Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 1896
neuester Beitrag: 23.02.18 19:03
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 47380
neuester Beitrag: 23.02.18 19:03 von: ubsb55 Leser gesamt: 4944693
davon Heute: 7758
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1894 | 1895 | 1896 | 1896  Weiter  

3046 Postings, 3230 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    #1
47
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1894 | 1895 | 1896 | 1896  Weiter  
47354 Postings ausgeblendet.

512 Postings, 182 Tage No Musk@UliTs:Gibt es irgendeinen vernünftigen Grund

 
  
    #47356
1
23.02.18 09:03
Eher nicht mal wieder Börsenwellenbewegungen ohne echte neue  Nachrichten. Die nächsten Zahlen gibt es bei Insideevs nächste Woche zu den Zulassungszahlen von BEV in den USA, aber erfahrungsgemäß haben die selten echte Auswirkungen auf die Börse, wohl weil die meisten Börsenzocker nicht mit der Materie Autoindustrie vertraut sind und die einschlägigen Portale nicht kennen  

960 Postings, 3238 Tage MENATEP@Stronzo1

 
  
    #47357
1
23.02.18 09:05
lass es raus, komm lass es raus - wenn es dir nachher besser geht, dann ist es OK.  

960 Postings, 3238 Tage MENATEP@Stronzo1

 
  
    #47358
23.02.18 09:06
klar, du scheinst auch in Steinhoff investiert zu sein, da kann ich deinen Frust verstehen.  

444 Postings, 357 Tage certaraGewaltige Nachrichten

 
  
    #47359
23.02.18 09:24

444 Postings, 357 Tage certaraNeues vom m 3

 
  
    #47360
23.02.18 09:29

Lesenswert!

 

444 Postings, 357 Tage certaraFür die Lesefaulen:

 
  
    #47362
1
23.02.18 09:34
Großteil der neuen m 3 hat bei Auslieferung Mängel.
Z.B. Türen, Heckklappe lassen sich nicht öffnen usw.  

444 Postings, 357 Tage certaraAuf You Tube:

 
  
    #47363
23.02.18 09:39
Ein neues m 3 ist tot.
Türen gehen nicht auf (elektron. betätigt mit Karte), Auto reagiert auf nichts.
Der hatte noch Glück, dass ihm das nicht 100 Meilen von zu Hause passiert ist auf einer Autobahnraststätte...  

6619 Postings, 2164 Tage kleinviech2certara

 
  
    #47364
1
23.02.18 10:04
Für die Behauptung "ein Großteil ..." fehlt jeder Beleg und für den konkreten Einzelfall wäre es mal gut, wenn auf die Quelle verlinkt wird.  

11906 Postings, 1875 Tage börsianer1was mich ja geradezu abstoßend

 
  
    #47365
23.02.18 10:49
am M3 finde, ist das Geräusch, das beim Zuschlagen der Türen entsteht. Das klingt ja sowas nach windig-billiger Konstruktion, da ist jeder Lada weiter...

OK, am Geräusch lässt sich die Fertigungs-Qualität schlecht messen, aber jeder Hinterhof Hersteller hat doch inzwischen eine Abteilung, die sich mit dem KFZ Sounding befasst... Wahrscheinlich reichen dafür aber nicht die Entwicklungs-Dollars aus, oder man denkt, dass Purismus auch billig klingen darf.      

11906 Postings, 1875 Tage börsianer1aber hoffentlich sind die Millionen

 
  
    #47366
23.02.18 10:52
Vorreservierer gnädig, wenn ihnen die Ikone geliefert wird und sie meckern nicht oder stornieren gar...

Dann wäre mein Long futsch.  

11906 Postings, 1875 Tage börsianer1@börsianer1

 
  
    #47367
23.02.18 11:19
Grammatik: 6-
Setzen!  

1331 Postings, 533 Tage Melon Usk@börsianer: Geräusche

 
  
    #47368
4
23.02.18 11:20
Das ist doch nur vorausschauend von Tesla, da doch eh im Gespräch ist, dass EVs zum Fußgängerschutz ein Geräusch produzieren muss. Und soweit ich weiß, steht nirgends, dass das Geräusch nicht auch ein Klappern sein darf.  

6619 Postings, 2164 Tage kleinviech2Oh Mann ...

 
  
    #47369
1
23.02.18 12:07
Türgeräusche. Fällt euch nichts besseres ein ? Jeder von uns hat das Türgeräusch bisher nur über youtube gehört und damit nicht gerade in Dolby Suround. Autofirmen beschäftigen Sounddesigner, die sich mit Türgeräuschen beschäftigen, das ist richtig. Tesla tut das hoffentlich nicht. Ich glaube, sowas nennt man Bullshit - Job. Keiner dieser Knallköpfe ist bisher auf die Idee gekommen, dass Türen möglichst leise zufallen sollten - der Rest der Menschheit würde es schätzen, wenn Autotüren nicht knallen - vor allem nicht nach Mitternacht.  

11906 Postings, 1875 Tage börsianer1Oh Frau

 
  
    #47370
23.02.18 12:23
Neben der Farbe ist oft auch das Türgeräusch kaufentscheidend.

Profis wissen das, aber bei Musk gilt wohl noch: "Klappern gehört zum Handwerk".  

6619 Postings, 2164 Tage kleinviech2Löschung

 
  
    #47371
23.02.18 12:26

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.02.18 17:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

11 Postings, 379 Tage Faktencheck10-K Jahresbericht ist online

 
  
    #47372
3
23.02.18 12:40

11906 Postings, 1875 Tage börsianer1der war gut

 
  
    #47373
23.02.18 12:40
...jedenfalls besser als die Verarbeitung eines M3  

1026 Postings, 868 Tage Lerzpftz.

 
  
    #47374
23.02.18 13:33

Nur falls sich jemand fragt, was das sein Soll:

A 10-K is a comprehensive summary report of a company's performance that must be submitted annually to the Securities and Exchange Commission. Typically, the 10-K contains much more detail than the annual report. It includes information such as company history, organizational structure, equity, holdings, earnings per share, subsidiaries, etc.

https://www.investopedia.com/terms/1/10-k.asp

Den gibt es auch direkt bei Tesla:

http://ir.tesla.com/...g.cfm?filingID=1564590-18-2956&CIK=1318605

Englisch, 150 Seiten, bisschen langweilig. Ich habe nur einige Abschnitte überflogen, der Rest ist mir gerade und wahrscheinlich auch die nächsten Tage zu müßig. Wahrscheinlich warte ich einfach darauf, was sich Bullen und Bären die nächsten Tage so rauspicken und auf den diversen Seiten posten und schau ob und wie Kurs und/oder Analysten darauf reagieren.


 

1331 Postings, 533 Tage Melon UskAus dem K-10

 
  
    #47375
2
23.02.18 14:03

Hi Lerz, so lange musstest Du jetzt garnicht warten.

While we have recently started manufacturing solar panels in Gigafactory 2 in collaboration with Panasonic, we currently purchase the majority of system components from vendors, maintaining multiple sources for each major component to ensure competitive pricing and an adequate supply of materials. We also design and manufacture other system components.

Die Produktion brummt also.

In October 2016, we unveiled Solar Roof, which integrates solar energy production with aesthetically pleasing and durable glass roofing tiles and is designed to complement the architecture of homes and commercial buildings while turning sunlight into electricity. We recently commenced Solar Roof production at our Gigafactory 2 in Buffalo, New York, and are beginning to install them in customers? homes.

https://electrek.co/2017/05/25/tesla-solar-roof-tiles-sold-out-2018/

 In October 2016, we began equipping all Tesla vehicles with hardware needed for full self-driving capability, including cameras that provide 360 degree visibility, updated ultrasonic sensors for object detection, a forward-facing radar with enhanced processing, and a powerful new onboard computer.

Die Hardware ist also für FSD notwendig, aber ist sie auch ausreichend?

The worldwide automotive market, particularly for alternative fuel vehicles, is highly competitive and we expect it will become even more so in the future as we introduce additional vehicles, including Model 3 which will compete with lower-priced vehicles.

Also, wenn Tesla der Meinung ist, dass der Markt für EV jetzt schon umkämpft ist, dann bin ich mal auf 2018/2019 gespannt.


 

4052 Postings, 896 Tage ubsb55Die Antwort

 
  
    #47376
2
23.02.18 15:27

1331 Postings, 533 Tage Melon Usk@ubsb #47376

 
  
    #47377
23.02.18 17:12
Informativ? Check!
Interessant? Check!
Gut analysiert? Check!
Witzig? Check!

Glückwunsch 4 von 5! Treffer, versenkt.  

1648 Postings, 4208 Tage brokersteveDer Kursanstieg ist reiner Fake....

 
  
    #47378
23.02.18 17:28
Widerspricht der tatsächlichen Lage immer mehr......
 

11 Postings, 379 Tage FaktencheckEine Kapitalerhöhung wird wohl nicht kommen ...

 
  
    #47379
23.02.18 18:43
... da im 10-K keine going concern - Meldung zu finden ist. Diese ist jetzt vorgeschrieben wenn eine Kapitalerhöhung geplant wäre.

TSLA wird sich wohl weiter verschulden.

We expect that our current sources of liquidity together with our projection of cash flows from operating activities will provide us with adequate liquidity over at least the next 12 months. A large portion of our future expenditures is to fund our growth, and we can adjust our capital and operating expenditures by operating segment, including future expansion of our product offerings, stores, service centers, delivery centers and Supercharger network. We may need or want to raise additional funds in the future, and these funds may not be available to us when we need or want them, or at all. If we cannot raise additional funds when we need or want them, our operations and prospects could be negatively affected.

In addition, we had $2.04 billion of unused committed amounts under our credit facilities and financing funds, some of which are subject to satisfying specified conditions prior to draw-down.

 

4052 Postings, 896 Tage ubsb55Tja, die

 
  
    #47380
23.02.18 19:03
grüne Energie scheint ja fortzuschreiten, besonders da, wo man auf eMobile setzt, also in Zukunft viel Strom brauchen wird.

https://investingnews.com/daily/...clear-energy-nation/?mqsc=E3938131



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1894 | 1895 | 1896 | 1896  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben