.09.17 10:11
1

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftSRH

Mal wieder etwas PR:

http://www.cegedim.com/communique/CegedimSRH_Agence_Lille2017_ENG.pdf

SRH bleibt das Kronjuwel im Cegedim Portfolio. Wenn man sich die Bewertung von Atoss anschaut, dürfte alleine dieses Asset mehr als die Hälfte des EVs von Cegedim abdecken.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12.09.17 17:02
3

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftSchönes Anwendungsbeispiel

http://www.cegedim.com/communique/...iss%20Financing_06092017_ENG.pdf

Zeigt m.E. auch den Wert des Non Healthcare Bereich von Cegedim. Cegedim E-Business und SRH Cedeim haben zusammen ca. 100 Mill. Umsatz und dürften noch über Jahre organisch zweistellig wachsen. Ein schöner Wachstumsmotor für die Zukunft, da die beiden Bereiche besonders von der Digitalisierung profitieren werden.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

21.09.17 12:17

209 Postings, 3851 Tage lanvallheute...

... nach Börsenschluss kommen neue Zahlen. Was kann man erwarten?  

21.09.17 15:44

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftSo mies können die Zahlen

eigentlich nicht sein, da Cegedim beim Umsatzwachstum im Plan liegt. Vielleicht gibt es ja schon Infos zum geplanten Cegelease Verkauf.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

21.09.17 18:32

1467 Postings, 6886 Tage BörsenmonsterAuf den ersten Blick

Hohe Belastung durch Abschreibungen in den USA. Umsatz und EBITDA auf Schiene. Weiß jemand ob die hohen Abschreibungen wiederkehrend sind?

Ich bin zufrieden.  

21.09.17 20:08
1

4260 Postings, 4464 Tage ObeliskSchade, dass die erhöhten Abschreibungen

auf immaterielle Vermögenswerte einen Gewinnausweis verhindert haben. Immerhin eine leichte Anhebung der Umsatzguidance.
Die EBITDA Marge hat sich wie erwartet erhöht.
Was da an Abschreibungen noch auf uns zukommen kann, kann ich auch nicht einschätzen.
Denke, da wird sich weiterhin nicht allzu viel im Kurs tun. Weder in die eine noch in die andere Richtung.
 

21.09.17 20:47
1

1467 Postings, 6886 Tage BörsenmonsterHab nu gesehen, dass die US-Abschreibungen als

non-recurrent  ausgewiesen wurden. Wenn die also künftig wegfallen, dann wäre das Ergebnis in meinen Augen etwas über Plan. Also man kann zufrieden sein.  

21.09.17 22:51
3

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftAlso ich finde die Zahlen

wirklich sehr gut. Alles Paletti und man sieht langsam, dass die Transformation wirklich greift. Die fortschreitende Bilanzbereinigung ist Bestandteil der noch laufenden Restrukturierung. Ende 2017 dürfte alles durch sein und keine Einmaleffekte mehr das EPS beeinträchtigen. Die Sanierung im HP Segment dürfte jetzt auch durch sein. Bis 2019 erwarte ich weiterhin ein EBITDA von über 100 Mill bzw. eine EBITDA Marge von über 20%. Endlich habe ich mal ein Wert wo der Investmentcase nach Plan verläuft:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

21.09.17 23:07
1

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftBei den US Abschreibungen handelt

es sich um beschleunigte Abschreibungen auf aktivierte Altsoftware, da man hier nun mit neuen Cloudprodukten an den Markt geht und die alte. Software nicht mehr eingesetzt wird. Entsprechend ist dies kein Thema mehr 2018 und cashrelevant ist es eh nicht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.09.17 08:34
1

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftEigentlich müsste man

am Ende auch beim EBITDA über der Prognose liegen, aber wahrscheinlich plant man noch mit weiteren BPO Aufträgen die ja bekanntlich zu Beginn das Ergebnis erstmal belasten.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.09.17 09:48
2

4260 Postings, 4464 Tage ObeliskBei 100 Mio

EBITDA in 2019 müsste man so bei einem eps von ? 3 landen.  Bei einem angenommenen KGV von 20 entspräche dies einem Kurs von ? 60
Also fast ein Verdoppler. Zudem dürfte bis dahin noch eine kleine Divi winken.
Vielleicht sollte ich wieder etwas konzertrierter investieren wie zu den besten Hypoportzeiten.
 

22.09.17 12:51
3

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftExakt den Investmentcase beschrieben,

3 EUR EPS 2019 dürften recht sicher sein. 2020 sollte der Kurs dann hoffentlich im Bereich bei 100 EUR notieren, ich schätze auf diesem Niveau wäre man dann auch bereit mit CGM zu fusionieren.

Aber Cegedim ist eh meine Nr.1 und zukaufen darf ich nicht mehr:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.09.17 21:38
5

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftGerade den CC

gehört. Gab relativ wenig neues. Letztlich erwartet man für Cegelease "wenigstens" ein 10faches EBITDA Multiple. Dann dürfte die Sache ca. 60-80 Mill. einbringen. Zudem hat man bei den R&D Kosten jetzt den Peak erreicht und dürfte dann sukzessive abnehmen, mit entsprechenden Auswirkungen auf den FCF. Die BPO Aktivitäten (fast 10% des Umsatzes) sind noch im negativen Bereich, dürften aber ab 2018 operativ positiv sein. Gibt also noch einige sehr visible ErtragsHebel hier bei Cegedim.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

27.09.17 22:29

348 Postings, 2209 Tage OneLifeScansoft,

wie kommst du auf 60-80 Mio. bei Cegelease? Hab den Bericht nur überflogen und gelesen, dass insgesamt zwei subsidiaries mit einem EBITDA von 18,1 Mio. in 2016 (auf Einzelabschlussebene, Konzern weniger) veräußert werden sollen. Hat die zweite Gesellschaft ein EBITDA von 10-12 Mio und Cegelease nur 6-8 Mio. in 2016 erwirtschaftet? Wenn man bei beiden Gesellschaften vom 10fachen EBITDA als Veräußerungserlös ausgeht, komme ich auf 180 Mio. Euro.

Bin aber wie gesagt nicht im Detail in der Materie drin. Wollte es nur mal zur Diskussion stellen.  

27.09.17 22:31

348 Postings, 2209 Tage OneLifeNachtrag

Die Verkäufe würden natürlich die Nettoverschuldung ordentlich senken und ein weiterer Trigger für steigende Kurse sein :)

Mir soll es recht sein. Auch wenn die Zinskonditionen attraktiv sind, dürfte man die Verschuldung ruhig etwas runterfahren. Dann schlafe ich nachts besser, hehe.  

28.09.17 00:00
1

12516 Postings, 5141 Tage ScansoftAuf Konzernebene ist

Cegelease nur mit 10 Mill. Umsatz und 5,6 Mill. EBITDA konsolidiert. Hier gibt es unterschiedliche Bilanzierungsansätze. So ganz steige ich dort auch nicht durch. Letztendlich sind aber die 5,6 Mill. wohl maßgeblich, da sie Cegedim immer in den Präsentationen nennt.

Die Verschuldung ist eigentlich aktuell auch nicht schlimm, jedenfalls für ein konjunkturunabhängiges Unternehmen wie Cegedim. Man ist letztlich strategisch den richtigen Weg gegangen. Cegedim hat hat bislang jeden Euro massiv in F&E investiert um das Potential der eigentlich guten Assets voll auszuschöpfen. Wenn ich mir die Bewertung von Pharmagest anschaue, die mit Cegedim 50% des Apothekensoftwaremarktes besetzen, ist das Geld sehr gut investiert.  Meine Vision 2020 bleibt ein Unternehmen mit 600 Mill. Umsatz und eine EBITDA Marge von 22-25%, letztlich fast exakt wie Compugroup dieses Jahr dasteht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben