Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1545 von 1552
neuester Beitrag: 18.09.19 21:19
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 38796
neuester Beitrag: 18.09.19 21:19 von: Carmelita Leser gesamt: 5739100
davon Heute: 2471
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1543 | 1544 |
| 1546 | 1547 | ... | 1552  Weiter  

22.08.19 07:31

1471 Postings, 501 Tage walter.euckengestern bei der konkurrenz

das hierzulande über die luftfahrt diskutiert wird, das ist nichts schlechtes. im gegenteil, ich finde das sogar ausserordentlich gut - man muss für die zukunft lösungen finden. je früher, je besser. und den ansatz, die co2 bilanz durch den einsatz von "power to liquid", also durch umwandlung von windstrom in künstliches kerosin wirklich gut. das wird wohl doppelt soviel kosten wie herkömliches kerosin, aber das  wäre es uns doch wert, oder?

und gestern bei der konkurrenz, ein englisches gericht hat die eingabe von ryanair gegen einen pilotenstreik abgewiesen. das dürfte den einen oder anderen lh-leerverkaufenden hedgefonds aus london vielleicht mal seine strategie überdenken lassen.

lufthansa heute dunkelgrün?  

22.08.19 10:52

4090 Postings, 4820 Tage albinoLaut Handelsblatt wird der Verkauf von der.....

.....LH-Tochter LSG demnächst unter Dach und Fach sein.  
Nach dem Verkauf dürfte nettes frisches Geld in die LH-Kassen gespült werden, welches gewinnbringend wieder investiert werden könnte.
Die LSG war ja keine unrentable LH-Tochter, aber die Rentabilität lag unter dem LH-Rentabilitätsschnitt.
Die Nachricht über einen vollzogenen Verkauf dürfte den LH-Kurs kräftig beflügeln.  

22.08.19 11:03
2

31 Postings, 83 Tage superslog@albino

Lass mich raten,

die längst eingepreiste und ziemlich unerhebliche Meldung zum Verkauf der LSG wirst du sicher nutzen um fett nachzulegen. So wie du es schon unzählige Male (nach deinen Angaben) in den letzten Monaten gemacht hast. Mittlerweile dürftest du zu den LHA-Großaktionären zählen - Respekt!
Wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Kampf gegen die bösen, bösen Shortseller, Hedgefonds, Grünen-Wähler, Gutmenschen, Nicht-Durchblicker, Öko-Terroristen etc.
Vielleicht findest du ja eines Tages irgendjemand, der dir deine wirren Zusammenhänge und Behauptungen glaubt.

Viel Spaß beim Shorties-Grillen!  

22.08.19 11:30

26 Postings, 181 Tage Apocalypse_1unfassbarer Schrott

Erstmal wünsche ich allen hier investierten, dass sie ihr "Minus" gut verkraften können.
Bin damals im April bei 20,89 EUR ausgestiegen mit poppligen 300,--EUR  Gewinn bei 100K Einsatz. Bin dann vor nicht allzu langer Zeit bei 14,60 wieder eingestiegen, weil ich dachte es geht nicht mehr tiefer :), und kaum ein paar Tage später ist das Ding bei unter 13,--, und ich wieder 10% im Minus. Hab nun wieder mit 100K rein müssen, um einen "average down" auf 13,18 EUR zu erreichen u. konnte "mit Glück" wieder raus bei 13,25 mit ca. 450,-- Gewinn.
Bin also erstmal wieder raus. Das Risiko ist es leider nicht wert, weil`s einfach zu frustrierend ist zu sehen, dass das Ding ständig abkackt, wenn der US-Markt fast auf ATH ist.
BTW in April hatte ich als Kaufkurs 15 EUR genannt u. dachte es wäre ein übertriebenes Kursziel.
Soo kann man sich täuschen.
Wünsche allen treuen Aktionären, die vlt. ins Geheime von einem Short Squeeze träumen, dass sie nicht als "bagholders" enden.  

22.08.19 12:14

16617 Postings, 2116 Tage Galearisbin long mit...................................

gestern und heute  rein: bei KK 0,90
VN7Q25
ke Rat, nur meine Meinung.  

22.08.19 13:11
1

6310 Postings, 458 Tage DressageQueenWarum immer so

extrem riskante Zockerscheinchen?  

22.08.19 14:43

16617 Postings, 2116 Tage Galearissteigt ,is doch ned riskant

22.08.19 14:45

16617 Postings, 2116 Tage Galeariswenn ma rechtzeitig wieda

aussteigt......  

22.08.19 14:46
1

172 Postings, 1204 Tage KonstrucktHeute strong Long LH@13,29

Technisch sind wir an der unteren grenze am Abwärtskanals. Kaufe aber lieber die Aktien und keine Hebelprodukte  für den LH trade lieber mehr Einsatz so hat man keinen Strike oder Knock out. Ich kann das dann auch einfach mit der Dividende aussitzten auch eine längere Zeit. Quasi ein Hybrid trade wenn es hoch geht wird verkauft bei  Margen high. Wir befinden uns nah am margen low. Auch wen es nochmal rappelt bin ich sehr entspannt. Geflogen wird weiterhin  6,26 Market cap ein Witz für mich.
Auch die Politik kann sich schneller ändern als man denkt  wir leben in einer Pluralen Gesellschaft das heißt das nicht einer hier allein entscheiden wird und das ist gut so.  PS Schlaftapletten liegen bereit... (-:  

22.08.19 15:35

28 Postings, 37 Tage Hopse@Konstruckt

leider  ändert sich ja in der Politik alles so schnell und nicht immer nach meinem Gusto.
Was heute verteufelt wird (ua von den Grünen) hat Deutschland nach dem Krieg nach vorne gebracht, Kohle , Stahl, Autobau . Plötzlich ist das alles schlecht, Hätten wir das nicht gehabt (und da bin ich meiner vorigen Generation dankbar) hätten wir warscheinlich das BSP von Bulgarien .  Nichts gegen erneuerbare Energien, Klimaschutz ist wichtig, aber mM  nach alles im Einklang mit der Industrie.
Ansonsten freuen sich die Anreinerstaaten in Europa auf neue Aufträge .  

22.08.19 16:03
3

4090 Postings, 4820 Tage albinoVorgestern hat Citadel 450000 Aktien.....

...leerverkauft.   Gestern tat der Leerverkäufer Marhall Wace dasselbe.

Knapp 900000 leerverkaufte Aktien aber der Kurs fällt nicht sondern er steigt.  Wiedereinmal haben die Leerverkäufer ins Klo gegriffen.
Sie dürften sich ähnlich mies fühlen wie Superslog alias Katjuscha.  

22.08.19 16:56

31 Postings, 83 Tage superslog@albino

Ist eigentlich absolute Zeitverschwendung, aber mir ist gerade danach.

Das Prinzip mit dem Leerverkauf hast du noch nie kapiert. Das ist das eine. Dass sich die genannten Adressen mit ihrem Engagement bei der LHA die Kassen vergolden, entgeht dir daher komplett. Aber egal: Hauptsache, du kaufst erst mal wieder ein paar hundert Tausend LHA-Aktien nach.
Weiterhin viel Spaß beim Shorties grillen. Und grüß mir die gute Katjuscha. ;-)  

22.08.19 22:23

16617 Postings, 2116 Tage Galearisich kann lachen

mal schaun wie lange.....  

23.08.19 10:31

763 Postings, 881 Tage markusinthemarketwas ist denn aktuell los

kurs springt paar prozent hoch??  

23.08.19 10:47

4090 Postings, 4820 Tage albino@markusinthe Da gibt es mehrere mögliche....

.....Erklärungen.   Einerseits kann es sein, daß die Leerverkäufer ihre Verluste begrenzen wollen und jetzt verzweifelt sich eindecken.
Es kann auch sein, daß wiedereinmal eine gute Nachricht manchen Anlegern früher bekannt isf als anderen und diese jetzt bereits kaufen bevor die Nachricht ofiziell publiziert wird.
Oder Superslog alias Kafjuscha hat seine Pokemon Karten auf dem Flohmarkt verkauft und danach sofort massiv LH Aktien gekauft.  

23.08.19 10:49
1

1016 Postings, 2309 Tage chaculGrund

23.08.19 10:54

6 Postings, 26 Tage LuckyKlZahlen korrekt?

Ich bin noch recht neu hier, deshalb entschuldigt bitte diese Frage.

Bei 475,2 Mio LH-Aktien wären 1,1% doch 5,27 Mio oder nicht?

Danke!  

23.08.19 10:59

4090 Postings, 4820 Tage albino@luckyKl 475 Mio Aktien x 13,50 Euro ergibt...

....eine Marktkapitalisierung von  6,4 Milliarden Euro.
Bei 2 Milliarden Gewinn wäre das ein KGV von 3.  Bei den zukünftigen 3 Milliarden Gewinn ein KGV von 2.

Das zeigt wie absurd niedrig dieses Unternehmen an der Börse bewertet ist auch wenn Basher wie Superslog alias Katjuscha dem unerfahrenen Anleger permanent ein X für ein U vormachen wollen.  

23.08.19 10:59

6 Postings, 26 Tage LuckyKlAddendum

Meine Frage bezog sich auf dei Aussage von albino

"Vorgestern hat Citadel 450000 Aktien.....
...leerverkauft.   Gestern tat der Leerverkäufer Marhall Wace dasselbe.

Knapp 900000 leerverkaufte Aktien aber der Kurs fällt nicht sondern er steigt.  Wiedereinmal haben die Leerverkäufer ins Klo gegriffen.
Sie dürften sich ähnlich mies fühlen wie Superslog alias Katjuscha."

Unter
https://www.bundesanzeiger.de/
steht bei Lufthansa:
Marshall Wace LLP  0,70 % 2019-08-21
Citadel Europe LLP 1,11 % 2019-08-20  

23.08.19 10:59
einfach mal den Kurs gekauft, schon wieder fett im minus... dachte erst eine Airline wäre wieder bankrott...  

23.08.19 11:10

6 Postings, 26 Tage LuckyKl@albino

Du sprichst von 450.000 Aktien als Leerverkauf. Bei Bundesanzeiger steht eine Position von 1,1% bei Citadel. Das meinte ich... Für mich sind das bei 450 Mio Aktien eher 4,5Mio Aktien und nicht 450.000 die leerverkauft wurden. Ich frage weil ich die Rechnung dahinter verstehen möchte... Sorry...  

23.08.19 11:19

4090 Postings, 4820 Tage albino@luckyKl Ja, 1,1 % wären 5,2 Millionen....

.....leerverkaufte Aktien.   Aber Citadel ist nicht der einzige Leerverkäufer bei LH.  Da dürften insgesamt deutlich über 10 Millionen leerverkaufte Aktien in den Büchern der Pleite-Leerverkäufer stehen.
z.B. diese Woche wurden 0,2 % der Aktien bei ca. 13 Euro leerverkauft.  
Wenn der Kurs dann in Kürze bei 14 Euro steht, dann hätten die Leerverkäufer alleine in dieser einen Woche 900000 Euro Verlust gemacht + Leihgebühren.  

23.08.19 11:34

31 Postings, 83 Tage superslog@albino

Bei dir ist scheinbar der Name Programm.
Wie kann man nur so einen sinnfreien Post verfassen. Natürlich sind wieder mal die Leerverkäufer involviert, wer sonst.  
Null ahnung zum Thema Börse und LHA, aber Hauptsache irgendetwas schreiben.

Zum Thema:
Der echte Hintergrund zum Kurssprung dürfte bekannt sein. Sparprogramm, dauerhafte massive EBIT-Anhebung, Erwägung Umbau zur Holding

   

23.08.19 12:06

15176 Postings, 5878 Tage harry74nrwSo weit unter 14 wieder eingestiegen

23.08.19 12:10

638 Postings, 110 Tage immo2019bei 3mrd gewinn

reden wir dann von Kursen nördlich von ?30 ?  

Seite: Zurück 1 | ... | 1543 | 1544 |
| 1546 | 1547 | ... | 1552  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ame, Heute1619